Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

utilitas 
GmbH
Bewertungen

5 von 31 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Arbeitsatmosphäre
kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

5 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ein wirklich spitzen Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utilitas GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Teamevents
- Private Nutzung von Firmenhandy & -Laptop
- hoher Austausch in Meetings
- persönliche Weiterentwicklung wird gefördert
- spannende Projekte
- großartige Kollegen
- gute Struktur & Organisation

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Da gibt es nichts. Einfach so weitermachen!

Arbeitsatmosphäre

Sehr harmonisches Miteinander, jeder nimmt auf jeden Rücksicht.

Image

Die Firma tritt sehr professionell auf und hat ein gutes Image.

Work-Life-Balance

Völlige Freiheit, dadurch super entspanntes und diszipliniertes Arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt die Möglichkeit mit der Erfahrung und der Zeit aufzusteigen und kann dadurch eine gute Karriere machen. Das zeigt sich daran, dass die Teamleiter oftmals ganz jung bei uns angefangen haben oder sogar die Ausbildung hier gemacht haben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist sehr sehr gut und leistungsgerecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird etwas für den Umweltschutz getan und das ist auch gut so!

Kollegenzusammenhalt

Ist uns sehr wichtig. Wir bilden ein großes Team, was sich bei allem unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein relativ junges Team, die älteren Kollegen sind dabei stets jung geblieben ;-)

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzten sind wirklich super professionell und suchen immer das Gespräch.

Arbeitsbedingungen

Schönes Büros, Klimaanlage und Balkon für den Sommer. Es wird viel für die Verpflegung getan. Jeden Freitag steht ein gemeinsames Mittagessen an. Die Ausstattung ist top und sehr aktuell.

Kommunikation

Eine DER Stärken des Unternehmens. Jede Kleinigkeit wird kommuniziert und somit wird eine sehr große Transparenz geschaffen. Die Wege im Unternehmen bleiben dadurch kurz.

Gleichberechtigung

Toleranz ist eine unserer Kernwerte. Dadurch leben wir die Philosophie, dass jeder gleich ist. Egal ob Mann oder Frau, woher eine Person kommt oder welche Sexualität sie hat.

Interessante Aufgaben

Umfangreiches Aufgabenspektrum und große Projekte.

Klasse innovatives Unternehmen!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Utilitas GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flexibel.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ungünstige Verkehrssituation am Standort

Verbesserungsvorschläge

Wachstumspotenziale stärker ausschöpfen.

Arbeitsatmosphäre

Regelmäßiger Austausch & gemeinsames Mittagessen, viele Gespräche, gute Stimmung!

Image

Innovative Themen. Klare Markenbotschaft. Wiederholt Best-Place-to-Work-Award.

Work-Life-Balance

Flexible Einteilung der Arbeitszeiten, Berücksichtigung der vereinbarten Wochenarbeitszeit in der Personaleinsatzplanung, anspruchsvolle bis stressige Projekte.

Karriere/Weiterbildung

Flache Hierarchie, daher wenig "Karriere" im eigentlichen Sinn. Dafür gute Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung. Individuelle und flächendeckende Schulungsangebote in verschiedenen Themen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht High-End, aber sehr auskömmlich und gut für den Standort. Steht im angemessenen Verhältnis zur geforderten Leistung. Zusatzvereinbarung zur Übernahme der Kinderbetreuungskosten durch den Arbeitsgeber möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Firmenwagen werden sukzessive abgeschafft (Incentive) und auf Poolfahrzeuge umgestellt. Incentives für Firmenwagen mit verbrauchsärmeren Motoren. Vermeidung von Plastikmüll und Umweltbelastung durch LKW-Transport durch Nachrüstung von "Sprudel-Wasserhähnen" (gekühltes Mineralwasser aus dem Wasserhahn). Verantwortlicher Umgang mit unterschiedlichen Lebenslagen und Krisensituationen der Mitarbeiter. Rücksicht auf Familien.

Kollegenzusammenhalt

Guter Umgang unter Kollegen, kritischer und reflektierter Austausch in Inhaltsfragen, Hilfsbereitschaft, gemeinsame Aktivitäten auch außerhalb der Arbeitszeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Umgang zwischen verschiedenen Altersgruppen auf Augenhöhe, allerdings sehr junge Mitarbeiterstruktur, daher auch wenig Reibungspunkte.

Vorgesetztenverhalten

Klare Kommunikation von Geschäftszielen und Strategien. Konsequente, aber faire Umsetzung von Richtlinien und Beschlüssen. Offener Austausch und Feedback-Runden mit den Mitarbeitern (s. Kommunikation).

Arbeitsbedingungen

Neuestes Equipment, regelmäßig wird mindestens auf Stand der Technik nachgerüstet. Einfache, aber angenehme Ausstattung der Räume. Schallprobleme (insbes. Vieltelefonierer) vorhanden, aber es wird dran gearbeitet. Neuer Open-Space Bereich mit Besprechungs- und Bistrofläche wurde eingerichtet.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings mit der Geschäftsführung (persönliche und berufliche Ziele, Zielvereinbarung und Zielerreichung). Monatliches Entwicklungsgespräch mit dem direkten Vorgesetzten. Wöchentliches persönliches Update zu aktuellen Themen durch die Geschäftsführung!

Gleichberechtigung

Fairer Umgang unter Kollegen, keine Fälle von Mobbing oder Diskriminierung. Allerdings stark männerdominierte Mitarbeiterstruktur.

Interessante Aufgaben

Viele interessante Kunden, Mittelstand und Großunternehmen. Abwechslungsreiche Projekte, ständig neue Anforderungen durch veränderliche Projektinhalte und Cloud-getriebene Innovation.

utilitas - Das Team ist alles

4,4
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utilitas GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass er ohne überheblich zu sein immer der beste sein will und seinen Mitarbeitern die Möglichkeit bietet auch das Beste aus sich herauszuholen und sich zu entwickeln.

Arbeitsatmosphäre

Respekt- / vertrauensvoller und kollegialer Umgang miteinander.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt unter den Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein hervorragendes Beispiel dafür wie ältere Kollegen im Umfeld von vielfach jüngeren aufgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Faire Vorgesetzte die klar und eindeutig kommunizieren. Entscheidungen werden soweit wie möglich mit den Mitarbeitern abgesprochen und sind stets nachvollziehbar


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier kann man ankommen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utilitas GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, toller Zusammenhalt, nette Menschen, professionelles Arbeiten, keine sinnlose Bürokratie, ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich würde mich ja gern über irgendetwas beschweren, aber mir fällt nichts gravierendes ein

Verbesserungsvorschläge

Wachstum ist richtig und gut und dieses Unternehmen hat es verdient zu wachsen! Viel Erfolg dabei, dass es gesundes Wachstum bleibt

Arbeitsatmosphäre

Hier kann man sich einfach nur wohlfühlen

Image

Relativ klein - aber absolut oho!

Work-Life-Balance

Flexible Gleitzeit passt sich Hobbies und Familie an. Kommt einmal ein Handwerker, bleibt man einfach im Homeoffice - kein Thema

Karriere/Weiterbildung

Hier kann ich mich ohne unnötigen Druck in die Richtung entwickeln, in die ich möchte!

Gehalt/Sozialleistungen

Geld ist immer absolut pünktlich da

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wasser aus der Region, Mülltrennung wird nicht beachtet

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsames Mittagessen und mal ein Schnack zwischendurch, man kann immer jeden fragen, wenn man Hilfe braucht

Umgang mit älteren Kollegen

Gleiches Prinzip wie bei den Frauen - sie sind in der Minderheit, aber der Umgang ist wie mit allen, absolut angenehm

Vorgesetztenverhalten

Die Kommunikation mit den Vorgesetzen ist immer sehr zielführend und freundlich. Die Ziele sind sehr hoch gesteckt

Arbeitsbedingungen

TOP IT, die man auch privat nutzen darf

Kommunikation

wöchentliche Teammeetings, regelmäßige Company Meetings, monatliche persönliche Meetings mit den Vorgesetzten, wo alle Sorgen und Bedenken unter vier Augen besprochen werden können

Gleichberechtigung

Wie in der IT fast üblich, sind Frauen in der Minderheit - aber in jedem Falle gleichberechtigt

Interessante Aufgaben

Die Auslastung ist sehr hoch, aber dafür enorm spannende Projekte und viel Abwechslung

Vorteile von großen und kleinen Unternehmen vereint - ein hervorragender Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Utilitas GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Struktur, Geradlinigkeit und Führungskompetenz wie in einem großen Unternehmen.
Flexibilität und Menschlichkeit wie in einem kleinen Betrieb.
Das ist die Mischung, die mir gefällt.
Weitere Details, siehe Kommentar je Kategorie.

Arbeitsatmosphäre

Ein spannendes Aufgabengebiet, eine klare Unternehmensausrichtung, Freundlichkeit und eine offene Kommunikation sorgen ebenfalls dafür, dass ich gerne Mitarbeiter der utilitas bin.

Image

Durch Qualität, Erfahrung und Innovationskraft hat sich die utilitas auch einen Namen auf dem Markt gemacht.
Die Realität stimmt für mich absolut mit der Außenwirkung überein.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten bewegen sich absolut im normalen Rahmen. Urlaubsanträge werden sehr einfach und mitarbeiterfreundlich per App abgewickelt und auch organisatorisch ist Urlaub kein Problem.
An der Stelle ist selbstredend, dass ich meine Urlaubsplanung auf Kunden- und Herstelleranforderungen abstimme, wodurch die Urlaubsfreigabe auch ohne Hürden erfolgt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert durch die Möglichkeit, an Seminaren und Webinaren teilzunehmen. Außerdem stehen vielfältige Fachliteratur und Hörbücher zur Verfügung.
Wer will, darf und kann sich weiterentwickeln.
Da das Arbeitsumfeld recht frei gestaltet werden kann, hat jeder selbst in der Hand, wie schnell / stark er wachsen will.
Wer sich jedoch zurücklehnen und mit tragen lassen will, sollte sich besser in anderen Branchen umsehen. IT lebt nun mal von Dynamik.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt kommt stets pünktlich.
Die Größenordnung ist durch die eigene Leistung beeinflussbar, steht auch auf einem soliden Grundgehalt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenig Papierverbrauch durch hauptsächlich digitale Arbeitsabläufe. Die kostenfrei zur Verfügung gestellten Getränke werden regional bezogen.
Durch die Zusammenarbeit mit der RWTH wird auch der Nachwuchs gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Ich würde uns als sympathische und sehr handlungsfähige Truppe bezeichnen.
Warum?
Jeder Stellenbesetzung liegt die passende Kompetenz und Erfahrung zugrunde. Möglich wird das durch top ausgebildete Dual-Studenten in Kooperation mit der RWTH, Experten mit enormem Produktwissen und langjähriger Projekterfahrung, und einer Kommunikationskultur, die Wissen und Erfahrungen verbreitet.
So hat es auch ein neuer Mitarbeiter leicht, Fuß zu fassen und anerkannt zu werden.
Das menschliche Miteinander macht Spaß und ist geprägt von Hilfsbereitschaft.

Umgang mit älteren Kollegen

Zwar gibt es hier keine Kollegen 45+, doch schreibe ich dies der IT-Branche zu.
Sollte es einen Bewerber in dem Alter geben, kann ich mir nicht vorstellen, dass er wegen des Geburtsdatums nicht genommen wird.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung ist stets gut erreichbar, reagiert schnell und ergebnisorientiert auf (An-)fragen.
Zu den Zielen kann ich noch kein abschließendes Urteil abgeben, aktuell halte ich sie für herausfordernd, aber realistisch.
Regelmäßige Mitarbeitergespräche geben Orientierung, man weiß stets "woran man ist".

Hier fügen sich Führungskompetenz, Fachkompetenz und Menschlichkeit zu einem runden Gesamtbild zusammen!
Mitarbeiterzufriedenheit wird als hohes Gut geschätzt und auch viel dafür getan.

Arbeitsbedingungen

Hinsichtlich softwaregestützen Arbeitsabläufen, der IT-Infrastruktur im Allgemeinen, sind wir hervorragend versorgt. Zwar gibt es eindeutige Strukturen, doch hat man genug Spielraum für eigene Arbeitsweisen.
Ganz besonders praktisch finde ich die tatsächlich gelebte! Nutzung von Yammer und Lync - sie gewährleistet flexible, moderne und nachhaltige Kommunikation.
Dass wir stets die aktuellste Office-Version im Einsatz haben, versteht sich von selbst :)
Weitere Raumfaktoren (Belüftung, Beleuchtung, Lärm,...) sind in der Geschäftsstelle absolut in Ordnung.

Kommunikation

Neben den bereits angesprochenen Mitarbeitergesprächen gibt es regelmäßige Teammeetings, plus Team übergreifende Meetings, plus Companymeetings.
Das mag nach viel klingen, ist es aber nicht. Gemessen am Mehrwert dieser regelmäßigen und Zielgruppen orientierten Besprechungskultur ist der Zeitaufwand gering.
Verbesserungsvorschläge sind stets willkommen. Die Kommunikation ist sowohl intern, als auch in Richtung Hersteller und Kunden sicherlich einer unserer Erfolgsfaktoren.

Gleichberechtigung

Auch hier herrscht der branchenübliche Männerüberhang. Frauen werden jedoch in keinster Weise benachteiligt.
Auch sonstige Diskriminierung kann ich mir bei uns nicht vorstellen.

Interessante Aufgaben

Sowohl für die IT-Branche, als auch für den Vertrieb ist es üblich, dass die Auslastung Schwankungen unterliegt.
Natürlich gibt es Spitzenzeiten, in denen man abends sehr gut weiß, warum sich der Feierabend heute besonders erholsam anfühlt ;)
Doch da sowohl die Arbeitszeit, als auch die Arbeitsorganisation ziemlich frei gestaltbar sind, kann man das als Mitarbeiter gut selbst steuern.
Bisher nicht vorgekommen, aber sollte ich an meine Grenzen stoßen, bin ich sicher, auf ein offenes Ohr zu stoßen und eine konstruktive Lösung mit der Geschäftsführung zu finden.