UX&I GmbH Logo

UX&I 
GmbH
Bewertung

New Work at its best

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das hierarchiefreie Organisationsmodell der kollegialen Führung (es funktioniert wirklich!)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Den Purpose der Firma noch mehr in die Projekt Akquise einfließen lassen.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird auf absoluter Augenhöhe zusammengearbeitet. Es herrscht 100% Vertrauen und es wird viel Wert darauf gelegt, dass es allen gut geht!

Kommunikation

Es herrscht absolute Transparenz über sämtliche Prozesse und Informationen. Jede Frage darf gestellt und jedes Problem angesprochen werden.

Kollegenzusammenhalt

Fühlt sich an wie eine große Familie.

Work-Life-Balance

Überstunden gibt es eigentlich keine und durch das +1 Zeit Modell ist es meist auch möglich Peaks im Projekt auszugleichen bzw. sich mit Dingen zu beschäftigen, die nicht direkt mit der Beratung von Kund*innen zusammenhängen.

Vorgesetztenverhalten

Absolut top! Es herrscht 100% Vertrauen. Gleichzeitig wird durch das Organisationsmodell ermöglicht, dass alle Mitarbeitenden in Entscheidungsprozesse involviert werden und das Unternehmen aktiv mit gestalten und weiterentwickeln können, dürfen & sollen.

Interessante Aufgaben

Wie es im Projektgeschäft so üblich ist, gibt es auch mal weniger Interessante Aufgaben zu erledigen.
Aber auch hier wird viel Rücksicht auf individuelle Wünsche und Vorlieben genommen, damit Projekte richtig besetzt werden.

Arbeitsbedingungen

Technik ist absolut up to date und wird regelmäßig erneuert.
Es herrscht große Flexibilität darüber von wo jemand arbeitet. Insbesondere Corona hat zu einer großen Homeoffice Quote geführt, die vermutlich auch weiterhin beibehalten wird. Zudem gibt es auch ein Budget zur Einrichtung des Homeoffice, sodass es auch zu Hause an nichts fehlt und ergonomisch gearbeitet werden kann.
Gleichzeitig gibt es aber auch Office Räume an den Standorten, die jederzeit genutzt werden können.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Thema wird rege diskutiert und vom größten Teil der Firma auch als absolut wichtig angesehen. Dies äußert sich z.B. in der Verkehrsmittelwahl falls mal gereist werden muss.
Außerdem gibt es auch immer wieder pro Bono Projekte, wo Mitarbeitende ihre Fähigkeiten kostenlos einbringen um z.B. gemeinnützige Vereine zu unterstützen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ein transparentes Gehaltssystem ist in Arbeit aber noch nicht fertig. Deshalb nur 4 Sterne.

Image

Absolut top auch dank einer spitzen Marketing Abteilung, die alles dafür tut die Firma als Experten am Markt zu positionieren.

Karriere/Weiterbildung

Vermutlich eine der besten Seiten der Firma:
Es gibt ein sehr sehr großes Budget für individuelle Weiterbildung / Konferenzen etc.
Jedem stehen externe Coaches zur Verfügung.
Die Firma verfügt durch die hohe Seniorität ihrer Mitarbeitenden über einen riesigen Erfahrungsschatz von dem man lernen kann.
Es gibt eine eigene Arbeitsgruppe die sich nur damit beschäftigt, die Kolleg*innen bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen und zu fördern.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen