Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Verwaltungs-Verlag GmbH & Co Betriebs 
OHG
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Der letzte macht das Licht aus...

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Verwaltungs-Verlag GmbH Verlag für staatliche und kommunale Veröffentlichungen in Mering gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Produkte sind sehr gut und das kollegiale Umfeld ebenfalls.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bitte den Anfang dieser Bewertung lesen.

Verbesserungsvorschläge

Bitte einfach einmal ernsthaft über die Bewertung nachdenken.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird durch die Gesamtsituation extrem belastet.

Kommunikation

Kommunikation findet leider nur unter den Kollegen statt. Von der Führung existiert so gut wie keine Kommunikation.

Vorgesetztenverhalten

Jetzt haben sie es scheinbar endlich geschafft.

Trotz aller offensichtlichen Anzeichen wie beispielsweise der Gesamtentwicklung, Fakten, Hinweise und Ergebnisse der letzten Jahre, haben nun tatsächlich doch wieder der Bock und sein Helferlein den Job als Gärtner bekommen. Ausgerechnet die Personen, die bereits mehrfach bewiesen haben wie es nicht geht.
War denn wirklich keine Alternative mehr zu finden?

Bis vor ein paar Jahren konnte man hier wirklich gut arbeiten und Spaß an der Arbeit haben. Dann kam vor einem Jahr der erste echte Verlust, am Anfang des Jahres wieder Hoffnung und jetzt die totale Talfahrt. Die Berg und Talfahrt scheint kein Ende zu nehmen.

Heute startet man bereits mit einem schlechten Gefühl in den Tag und dieses Gefühl wird leider auch sehr oft bestätigt. Spätestens wenn gewisse Namen fallen, kommen Angst und Resignation wieder durch.

Gehalt wird aus völlig an den Haaren herbeigezogen Gründen gekürzt, an allen Ecken und Enden gibt es immer wieder neue Einsparungen und zum Dank wird man auch noch schlecht behandelt.

Respekt und Achtung sind leider schon (zu) lange zu Fremdwörtern geworden und Leistung wird nicht mehr honoriert, oder gar wertgeschätzt.
Dann muss man eben die Leistung den Gegebenheiten anpassen...
Ob das der richtige Weg ist?

Es gab sicher auch schöne Zeiten, aber die sind auch schon lange vorbei.

Wirklich sehr schade um den Verlag, aber der Lack ist ab.

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten über 45 sind wohl nur noch da, weil kündigen zu teuer wäre.

Image

Das im Image hat leider seinen Glanz verloren.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen