Welches Unternehmen suchst du?
Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF) Logo

Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH 
(VGF)
Bewertungen

101 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 58%
Score-Details

101 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

56 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 41 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

toller Arbeitgeber, aber der Fahrdienst ist ein hartes Pflaster.

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VGF in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Auch man nach unten schauen. Eine Geschenketüte zu Weihnachten reicht nicht. Mehr Unterstützung und Wertschätzung.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man mal auf Kollegen trifft...

Work-Life-Balance

Dienste gehen auf und ab. An freien Tagen wird man Angerufen zum arbeiten. Brauch man frei ist es nicht immer möglich...meistens eher ein Nein

Karriere/Weiterbildung

Vitamin B

Kollegenzusammenhalt

als Fahrer?

Vorgesetztenverhalten

Teilweise echt fehl am Platz.

Kommunikation

über drei Ecken. Aber man gibt sich mühe zur Moderene

Gleichberechtigung

mehrfach rassistische und homophobe Äußerungen mitbekommen. Führungskräfte belächeln sowas im kleinen Kreis


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Optionen

Toller Abreitgeber! Ein geben und ein nehmen.

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt mbH (VGF) in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Transparenz
- Jobticket
- Umweltgedanke

Verbesserungsvorschläge

- schönere Büroräume
- Möglichkeit die Hunde mit zur Arbeit bringen
- Die Entwicklung stärker förden in Richtung eines Modernen und Jüngern Unternehmens

Arbeitsatmosphäre

Tolle Kollegen: innen, tolles Team

Work-Life-Balance

Mobiles arbeiten und Gleitzeit

Karriere/Weiterbildung

wird vom Arbeitgeber bzw. der Jeweiligen Führungskraft unterstützt und gefördert

Gehalt/Sozialleistungen

kommt immer pünktlich!

Kollegenzusammenhalt

man kann immer auf die Unterstützung der Kollegen: innen zählen

Umgang mit älteren Kollegen

werden Geschätzt und ihre Erfahrung wird gerne weitergegeben

Vorgesetztenverhalten

Guter Draht zu den Mitarbeitenden im Bereich herrscht eine Super Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Gute Anbindung mit ÖPNV und Auto

Kommunikation

Bereichsübergreifend gibt es Verbesserungspotenzial


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die VGF zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und uns insbesondere im Bereich "Karriere/Weiterbildung", "Interessante Aufgaben" und "Umwelt-/Sozialbewusstsein" so positiv bewertet haben.

Wir sind stets bemüht, unsere Arbeitsbedingungen auf allen Ebenen zu verbessern. Daher bedanken wir uns sehr für Ihre Verbesserungsvorschläge.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute bei der VGF!

Ihre VGF

Patriarchischer Führungsstil bei schlechter Einarbeitung und Diskriminierung

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Verkehrgesellschaft Frankfurt in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Patriarchischer Führungsstil und Diskriminierung

Verbesserungsvorschläge

Vernünftige Einarbeitung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe:r ehemalige:r Kolleg:in,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Der offene und wertschätzende Umgang untereinander sowie zwischen Mitarbeiter:in und Führungskraft ist uns sehr wichtig. Umso mehr bedauern wir, dass Sie in Ihrem Bereich von einem patriarchischen Führungsstil berichten. Wir wollen, dass sich jede:r bei uns wohlfühlt und gerne bei uns arbeitet. Daher sind wir besonders entsetzt, dass Sie von Diskriminierung sprechen. Sollten solche Vorkommnisse aufkommen, bitten wir um eine dringende Kontaktaufnahme zur Personalabteilung, nur so können wir der Sache nachgehen und prüfen. Derartiges Verhalten wird bei uns nicht toleriert!

Wir bedanken uns für Ihren bisherigen engagierten Einsatz und wünschen Ihnen für Ihre weitere Zukunft alles Gute, viel Freude und Erfolg!

Ihre VGF

Es wird viel hinterm Rücken gesprochen und man ist zu feige ein Gespräch zu suchen.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei verkehrsgesellschaft frankfurt mbh in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich hab gelernt, dass bei dieser Firma lügen lange Beine haben.

Verbesserungsvorschläge

Aufhören für etwas zu werben, was man nicht einhält.

Zeiten ändern sich.

Jede Äußerung zu Zukunftsplänen kann einem Schaden und muss verschwiegen werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Wartungsarbeiten sollen immer schneller erledigt werden.

Image

Im allgemeinen habe ich nur schlechtes gehört, die meisten sind zutiefst unzufrieden, aber kann ich auch verstehen.

Work-Life-Balance

Urlaub wurde immer wie gewünscht genehmigt. Die Arbeitszeit ist an feste Zeiten gebunden, die Möglichkeit 10 Minuten früher oder später anzufangen besteht nicht.
Anfangs macht man wenig bis keine Überstunden, um die Leute nicht zu vergraulen, wie ich vermute.

Nach einer weile wurde ich gezwungen am Wochenende Überstunden zu leisten, weil die Personaldecke dünn ist.

Karriere/Weiterbildung

Jeden Tag das gleiche, man bleibt auf seinem Stand. Weiterbildungen zum Meister / Techniker nicht ohne weiteres möglich, wie ich von Kollegen mitbekommen habe.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird weiterhin mit Kohlestrom gefahren.

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel hinterm Rücken über einen erzählt, jeder redet über jeden bei Abwesenheit. Wie soll die stark Team abhängige Arbeit bei solch einer Atmosphäre gelingen ?

Manche Mitarbeiter sind der Meinung sie brauchen nichts mehr zu Arbeiten, weil sie sich kurz vor ihrem Sterbealter befinden.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte suchen kein Gespräch, sind zu feige. Den Vorgesetzten sieht man sogar mit Maske an, wie unsicher sie wirken, aber der Schein trügt, wenn du dich umdrehst, aber nur dann.

Arbeitsbedingungen

Defekte Hydraulik Wagenheber werden einfach weiterbenutzt, obwohl die Dichtungen undicht, infolgedessen Öl austritt und der Wagenheber sich bei Belastung langsam senkt. Einmal ist er schlagartig auf 0 abgefallen, dann hatte seine letzte Stunde geschlagen.
Zum Glück war keine Hand dazwischen.

Das nenne ich mal Arbeitsschutz.

Kommunikation

Sehr nach Abteilung abhängig, jeder kocht sein eigenes Süppchen. Nach Gespräch mit Kollegen anderer Abteilungen anscheinend überwiegend so.

Gleichberechtigung

Connections sind alles.

Interessante Aufgaben

Die Arbeiten sind nicht förderlich, um sein Wissen zu verbessern.


Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns so ausführlich und detailliert zu bewerten.

Wir bedauern es sehr, dass Sie die VGF als Arbeitgeberin in der von Ihnen beschriebenen Art wahrnehmen. Uns liegt es sehr am Herzen, dass unsere Mitarbeiter:innen gern zur Arbeit kommen. Wir sind stets bemüht, unsere Arbeitsbedingungen zu verbessern, daher sind Hinweise wie die Ihren wichtig für uns. Für einen intensiveren Austausch wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechperson aus der Personalabteilung.

Wir hoffen, dass Sie sich schon bald wieder wohler in unserem Unternehmen fühlen!

Ihre VGF

Alte Strukturen und politische Entscheidungen stehen im Weg!

2,3
Nicht empfohlen
Hat bei VGF in Frankfurt am Main gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Die ehemaligen Azubis werden gar nicht gefördert und bleiben auch nach der Ausbildung "Azubis" bei der Aufgabenverteilung

Kommunikation

Diese erfolgt so gut wie gar nicht


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Projektingenieur - viel Verantwortung bei schlechter (keiner) Einarbeitung

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei VGF - Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

spannende Projekte mit viel Verantwortung, Gleitzeit, faire Bezahlung nach Tarifgehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalmangel

Verbesserungsvorschläge

Kommunikationswege zwischen Führungskräften und Projektverantwortlichen verbessern, kein „On Boarding“ - Einführung in das Unternehmen sehr schwer

Arbeitsatmosphäre

mobiles Arbeiten wird ermöglicht, Arbeitsausstattung im Büro zufriedenstellend

Work-Life-Balance

es wird erwartet, dass Überstunden gemacht werden. Durch Gleitzeit hat man keine feste Arbeitszeiten.

Vorgesetztenverhalten

Alte Führungsstrukturen

Kommunikation

lange Kommunikationswege

Interessante Aufgaben

Verantwortungsvolle und spannende Projekte


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben und die VGF als Arbeitgeberin weiterempfehlen.

Wir freuen uns, dass Sie die interessanten Aufgaben, den Kollegenzusammenhalt und das Image der VGF so positiv bewertet haben. Wir sind stets bemüht, uns in allen Bereichen zu verbessern. Daher bedanken wir uns auch für Ihre Kritikpunkte und nehmen Ihre Verbesserungsvorschläge auf.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit in unserem Unternehmen! :-)

Ihre VGF

Vom traditionsreichen Unternehmen zum Zukunftsunternehmen; es fehlt das motivierende Management

3,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei VGF - Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfältige Aufgaben und die Chancen sich im Unternehmen weiterzubilden und / oder sich neu zu orientieren und andere Aufgaben übernehmen. Sicherer Arbeitsplatz, 39 Stundenwoche und pünktliche Gehaltszahlungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Angstkultur dulden und Konflikte nicht nachhaltig lösen. Top-down-Kultur nach wie vor stark ausgeprägt.

Verbesserungsvorschläge

Einigkeit und gemeinsam die Ziele formulieren und umsetzen. Konsequent eine offene, ehrliche und faire Arbeitsatmosphäre schaffen. Die Geschäftsführung und die Führungskräfte sollten Vorbild hierbei sein!

Arbeitsatmosphäre

Bei über 2.600 Mitarbeiter und dutzende Teams ist diese sehr unterschiedlich. Leider gibt es noch die Angstkultur und die Null-Fehler-Toleranz. Andere Teams sind deutlich „moderner“ und haben beispielsweise eine Lernkultur.

Image

Auch hier gibt es die gesamte Bandbreite und je nach Aufgabenbereich und Abteilung sind die Unterschiede deutlich spürbar, so dass Mitarbeiter sich gezielt in andere Bereiche bewerben, wo die Arbeit mehr Spaß macht.

Work-Life-Balance

Viele Sozialleistungen, geregelte Arbeitszeiten, starker Betriebsrat der unterstützt und kontrolliert!

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es sehr viele und sie müssen im beruflichen Kontext stehen! Es gibt 100 Führungskräfte bei insgesamt 2600 Mitarbeitern (3,85%). Die Übernahme von Projektaufgaben bieten weitere Möglichkeiten sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung regelt der TV-N Hessen für über 95% der Arbeitsplätze. Viele langjährige Mitarbeitende haben darüber hinaus komfortable Sonderzahlungen (Besitzstände). Absolventinnen von Hochschulen finden einen guten finanziellen Einstieg. Klassische Servicebereiche werden im Vergleich sehr schlecht bezahlt und es besteht ein Fachkräftemangel. Weitere Sozialleistungen können diesen auch nicht kompensieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn nicht WIR wer dann?

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Unternehmen gibt es gute und schlechte Beispiele. Auffallend ist, dass die Kollegialität bei der bereichsübergreifende Zusammenarbeit deutlich schwächer ausgeprägt ist und bekannte Defizite ignoriert werden. Hier besteht Nachholbedarf.

Umgang mit älteren Kollegen

Wer veränderungsbereit ist wird mitgenommen

Vorgesetztenverhalten

Die gesamte Bandbreite von selbstständiger bis klar vorgegebener Arbeitsweise durch die Führungskräfte ist vorhanden. In jedem Fall sollte hier nachgefragt werden, welche Arbeitsweise „gewünscht“ ist und wie Ihre Vorstellungen sind. Ein systematisches 270 Grad Feedback wird seit Jahren etabliert und führt nach und nach zu Veränderungen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze werden vielfältig überprüft, so dass ein sicherer und ordnungsgemäßer Arbeitsplatz vorhanden ist. Moderne und zukunftsweisende Arbeitsplätze sind noch Einzelfälle und sollen sukzessive implementiert werden.

Kommunikation

Die Informationskanäle sind vielfältig und umfangreich. Die Inhalte beschränken sich überwiegend auf Nachrichten zur positiven Selbstdarstellung. Selbstkritische Sichtweisen und schwierige Themen werden grundsätzlich vermieden.

Gleichberechtigung

deutliches JA

Interessante Aufgaben

90% ist Tagesgeschäft und wer Spaß am ÖPNV hat ist hier thematisch richtig. Innovation beschränkt sich auf den Schienenverkehr und autonomes Fahren. Die VGF hat einen klar definierten Auftrag durch die Stadt FFM, der wenig Freiheitsgrade bei den Aufgaben ermöglicht.

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe:r Kolleg:in,

vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback. Wir wissen es zu schätzen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, so viele verschiedene Themen anzusprechen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und insbesondere die vielfältigen Aufgaben, die Arbeitsbedingungen und die Work-Life-Balance bei der VGF so positiv bewertet haben!

Wir sind stets bemüht, uns in allen Bereichen zu verbessern. Daher bedanken wir uns auch für Ihre Kritikpunkte und nehmen Ihre Verbesserungsvorschläge auf.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit in unserem Unternehmen! :-)

Ihre VGF

Solider Arbeitgeber mit einer genialen Work-Life Balance, zukunftsweisenden Aufgaben aber einem trägen Management.

4,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei verkehrsgesellschaft frankfurt mbh in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Solider Arbeitgeber. Mit einem fairem Gehalt/Leistungs-Verhältnis.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eine starke ausgeprägte Hierarchie wird gelebt. An Entscheidungen Bottom-up ist nicht zu denken! Da gibt es sehr viel Potenzial!!

Verbesserungsvorschläge

Ein Vision formulieren. Ziele verfolgen. Mitarbeiter fordern und fördern. Das Management muss sich stärker positionieren um Frankfurt aktiv mitzugestalten und mitgestalten zu wollen! Insbesondere mit Blick auf die sinnvolle Verwendung von Steuergeldern. Sicherlich gibt es auch viel Potenzial in der Entbürokratisierung von Vorgängen und Abläufen.

Schenkt den Mitarbeitern mehr Vertrauen!

Work-Life-Balance

Super Work-Life Balance.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildungs sowie Karrieremöglichkeiten sind ok aber oft begrenzt. Für Weiterbildung muss oft stark gekämpft werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist auf einem guten Level und entspricht i.d.r. den geforderten Leistungen.

Kollegenzusammenhalt

Ich, für mein Team, bin sehr zufrieden. Habe ein wirklich tolles Team gehabt!

Vorgesetztenverhalten

Ich für meinen Teil habe einen guten Vorgesetzten gehabt und bin sehr zufrieden. Fairerweise ist meine Wahrnehmung, dass die Qualität der Führungskräfte mit steigender Hierarchiestufe abnimmt

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind ok. Durch die öffentlich Hand sowie fehlender Einsatz/Interesse der oberen Führungsetagen ist noch deutlich Luft nach oben! "Wir sind doch nur zum arbeiten hier" muss entgegengewirkt werden.

Kommunikation

Kommunikation ist oft träge und schwierig. Aufgrund einer stark ausgeprägten Hierachie.

Gleichberechtigung

Insbesondere die Vielfalt wird groß geschrieben und gelebt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sicherlich vielfältig und zukunftsweisend. Das Stadtbild entscheidend mit zu prägen sowie an Mobilitätskonzepten der Zukunft zu arbeiten sind spannende Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Optionen

Kann sich sehen lassen!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei verkehrsgesellschaft frankfurt mbh in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

als Verkehrsbetrieb hat die VGF eine tolle Aufgabe, für die Bürger. Ein zukunftsorientiertes Unternehmen, dass seine Strukturen verbessert, optimiert, modernisiert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Neben vielen, neuen innovativen Arbeitsprozessen müssen die alten in der Übergangszeit weiter gepflegt werden, dass schafft doppelte Arbeit und viel Verwaltungskram

Verbesserungsvorschläge

Mal eher auf die Mitarbeiter hören. Die wissen was benötigt wird.

Arbeitsatmosphäre

gute Umgangsformen in den Arbeitsprozessen, Handlungsleitfäden, persönlicher Austausch, Plattformen zum miteinander Treffen, Betriebsfeste, tolle Arbeitsathmosphäre

Image

Als Verkehrsbetrieb steht die VGF immer im öffentlichen Interesse. Die Geschäftleitung formt die VGF zu einem innovativen, fahrgastfreundlichen Betrieb. In Imagekampagnen wird investiert. Öffentlichkeitswirksames positives Auftreten

Work-Life-Balance

auf ausreichend freie Zeit, frei gewählte Urlaubsansprüche, Überstundenausgleiche wird geachtet, gute Teilzeitmöglichkeiten bei Familienplanung

Karriere/Weiterbildung

interessante und gute Weiterbildungsmöglichkeiten, eigene Berufsakademie

Kollegenzusammenhalt

immer abteilungsspezifisch - bei mir sehr gut

Umgang mit älteren Kollegen

Fachwissen und Berufserfahrung wird geschätzt

Vorgesetztenverhalten

fair, werden in Mitarbeiterführung geschult, Vorgesetzte werden auch bewertet

Arbeitsbedingungen

eigene Abteilung Arbeitsschutz schaut auf sichere und gesundheitlich perfekte Arbeitsplatzausstattung und Arbeitskleidung, Gleitzeit

Kommunikation

wird besonderer Wert gelegt

Gehalt/Sozialleistungen

TVÖD-Gehalt könnte mehr sein, sehr gute Kantine, gute Sozialleistungen, u.a. Angebote zum Mitarbeitersport

Interessante Aufgaben

in meiner Abteilung ist kein Projekt wie das andere, immer interessant und es sind gute Lösungen gefragt, es wird nie langweilig, man kann sich selbst gut einbringen


Gleichberechtigung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe:r Kolleg:in,

herzlichen Dank für Ihr ausführliches Feedback.

Wir freuen uns, dass Sie die VGF als Arbeitgeberin weiterempfehlen und freuen uns über das positive Feedback. Wir bedanken uns aber auch für Ihren Verbesserungsvorschlag.

Wir wünschen weiterhin ganz viel Erfolg in unserem Unternehmen! :-)

Ihre VGF

Top Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF) in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Dualen Studenten sollte ebenfalls im Tarifvertrag bedacht werden.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre bei der VGF ist im Allgemeinen sehr angenehm. Natürlich wird viel von einem verlangt, aber man bekommt auch viel zurück.

Work-Life-Balance

Durch die Gleitzeit und das mobile Arbeiten (welches auch mal spontan möglich ist) ist das Work-Life-Balance gut umsetzbar

Karriere/Weiterbildung

Sowohl intern wie auch extern gibt es viele Möglichkeiten sich selbst weiterzubilden.

So kenne ich Kollegen, die als Ticket-Verkäufer angefangen haben und nun selbst in Führungspositionen sitzen

Gehalt/Sozialleistungen

Durch die Tarifverhandlungen hat sich das Gehalt seit 2020 noch mal verbessert

Kollegenzusammenhalt

Einfach spitze! Ganz gleich wie stressig der Alltag ist, mit den Kollegen:innen übersteht man alles zusammen!

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier habe ich noch nie einen besseren Arbeitgeber erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Ich für meinen Teil habe eine top Vorgesetzte. Ja, sie weiß was sie will und möchte es genau so auch umgesetzt bekommen, dabei vergreift sie sich aber nie im Ton und ist für konstruktive Kritik offen.

Arbeitsbedingungen

Durch das betriebliche Gesundheitsmanagement wird in unserer Abteilung sehr darauf geachtet, was die Mitarbeiter:innen benötigen.

Kommunikation

Auch wenn es manchmal bei der Kommunikation hapert, hat man dennoch das Gefühl, dass sich darum sehr bemüht wird zu erfahren, was der Arbeitgeber für die Angestellten tun mann

Gleichberechtigung

Hier habe ich noch nie einen besseren Arbeitgeber erlebt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielseitig und abwechslungsreich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Verkehrsgesellschaft Frankfurt
Verkehrsgesellschaft Frankfurt

Liebe Kolleg:in,

danke, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben.

Ihr tolles Feedback freut uns sehr! Schön zu hören, dass Sie bei der VGF rundum zufrieden sind. :-)

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit bei uns!

Ihre VGF

MEHR BEWERTUNGEN LESEN