Navigation überspringen?
  

Volksbank Mittelhessen eGals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Volksbank Mittelhessen eG Erfahrungsbericht

  • 11.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Familienfreundlicher Arbeitgeber mit kleinen Schwächen

3,38

Arbeitsatmosphäre

Ich fühle mich sehr wohl. Selbst in oft stressigen Zeiten macht die Arbeit Freude.

Vorgesetztenverhalten

Positiv. Immer ein offenes Ohr, auch mal Zeit für ein privates Wort. In
schwierige Situationen im privaten Bereich z.B. Betreuungsprobleme werden meistens Lösungen angeboten/gefunden.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team ist der Zusammenhalt sehr gut, es gibt natürlich immer Ausnahmen.

Interessante Aufgaben

Könnte teilweise anspruchsvoller und etwas abwechslungreicher sein

Gleichberechtigung

Da in meinem Bereich eher Frauen arbeiten, kann ich das schwer beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Durch den digitalen Wandel ist es teilweise schwierig für ältere Mitarbeiter. Es wird allerdings viel Unterstützung seitens des Arbeitgebers angeboten.

Karriere / Weiterbildung

Wenig bis keine Aufstiegschancen in meinem Bereich. Allerdings werden viele Weiterbildungsangebote/ Coachings angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Alles in Ordnung

Arbeitsbedingungen

Könnte besser sein. Teilweise defekte Stühle und die Headsets
( telefonischer Service) sind zwar neu, allerdings mit Kabel. Dadurch ist man sehr eingeschränkt und oft ist auch die Sprachqualität nicht gut.
Der Lärmpegel (Großraumbüro) ist in Zeiten mit hohem Anrufaufkommen sehr hoch und störend.

Work-Life-Balance

Durch ständig wechselnde Schichten und festgelegte Schichtzeiten bzw. Anzahl der zu arbeitenden Tage ist es manchmal recht schwierig zu organisieren, vor allem für Mütter. In meinem meinem Bereich hat man dafür zwar ein offenes Ohr und kann auch gegebenenfalls Schichten tauschen, aber teilweise ist ein geregeltes Familienleben schwierig zu gestalten. Die Pausenzeiten sind ebenfalls streng geregelt, es ist bei Teilzeitkräften manchmal schwierig in der Kürze der Zeit eine warme Mahlzeit einzunehmen. Auch ist es bei manchen Arbeitszeitmodellen kaum möglich auf die geforderte Wochenarbeitszeit zu kommen und man muss diese nacharbeiten.
Ich denke , dass da noch einiges verbessert werden könnte.
Auch bei der Urlaubsplanung gibt es immer Probleme, da in meinem Bereich hauptsächlich Mütter mit schulpflichtigen Kindern arbeiten und es pro Team nur bestimmte Urlaubskontingente gibt. Ich kann allerdings nur für meinen Bereich sprechen.
Grundsätzlich bin ich aber zufrieden.

Image

Teilweise bewerten Kollegen untereinander das Unternehmen nicht so gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Teilweise wird in einigen Bereichen die ''Familienfreundlichkeit'' nicht 100% so umgesetzt wie nach außen dargestellt. Die Flexibilität wir oftmals mehr vom Arbeitnehmer gefordert als umgekehrt.

Pro

Wirklich viele Angebote für Mitarbeiter und teilweise flexible Arbeitszeitmodelle, Mitarbeiter Vergünstigungen,
angemessene Bezahlung und Sonderleistungen, Arbeitszeitkonten für zB. Pflegezeiten etc.
Betriebliche Altersvorsorge.
Familiäre Atmosphäre und Nähe zum Mitarbeiter.

Contra

Also wirklich '' schlecht'' finde ich nichts.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Volksbank Mittelhessen
  • Stadt
    Wetzlar
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige