Werner Maschinenbau GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

28 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Eine Firma, wo man sein Können unter Beweis stellen kann


4,7
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr abwechslungsreich

Verbesserungsvorschläge

Alles gut


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Quantität statt Qualität


1,7
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen versuchen einem immer zu helfen, wenn es Probleme gibt

Verbesserungsvorschläge

Abwechslungsreichere Tätigkeiten, damit man in der Ausbildung auch etwas lernt.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man kann leider keine 0 Sterne geben


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Variation

Respekt

Karrierechancen

Arbeitsatmosphäre

Ausbildungsvergütung

Arbeitszeiten


Tolle Konstruktionsabteilung


4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr abwechslungsreich

Verbesserungsvorschläge

Bessere Einarbeitung

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut

Kommunikation

Sehr offen und transparent

Kollegenzusammenhalt

Bestens

Work-Life-Balance

Gleitzeitregelung

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut. Bin zufrieden

Interessante Aufgaben

Immer auf dem neuesten Stand der Technik

Gleichberechtigung

Top

Arbeitsbedingungen

Alles auf technisch neustem Stand.


Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Angenehme Atmosphäre


3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität der Arbeitszeiten und Arbeitsgestaltung, großes Entgegenkommen bei Familien mit Kindern, Terminen & Freizeit etc.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise rücksichtsloses Verhalten der Mitarbeiter gegenüber der Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Bessere Kommunikation, mehr Teamgeist..


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Werner Maschinenbau GmbH


3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Freiraum bei der Arbeitsgestaltung und ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich Urlaub und privater Anlässe. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter liegt trotz der vielen Arbeit und des Zeitdrucks am Herzen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausbaufähige Kapazitätsplanungen und Personalaufbau.

Verbesserungsvorschläge

Eine bessere Kapazitätsplanung sowie Aufstockung des Personals.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Wer viel Eigeniniative zeigt kann sehr viel lernen.


3,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Flexible Arbeitszeit
- Selbständiges lernen
- Vielfältige Aufgaben
- Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Gehälter
- Das es oft unnötig stressig wird

Verbesserungsvorschläge

- Projekte zeitlich besser Planen
- Mehr Leute einstellen
- Gehälter aufstocken

Die Ausbilder

Die Ausbilder im Betrieb sind Top und immer für einen da. Falls sie fachlich nicht weiter wissen oder sich nicht sicher sind, wissen sie immer den richtigen Ansprechpatner, an den man sich wenden muss.

Spaßfaktor

Mit den Kollegen kann man viel Spaß haben. Es ist jedoch oft Projektabhängig, wie die aktuelle Stimmung ist.

Aufgaben/Tätigkeiten

Es ist immer viel zu tun, dennoch hat man genug Zeit sich auf Prüfungen vorzubereiten. Ich persönlich hatte immer Zeit bekommen Sachen für die Schule zu erledigen wenn dies nötig war.
Man ist oft auf Montage unterwegs. Teilweise nur ein paar Tage, teils länger. Gerade auf Montage wird es mit den Arbeitszeitgesetzen auch nicht so ernst genommen, wenn man nach Montage aber ein paar Tage zu Hause bleibt sagt im gegenzug aber auch keiner etwas. Reisekosten werden immer voll übernommen falls man sich nicht rechtzeitig kümmert und nachfragt kann es aber passieren, dass man bei Hotelkosten in Vorkasse treten muss (mir selbst nie passiert aber oft von Kollegen mitbekommen).
Als ich die Möglichkeit auf ein Praktikum im Ausland hatte, wurde ich ohne Probleme für den Zeitraum freigestellt.

Variation

Das volle Sprektrum. Von Halle fegen bis hin zu Montage im Ausland ist alles gegeben. Als Lehrling hat man natürlich die Aufgabe vor Feierabend durchzukehren und sich um den Müll zu kümmern. Es kann auch mal sein, dass man den ganzen Tag sich mal gründlicher um die Halle kümmert oder die Firmenwagen innen/außen reinigen muss.
Es gibt aber auch sehr viele interessante Aufgaben in sehr vielen Bereichen. Man wird nicht nur in seinem Fachbereich eingesetzt sondern arbeitet auch in anderen Bereichen und lernt viele Dinge, welche man nicht direkt für seinen Berufsbild braucht. Man muss dabei aber auch viel Eigeninitiative zeigen.
Eine Lehrwerkstatt ist nicht vorhanden. Man arbeitet direkt an den Maschinen und recht schnell eigenständig. So lernt man zwar recht praxisbezogen, muss aber selbst auf Kollegen und Ausbilder zugehen, wenn man sich in Dingen nicht sicher ist. Man bekommt so gut wie nichts vorgekaut und muss sich selbst darum kümmern Wissenslücken zu schließen. Die Kollegen helfen bei Fragen aber immer weiter und machen auf Fehler aufmerksam.
Gerade wenn man oft raus auf Monage fährt kann man sehr viel lernen.

Respekt

Die Kollegen sind immer freundlich und hilfsbereit. Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut. Als Lehrling kommt man sich jedoch nicht immer als Lehrling vor sondern manchmal als ob man für wenig Geld die selbe arbeit wie jeder erledigen muss. Wer keine Zeit zum lernen einfordert bekommt diese auch nicht. Aber auch hier gilt, wenn man Eigeninitiative zeigt und direkt sagt, dass man Zeit benötigt um sich auf Prüfungen vorzubereiten bekommt man diese auch.

Karrierechancen

Der Betrieb bildet in erster Linine für Eigenbedarf aus um die Leute zu übernehmen.

Arbeitsatmosphäre

Stark schwankend, je nachdem wie viele Projekte anliegen. Wenn viel zu tun ist und Überstunden angeordnet werden ist die Stimmung meist im Keller. Wenn jedoch nicht sehr viel anliegt sind Kollegen, Geschäftsführung und die Arbeit selbter viel entspannter.
Es gibt eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest. Es kommt auch mal vor, dass die Geschäftsführung belegte Brötchen oder Döner für den ganzen Betrieb ausgibt.

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung ist der größte Kritikpunkt. Diese liegt, da die Firma weder im Arbeitgeberverband noch einer Gewerkschaft zugehörig ist 20% unter dem, was in der Branche üblichen Tarifverträgen üblich ist. Als Auszubildender gibt es kein Urlaubs oder Weihnachtsgeld. Es wird jedoch gelegentlich ein Bonus gezahlt.
Spesen bei Montage bekommt man wie jeder andere auch.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeit beträgt normalerweise 40 Stunden die Woche. Wochenenden sind meistens frei, es ist aber nicht unüblich, dass man auch mal gefragt wird am Wochenende zu arbeiten. Als Auszubildener ist dies aber stets freiwillig.
Überstunden sammelt man sehr schnell und viel. Es kann ganz gern mal vorkommen, dass 10 Stunden angeordnet werden für den ganzen Betrieb. Auch hier hatte man bisher als Auszubildener jedoch die möglichkeit das abzulehnen.
Auf Montage jedoch kann es sehr schnell passieren, dass man die Regelzeiten sehr schnell und teilweise auch sehr hoch überschreitet. Wenn man unterwegs ist, ist es eher die absolute Ausnahme nach 8 Stunden Feierabend zu haben. Dafür wurde mir noch nie der Ausgleich nach Montage abgelent.
Man kann auch Überstunden ansammeln um dann eine ganze Woche am Stück frei nehmen.
Es ist schon mehrfach vorgekommen, dass ich morgens zur Arbeit gekommen bin und direkt nach Hause musste, Sachen packen und eine Woche unterwegs war. Man muss da Teilweise wirklich spontan sein. Im Gegenzug wurde mir aber noch nie ein Antrag abgelehnt, wenn ich frei haben wollte. Wer immer ja zum spontanen rausfahren sagt bekommt auch ein ja zum spontanen frei.


Sehr zufrieden!


4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich bin mit der Arbeitsatmosphäre sehr zufrieden. Die Arbeit macht Spaß!

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut. Man unterstützt und hilft sich gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und vielseitig!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist immer pünktlich auf dem Konto.
Von der Bezahlung her ist es ok. Es gibt Zuschläge wie z.B Weihnachtsgeld.

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeit Schulungen zu Besuchen sind gegeben!


Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image


Ein toller Arbeitgeber!


4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Firma hat viele interessante Projekte mit namhaften Kunden.

Arbeitsatmosphäre

Sehr guter Geschäftsführer der ihren Mitarbeitern mit vollstem Vertrauen begegnen. Es wird einiges von den Mitarbeitern verlangt, dafür erntet man auch großes Lob und erhält volle Unterstützung.

Kommunikation

Die Führungskräfte kommunizieren rechtzeitig und deutlich.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt in der Abteilung ist hervorragend. Man unterstützt sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind stets für das Personal da und helfen wo sie nur können.

Interessante Aufgaben

Aufgabenvielfalt ist gegeben.

Arbeitsbedingungen

In manchen Positionen ist man manchmal unterbesetzt. Da sind die Arbeitsbedingungen manchmal nicht so einfach, aber machbar.
Etwas unstrukturiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Immer pünktliche Bezahlung. Natürlich könnte es noch mehr sein, aber bei vielen Firmen gibt es weniger. Hier bekommt man noch die ganzen Zuschläge, wie für Überstunden, Wochenendzuschläge, Urlaubs-und Weihnachtsgeld.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung


Starkes Team!


4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die tolle Stimmung und das angenehme Arbeitsklima.

Kollegenzusammenhalt

Zwischen den Mitarbeitern ist eine gute Stimmung. Man geht morgens mit einem guten Gefühl an die Arbeit. Es macht viel Spaß.

Arbeitsbedingungen

Für die Mitarbeiter wird sehr viel getan. Es gibt mehrere Aufenthaltsmöglichkeiten und Getränkeautomaten.

Karriere/Weiterbildung

Der Wissensstand der Mitarbeiter wird immer aktualisiert.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


Guter Arbeitsgeber, wo arbeiten spaß macht.


4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Seine ernste aber auch lustige Art.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Mehr Bewertungen lesen