Navigation überspringen?
  

Wessel-Werk GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Wessel-Werk GmbH Erfahrungsbericht

  • 07.Aug. 2015 (Geändert am 11.Aug. 2015)
  • Mitarbeiter

Katastrophales Unternehmen

1,15

Arbeitsatmosphäre

Ich fasse mich an dieser Stelle kurz und knapp: Miserabel trifft es auf den Punkt. Dieses Unternehmen ist definitiv nichts für junge Menschen, die etwas erreichen wollen.

Vorgesetztenverhalten

Bei Wessel habe ich leider die Erfahrungen machen müssen, dass sich die Führungskräfte ,bis auf wenige Ausnahmen, nicht korrekt gegenüber ihren Mitarbeitern verhalten. Es wir sehr häufig über Mitarbeiter in Ihrer Abwesenheit schlecht geredet. Viele FK intresessieren sich kaum für das Unternehmen, sondern für deren Geldbeutel. Eine kfm. Führungskraft hat mal zu mir gesagt "was interessiert mich das Geld von Wessel" ...leider traurige Realität!

Kollegenzusammenhalt

Davon kann auf Managementebene nicht die Rede sein - vielmehr ist es ein jeder gegen jeden. Die Altersstruktur ist sehr hoch und jüngere Menschen werden leider nicht ernst genommen.

Interessante Aufgaben

Wessel stellt sehr interessante Produkte auf nationeler und internationaler Ebene her und selbstverständlich gibt es - rein fachlich - sehr interessante Arbeitspakete, die es zu bewerkstelligen gilt. Ein flexibles Stundesystem gibt es nur bedingt, es wir alles elektronisch erfasst und und es gibt feste Pausenzeiten. Einmal bin ich von einer Führungskfraft darauf hingewiesen worden, dass bei Wessel es nicht gerne gesehen wird wenn ich statt um 12h erst um 12:30h in die 30minütige Pause gehe. Das Unternehmen hat noch sehr altre Strukturen, die es zu ändern gilt

Kommunikation

Leider muss ich auch hier sagen, es wird lieber über die Kollegen geredet als mit ihnen. Informationen werden nur sperrlich (wenn überhaupt) herausgegeben. Es hersscht ein sehr starkes Abteilungsdenken - leider konkurriert Wessel nicht nur extern mit Wettbewerbern sondern auch die Mitarbeiter untereinander.

Gleichberechtigung

Ist logischerweise zwischen m/w gegeben - leider nitch zwischen jung und älter! Nochmal dieses Unternehmen sollten junge Menschen meiden!

Umgang mit älteren Kollegen

Geschätzt wird bei Wessel nur der Geldbeutel, so leid es mir tut, aber in diesem Unternehmen spielen Werte, Moral und Respekt eine untergeordnete Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Auf dem Papier (und nur dort)gibt es ein Young Professional Programm. Für 95% der Belegschaft gilt "du bleibst wo du bist", sprich wofür man ursprünglich eingestellt wurde.

Gehalt / Sozialleistungen

Hier ist Wessel sehr großzügig, extrem hohe Gehälter, inbesondere bei Führungskräften. Auf der anderen Seite tröstet das Gehalt nur kurz über die menschlichen Arbeitsbedingungen in diesem Unternehmen. Es ist toll so ein hohes Gehalt zu erhalten, aber es macht definitiv nicht glücklich bei Wessel!

Arbeitsbedingungen

Je nach Bereich sind diese menschlich katastrophal. Aber selbstvertändlich technisch i.O.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wie bereits erwähnt gibt es kein Sozialbewusstsein!

das Umweltbewusstein reduziert sich auf zertifikate zu Umweltnormen!

Work-Life-Balance

In punkto WLB ist Wessel in Ordnung. Die Arbeitszeiten sind im Rahmen und Urlaubgenehmigungen sind auch kein Problem.

Image

Nach Außen hui und innen PFUI! Ich würde keinem meiner Freunde das Unternehmen empfehlen - ich kann nur sagen haltet euch von diesem intriegen Unternehmen fern und sucht euch was anderes.

Verbesserungsvorschläge

  • Die komplette Führungsmannschaft wechseln.

Pro

Die Gehaltshöhe

Contra

Kein Verständnis von Moral, Werten (ausser den finanziellen) und Menschlichkeit

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Wessel-Werk GmbH
  • Stadt
    Reichshof
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft