Navigation überspringen?
  

Wilhelm Rink GmbH & Co KG.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
Wilhelm Rink GmbH & Co KG.Wilhelm Rink GmbH & Co KG.Wilhelm Rink GmbH & Co KG.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,67
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wilhelm Rink GmbH & Co KG. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,67 Mitarbeiter
1,70 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Wilhelm Rink GmbH & Co KG.
  • Stadt
    Wetzlar
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 20.Jan. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider wird gute Arbeit nicht gewürdigt und einfach als "Voraussetzung" gesehen, kleine Fehler werden sofort Vernichtend Bewertet, unfair abgemahnt, wenig geredet! Viel "befohlen" statt besprochen. Viele mischen sich in Teilbereiche an die sie nichts angehen. Das "ich weiß was" Verhalten wird gefördert (Fehler bei anderen suchen ist für viele anscheinend ein Full-Time-Job)

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführer selbst sind sehr nett, die Türen stehen immer offen. Der Rest der Geschäftsführung ist allerdings.... naja...

Kollegenzusammenhalt

Nettes umgehen bei den Gleichberechtigten. Es gibt einige Faule Eier die gerne mal hintenrum einen in die Pfanne hauen! Allgemein aber recht gutes Arbeitsklima, bis auf die Frustration über die Führungsabteilung

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an und für Sich macht Spaß! Tolle Kundenkontakte, viele Interessante Lieferanten und ein breites Spektrum an Ware und immer wieder neue Aufgaben!

Kommunikation

Abteilungsleiter geben nichts weiter und sind grundsätzlich zum großen Teil ziemlich unfähig. Informationsfluss von Oben nach unten sehr schlecht. Kommunikation untereinander gut!

Gleichberechtigung

"Freunde" und Symphatisanten der hohen 5 werden in den Himmel gehoben. Firmenwagen für alle die sich in der Geschäftsleitung profilieren, schlechte Bezahlung, Gehaltserhöhungen werden sehr spartanisch gehalten

Umgang mit älteren Kollegen

Alte, langjährige Kollegen gibt es, diese haben auch keine Probleme bzgl. ihres Alters. Viele werden allerdings "durchgeschleppt"
Größtenteils Junges Team

Karriere / Weiterbildung

Flache Hierarchien, Aufstiegschancen gegen 0, Schulungen werden so gut wir keine Angeboten. Gefördert werden nur die "Lieblinge"

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt eher schwach. Sozialleistungen dafür gut! Es gibt z.B. VWL und Kindergartenzuschuss. Weihnachts- und Urlaubsgeld wurde auch immer gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Technik auf aktuellem Stand, neue Rechner, hell und klimatisierte Büros. Sehr altertümliche Warenwirtschaft und leider keine Telekommunikationslösung. Sonst ein schönes Gebäude!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung und Entsorgung gut, Soziales Engagement nicht mitbekommen

Work-Life-Balance

Gelegentlich werden Veranstaltungen initiierte, welche wahrscheinlich den Geschmack der ganzen Geschäftsleitung treffen. Für die meisten Mitarbeiter ist das allerdings meistens nichts, so das es Grüppchenbildung gibt und sich nach dem offiziellen Teil immer alles schnell verläuft. Keine Sportlichen Aktivitäten oder Angebote.

Image

Ich würde nicht mehr dort arbeiten und das Unternehmen auch zur Zeit keinem Empfehlen. Viele Kunden reden Schlecht über die Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Macht zu oder tauscht ein paar Führungsmitglieder aus.

Pro

Nette Kollegen, schöne Büros!

Contra

Geschäftsleitung schlecht strukturiert. Vertriebsleitung mischt sich überall ein. Abteilungsleiter durch die Bank unfähig und unbeholfen. Kein Lob, nur Kritik!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Wilhelm Rink GmbH & Co KG.
  • Stadt
    Wetzlar
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Da die Büros nicht allzu groß sind ( Max 8-10 Personen) ist die athmosphäre wirklich gut. Die Meisten Teams verstehen sich untereinander wirklich gut!

Vorgesetztenverhalten

Der geschäftsführer ist jmd mit dem man reden kann. Alle anderen Führungskräfte sind den Name nicht würdig. Vertriebsleitung kann keinen Lob ausprechen und nur kritisieren, ziemlich autoritäre Führung. Abrteilungsleiter sind nicht geschult und es lässt sich kein Fürhungstil auf keiner Ebene wirklich erkennen. Abteilungsleiter tun aber alles für Ihre Teams. Vertriebsleitung hängt in allem drin, keine Entscheidung kann ohne getroffen werden ( auch in Bereichen, die normal nicht dem Vertrieb zugeordnet sind.)

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind eigentlich in allen Arbeitlungen nett und hilfsbreit. Kleinere nicklichkeiten gibt es aber hin und wieder. Aber man muss ja nicht jeden mögen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an sich ist interessant, man hat viel mit Kunden und auch mit Lieferanten zu tun. Allerdings fehlt komplett die eigene Verantwortung. Man hat kaum Entscheidungsferiheiten und alles muss von Abt.Leiter oder Vertriebsleitung abgesegnet werden.

Kommunikation

Hier ist verbesserung in Sicht, hängt aber vom jeweiligen Abteilungsleiter ab. Feedback gibt es generell eher selten ( ausser in den Mitarbeiterbewertungsgesprächen ein mal im Jahr) sollte mal was schief laufen kommt allerdings relativ schnell ein "Feedback".... Gute Arbeit wird erwartet und deshalb auch nicht besonders hervorgehoben!

Gleichberechtigung

generell gilt... Flache hierarchie daher kaum Aufstiegschancen!
Bezahlung hingegen sehr unterschiedliche, gleiche Arbeit aber bis zu 100% unterschiedliche Bezahlung! Fair ist das nicht, aber da nicht über die Gehälter gesprochen wird......
Hier könnte ein Betriebsrat helfen, aber... spricht man das Thema an ist man schneller weg als man Betriebsrat buchstabieren kann, also VORSICHT!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann ich nicht festellen, dass irgendwas nicht gut war im Umgang mit den älteren.

Karriere / Weiterbildung

Produktschulungen und kurse wir MS-Office oder Messe besuche werden gerne gesehen und auch weitgehend vom Arbeitgeber bezahlt. Es gibt Persönlichkeits-entwicklungs-Programme aber weiter bringen wird es einen in den meisten Fällen nicht. Mitarbeiter werden meiner Meinung nach "klein" gehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie bereits angesprochen, große Unterschiede in der Vergütung von gleichen "Arbeitsplätzen".
Hohe Qulifizriung wie z.B. Meister-Titel oder Studium werden kaum berücksichtigt. Nach der Ausbidlung startet man mit ca. 1800€ Br. / Monat, Steigerung eher schwach ( alle 2 jahre mal 50€ plus) Mitarbeiter mit gleichen qualifikationen aber längerer Zugehörigkeit ( von aussen gekommnen) verdienen auch gernmal fast das doppelte....

Arbeitsbedingungen

Durch das Auslaufen von Win XP sind nun alle Arbeitsplätze mit guten Office-PCs ausgestattet. allerdings sind nicht alle Plätze gleichwertig. unterschiedlich große Monitore sind öfter ein Punkt für Neid unter den Mitarbeiter an der Tagesordnung. Die Räume sind überwiegend mit Klimaanlagen ausgestattet und auch die Arbeitsmittel ( Telefone, Drucker etc.) sind auf dem neusten Stand. das Warenwitrschaftssystem hingegen wirkt wie aus der Nachkriegszeit, wird aber in den nächsten Jahren ersetzt.

Work-Life-Balance

Wenn man im Handel arbeitet ist man nunmal an die Öffnungszeiten gebunden. Kernarbeitszeit liegt zw 7:45 und 17:15 Uhr Erreichbarkeit im Verkauf zw. 07:00 und 18:00 Uhr gereglt wird das überFrüh bzw. Spät dienste in den einzelnen Abetiliungen. Urlaub kann nach Absprache mit der Abetilung und dem Abteilungsleiter genommen werden und stellt selten einen Streitpunkt dar. Auch kurzfristige einzel Urlausbtage ohne Probleme möglich ( in der Regel)
Brückentage außer zwischen den Jahren wird gearbeitet! Aber auch hier ist Urlaub nach Absprachen mit der Arbetilung möglich. ( Jeder will mal ein langes Wochenende)

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeitern mehr freiräume und entscheidungsfreiheiten gewehren. Auf Verbesserungsvorschläge eingehen und nicht erst nach 1 oder 2 Jahren als eigene Idee versuchen umzusetzen! Bezahlung der Mitarbeiter aneinander anpassen und einen Betriebsrat gründen!

Pro

Die Ausbdilung und das lockere Klima ( solange alles gut läuft). Prinzipiell steheh die Türen der Chefs immer offen und man kann mit allen Sprechen, somit kurze Wege!
Urlausbgeld und Weihnachstgeld wird in der Regel gezahlt.

Contra

Der Umgang mit Lob und Kritik sollte ausgeglichen sein. dies ist hier definitv nicht der Fall!
Verbesserungsvorschläge finden kaum Gehör, und die Rädchen drehen sich sehr Langsam... Parkplatzsituation, Umgang mit Mitarbetern ( hier wird unterschiedliche bewertet) und Entlohnung sehe ich jedoch als größten Minuspunkt in diesem Unternehmen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Wilhelm Rink GmbH & Co KG.
  • Stadt
    Wetzlar
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (2)
    66.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    2,67
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wilhelm Rink GmbH & Co KG.
2,43
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,27
44.336 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.610.000 Bewertungen