Navigation überspringen?
  

WS Personaldienstleistungen GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

WS Personaldienstleistungen GmbH Erfahrungsbericht

  • 16.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Filiale Alexanderplatz: Empfehlenswert für jedem, der eine offene und ehrliche Kommunikation mag.

5,00

Arbeitsatmosphäre

Auf allen Ebenen der Chefetage wird eine wertschätzende Kommunikation und ein tolles miteinander gelebt und gewünscht. Es gibt hin und wieder Kolleg*innen die versuchen, Unruhe rein zubringen, was aber von der Unternehmensführung schnell erkannt und mit entsprechenden Maßnahmen geahndet wird.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt eine Geschäftsführerin, ein Regionalleiter und jede Filiale hat eine Niederlassungsleitung. Die Kommunikation ist sehr gut. Die Vorgesetzten sind fair, menschlich und freundlich und immer offen für Verbesserungsvorschläge und Kritik. Man wird oft gelobt. Mit Problemen kann man immer kommen. Es wird sich viel Zeit für die Belange der Mitarbeiter genommen.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich schon. Wie oben schon beschrieben, gibt es immer wieder Ausnahmen aber es wird dann auch schnell reagiert.

Interessante Aufgaben

Ja, finde ich.

Kommunikation

Immer sehr gut.

Gleichberechtigung

Ja, findet statt. Es wird kein Unterschied gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Eine bunte Mischung

Karriere / Weiterbildung

Schulungen werden angeboten und in der Firmenverwaltung durchgeführt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist okay. Es kann immer etwas mehr sein.

Arbeitsbedingungen

Hier kann man keine Kritik äußern. Helle Büros und neue Technik.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fair Trade

Work-Life-Balance

Eine 5 Tage Woche ohne Wochenenden und Feiertage. Rufbereitschaft wechselt immer wöchentlich. Es gibt seit kurzem eine Gleitzeitregelung im Unternehmen. Kernarbeitszeit ist von 8.00-17.00 Uhr und in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr müssen alle die Arbeit aufgenommen haben.

Image

Der Ruf ist gut aber auch noch ausbaufähig. Meinungen gehen immer auseinander. Schade ist aber, dass gewisse Kolleg*innen die nicht mehr im Unternehmen sind, immer versuchen das Unternehmen oder die Vorgesetzten schlecht zu machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Vielleicht bei der Auswahl neuer Kolleg*innen auch auf das Verhalten achten. Es bringt immer etwas Unruhe wenn man solche Störfaktoren hat.

Pro

Ich finde gut das jeder immer Gehör findet. Vorschläge werden angenommen und geprüft. Es gibt immer frisches Obst, Kaffee und Softgetränke, die kostenfrei gestellt werden. Teamabende finden regelmäßig statt. Einmal im Monat wird ein Teamfrühstück gemacht, was die Firma bezahlt. Allgemein ist es in der Firma ein lockerer Umgang und es darf auch gelacht werden. Die Unternehmensführung ist sehr menschlich. Die schlechten Bewertungen intern hier kann ich zum großen Teil nicht verstehen.Wenn man mit etwas unzufrieden ist, muss man sprechen, nicht hinterm Rücken sondern direkt.
Wenn man ein höheres Gehalt möchte, muss man sprechen, wenn man sich falsch behandelt fühlt, muss man sprechen! Das macht man doch im Privatleben auch so. Die Menschen sind schon verrückt. Reflektieren kann nicht jeder, schade. Denn nicht immer sind die Chefs die Bösen.

Contra

Nicht direkt schlecht, aber als Hinweis.
Manchmal sind die Entscheidungswege etwas sehr weit und dauern zu lange. Daran könnte gearbeitet werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WS Personaldienstleistungen GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, wir bedanken uns sehr herzlich, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit der WS Personaldienstleistungen GmbH hier auf kununu teilen und freuen uns sehr über Ihr positives Feedback. Wir sind immer sehr bemüht, dass sich alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen wohl fühlen und gerne zur Arbeit kommen. Auch wenn wir es sehr schade finden, dass es immer wieder zu Stress,- und/oder Störfaktoren kommt, sind alles Führungskräfte im Unternehmen - insbesondere die Niederlassungsleitungen sehr daran interessiert, diese so gut wie möglich zu minimieren. Denn wir sehen es genauso wie Sie, man muss sich das Leben nicht schwerer machen als es ohnehin schon ist. Ihren Verbesserungsvorschlag, neue Kolleginnen und Kollegen noch sorgfältiger auszuwählen, nehme ich sehr gerne in die regelmäßig stattfindenden Leitungsmeetings, um dies auch mit allen anderen Entscheidern zu besprechen. Sollten Sie weitere Anregungen oder auch Wünsche haben, freue ich mich über eine E-Mail an mathias.szczepanski@ws-personal.com Eine absolute Diskretion sichere ich Ihnen selbstverständlich zu. Herzliche Grüße

Mathias R. Szczepanski
Regionalleiter