WS Personaldienstleistungen GmbH als Arbeitgeber

WS Personaldienstleistungen GmbH

Bewerbungsprozess in der Niederlassung Dresden vorbildlich. Die Regionalleiter ist ein sehr freundlicher Mann.

5,0
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Personaldisponent beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Keine

Bewerbungsfragen

  • Es wird nach Stärken, Schwächen und Teamfähigkeit gefragt und ob man auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf behalten kann. Ebenso gibt es eine Beispielsituation wo danach gefragt wird, wir man reagieren würde.
  • Nach dem Grund für den Wechsel wird gefragt.
  • Ich wurde gefragt, was mir wichtig am neuen Arbeitgeber ist und wie ich mir meine neue Stelle als Disponent vorstelle. Auch auf was ich großen Wert lege in der Teamarbeit und was ich überhaupt nicht mag.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Arbeitgeber-Kommentar

Mathias R. Szczepanski, Regionalleiter
Mathias R. SzczepanskiRegionalleiter

Lieber Bewerber, Liebe Bewerberin,

wir bedanken uns herzlich für Ihre positive Bewertung und freuen uns, dass Sie uns trotz einer Absage gut in Erinnerung behalten haben.

Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute.

Herzliche Grüße