Navigation überspringen?
  

XING E-Recruitingals Arbeitgeber

Deutschland,  5 Standorte Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?
XING E-RecruitingXING E-RecruitingXING E-Recruiting

Bewertungsdurchschnitte

  • 51 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    64.705882352941%
    Gut (8)
    15.686274509804%
    Befriedigend (10)
    19.607843137255%
    Genügend (0)
    0%
    3,94
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    84.210526315789%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (1)
    5.2631578947368%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    4,43
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

2003 in Hamburg gegründet, ist XING heute das führende soziale Netzwerk für berufliche Kontakte im D-A-CH Bereich. Mehr als 15 Millionen Berufstätige aller Branchen sind auf XING vernetzt, suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen.

Schau doch mal in unser neues Video rein, das wir für Dich gedreht haben. Hier erhältst du einen Eindruck, wie bei uns die Arbeitsatmosphäre gestaltet ist: https://www.youtube.com/watch?v=EAgQVUUsev0&feature=youtu.be 

Enable companies to hire the best.
Wir leben unsere Mission und unterstützen Unternehmen dabei die besten Talente zu finden. Die XING E-Recruiting GmbH & Co. KG ist als 100%ige Tochter der XING SE der kompetente Business Partner und strategische Berater bei der Personalbeschaffung, -vermittlung und der Positionierung einer attraktiven Arbeitgebermarke.

Digital Natives
Wir sind der digitale Antrieb für die moderne Arbeitswelt und wollen mit neuen Technologien, disruptiven Methoden, aber vor allem gemeinsam mit innovativen Menschen die Zukunft gestalten. Deshalb suchen wir nicht nur Mitarbeiter sondern neue Teammitglieder, die unsere Motivation und Leidenschaft teilen!

Feel@ Home – In D-A-CH Zuhause 
Hamburg, Wien und Zürich: Wir können die schönsten Orte unser Zuhause nennen. Hier in Hamburg sind wir in direkter Innenstadtlage zu finden, in unmittelbarer Nähe zur Alster. Unsere Büroräume sind offen und modern gestaltet, denn wir halten daran fest, dass die Arbeitsumgebung wesentlich zum Wohlfühlen beträgt. Sie arbeiten lieber im Stehen oder auf einem Sofa? Bei uns hat jeder die Freiheit seinen individuellen Arbeitsstil zu leben. Frisches Obst, Kaffee und andere Getränke stehen in unserer Küche bereit.

New Work
Wir bei XER reden nicht nur über New Work, wir setzen es um. Flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiteraktivitäten, der Hund im Büro und andere Benefits gehören bei uns zum Arbeitsalltag. Wir kennen uns untereinander und schätzen uns. Bei XING E-Recruiting findet jede Meinung Gehör und Gewicht. Es macht keinen Unterschied, ob der Praktikant eine gute Idee hat oder der CEO.

Growth Mindset
Wir sind auf Wachstumskurs und laufend auf der Suche nach neuen Talenten für unsere Teams. In vielen verschiedenen Bereichen warten spannende Herausforderungen auf den richtigen Kandidaten. Kiek mol in: http://sales.xing.com

Wir wachsen nicht nur innerhalb von XING E-Recruiting, sondern begrüßten im Juli 2017 die Prescreen GmbH als neuestes Familienmitglied unserer E-Recruiting-Familie. Das Wiener Startup hat sich bis dato als Anbieter des gleichnamigen Bewerbermanagementsystems auf dem E-Recruiting Parkett einen Namen gemacht und gemeinsam sind wir ab sofort in der Lage, den gesamten Prozess beginnend bei der Vakanz bis zur Einstellung software-basiert und hoch effizient abbilden zu können. 

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen
„Behind the scenes“ beim XING E-Recruiting Podcast

Ein Interview mit Yee Wah Tsoi (Content Manager) und Marcus Merheim (Senior M...

XINGle Bells rock! Mach Dir selbst das beste Weihnachtsgeschenk und...

XINGle Bells rock! Mach Dir selbst das beste Weihnachtsgeschenk und werde Sal...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Mitarbeiter

150

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

XING ist das einzige Karrierenetzwerk, das sämtliche Methoden des modernen E-Recruitings, das Active Recruiting und Passive Recruiting, mit authentischen Arbeitgeberbewertungen verknüpft. XING E-Recruiting arbeitet permanent daran, ein einzigartiges Produktportfolio für ihre Kunden zu verbessern und auszubauen:

XING E-Recruiting 360° 

XING E-Recruiting 360° bietet Unternehmen bei der Personalgewinnung immer die passende Lösung. Das Lizenzpaket bündelt alle unsere  Produkte und weitere Mehrwerte zu einem innovativen und ganzheitlichem Konzept, durch das Sie Vakanzen schnell und passend besetzen können.

923f1f484e7604581251.jpg

Mit dem TalentManager werden Kandidaten aktiv angesprochen. In D-A-CH kann auf über 10 Mio. gepflegte Profile zugegriffen werden um eine Stelle schnell, effizient und zuverlässig zu besetzen. 

08f87f4ad82a4825be56.jpg

Der XING TalentpoolManager speichert und verwaltet die Profile vielversprechender Kandidaten in einem Talentpool. So haben Unternehmen potenzielle Kandidaten an einem Ort verfügbar und sofort zur Hand, sobald eine Stelle frei wird.

e09b50cf11710873a1b8.jpg

Hier berichten unsere Kunden über den TalentPoolManager. 

Mit einer Stellenanzeige auf XING werden Menschen dort erreicht, wo sie sich mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen. Die neue Generation Stellenanzeigen bietet das passende Modell für jedes Unternehmen.

c06f7b1a2577bf76e9f7.jpg

Was zeichnet einen Arbeitgeber aus? Moderne Büroräume? Flexible Arbeitszeiten? Kinderbetreuung? Mit einem Employer Branding Profil gestalten Arbeitgeber Ihren Ruf aktiv mit.

4a09020b30a6552bdaab.jpg

Der XING EmpfehlungsManager ist ein automatisiertes und intelligentes Mitarbeiterempfehlungsprogramm. Mit diesem Tool profitieren Unternehmen vom Potenzial der beruflichen und privaten Netzwerke  Ihrer Mitarbeiter und sehen auf einen Blick, wer auf die offene Stelle passen würde.
15ee9e0d0fbffed4a3a5.jpg


Perspektiven für die Zukunft

Die XING E-Recruiting ist auf Wachstumskurs und wir wollen unser Team weiter vergrößern. Insbesondere im Bereich Vertrieb sind wir fortlaufend auf der Suche nach neuen Talenten. Aber auch in anderen Bereichen warten spannende Herausforderungen auf den richtigen Kandidaten. 

Benefits

Ein Umfeld, das begeistert 

Flexible Arbeitszeiten
Wir möchten es Dir ermöglichen, Deine Arbeit und Dein Privatleben aufeinander abzustimmen – besonders, wenn Du Kinder hast. Arbeit in Teilzeit oder von zu Hause aus ist deshalb nach Absprache mit Deiner Führungskraft und dem Team möglich. Davon abgesehen glauben wir ohnehin, dass Du am besten einschätzen kannst, wie und wann Du Deine Arbeitszeit am sinnvollsten einsetzt. Stechuhren oder Stempelkarten wirst Du bei uns daher vergeblich suchen.

Hack Week & Prototyping Days
Hast Du eine gute Idee für XING? Dann trommle ein paar Gleichgesinnte zusammen und setze sie mit ihnen um: Für alle Entwickler und Produktmitarbeiter veranstalten wir etwa alle zwei Monate eine Hack Week. In dieser Woche kann man dann frei an selbst gewählten Projekten arbeiten.

Außerdem veranstalten wir einmal im Jahr die „Prototyping bzw. Social Days“, wo alle XING-Mitarbeiter Ideen für XING erarbeiten oder sich sozial engagieren können. Erfahre mehr über das diesjährige Projekt „Mentor Month for Refugees“, welches im Rahmen der Prototyping Days 2017 stattfand.

7d4ca41c7397afcb6c24.jpg

5762dcf8b1fd05550adb.jpg

Restauranttickets
Schmeckt Dir italienisch, vietnamesisch oder die klassisch deutsche Küche? Unser Büro liegt mitten in der Innenstadt von Hamburg und ist von unzähligen Restaurants und Cafés umgeben, die es Dir nicht nur ermöglichen die neuesten Food-Trends zu entdecken, sondern auch dafür sorgen, dass Du während der Mittagspause etwas frische Luft schnappst. Du kannst von uns Restaurant-Tickets bekommen, die XING mitfinanziert.

71047eaff5082d9b94ba.jpg

Betriebliche Altersvorsorge
Wie Du vielleicht weißt, ist die gesetzliche Rente eher knapp bemessen. Um unsere Mitarbeiter beim Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung zu unterstützen, gibt es seit vielen Jahren das XING-Versorgungswerk. XING unterstützt Dich bei der Finanzierung der betrieblichen Altersversorung (bAV) mit einem Arbeitsgeberzuschuss. 

Fresh Up Angebote
Wir möchten, dass es Dir gut bei uns geht. Deshalb sitzt Du bei uns auf ergonomischen „Aeron Chairs“. Zum gemeinsamen Sport verabreden wir uns gern in verschiedenen XING-Gruppen. Viele nutzen auch die unmittelbare Nähe zur Alster zum gemeinsamen Joggen in der Mittagspause. Wenn Du lieber ins Fitness-Studio gehst, erhältst Du dafür eine ermäßigte Mitgliedschaft, und einen wöchentlichen Yoga-Kurs bieten wir direkt im Haus an. Wir haben auch Tischfußball, aber das zählt wohl nicht als Sport, oder? Zur Stärkung gibt es im Büro gratis Bio-Obst und Getränke in großer Auswahl.

2017 haben wir das erste Mal die sogenannten „Fresh up Weeks“ veranstaltet, im Rahmen derer wie drei Wochen lang dafür gesorgt haben, dass unsere Mitarbeiter sich aktiv mit dem Thema Gesundheit beschäftigen und während der Arbeitszeit Workshops wie „Sitting is the new smoking“ und Meditation etc. angeboten. Diese "Fresh up Weeks" werden seit 2017 nun jährlich geplant und angeboten. Erfahre hier mehr darüber. 

 be05def460c7d7e1f9bc.jpg179ac21e9edad9e07536.jpg  d798ae759df834935ded.jpg


Betriebsarzt
Unser Betriebsarzt hat seine Praxis im Haus nebenan. Grippeschutz-Impfungen kann jeder kostenlos in Anspruch nehmen. Und falls Du zwischendurch einfach mal etwas Zeit für dich brauchst, haben wir auch Ruheräume.

Weiterbildung
Wir glauben, dass man dann besonders viel Spaß bei der Arbeit hat, wenn man ständig dazulernen kann. Deshalb bieten wir Dir viele verschiedene Möglichkeiten, Dich in Deinem Fachgebiet weiter zu qualifizieren. Dazu gehört auch die Teilnahme an Konferenzen, Seminaren und Fortbildungen. Zudem kannst Du an verschiedenen Sprachkursen teilnehmen, die direkt bei uns im Haus stattfinden.

d4969be6dc30efed7733.jpg

                                                        

Gemeinsam feiern
Neben Sommer- und Weihnachtspartys feiern wir auch gerne den Start größerer Produktneuheiten. Auch die einzelnen Teams organisieren regelmäßig Events und Aktivitäten, die von XING gesponsert werden.

Hardware- & Internetnutzung
Egal ob Du Windows-Fan oder ein Mac-Jünger sind, wir geben Dir den Rechner, mit dem Du am besten arbeiten kannst. Wenn Du bei uns anfängst bekommst Du neben Deinem Rechner ein neues iPhone, iPad oder ein HTC. Wir geben Dir monatlich ein kleines extra Taschengeld, mit dem Du die neuesten Apps ausprobieren kannst. Und weil wir glauben, dass Arbeit und Privates sich ruhig vermischen können, darfst Du die Hardware und das Internet gern auch privat nutzen.

Verkehrsanbindung
Du erhältst von uns, wenn Du möchtest, ein ermäßigtes Abo für öffentliche Verkehrsmittel. Das Hamburger Büro befindet sich direkt im Stadtzentrum an den U-Bahnhaltestellen „Jungfernstieg“ oder Gänsemarkt".  Der Bahnhof Dammtor" sowie der Hamburger Hauptbahnhof sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Schau doch hier einfach mal bei Maps rein, wie die Lage ist und welche tollen Möglichkeiten sich Dir rund um den Standort von XING E-Recruiting bieten :-)

Besondere Rabatte & Vergünstigungen
Wir haben mit unterschiedlichen Firmen Rabatte für unsere Mitarbeiter vereinbaren können: für Bankkonten, Kleidung, Autos, Friseure, Schwimmbäder etc. 

Das Beste kommt zum Schluss
Dass Bürohunde das Stresslevel von Mitarbeitern senken und das Wohlbefinden steigern ist längst bewiesen. Auch bei uns bereichern einige Fellnasen den Büroalltag, Hast Du einen Jung? Gerne kannst Du ihn mit ins Büro bringen (solange für ihn "stubenrein" kein und "fass!" ein Fremdwort ist ;-)). 

d12d8425846245c9696c.jpg


5 Standorte

Impressum

XING E-Recruiting GmbH & Co. KG

Große Bleichen 27, 20354 Hamburg, Germany


Wir vertreiben die E-Recruiting Lösungen der XING SE, Hamburg


Managing Directors (Geschäftsführer): Dr. Thomas Vollmoeller, Dr. Patrick Alberts, Alastair Bruce, Ingo Chu, Jens Pape, Dr. Jens Stief
Personally Liable Partner (Persönlich haftender Gesellschafter): XING International Holding GmbH, Hamburg Commercial Reg. (Registergericht): Amtsgericht Hamburg, HRB 100753
Commercial Reg. (Registergericht): Amtsgericht Hamburg, HRA 119530

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Eine Aufgabe, die herausfordert

Es gibt fast nichts, was es in unserem E-Recruiting Team nicht gibt. Circa 150 Mitarbeiter/innen gehen hier ihrer jeweiligen Passion nach: ob Marketing, Sales, Produktmanagement/-entwicklung oder Customer Facing – sie alle arbeiten daran, unser einzigartiges Produktportfolio zu verbessern und auszubauen:

Um zu erfahren, in welchen Bereichen wir jetzt gerade Verstärkung suchen, schaue gern in unsere aktuellen Stellenangebote

Gesuchte Qualifikationen

Ein Background, der überzeugt

Wenn du Dich in der folgenden Beschreibung wiedererkennst, ist das ein gutes Zeichen – ganz egal, für welche Stelle du Dich bewirbst:

  • Du fühlst Dich im Bereich E-Recruiting zu Hause und verfolgst mit großem Interesse aktuelle Trends und Entwicklungen.

  • Du bist begeistert von den Möglichkeiten der sozialen Medien und nutzt sie täglich – am liebsten mobil.

  • Du glaubst an die Idee, dass man Menschen mit ihren beruflichen Wünschen und Zielen unterstützen kann, indem man ihnen ermöglicht, sich gezielt mit anderen zu verknüpfen und auszutauschen.

  • Dein Denken und Handeln ist von der Zielsetzung geprägt, gemeinsam mit Kollegen die jeweils beste Lösung zu finden. Fehler siehst Du dabei als Ansporn zu lernen und nicht als Hindernis.

  • Du schätzt flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse, ein multikulturelles Umfeld und eine von gegenseitigem Vertrauen und Transparenz geprägte Unternehmenskultur.

  • In einem großen Konzern willst Du nicht arbeiten, weißt aber professionelle Strukturen und Prozesse zu schätzen.

  • Du arbeitest gern mit anderen zusammen und kommunizierst dabei offen, respektvoll und konstruktiv.

  • Dein Englisch ist gut genug, um sich im Arbeitsalltag problemlos mit anderen auszutauschen.

Gesuchte Studiengänge

Uns ist wichtig, dass unsere Bewerber fachlich den Anforderungen gewachsen sind, die die jeweilige Stelle mit sich bringt. Ob Du diese Qualifikationen durch ein Studium erworben hast, als Autodidakt zum Profi geworden bist oder als Quereinsteiger in Deine neue Rolle hineingewachsen bist, ist uns dabei vollkommen egal.

Wir sind überzeugt, dass es sich lohnt in die Zukunft zu investieren. XING E-Recruiting ist seit 2017 offizieller Ausbildungsbetrieb. Seit diesem August zählen das erste Mal zwei Kaufleute für Büromanagement an unserem Hamburger Standort zu unserem Team.  

Auch als Student bist du bei uns genau richtig. Seit 2016 fasst XING seine studentischen Talente in der XING Young Professionals GmbH zusammen. Als Student oder Praktikant wirst du in allen Geschäftsbereichen der XING Gruppe eingesetzt. Auch wir bei XING E-Recruiting sind immer auf der Suche nach „Young Professionals“. Erfahre mehr über den Arbeitsalltag von Studenten bei XING. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir erwarten von Dir als Bewerber, dass Du Dich in der E-Recruiting Landschaft von XING gut auskennst und weißt, welche Vorteile die E-Recruiting Produkte für Recruiter, Personaldienstleister, Personalberater, Personalagenturen und Employer Branding Beauftragte haben. Fachlich solltest Du Dir sicher sein, den Anforderungen der Stelle genügen zu können. Je nach Tätigkeitsfeld werden wir Dich eventuell bitten, eine Arbeitsprobe zum Bewerbungsgespräch mitzubringen oder eine von uns gestellte Aufgabe zu bearbeiten – aber das erfährst Du dann vorher noch genau. Alles Weitere hierzu findest Du im Bereich „Wen wir suchen“ unter dem Punkt „Gesuchte Qualifikationen“.

Unser Rat an Bewerber

Hier findest Du alle aktuellen Ausschreibungen von der XING E-Recruiting. Für den Bewerbungsprozess haben wir folgende Tipps für Dich:

Bewerbungsschreiben
Deine Bewerbung kannst Du auf Deutsch oder Englisch verfassen, je nachdem, in welcher Sprache Du Dich wohler fühlst. Erzähl‘ uns in Deinem Anschreiben, warum ausgerechnet Du bei uns arbeiten möchtest. Darüber hinaus interessiert uns, warum Dir die ausgeschriebene Stelle besonders gut gefällt und welche Deiner Stärken Du dort einbringen könntest. Beim Lebenslauf hilft es uns, wenn Du nicht nur Deine beruflichen Stationen aufzählst, sondern jeweils Deine konkreten Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten möglichst genau schilderst.

Übrigens: Wenn Du all diese Informationen bereits in Deinem XING-Profil hinterlegt hast, genügt uns statt eines Lebenslaufes auch ein einfacher Link dorthin.

Bewerbungsgespräch
Es ist uns wichtig, dass Du Dich beim Bewerbungsgespräch bei uns wohlfühlst. Wenn Du ein passionierter Anzugträger bzw. passionierte Kostümträgerin bist, dann ziehe das gern an. Wenn Du Dich in Jeans und Pulli wohler fühlst, nimm das. (Die meisten XINGler mögen es eher leger.)

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir freuen uns ganz besonders über Bewerbungen auf unserer Karriereseite bzw. den „Bewerben“-Button auf unseren Online-Stellenanzeigen. Auf diesem Weg ist sichergestellt, dass Deine Bewerbung schnell vom richtigen Ansprechpartner gelesen und beantwortet wird. Wir nehmen aber auch Bewerbungen per E-Mail oder XING-Nachricht an. Papier sehen wir dagegen nicht so gern – immerhin sind wir ein Online-Unternehmen. ;-)

Auswahlverfahren

Wenn Du es in die engere Auswahl geschafft hast, laden wir Dich zunächst zu einem telefonischen Gespräch ein. Hier machen wir uns einen ersten Eindruck von Deiner Persönlichkeit und Deinen Fähigkeiten. Du hast dabei auch die Möglichkeit, erste Fragen an uns zu stellen. Im nächsten Schritt erfolgen dann ein bis zwei persönliche Gespräche, in denen Du meistens nicht nur Deine zukünftige Führungskraft, sondern auch den einen oder anderen zukünftigen Kollegen kennen lernen wirst. Das wird Dir auch dabei helfen einzuschätzen, ob Du zu uns passt. Im Rahmen der persönlichen Gespräche greifen wir je nach Tätigkeit auch auf Tests, Rollenspiele und Business Cases zurück, um uns noch ein besseres Bild von dem Bewerber machen zu können. Wenn Du derzeit außerhalb von Hamburg oder sogar im Ausland wohnst, nutzen wir gerne Skype, um schnell und bequem in Kontakt zu treten.

Berufsbilder

Manager Customer Relations
Junior Account Management
Manager Customer Success
Manager Business Analytics
Teamlead Product Management
Key Account Manager
Auszubildende Kauffrau für Büromanagement
Account Manager
Teamlead Sales Operations

Katrin Matthes, Manager Customer Relations

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess verlief in verschiedenen Stufen. Es gab ein Kennenlern-Telefonat mit dem Recruiter, dann zwei Tests und im Anschluss ein längeres Skype-Interview, wo dann auch meine Team-Chefin mit dabei war. Schließlich durfte ich XING und mein Team bei einem Probe-Tag so richtig unter die Lupe nehmen und war direkt überzeugt, dass das die perfekte Stelle für mich sein würde.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich hatte XING schon länger als interessanten Arbeitgeber im Auge, weil mir das Unternehmen, oder vielmehr dessen sympathische Mentalität, bereits über Social Media-Ausspielungen aufgefallen war. Zufällig war zu dem Zeitpunkt eines gewünschten Jobwechsels dann die Stelle im Customer Relations Team zu besetzen, die einfach genau zu dem gepasst hat, was ich gerne tue und was ich auch gut kann.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitstag gibt es in unserem Team meistens gar nicht.
Wir stehen unseren Kunden telefonisch unterstützend zu Seite, nehmen technische Einstellungen vor, fungieren als Schnittstelle einiger Themen zwischen den Abteilungen oder bemühen uns technische Fehler zu beheben. Theoretisch sind unsere Aufgaben zwar immer sehr ähnlich, aber trotzdem ist jeder Tag anders und überrascht einen mit immer neuen kleinen oder größeren Herausforderungen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle in meinem Job ist die Vielfältigkeit der Aufgaben und die Spontanität, mit der man diesen manchmal begegnen muss – es wird einfach niemals langweilig und man kann immer etwas neues dazu lernen.
Aber das Beste in meinem Job sind definitiv die tollen Kollegen und mein super Team. Es macht einfach furchtbar viel Spaß mit motivierten Menschen zusammen zu arbeiten, die jeden Tag ihr Bestes geben, aber auch immer Zeit für den ein oder anderen Witz und eine Tasse Kaffee haben.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Wir müssen sicherstellen, dass die Information über jede Neuerung, Änderung oder Störung unmittelbar bei uns ankommt und diese dann auch entsprechend verarbeiten – das kann manchmal ganz schön herausfordernd sein.
Außerdem ist ein breitgefächertes und fundiertes Produktwissen gefragt, damit wir unsere Kunden kompetent und zielführend unterstützen können. Diesen Anspruch jeden Tag aufs Neue erfüllen zu können ist gleichzeitig die größte Herausforderung aber auch die größte Motivation.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team ist für mich deshalb so besonders, weil man sich so intensiv umeinander bemüht. Es sind wirklich tolle, witzige und liebevolle Menschen, mit denen ich jeden Tag gemeinsam verbringen darf und mit denen ich auch über den Feierabend hinaus gerne meine Zeit verbringe.
Hier gibt es immer ein offenes Ohr für Fragen, aber auch für konstruktives Feedback, was mir persönlich außerordentlich wichtig ist.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

XING steht für mich für ein energetisches Unternehmen, dass seine Produkte stetig weiter entwickeln und immer noch eine Ecke besser machen will und ich sehe hier für mich die Möglichkeit meine Stärken auch wirklich einbringen zu dürfen und mich weiterentwickeln zu können.
Außerdem ist die Mentalität hier bei XING einfach genau das, wonach ich seit meinem Berufseinstieg immer gesucht habe. Das Arbeitsklima ist super, ich komme jeden Tag gerne ins Büro, freue mich auf meine tollen Kollegen und darf dabei sogar noch meinen Hund mitbringen.

Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Überrascht hat mich wie viel XING tatsächlich für seine Mitarbeiter tut. Man merkt wirklich, wie wichtig es dem Unternehmen ist, seine Angestellten zu motivieren und das Gefühl zu vermitteln, dass jeder für seine Arbeit geschätzt wird. Es wird viel kommuniziert, jeder kann hier theoretisch seine Gedanken und Ideen äußern, ungeachtet der eigenen Position oder Dauer der Unternehmenszugehörigkeit. Das finde ich auch jetzt noch sehr besonders und positiv an XING.

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

In den ersten Wochen war ich völlig darauf konzentriert erst einmal das Unternehmen mit all seinen Abteilungen und Produkten kennen zu lernen. Ich war wirklich überrascht, wie viele Möglichkeiten sich hinter XING eigentlich verstecken und wie viele tolle Recruiting-Tools es gibt. Ich habe aber bereits in den ersten Wochen schon auch viel an Vertrauen in das Unternehmen, mein Team und mich selbst als Mitarbeiterin gewonnen und fühlte mich schnell, als wäre ich schon ganz lange Teil von XING.

Junior Account Management

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war sehr unbürokratisch und ohne großen Aufwand. Wie das so ist kommt es oft ganz anders als man denkt: An einem warmen Sommerwochenende besuchte ich eine Werbeveranstaltung eines Hamburger Getränkeherstellers auf einem Schwimmkran auf der Elbe. Dort lernte ich meinen zukünftigen Kollegen kennen, welcher mir von XING erzählte. Ich war begeistert von seinen Erzählungen, weshalb ich ihm meinen Lebenslauf zuschickte. Nur wenige Tage später bekam ich einen Anruf aus der Personalabteilung und wurde anschließend zum Assessment Center eingeladen. Auch wenn so ein Assessment Center anstrengend ist und nicht zu den beliebtesten Dingen eines Bewerbers zählt, hat es mir dabei geholfen, mir wirklich sicher zu sein, ob der Job etwas für mich ist. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Nachdem ich schon ein paar Praktika in größeren Konzernen gemacht habe wusste ich, dass ich gerne in einem dynamischeren Umfeld arbeiten möchte, wo tagtäglich etwas passiert und man Veränderungen spürt bzw. diese selber beeinflussen oder sogar herbeiführen kann. Auch gibt es kaum einen anderen Job, in dem man Erfolgserlebnisse so unmittelbar verspürt wie, wenn man etwas verkauft. Als Junior Account Manager wird man zudem sehr gut ausgebildet und bei seiner täglichen Entwicklung unterstützt, ob in Verkaufstrainings, persönlichen Gesprächen oder dem Zuhören bei anderen Account Managern die schon ein paar Jahre länger dabei sind. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Je nachdem wie lange ich morgens schlafe komme ich meist zwischen 07:30 Uhr und 09:00 Uhr in das schicke Büro am Jungfernstieg und suche mir erst einmal den Platz aus auf den ich gerade Lust habe. Das Konzept nennt sich Free-Seating und gibt mir die Möglichkeit, immer wieder von anderen Kollegen zu lernen. Während der Computer hochfährt mache ich mir einen Tee (ich mag keinen Kaffee, davon gibt es hier aber auch sehr leckeren) und begrüße die Kollegen. Als nächstes gehe ich den Tag für mich durch und bereite anstehende Kundengespräche und Meetings vor. Der Tag beginnt normalerweise mit einem Stand-Up, bei dem wir uns als Team für 10 Minuten versammeln und Fragen oder aktuelle Themen besprechen. Danach starte ich mit den ersten Telefonaten und versuche viel Zeit im Kundengespräch zu verbringen. Wenn man die Kunden mal nicht so gut erreicht, bereite ich dann die Telefonate nach, sodass ich immer weiß was ich als letztes besprochen habe und erstelle Angebot und E-Mails. Mittags gehe ich dann meist mit den Kollegen in eines der vielen Restaurants zum Mittagstisch und schnacke vor allem auch über Themen die mit der Arbeit nichts zu tun haben. Falls die Pizza mittags zu groß war lege ich mich kurz auf die Couch in unserem Ruheraum und starte dann nachmittags wieder voll durch. Die ein oder andere Pause am Kickertisch darf dann auch gemacht werden. 

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das tolle an meinem Job ist der tägliche Kundenkontakt und meine Kollegen. Dabei herrscht eine lockere Atmosphäre wie ich sie noch aus dem Studium kenne und man hilft und unterstützt sich gegenseitig. Auch übernehme ich in meinem Job viel Verantwortung und darf auch mal was verändern wenn mich irgendetwas stört. Jeder tickt hier auch ein bisschen anders und jeder darf (und soll!) so sein wie er ist, das macht die Vielfalt bei uns aus. Die Tage vergehen immer ziemlich schnell und Langeweile tritt quasi nie auf. 

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

In meinem Job muss man flexibel sein und gut mit Veränderungen umgehen können. Nach drei Wochen Urlaub kann sich da schon mal eine Menge verändert haben, aber genau das macht es auch so spannend. Auch solltest du ein gewisses (Selbst-)Organisationstalent mitbringen, da man hier meist viele Dinge gleichzeitig bearbeitet und Prioritäten wichtig sind. Daran muss man sich am Anfang vielleicht noch gewöhnen, es macht aber umso mehr Spaß wenn man eingespielt ist. 

Was macht Dein Team aus?

Ich würde sagen wir sind die „jungen Wilden“ die wissbegierig und erfolgsorientiert sind. Was unser Team ausmacht ist der ganz besondere Team-Spirit und der Spaß daran diese einzigartigen Recruiting-Lösungen an den Mann zu bringen.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Weil XING ein innovativer Arbeitgeber ist, der seinen Mitarbeitern sehr viel ermöglicht. Ich kann mich mit der Unternehmenskultur von XING identifizieren und vor allem wird nicht nur auf die berufliche sondern auch auf die persönliche Weiterentwicklung Wert gelegt. 

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Wie wichtig es ist beruflich gut vernetzt zu sein und wie viel Spaß der Vertrieb bei XING machen kann.

Was unterscheidet das Junior Account Management Team vom "normalen" Account Management?

Hinter erfolgreichem Vertrieb stecken viele Steps, die ein Junior Account Manager erlernt und systematisch anwenden kann. Als Junior lernt man den Vertrieb und alle seine Facetten kennen. Es geht dabei vor allem darum strategisch zu agieren und das Ziel planbar zu machen.

Tim Daenicke und Adriana Beslic, stellvertretend für das Junior Account Management Team 

Tanja Schaub, Manager Customer Success

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich hatte mich auf eine Stelle als Sales Manager beworben, da die Anforderungen meinem Profil am ähnlichsten waren. Nach einem Telefoninterview und einem ersten persönlichen Interview erklärte mir unser Recruiter, dass er mich, aufgrund der Erfahrung aus meiner letzten Tätigkeit, dann doch eher im Bereich Customer Success sähe. So kam es dann, dass ich ein erneutes persönliches Gespräch für die Stelle als Manager Customer Success hatte und ab dann ging alles ganz schnell. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Da ich jahrelang in der Weiterbildungsbranche tätig und zuletzt vor allem für das Thema „onboarding“ zuständig war, sah ich hier eine tolle Möglichkeit mein Wissen in einer ganz anderen Branche zu erweitern. Die positive, lockere und offene Firmenkultur bei XING E-Recruiting habenmich dann vollends überzeugt (und damit meine ich nicht nur die süßen Hunde ;) ).

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Den gibt es so gesehen gar nicht. Das Tolle an meinem Job ist, dass er sehr abwechslungsreich ist. An manchen Tagen bin ich vor Ort beim Kunden für ein individuelles Training, an anderen bin ich im Büro und gebe Webinare für Einzelprodukte, an wieder anderen arbeite ich mit dem Team an Strategien zur Weiterentwicklung von Customer Success.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ganz besonders schätze ich die Freiheiten, die mein Job mit sich bringt. Ich plane meine Reisen, Kundentermine und Webinare völlig unabhängig und lege zwischen Workshoptagen auch gerne mal einen Tag Homeoffice ein, um mich um den administrativen Teil meiner Arbeit kümmern zu können. Außerdem haben wir als noch recht junge Abteilung viel Gestaltungsspielraum, eine grüne Wiese sozusagen.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die größte Herausforderung ist es bei der Menge an Kunden die Individualität in der Beratung nicht zu verlieren. Für jeden Kunden lässt sich Erfolg anders definieren und dies zu wissen und entsprechend strategisch zu planen, kann herausfordernd sein. Dazu kommt, dass wir uns in einer Branche bewegen, in der sich unheimlich viel tut und morgen schon wieder alles anders sein könnte als heute. Darauf sollte man sich einlassen können.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team ist natürlich das Allerbeste :) Spaß bei Seite, das Team ist sehr bunt gemischt und setzt sich aus Charakteren mit ganz unterschiedlichen beruflichen Vorkenntnissen zusammen. Das machen wir uns zu Nutze und tauschen uns regelmäßig zu best practices aus. Wir unterstützen uns wo wir können und nehmen gerne den ein oder anderen Termin gemeinsam wahr, um voneinander zu lernen. Wenn wir denn mal alle gemeinsam im Office sind (was meistens montags der Fall ist), nutzen wir die Zeit für Meetings und ein ausgiebiges Teamlunch. 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

XING E-Recruiting lebt New Work und ich habe schon beim Bewerbungsgespräch gemerkt, dass dies nicht nur eine Floskel ist. Die Freiheiten, die ich hier genießen darf, passen einfach zu mir. Dazu kommt, dass wir uns mit sehr spannenden und auf dem Markt höchstrelevanten Recruitingthemen beschäftigen und dabei ganz nah am Kunden sind.

Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Mich hat überrascht wie schnell man zur XING Familie dazugehört. Nach gerade mal 2 Wochen hatte ich das Gefühl schon ewig dabei zu sein. Alle Kollegen/innen sind super hilfsbereit und man spürt, dass jeder gerne zur Arbeit kommt. Das färbt natürlich auf einen selbst ab ;)

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Nichts ist so stetig wie der Wandel. Das kann man hier wirklich laut sagen. Nicht nur, dass wir stetig wachsen und immer mehr tolle neue Kollegen/innen bekommen, auch unsere Produkte und deren Synergien werden kontinuierlich verbessert und erweitert. Man lernt also wirklich nie aus. 

Thomas Werner, Manager Business Analytics

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich war bereits in einer studentischen Position für XING tätig und hatte einen sehr angenehmen Bewerbungsprozess, bei meinem Versuch in den Vertrieb zu wechseln. Mein künftiger Teamleiter hatte jedoch das Gefühl, dass die Position im Vertrieb nicht die passendste Stelle für mich ist. Er hat mich dann dabei unterstützt, eine Stelle zu finden, die mehr meinen Fähigkeiten entspricht. Inzwischen bin ich für XING als Manager Business Ananlytics tätig und glücklich, dass mir ein Weg aufgezeigt wurde, den ich vorher nicht in Betracht gezogen habe und der mich sehr zufrieden macht.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Während wir eine passende Stelle für mich suchten, kam mein Vertriebsleiter auf mich zu und hat mir angeboten, eine neue Stelle für mich zu schaffen und eng mit ihm zusammen zu arbeiten. Ich fand nicht nur seinen Vorschlag  unglaublich spannend, es ist auch ein tolles Gefühl, so viel Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten geschenkt zu bekommen. Darum habe ich mich sofort entschieden, das Jobangebot anzunehmen.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Den typischen Arbeitstag gibt es für mich nicht und das ist großartig. Mein Arbeitstag beginnt zwischen 07:00 & 10:00 Uhr, entweder im Büro oder im Homeoffice. An manchen Tagen vertiefe ich mich komplett in aufwendige Analysen, die bei der Vertriebssteuerung unterstützen und auch in die Unternehmensstrategien einfließen. An anderen Tagen arbeite ich mit an der Budget- & Personalplanung oder erstelle verschiedenste Reportings um meinen Kollegen ihre Arbeit zu erleichtern.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Da gibt es so Einiges. Besonders toll finde ich die spannenden Themen, mein tolles Team, den offenen Wissensaustausch, die flexiblen Arbeitszeiten, das selbstbestimmte Arbeiten und unsere Team- & Firmenevents. 

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Dass ich immer sehr aufmerksam beim Erstellen der Datenanalysen sein muss, damit sich keine falschen Zahlen einschleichen.

Was macht Dein Team aus?

Kompetenz!

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

XING passt zu mir, weil die Work-Life-Balance für mich funktioniert und ich die offene Feedbackkultur schätze. Und dass ich jederzeit Kickern kann, um den Kopf frei zu bekommen, ist auch echt super.

Wie tickt dein Arbeitgeber?

Mein Arbeitgeber achtet darauf, das Potential von Mitarbeiter zu fördern und sie weiter zu entwickeln. Zum Beispiel sind etliche unserer Führungspositionen durch Kollegen besetzt, die anfangs ohne Führungsverantwortung angefangen haben bei XING zu arbeiten.

Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Dass ich so viele Willkommensgrüße und Kontaktanfragen von meinen zukünftigen Kollegen bekommen habe, noch bevor ich meinen ersten Tag bei XING hatte.

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Den analytischen Umgang mit unserem CRM-System, meine MS-Office Skills haben sich immens verbessert und ich habe viel über die Entwicklung von Strategien und die Wichtigkeit der zugrunde liegenden Daten gelernt.

Sebastian Gerdemann, Teamlead Product Management

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe mich über eine Stellenanzeige auf XING bei XING beworben. Danach habe ich einige Zeit warten müssen, bis ich eingeladen wurde. Nach ein paar Gesprächen, erst am Telefon und dann mit verschiedenen Kollegen bei XING, ging es dann aber sehr schnell und unkompliziert. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe bereits in anderen Unternehmen als Produktmanager gearbeitet und habe mich in dieser Rolle weiterentwickeln wollen. Da mir XING als Unternehmen mit einem starken Fokus auf online Produktmanagement bekannt war, habe ich mich auf eine PO Stelle hier beworben. Diese Entscheidung war im Nachhinein genau die richtige, da ich XING als eines der innovativsten Unternehmen im Bereich digitalem Produktmanagement kennengelernt habe und mich bis heute stetig weiterentwickeln konnte.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich arbeite als PO mit einem Entwicklerteam in Barcelona zusammen. Ein wichtiges Meeting im agilen Entwicklungsprozess ist das tägliche „Standup“ Meeting, das ich in meinem Fall über eine Videokonferenz abhalte. Das ist meistens mein Start in den Tag :-) ... Danach geht es dann mit vielen koordinativen Aufgaben weiter, um sowohl die Produkte mit meinem Team weiterzuentwickeln, aber auch um die anderen Abteilungen (Marketing, Sales, Customer Success & Relations, und viele mehr) mit ins Boot zu holen. 

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Für mich ist die Kreativität im Produktmanagement sowohl das wichtigste als auch die tollste Erfahrung in meinem Job. Die Möglichkeit zu haben, sich ein Produkt auszudenken, diese Idee dann zu testen, mit einem Team umzusetzen und letztendlich an den User zu bringen, der dieses Produkt dann erfolgreich einsetzt, ist das Größte für mich.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Die Herausforderung aber auch der Spaß an meiner Rolle ist es, zwischen sehr vielen Disziplinen, die unterschiedliche Anforderungen, Erwartungen, Geschwindigkeiten und Flexibilität mit sich bringen, die Entwicklung eines Produktes zu koordinieren, dessen Erfolg vom reibungslosen Zusammenspiel eben dieser Disziplinen abhängt. 

Was macht Dein Team aus?

Ich arbeite mit einem internationalen Team von Software Entwicklern, Visual und UX Designern zusammen. Die Diversität meiner Kollegen macht dieses Team aus. Jeder im Team bringt aufgrund der unterschiedlichen Hintergründe und Erfahrungen unterschiedliche Perspektiven mit in das Team, die, wenn wir gemeinsam an Problemen arbeiten, Lösungen entstehen lassen, auf die wir alleine nie gekommen wären.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

XING E-Recruiting wächst in einem super spannenden Markt, der großes Potential mit sich bringt. Um in diesem Markt die besten Lösungen anbieten zu können, werden neue Ideen ausprobiert, neue Produkte erschaffen. Bei dieser Entdeckungsreise dabei zu sein macht mir total viel Spaß, den ich mit meinen Kollegen teile. 

Was hat dich in den ersten Wochen überrascht?

Die direkte Verantwortung und die Gestaltungsspielräume ab dem ersten Tag. Mein erstes Produkt war der „XING TalentManager“; dass dieses Produkt so heißt wie es nun heißt, ist das Resultat meines ersten Fluges zu meinem Team in Barcelona zusammen mit meinem damaligen Vorgesetzten, bei dem wir über einen passenden Namen für das neue Produkt diskutiert haben – dieser Flug startete am Abend meines ersten Tags bei XING.

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Puh... Wahnsinnig viel. Da es nun schon über 5 Jahre her ist, kann ich nicht mehr genau sagen was es in den ersten Woche war - außer der Tatsache, dass Barcelona eine wundervolle Stadt ist. Aber in diesen 5 Jahren hat es auch nicht aufgehört; ich lerne nach wie vor täglich dazu :-)

Katja ter Jung, Key Account Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich bin von einer ehemaligen Kollegin auf die Stellenanzeige für den Key Account Manager aufmerksam gemacht worden. Nach einem Skype-Interview und zwei persönlichen Gesprächen bekam ich dann auch schon die Zusage.   


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ursprünglich komme ich aus dem Verlagswesen und war in 2014 auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Großkundenbereich. Da passte die Vakanz in Hamburg perfekt – insbesondere weil ich schwerpunktmäßig als Vertriebler im digitalen Bereich arbeiten wollte.


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich bin erster Ansprechpartner für die Belange meiner Kunden in Sachen XING  – telefonisch oder mit geplanten Terminen vor Ort beim Kunden. Einige Tage, insbesondere zum Monats- und Quartalswechsel widme ich meiner strategischen Planung und Prognose von Umsätzen.



Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich schätze besonders die Flexibilität, die mir dieser Job bietet (ich arbeite z.B. in Teilzeit) und kann meinen Tagesablauf weitgehend selbst gestalten. Auch der enge und über Jahre hinweg bestehende Kontakt zu vielen meiner Kunden zeichnet diesen Job aus und macht ihn auch auf der menschlichen Ebene sehr besonders.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Als ich bei XING anfing, sagte eine Kollegin „Stetig ist der Wandel“. Es gibt fortlaufend neue spannende Produkte, eine große Dynamik und ambitionierte Ziele. 

Was macht Dein Team aus?

Ich arbeite in einem kleinen Team mit vielen sehr erfahrenen Kollegen. Den Austausch untereinander schätze ich sehr und dieser gibt mir immer wieder neue Impulse.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Die Marke XING hat eine große Strahlkraft. Mein Passion, erfolgreich Vertrieb im Großkundensegment zu machen, kann ich damit prima verbinden.


Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Es ging nach einer Einarbeitung ziemlich schnell richtig los und ich bekam direkt Verantwortung für meine Kunden. Toll fand ich auch das positive Image, welches XING im Markt genießt – sowohl B2B als auch B2C.

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Meine Ansprechpartner beim Kunden sind hauptsächlich im HR-Bereich tätig und ich kam aus dem Marketing-Bereich. So habe ich neue Einblick in die Arbeitsweise von Personalabteilungen in Großunternehmen und Konzernen erhalten und viel über deren tägliche Herausforderungen und Prozesse gelernt.

Joy-Frances Wehde, Auszubildende Kauffrau für Büromanagement

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe mich auf die Online-Stellenanzeige beworben und hatte einige Zeit später mein Vorstellungsgespräch mit zwei sehr freundlichen und aufgeschlossenen Mitarbeitern, die heute meine Ausbilder sind. Noch in derselben Woche hatte ich einen Probearbeitstag und kurz darauf war auch schon der Arbeitsvertrag unterschrieben.  

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe mich für den Ausbildungsberuf der Kauffrau für Büromanagement entschieden, weil der Beruf sehr abwechslungsreich ist und mir das Arbeiten im Büro schon immer sehr gefallen hat. Ich sehe eine große Chance in meiner Ausbildung bei XING E-Recruiting. 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Momentan habe ich noch keinen typischen Arbeitstag, da sich jeder Tag für mich anders gestaltet. Ich bin drei Mal die Woche im Betrieb und zwei Mal die Woche in der Schule. Meine erste Station ist der HR-Bereich, aber während meiner Ausbildung durchlaufe ich alle verschiedenen Abteilungen. 

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle an meinem Job ist, dass mir Vertrauen entgegengebracht wird. Mit wird gewährleistet, dass ich selbständig als auch im Team arbeiten kann. Ich gehe jeden Morgen mit einem Lächeln zur Arbeit :-)

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Herausforderungen für mich sind, dass ich in allen Abteilungen mein Bestes geben möchte und meine Ausbildung am Ende der drei Jahre erfolgreich absolviere. 

Was macht Dein Team aus?

Das größte Highlight für mich ist die Arbeit mit all den aufgeschlossenen, hilfsbereiten und zuverlässigen Kollegen! 


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

XING E-Recruiting passt zu mir, weil man mich hier so nimmt, wie ich bin. Besonders schätze ich an meinem Arbeitgeber, dass er so modern und jung ist. 





Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Geschmückter Arbeitsplatz am ersten Tag, tolle Kollegen, die einen herzlich willkommen heißen, als vollwertige Kollegin anerkennen und einmal im Monat frühstückt die Firma zusammen – das hat mich in meinen ersten Wochen bei XING E-Recruiting positiv überrascht. 

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Von der Aktenanlage über Urlaubsberechnung bis hin zur Zeugniserstellung. In den ersten Wochen habe ich viele verschiedene Themen kennengelernt. Ein großes Lob an dieser Stelle an meine Ausbilderin!

John Eugene, Account Manager

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess könnte ein klassisches Verkaufsbeispiel für den XING Talentmanager sein: Nicht mehr ganz zufrieden in meinem alten Job sah ich, dass ein XING-Recruiter mehrmals mein Profil besuchte. Als ich darauf aufmerksam wurde, habe ich die Initiative ergriffen und ihn aktiv über die Plattform kontaktiert. Nach einem kurzen Austausch folgte schon bald das erste Telefongespräch, in dem ich Informationen über den Bereich Sales bekam und erfuhr, dass sie offene Stellen zu besetzen haben. Eine Woche später kam ich von Köln nach Hamburg zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch und schon drei Wochen nach dem Erstkontakt über XING folgte die Vertragsunterschrift. 

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich selbst bin XING Nutzer ab der ersten Stunde- damals war ich selbst noch gar nicht ins Berufsleben gestartet. Somit hatte ich XING als Wunschunternehmen schon lange im Hinterkopf. Hinzu kommt, dass ich immer schon im Bereich Social Media tätig war und das Thema Recruiting spannend fand. Bei XING E-Recruiting kann ich meine Leidenschaft Sales und HR innerhalb eines tollen Unternehmens verbinden- hier bekomme ich alles. 
 

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Als Account Manager betreue ich Bestandskunden, momentan sind es circa 200 Unternehmen. Ich stehe regelmäßig im Kundenkontakt und erkundige mich bei ihnen, wie ihnen das Produkt gefällt, für das sie sich entschieden haben. Dazu gehört auch zu fragen, ob es etwas gibt, was sie mir mit auf den Weg geben möchten, um im nächsten Schritt noch besser auf sie eingehen zu können. Natürlich stelle ich meinen Kunden auch weitere HR-Werkzeuge vor und bin somit verantwortlich für Upselling und Crosselling. 

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das Tolle an meinem Job ist, dass ich ein Produkt verkaufe, was meinen Kunden wirklich im Arbeitsalltag hilft. Ich kann ihnen ein Arsenal von Werkzeugen anbieten, das sie im Recruiting-Prozess unterstützt. Wenn A nicht funktioniert, dann gibt es immer noch B, C, D … Es ist toll für eine Marke zu arbeiten, die ihren Kunden einen reellen und greifbaren Mehrwert liefert.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Meine Herausforderung ist, dass ich, bildlich gesprochen, in jedem Quartal neu zum Sprint ansetze. Bei XING E-Recruiting ist die Challenge für uns Sales Mitarbeiter, dass sich nach jedem Quartal die Zeiger hinsichtlich unserer Sales-Leistungen, wieder auf Null zurückstellen. Wenn ich im jetzigen Quartal „überperforme“ heißt das nicht, dass ich auch im nächsten wieder so gut abliefere. Die Herausforderung besteht darin, das zu erreichen, was ich im letzten Quartal gezeigt habe- oder natürlich gerne mehr. 

Was macht Dein Team aus?

Mein Team macht aus, dass alle acht Kollegen komplett unterschiedliche Charaktere sind. Wir sind alle verschieden, niemand ist genau wie der andere. Das Tolle daran ist, dass wir uns gegenseitig ausgleichen; wir stärken unsere Stärken und unsere Schwächen gleichen wir aus. Insgesamt herrscht eine tolle Zusammenarbeit und jeder unterstützt den anderen. 

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

XING E-Recruiting passt so gut zu mir, weil mir hier Freiheit gegeben wird. Es wird ein Ziel definiert und ich bin selbst in der Bringschuld es zu erfüllen. Dabei schenkt mir XING E-Recruiting so viel Vertrauen, dass ich komplett flexibel arbeiten kann. Das ist das Tolle hier. XING ist nicht der Arbeitgeber, der dir ständig über die Schulter guckt. Dennoch wird einem Unterstützung geboten und man kann sich weiter entwickeln. Und zwar in die Richtung, die man sich selbst auch vorstellt. 

Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

In den ersten Wochen hat mich überrascht, dass ein Unternehmen mit einem, im Vergleich zu anderen großen börsennotierten Unternehmen, geringen Altersdurchschnitt ganz oben mitspielen kann. Ich war auch extrem überrascht, dass das Arbeiten bei XING E-Recruiting genau so ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich hatte von XING das perfekte Bild eines Arbeitgebers im Kopf. Oft stellt sich dann ja nach kurzer Zeit heraus, dass dieses Bild utopisch ist. Ich habe am Anfang aktiv nach dem Haken an der Sache gesucht, bis heute aber noch keine gefunden. Nach einem Jahr bei XING E-Recruiting kann ich sagen, dass ich mich fühle, als wenn mir eine XING-DNA eingesetzt wurde – im positiven Sinne natürlich. 

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Ich habe in den ersten Wochen gelernt, dass es Menschen gibt, die dir in kürzester Zeit das Wissen, das sie über Jahre hinweg erworben haben, weitergeben können. Die Einarbeitung hat meine Arbeitsweise unheimlich geprägt und ich wurde sofort ein belastbares Teil des Teams. 

Marco Sandmann, Teamlead Sales Operations

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich wurde über die Empfehlung eines externen Dienstleisters angesprochen. Es gab ein Telefoninterview und anschließend 2 persönliche Interviews mit unterschiedlichen Teilnehmerkreisen

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Mich hat das Arbeitsumfeld und die Aufgabe begeistert

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Update mit dem Team, Verteilung der Aufgaben, Abstimmung mit den Fachbereichen in diverse Meetings

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Möglichkeit zu haben, neue Tools und somit auch neue Prozesse zu definieren und einzuführen

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Auf die permanenten Änderungen zu reagieren und Themen zu priorisieren

Was macht Dein Team aus?

Wir können auf die unterschiedlichsten Anforderungen zeitnah reagieren

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Er bietet mir die gewünschten Freiheiten

Was hat Dich in den ersten Wochen überrascht?

Die Freundlichkeit und Offenheit der Kollegen

Was hast Du in den ersten Wochen gelernt?

Wie finde ich mich in dem Bürokomplex zurecht… ;-)

FAQ

Wie hängen die XING E-Recruiting GmbH & Co. KG und die XING SE zusammen?

Die XING E-Recruiting GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Tochter der XING AG, die ursprünglich aus einem Geschäftsbereich der XING AG entstammt und zu einer eigenständigen  Gesellschaft wurde. Im Fokus von XING E-Recruiting steht die Vermarktung der XING E-Recruiting-Lösungen an Geschäftskunden. Dabei ist unser Ziel, innovative E-Recruiting Lösungen zu entwickeln, die unsere Kunden befähigen, immer die richtigen Mitarbeiter zu finden.

Als XING E-Recruiting sind wir der stärkste Wachstumstreiber der XING Gruppe. Wir zahlen mit unseren Produkten und unser Vertriebs-, Service- und Marketingleistung in hohem Maße auf die XING 2020-Ziele ein.

An welchen Standorten ist „XING E-Recruiting“ vertreten?

Unser Headquarter haben wir in Hamburgs Innenstadt. Unser großzügiges und modernes Büro befindet sich in der Kaisergalerie in den Großen Bleichen in direkter Alsternähe. Vertreten sind hier Teams von unterschiedlicher Disziplin und Größe. Neben unseren Vermarktungsteams, Customer Relations, Customer Success und Sales Operations arbeiten hier auch Produkt Manager und Business Analysten als auch HR Manager. In Wien sitzen insbesondere unsere Kollegen, die neue Geschäftskunden gewinnen und damit den Neukundenvertrieb verantworten. Mit Blick auf den Stephansdom werden hier neue Kunden für unsere E-Recruiting Lösungen gewonnen. Örtlich bleiben wir noch einmal in Wien und begrüßen an dieser Stelle unsere neuen Kollegen der Prescreen GmbH. Seit Juli 2017 gehören auch die Kollegen aus der Mariahilfer Straße zur XiING E-Recruiting Familie. Rund 10 Kollegen vertreten „XING E-Recruiting“ aus dem Züricher Office. Eine bunte Mischung aus Account Management, Customer Success und Entwicklern halten die Marke in der Schweiz aufrecht. In Barcelona sitzen unsere Tech-Teams. Das Backend, Frontend und Design unserer Produkte kommt aus den Federn der spanischen Kollegen.

Welcher Vision wird gefolgt?

Wir teilen die Vision der XING SE „For a better working life“. Denn auch wir tragen dazu bei, dass das Arbeitsleben besser wird, indem wir den Personalabteilungen und Personalberatern die Möglichkeit geben, mit unseren Tools die besten und passendsten Kandidaten zu finden. Damit wird für Unternehmen und Kandidaten ein „besseres Arbeitsleben“ geschaffen. Wir verkörpern einen Teil der B2B Perspektive der XING-Vision. Mit unserer konkreten Mission „Enable companies to hire the best“ gestalten wir den Recruitingerfolg unserer Kunden. Wir möchten Unternehmen noch erfolgreicher machen, indem wir sie in allen Prozessen rund ums Thema Recruiting unterstützen, und ein wichtiger strategischer Partner aller HR-Abteilungen und Personalberater bei der Personalsuche sein.

Was steckt hinter „Enable companies to hire the best“?

Markt

Als Teil der XING SE verbinden wir über 11 Millionen Mitglieder im XING Netzwerk D-A-CH mit den richtigen Unternehmen. 

Begeisterung 

E-Recruiting mit XING ist unsere Leidenschaft. 

Innovation

Wir sind Vorreiter und setzen Trends, indem wir den digitalen Recruiting Markt aktiv gestalten. 

Markt und Kundenbedürfnisse kennen

Durch unsere E-Recruiting-Produkte und unser know-how finden Unternehmen die richtigen Mitarbeiter. 

Wirtschaftlicher Erfolg

Mit unseren Lösungen reduzieren Kunden Zeitaufwand und Kosten. 

Ein Partner

Nicht jede Recruiting-Methode führt das Unternehmen zum richtigen Mitarbeiter. Bei uns finden Unternehmen für jede Herausforderung im Recruiting die passende Lösung. Wir wissen auch, dass Recruiting nicht aufhört, wenn ein neuer Mitarbeiter gefunden ist. Der neue Mitarbeiter von heute trägt mit seinem eigenen Netzwerk zum Recruiting von morgen bei. 

Wie ist die Führungskultur bei der XING E-Recruiting GmbH & Co. KG?

Wir sind ein Unternehmen mit verschiedenen Führungsebenen. Neben dem Geschäftsführer agiert das E-Recruiting Leadership Team. Dieses besteht aus denjenigen, die Verantwortung für die verschiedenen Bereiche und Abteilungen bei XING E-Recruiting tragen. Sie führen sowohl Mitarbeiter als auch People Manager, die wiederum eigene Teams verantworten. Wir glauben daran, dass die XING E-Recruiting GmbH & Co. KG nur mit einer klaren Führungsstruktur ihrer Mission gerecht werden kann. Unsere People Manager sind klar und mutig in der Kommunikation und entwickeln so mit ihren Mitarbeitern und Kollegen einen positiven Drive. Diese Führungskultur ermutigt und befähigt sowohl People Manager als auch Mitarbeiter gleichermaßen, Verantwortung zu übernehmen. Die Verantwortung jedes Einzelnen besteht darin, verantwortungsvoll mit Entscheidungen umzugehen. Das heißt, getroffene Entscheidungen umzusetzen und Verantwortungsbereiche einzuhalten, aber Entscheidungen auch in Frage zu stellen, wenn es wirksam ist, um an guten Entscheidungen mitzuwirken. Es ist die Aufgabe der People Manager, den Verantwortungsbereich des Mitarbeiters zu definieren und damit Orientierung und Fokus zu geben. Wir etablieren Feedback, um gute Führung nachhaltig zu leben und Vorbild sein zu können. Eigenverantwortung und (Selbst-)führung sind Eigenschaften jedes People Managers und jedes Mitarbeiters.

Wie sieht Personalentwicklung bei der XING E-Recruiting GmbH & Co. KG aus?

Wir haben verschiedene Instrumente, mit denen wir die Stärken und Kompetenzen in unseren Mitarbeitern entdecken und fördern können. Mit diagnostischen Tools, wie dem PI und PLI, lernen wir, was unsere Mitarbeiter antreibt und wo sie vor Herausforderungen stehen. Diese Verfahren begleiten jeden Mitarbeiter ab dem Zeitpunkt der Einstellung. Im wöchentlichen Austausch bleiben People Manager und Mitarbeiter im kontinuierlichem Dialog über alltägliche Hürden, fachliche Themen und Projekte, Sparring und Brainstorming bei neu anzugehenden Themen oder aber auch im regelmäßigen Feedback über die persönliche Entwicklung. Durch den „Performance & Development Dialogue“ ist sichergestellt, dass die People Manager im regelmäßigen Austausch über Herausforderungen, Learnings und Perspektiven der Weiterentwicklung mit ihren Mitarbeitern sind. Dies ist zu vergleichen mit Mitarbeiterjahres- bzw. Halbjahresgesprächen. Will ein Mitarbeiter einen horizontalen oder aber auch vertikalen Schritt gehen, wird ein Potenzialgespräch vereinbart. Aus diesem gehen sowohl die Fachbereiche als auch die Mitarbeiter mit einer Einschätzung der nächsten Schritte und einem konkreten Entwicklungsplan heraus. In der Personalabteilung wird zudem dafür gesorgt, dass sich die Führungskräfte über die Potenziale ihrer Teams synchronisieren. So wird transparent gemacht, welcher Mitarbeiter sich wie entwickeln möchte und ob es in anderen Teams spannende Projekte dafür gibt. Alle Mitarbeiter können pro Jahr entweder ein Training, eine fachliche Weiterbildung oder auch ein individuelles Coaching in Anspruch nehmen.

Wie funktioniert bei uns das Onboarding?

Damit Du einen guten Einstieg bei uns hast, möchten wir Dich dabei unterstützen, Dich so schnell wie möglich bei uns wohl zu fühlen – sowohl fachlich als auch mit den Kollegen. Da wir stark wachsen, haben wir feste Starttermine für neue Mitarbeiter, so bist Du auch nie alleine „der oder die Neue“, sondern hast immer Gleichgesinnte mit im Boot. Neben einem kleinen Programm, das von HR organisiert ist und Dir einen guten Überblick über die Historie der XING E-Recruiting, dich mit dem Geschäftsführer bekannt macht und eine intensive Beziehung zu XING SE herstellt. Nebenher bekommst Du spezielle Trainings zu fachlichen Themen, eine Einführung in die Recruitingbranche und natürlich Schulungen zu unseren Produkten, sodass Du perfekt gerüstet in die Arbeit starten kannst. Dabei unterstützen Dich insbesondere Dein Teamlead und Dein Einarbeitungspate, einer Deiner neuen Kollegen, der Dir in den ersten Wochen zur Seite gestellt wird. Und zu guter Letzt wird hier ausgiebig miteinander geluncht, Sport gemacht und gefeiert. Du kannst also schnell Anschluss zum Team finden.

XING E-Recruiting Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,94 Mitarbeiter
4,43 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Häufig konnte ich bei Kununu Engage sehen, dass die Stimmung im Team schlecht ist. Weshalb, habe ich nie gefahren, denn Werkstudenten durften nicht mit ins Team-Meeting und hatten somit auch keinen Einblick in solche Themen.

Vorgesetztenverhalten

Das fand ich ganz schlimm. Keine Wertschätzung für Werkstudenten. Werkstudenten kommen nicht mit in Meetings und nehmen auch an keinen Maßnahmen Teil die das Team betreffen.

Kollegenzusammenhalt

Es gab die ganze Zeit irgendwelche Spannungen, aber ich weiss nicht weshalb. Für die Werkstudenten interessiert sich hier niemand wirklich.. und noch weniger für die Azubis.

Interessante Aufgaben

Manche Aufgaben waren ganz interessant, aber ich durfte auch z.B. nicht mit auf Events, auch wenn sie diese mitorganisiert habe.

Kommunikation

Generell werden Werkstudenten bezüglich Team-Themen nicht abgeholt. Auch höhere Ziele werden nicht aktiv kommuniziert. Man bekommt eher zusammenhangslose Aufgaben, die abgearbeitet werden können. Am Anfang lief die Kommunikation mit meinem Vorgesetzten zumindest noch ganz gut, aber zum Ende hin habe ich dann auch mal einen Monat mit niemandem richtig gesprochen.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Erfahrung

Karriere / Weiterbildung

Keine Erfahrung. Aber ich habe nicht das Gefühl gehabt, dass jemand z.B. an der Weiterentwicklung meiner Schwächen interessiert war. Ich hatte das Gefühl, dass ich allen egal war. Wäre ich mal eine Woche nicht gekommen, hätte es wahrscheinlich auch keiner gemerkt :-D

Gehalt / Sozialleistungen

Man bekommt Restauranttickets.

Arbeitsbedingungen

Ja Technik und so ist alles gut!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Also ich kann nur sagen, dass echt mega viel unnötiger Müll, vor allem im Marketing produziert wird. Es werden z.B. viel zu viele Broschüren bestellt, die dann weggeworfen werden müssen.

Work-Life-Balance

Zwischendurch hatte ich nichts zu tun, dann bin ich auch regelmäßiger früher gegangen. Das geht schon alles..hat auch keinen interessiert.

Image

New Work? Nicht bei E-Recruiting...

Verbesserungsvorschläge

  • Behandelt Werkstudenten wie Teammitglieder und nicht wie billige Arbeitskräfte auf Zeit. Niemand aus meinem Team wollte bis zum Ende des Studiums bleiben. Think about it!

Pro

Frisches Obst, Wasser, Kaffe und super Lage in der Innenstadt der schönsten Stadt! Die ganze Kritik ging auch nicht an Xing gesamt. Auch das Young Professionals Team mach grundsätzlich einen guten Job, ist nur leider für uns Werkstudenten bei E-Recruiting zu weit weg.

Contra

Ich hab zwischenzeitlich echt fast depressives Bore-Out gehabt und mir ging es psychisch richtig schlecht, weil ich einfach keine Sinnhaftigkeit meiner Anwesenheit gespürt habe und über Wochen nichts zu tun hatte.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    XING E-Recruiting
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für dein Feedback. Es tut uns leid, dass du das Gefühl hattest, nicht die gewünschte Wertschätzung in deiner Rolle als Werkstudent bekommen zu haben. Gerne möchten wir zu den von dir genannten Punkten Stellung nehmen und laden dich herzlich ein, diese auch im Nachhinein direkt in einem persönlichen Gespräch mit uns zu besprechen. Unsere Werkstudenten sind fester Bestandteil der Belegschaft. Unser Ziel ist es, Studenten so gut wie möglich in unseren Arbeitsalltag einzubinden, Bedürfnisse und Wünsche wahrzunehmen und die entsprechende Wertschätzung zukommen zu lassen, auch wenn sie aufgrund ihrer Teilzeitbeschäftigung nicht jeden Tag anwesend sind. Aufgrund dessen, streben wir ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Meetingteilnahme und Unterstützung im Arbeitsalltag an, was dazu führt, dass die Studenten nicht bei jedem Meeting dabei sind. Gleichzeitig ist die transparente Kommunikation ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur und in unseren Cultural Beliefs verankert. Ob Werkstudent oder Festangestellter, alle Kollegen sollten auf dem gleichen Kenntnisstand sein – insbesondere wenn es um das Thema Zielerreichung geht. Dies scheint in der Vergangenheit nicht immer der Fall gewesen zu sein. Hierfür möchten wir uns entschuldigen und uns dieser Thematik annehmen, um eine Verbesserung herbeizuführen. Dass dir in deiner Tätigkeit langweilig ist und du wochenlang nichts zu tun hast darf nicht passieren. Sollte diese Situation von deiner Führungskraft nicht sofort erkannt werden, möchten wir dich dazu ermutigen, dies proaktiv zu platzieren. In der Regel gibt es immer Möglichkeiten, in neue Aufgabengebiete eingeführt zu werden oder im Rahmen von Projekten oder der Eventorganisation zu unterstützen. Häufig finden die organisierten Events außerhalb der Arbeitszeiten der Studenten statt, weshalb wir verständlicherweise nicht von unseren Studenten erwarten, diese zu begleiten oder daran teilzunehmen. Sollte jedoch der Wunsch danach bestehen, raten wir auch in diesem Fall, dies im Team anzusprechen. Im Rahmen von Events, Messen und Veranstaltungen wird natürlich auch immer Werbematerial erstellt. Mit diesen Materialien gehen wir sorgsam um und schmeißen diese nicht weg, sofern dies nicht aus spezifischen Gründen dringend erforderlich ist. Auch bei uns gibt es immer mal Phasen, in denen der Workload intensiver ist und die Stimmung angespannter als gewohnt. Wir nutzen im Sales & Marketing kununu Engage, um aufkommende Themen anzusprechen und ein Stimmungsbild zu bekommen. Die durchschnittliche Zufriedenheitsquote liegt hier bei 4,3 aus 5 Sternen. Gerne würden wir die gesamte Thematik nochmals in einem persönlichen Gespräch besprechen und aus möglichen Fehlern lernen! Melde dich gerne auch im Nachhinein bei deiner Führungskraft, deinem HR Ansprechpartner oder auch bei mir. Wir würden uns freuen, von dir persönlich zu hören!

Johannes Wichmann
Employer Branding Manager

  • 18.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmoshäre ist im Grunde so lange gut bis man etwas gegen die willkürlich diktierte Führungskraft sagt. / Die Feedback-Kultur ist leider nur gespielt.
NEW WORK ist ein Marketing-Instrument

Vorgesetztenverhalten

Die Führungskräfte werden wahllos als solche benannt. Im mitteleren Management werden neue Positionen geschaffen. ( Direktoren werden ernannt und eine vorgeschaltete Kommunikation. 2/3 der Teams haben keinen teamleid

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt funktioniert nur mit Kollegen, leider gibt es nicht mehr viele davon. Ein ganzes Team hat einen Bereich im Sales verlassen

Kommunikation

Dies ist leider eine der . größten Schwächen bei XER. Die Ziele wurden von 2017 zu 2019 mehr als verdoppelt und es gibt keine Möglichkeit der Kommunikation.

Karrieremöglichkeiten werden von einem auf den anderen Tag gestrichen(Senior-Rollen / vertikale Entwicklungsmöglichkeiten) um Sie nach 5 Monaten einfach wieder einzuführen.

Gleichberechtigung

Dies ist leider ein erhebliches Problem. Teilweise arbeiten MA mit 4 Jahren Unternehmenszugehörigkeit auf immer der selben Position. Andere werden nach 12 Monaten promoted.

Verbesserungsvorschläge

  • Versucht eine produktive kreative Umgebung für eure Mitarbeiter zu schaffen und bezahlt ein für alle mal alle gleich. Teilweise verdienen Senioren 20% weniger als normale Angestellt

Pro

Das starke Produkt. Die starke Marke

Contra

Wenig innovation in den einzelnen Produkten. Wer eine spannende SaaS-Lösung sucht wird hier nicht fündig

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    XING E-Recruiting
  • Stadt
    all
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Dein Feedback. Es tut mir leid, dass du dich gerade bei XING scheinbar nicht so wohl fühlst. Gerne möchte ich zu Deinen Punkten Stellung nehmen. Vielleicht hilft es Dir das ein oder andere aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Vor allem möchte ich Dich aber motivieren ins direkte Gespräch mit den Kolleginnen und Kollegen zu gehen, die Dir helfen können die Situation für Dich zu verbessern. Das du den Eindruck hast, dass wir unsere Führungskräfte willkürlich auswählen, ist wirklich schade. Alle Führungskräfte, ob intern oder extern, durchlaufen einen auf Führungspositionen angepassten Recruitingprozess. Hierbei schauen wir intensiv auf die jeweiligen Fähigkeiten und natürlich auch auf die Persönlichkeit, um den für die Rolle passenden Kandidaten zu finden. Neben individuellen Weiterbildungsmaßnahmen werden Führungskräfte durch ein 100 Tage Coaching in ihrer neuen Rolle begleitet. Natürlich gibt es immer mal Situationen, in denen man mit seiner Führungskraft oder Managemententscheidungen nicht einverstanden ist. Vielleicht wurden Entscheidungen getroffen, die nicht gut kommuniziert wurden oder du im ersten Moment nicht nachvollziehen kannst. Deshalb ich dich bitten, das persönliche Gespräch zu suchen, um diese Dinge zu besprechen und so die Situation verbessern. Sprich mit deiner Führungskraft, oder wenn du dich dabei nicht wohl fühlst, kontaktiere deinen HR Business Partner. Auch unser Employer Committee steht dir komplett anonym mit Rat und Tat zur Seite. Auch bei uns kann es passieren, dass offene Positionen unbesetzt bleiben. Der Arbeitsmarkt ist eng und es kann länger dauern bis wir die Stellen mit qualifizierten Kollegen besetzen. Falls eine Team Lead Position nicht besetzt ist, wird es immer auch einen Ansprechpartner auf der nächsten Hierarchie Stufe oder auf horizontaler Ebene geben. Kollegen verlassen uns, genauso kommen viele neue Kollegen dazu, so dass ein neuer Teamzusammenhalt entstehen kann. Auch hier gilt suche das direkte Gespräch, denn nur so können sich die betroffenen Personen mit Deinem Feedback auseinandersetzen. Gleiches gilt für die persönliche Weiterentwicklung: hier hast du die Möglichkeit im Rahmen des jährlichen Feedbackprozesses oder auch außer der Reihe in Gesprächen mit Deiner Führungskraft oder, falls Du Dich damit nicht wohlfühlst, im Gespräch mit deinem HR Business Partner Deine weitere Entwicklung zu besprechen und so die Weichen in die richtige Richtung zu stellen. Uns ist es wichtiger einen kompetenten Mitarbeiter an uns zu binden, in dem wir ihm eine gute berufliche Entwicklung ermöglichen, anstatt ihn in einer für ihn nicht mehr passenden Rolle zu frustrieren. Beim Thema Gehalt haben wir mit der Offenlegung aller Gehälter eine Vorreiterrolle eingenommen. Eines der Ziele die wir definitiv mit der Offenlegung der Gehälter verfolgen, ist das Gehaltsbänder von Berufsgruppen die weit auseinander lagen, zusammengeführt werden. Damit wollen wir Ungerechtigkeiten vermeiden. Dies bedeutet allerdings keineswegs, dass alle Kollegen exakt dieselben Gehälter erhalten. Kollegen, die besondere Leistungen hervorbringen und die extra Meile gehen, sollen auch entsprechend honoriert werden. Zudem ist es eine tolle Grundlage für Mitarbeiter in eine gute und transparente Diskussion mit ihrer Führungskraft zu gehen. Viele Grüße und hoffentlich bis bald im persönlichen Gespräch!

Johannes Wichmann
Employer Branding Manager

  • 13.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Man kann sich jeden Tag wohlfühlen und kommt wirklich gerne zur Arbeit. Man fühlt sich gleich von Beginn an als Teil des Ganzen und wird sofort freundlich von den Kollegen aufgenommen.

Kommunikation

Die Kollegen und meine Vorgesetzten nehmen sich stets Zeit zum Austausch und für Fragen. Kommunikation nimmt hier eine hohe Bedeutung ein.

Arbeitsbedingungen

Die Umgebung ist freundlich und gemütlich. Die Büros sind schön gestaltet. Man kann sich wirklich wohlfühlen. Obst, Kaffee, Tee, Wasser; wird alles zur Verfügung gestellt und rundet die Wertschätzung ab.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    XING E-Recruiting
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Danke für deine positive Bewertung! Es freut uns zu hören, dass es dir so gut bei uns gefällt!!!

Johannes Wichmann
Employer Branding Manager


Bewertungsdurchschnitte

  • 51 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (33)
    64.705882352941%
    Gut (8)
    15.686274509804%
    Befriedigend (10)
    19.607843137255%
    Genügend (0)
    0%
    3,94
  • 19 Bewerber sagen

    Sehr gut (16)
    84.210526315789%
    Gut (1)
    5.2631578947368%
    Befriedigend (1)
    5.2631578947368%
    Genügend (1)
    5.2631578947368%
    4,43
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

XING E-Recruiting
4,08
70 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Internet / Multimedia)
3,86
54.404 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.438.000 Bewertungen