Welches Unternehmen suchst du?

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

yes!devs 
GmbH
Bewertungen

16 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,6Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Softwareentwicklung vereint mit Menschlichkeit

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der offene Umgang und die Gespräche auf Augenhöhe.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts erwähnenswertes. Vielleicht, dass man mehr zusammen Veranstaltungen macht.

Verbesserungsvorschläge

Bildschirme mit Projektübersicht in den Büros.

Arbeitsatmosphäre

Jetzt zu Coronazeit sind alle im Homeoffice, aber es wird sich trotzdem darum gekümmert, dass es allen gut geht und man sich regelmäßig sieht. Online natürlich.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, dass man es nicht übertreibt. Aber ein paar Überstunden kann es schon mal geben. Hält sich aber im Rahmen.

Kollegenzusammenhalt

Alle sind sehr nett und man hat einen richtiges Teamspirit.

Vorgesetztenverhalten

Richtig coole Typen! Da ist für jeden was dabei. Denn es sind drei.

Kommunikation

Alles ok. Manchmal etwas undurchsichtig.

Gleichberechtigung

Wir waren mal nur Männer. Nun kommen immer mehr Frauen. Dazu.

Interessante Aufgaben

Absolutes ja! Seit einiger Zeit hat die Anzahl der verschiedenen Kundenprojekte massiv zugenommen. Viel Abwechslung. Unterschiedlichste Branchen. Macht spaß!


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Das ist nice!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass mir yes!devs eine Perspektive gegeben hat. Es ist nicht so wichtig, wo man herkommt, was oder ob man studiert hat. Es ist wichtig, dass man was auf dem Kasten hat und das macht yes!devs zu einem der besten Arbeitgeber ever.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt viele alte Projekte, hauptsächlich WordPress Projekte, welche aufwändig und nervig zu betreuen sind.

Verbesserungsvorschläge

Nachhaltigkeit kann noch ausgebaut werden. Zudem denke ich, dass es besser wäre, wenn man sich seine Hardware und Betriebssystem selbst aussuchen kann. Anschließend wären feste Zeiten zum lernen von neuen Technologie und eigenen Projekten ziemlich cool. Ich denke, dass die Transparenz im Unternehmen verbessert werden könnte, indem die Gesellschafter und Chefs regelmäßig am Daily Standup teilnehmen würden.
Am Ende des Tages ist kein Arbeitgeber perfekt, aber yes!devs ist schon ziemlich nah dran.

Work-Life-Balance

Ich muss spätestens um 11 Uhr da sein.
Wenn ich mal von Zuhause aus arbeiten will oder muss ist das kein Problem.
Das ist nice.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier kann auf jeden Fall noch nachgebessert werden. Es gibt die Möglichkeit sich für ein JobRad zu registrieren. Allerdings machen Mülltrennung und Bewegungsmelder im Treppenhaus noch keine großen Firmenwagen wieder wett.

Karriere/Weiterbildung

Gelegentlich werden Workshops zum Thema Frontend Development angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Hammer Kollegen. Einer für alle, alle für einen. Es gibt regelmäßig Team Events, aber auch kleinere monatliche Events wie Pizza-Friday und Thirsty Thursday. Das stärkt den Teamgeist.

Vorgesetztenverhalten

Man kann jederzeit mit seinen Vorgesetzten sprechen und das auch gerne. Sind offen für Vorschläge und Kritik. Man wird als Mitarbeiter sehr geschätzt.

Arbeitsbedingungen

- Alle haben höhenverstellbare Tische (Stehtische). Monitore sind auch gut.
- In der Küche gibt es Getränke, Süßigkeiten und Obst.
- Es gibt einen Game Room.
- Lärmpegel ist niedrig.
- Es gibt einmal die Woche einen Tai-Chi Kurs an dem man Teilnehmen kann.
Das ist nice!

Kommunikation

Jeden Morgen findet ein Daily Standup statt, wo alle erzählen woran sie gestern gearbeitet haben und was für den heutigen Tag geplant ist. Dadurch haben alle einen groben Überblick und eine Anlaufstelle für Fragen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist Fair und wird immer pünktlich ausgezahlt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Interessante Aufgaben

Teilen

Modern, Dynamisch, Freundschaftlich

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Freiheiten, wenn man sich im Gegenzug engagiert.

Verbesserungsvorschläge

Manche Stühle müssten mal auf Vordermann gebracht werden.

Arbeitsatmosphäre

Ein sehr positives Umfeld, das sich vor allem durch Motivation auszeichnet. Es herrscht ein offener Wissensaustausch, sowohl zwischen den einzelnen Mitarbeitern, als auch zwischen Vorgesetzten und MA, wodurch ein natürliches "Wir"-Gefühl geprägt wird.

Image

Die Leute scheinen gerne bei yes!devs zu sein und auch ich habe meine Zeit als Praktikant hier sehr genossen.

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit mit frei einteilbaren Stunden davor und/oder danach. Sehr flexibel in Sachen Home-Office.

Karriere/Weiterbildung

Vom Arbeitgeber werden Schulungen finanziert.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang unter den Kollegen ist sehr freundschaftlich. Dazu wird niemand doof angeschaut, wenn man eine vielleicht offensichtliche Frage stellt. Alle arbeiten darauf hin, gemeinsam etwas cooles zu schaffen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt liegt ca. bei Mitte 30, allerdings wird niemand herablassend behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind locker, freundlich und geben einem nie das Gefühl von oben herab zu dirigieren. Man begegnet sich immer auf Augenhöhe und sie sind sehr an den Meinungen und Vorschlägen der Mitarbeiter interessiert.

Arbeitsbedingungen

Zwei Dev Bureaus mit moderner Ausstattung. Gratis Getränke, Obst, Snacks sind jederzeit vorhanden. Es gibt Klimaanlagen für heiße Tage. Jedem Mitarbeiter steht es frei Musik während der Arbeit zu hören.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings informieren über die Arbeit der Kollegen, als auch über die Vorgänge im Betrieb.

Gleichberechtigung

Jeder bekommt seine Chance, wenn man Lust auf seinem Job hat und weiterkommen möchte; völlig unabhängig welches Geschlecht man hat oder welche Position man besetzt.

Interessante Aufgaben

Bei yes!devs gibt es viele verschiedene und interessante Projekte. In meiner Zeit als Praktikant durfte ich mich frei in die Projekte einbringen, die ich thematisch am interessantesten fand.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Beste Entscheidung meines bisherigen Berufsweges

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde die Flexibilität in so sämtlichen möglichen Bereichen des Arbeitsalltags die geboten wird super. Außerdem die Arbeitszeiten, Möglichkeit für Home Office, gestellte Getränke und Snacks (auch gesunde), Gaming-Raum für Pause / After-Work / interne Events und generell die Arbeitsprozesse. Der respektvolle Umgang untereinander, egal welche Position und die tolle Arbeitsatmosphäre.
Habe das auch schon anders erlebt (in anderen Betrieben), daher meine ich das genau bewerten zu können.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt immer Punkte, die verbessert werden können. Dieses wird offen und ehrlich besprochen, jeder wird erhört oder mit einbezogen. Explizit kann ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber nichts nennen, was ich "schlecht" finde.

Verbesserungsvorschläge

Wir ziehen intern alle an einem Strang und arbeiten sowieso an vielen Ecken und Kanten, um unser Arbeitsleben zu verbessern. Also nichts was man kritisieren könnte oder was nicht eh schon in Arbeit ist, wobei es sich hierbei um Nuancen handelt oder gute Dinge einfach versucht werden noch besser zu machen.

Arbeitsatmosphäre

Auf die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter wird (soweit sinnvoll) eingegangen.
Die Vorgesetzten loben und fördern und geben konstruktive Kritik. Die Arbeitsatmosphäre ist locker, freundlich und von Positivität geprägt. Es wird darauf geachtet, dass sich jeder wohlfühlt und bei möglichst optimalen Bedingungen seinen Arbeitsalltag bestreitet.

Image

Ich bin überzeugt davon, dass das Image des Unternehmens mit der Realität übereinstimmt und sich jeder wohlfühlt und top Arbeitsbedingungen vorfindet und das auch schätzt. Es wird auch intern positiv von allen Mitarbeitern bewertet und sollte mal was sein, weiß jeder, dass es offen angesprochen werden kann und eine Lösung gefunden wird.

Work-Life-Balance

Es gibt eine total angenehme und faire Kernarbeitszeit bei der jeder Mitarbeiter anwesend sein soll und ansonsten kann der Tag drumherum frei gestaltet werden. So kann man frei entscheiden ob man lieber früh oder spät (vormittags) den Arbeitstag beginnt.
Urlaub kann jederzeit nach Absprache genommen werden, auch mal kurzfristig, Home Office ist flexibel ebenfalls nach Absprache möglich und sollten mal Überstunden anfallen können diese z.B. gegen Freizeitausgleich abgegolten werden.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt regelmäßige Weiterbildungen und der Arbeitgeber ist bemüht Karriere-Perspektiven aufzuzeigen und/oder zu schaffen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nichts auszusetzen, alles zufriedenstellend. Perspektive wird geboten. Sozialleistungen enthalten, Gehalt immer zuverlässig pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ich denke hier wird getan was möglich und sinnvoll ist.

Kollegenzusammenhalt

Alle Kollegen verstehen sich untereinander sehr gut. Man kommt täglich einmal in einem Daily Standup zusammen, sodass auch jeder weiß, was die anderen gerade bearbeiten. So wird auch projekt- und abteilungsübergreifend Hilfe angeboten/angefordert.
In regelmäßigen Events wird der Kollegenzusammenhalt gefördert, sowie mit kleineren monatlichen Events wie Pizza-Friday und Thirsty First Thursday.
Es herrscht ein absoluter Team-Spirit, jeder hilft jedem.

Vorgesetztenverhalten

Die Wünsche der Mitarbeiter fließen immer auch in die Entscheidungen der Vorgesetzten mit ein. Es werden realistische Ziele gesetzt, die allen nützen und sollten mal Konflikte auftreten werden diese objektiv und fair bewertet und gelöst. Es wird immer auf die Harmonie unter den Kollegen und Vorgesetzten geachtet.

Arbeitsbedingungen

Optimale Arbeitsbedingungen am Puls der Zeit besonders bez. gestellter Soft- und Hardware. Belüftung, Beleuchtung und Lärmpegel sind pro Raum individuell einstellbar. Lärmpegel meistens nur eine Sache der Absprache, generell herrscht aber eine lockere, konzentrierte Arbeitsatmosphäre.

Kommunikation

Es wird offen über alles gesprochen, wichtige Entwicklungen/Ereignisse werden transparent an alle Mitarbeiter weitergetragen.

Gleichberechtigung

Als IT Unternehmen haben wir hauptsächlich männliche Kollegen, allerdings auch eine Frau, die in der QA arbeitet, sich aber genauso wohlfühlt und gleichermaßen geachtet und geschätzt wird.

Interessante Aufgaben

Es werden genügend Freiheiten geboten seinen Arbeitsalltag und den damit verbundenen Aufgaben zu bewältigen.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Top Arbeitgeber!

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einbindung Mitarbeiter, wachsende Projektvielfalt, die Kollegen, AG ist immer offen für Vorschläge, flexible Arbeitszeiten, freie Snacks & Getränke, Team-Events, Arbeitsgeräte u. -platz auf dem neuesten Stand.

Verbesserungsvorschläge

Nachhaltigkeit wird bereits berücksichtigt, kann aber noch ausgebaut werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Happy

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich fast alles. Besonders mag ich, dass viel für mich getan wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal etwas monotone Arbeit. Eigentlich kann man sich nicht beschweren.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr Zusammenhalt und eine Perspektive auf mehr Lohn.

Arbeitsatmosphäre

Ich kann mich nicht beschweren.

Work-Life-Balance

Sehr tolerant.

Vorgesetztenverhalten

Eher Kollegen als Boss. Bis auf einer, aber einer muss der Boss sein.

Kommunikation

Besser als bei vielen anderen. Alles bekommt man trotzdem nicht mit.

Interessante Aufgaben

Mehr Abwechslung wäre gut.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Sehr zufrieden

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jederzeit ansprechbar, immer fair und ehrlich.

Arbeitsatmosphäre

Stets freundlich und humorvoll.
Um dies zu fördern finden regelmäßig Teamevents statt.

Work-Life-Balance

Gut!

Kollegenzusammenhalt

Immer gegenseitig unterstützend.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut!
Technik ist auf dem neuesten Stand. Bürostandort und Ausblick auf die Alster sind einmalig!

Kommunikation

Ehrlich und gut.

Gleichberechtigung

Sehr gut!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kultur, die Mitarbeiter, die Team Events, den Arbeitsplatz und den tollen Blick auf die Alster.
Der CEO geht auf die Wünsche seiner MA ein und versucht sein möglichstes, um stets für eine gute Atmosphäre zu sorgen.

Verbesserungsvorschläge

Wirklich keine. Ich werde Yes!Devs bald verlassen, da ich in meine Heimat zurück ziehen will. Ich werde diesen Arbeitgeber und das tolle Team aber auf jeden Fall vermissen. Weiter so Jungs!

Arbeitsatmosphäre

Es macht einfach Spaß hierher zu kommen. Der offene, entspannte und faire Ton, den die Geschäftsführung anschlägt, legt sich auch auf die Mitarbeiter um. Hier hilft jeder dem anderen, keiner mauschelt hinter dem Rücken des Anderen und es herrscht immer entspannte Atmosphäre. Macht Spaß!

Work-Life-Balance

Klar kann es mal stressig werden, aber jeder MA kann für sich selbst entscheiden, wann er kommt und geht und sich dementsprechend seinen Tag einteilen.

Kollegenzusammenhalt

1A. Natürlich arbeitet jeder (zumeist) für sich selbst, aber das Team fühlt sich wie ein Team an. Keine Einzelkämpfer.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin mit 38 Jahren wohl der älteste im Betrieb. Hätte nicht gemerkt iwie iwann einen Nachteil gehabt zu haben.

Vorgesetztenverhalten

Offen, transparent und fair.

Arbeitsbedingungen

1A. Es wird sich sehr darum gekümmert, dass jeder den Arbeitsplatz bekommt, den er für sich braucht.

Kommunikation

Tägliches Stand-up, jegliche Infos und Updates werden frühzeitig kommuniziert


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung meiner bisherigen Erfahrungen mit yes!devs.

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abwechslungsreiche Arbeit, sehr schönes familiäres Arbeitsklima.

Arbeitsatmosphäre

Ruhig - entspannt.

Die Ausbilder

Sehr geduldig - immer ein offenes Ohr.


Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Super Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fühle mich am Montag nicht mehr platt. Bin gerne hier.

Arbeitsatmosphäre

Alle verstehen sich gut und selbst Probleme sind easy und schnell geklärt

Work-Life-Balance

Neben zahlreichen Events mit dem ganzen Team trifft man sich auch mal privat - und man kann sich den "Life"-Teil der Balance vor allem gut finanzieren :)

Kollegenzusammenhalt

Hawaianisches Arbeitsklima - immer warm, offen und freundlich

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, schnelle und durchweg positive Reaktionen auf Feedback und vor allem auch Feedback back - in Richtung Arbeitnehmer.

Arbeitsbedingungen

Nice!

Kommunikation

Interne und Kundenkommunikation über Slack und Teamwork - auch Kollegen im Homeoffice und teils auch im Urlaub gut für Support erreichbar.

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue, unterschiedliche Tasks mit neuen Herausforderungen, wechselnde Projekte und Webseiten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN