Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft mbB als Arbeitgeber

  • München, Deutschland
  • BrancheRecht
Kein Firmenlogo hinterlegt

24 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 68%
Score-Details

24 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

15 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft mbB über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tolle Kanzlei

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Papierloses Arbeiten, Zusammenhalt zwischen den Kollegen, Freundlichkeit, Kaffee/Getränke/Obst gratis für alle Mitarbeiter, Catering 2x pro Woche, Essensgutscheine, zentrale Lage, Office Management hatte immer ein offenes Ohr.

Verbesserungsvorschläge

Home-Office für alle.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich jeden Tag wohl gefühlt. Die Kollegen waren alle sehr hilfsbereit und die Anwälte sehr freundlich.

Kommunikation

Wertschätzendes Miteinander


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Lobt sich selbst sehr hoch!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Keine Kommunikation auf Augenhöhe. Vom guten Betriebsklima ist man hier schon sehr weit entfernt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Münchner Verhältnisse ist das Gehalt sehr durchschnittlich.

Vorgesetztenverhalten

Aus meiner Sicht teilweise sehr fragwürdiger und respektloser Umgang mit den Mitarbeitern und mangelhafte personaltechnische Führungsqualität von Vorgesetzten/Management.

Kommunikation

Hier wird man nur dürftig informiert. Auf bestimmte Fragen bekommt man nur schwammige bis gar keine Antworten als ReFa.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ganz ok

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte die Quote Zuständigkeit Assistentin zu Anwalt überdacht werden, m. E. sind mehr Assistentinnen nötig

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Assistentinnen ist inzwischen viel besser geworden, unter den Anwälten ist sie durchgehend gut

Work-Life-Balance

Arbeitsbeginn spätestens ab 9:00 Uhr erleichtert einem so manche Bahnverspätung. Sport-Angebot 1x/Woche, Überstunden zwar abbaubar, aber mit besserer Planung könnten viele vermieden werden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Digitalisierung im letzten Jahr, viel geringerer Papierverbrauch, gleichzeitige Optimierung einiger Arbeitsprozesse

Karriere/Weiterbildung

Eigenständiges Arbeiten und Weiterbildung wird gern gesehen und unterstützt; wenn referatsübergreifend hilfreich, gibt es auch mal Inhouse-Seminare.

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung, z.B. elektrisch höhenverstellbare Tische für jedermann, helle Räume; viele Einzelbüros, kleine Sekretariate, aber leider auch bis zu 7-Platz-Sekretariate

Kommunikation

Regelmäßige Infos über die Wirtschaftlichkeit der Kanzlei, Erfolge werden zusammen gefeiert, persönliche Kommunikation ist teamabhängig, überwiegend gut.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter wurden Dank neuem Kanzleimanagement an den Münchner Gehaltsspiegel angepasst, Bonussystem eingeführt, gute Sozialleistungen beibehalten/hinzugenommen (Verzehrgutscheine, Jobticket, Zusatzversicherung, 2x/Woche sehr gutes Catering für 1 (!) Sodexo).

Gleichberechtigung

Es gibt bis jetzt eine Partnerin in der Führungsebene, aber keinen Sekretär ;-) Zusatzaufgaben sind gleichmäßig verteilt.

Kanzlei zum Mitgestalten

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle und unkomplizierte Umstellung auf Home Office für fast alle Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

mit wenigen Ausnahmen sehr gut. Freundlicher Ton, meist Zeit für einen Plausch!
Erfolge werden zusammen gefeiert, Mitarbeiter haben viel Freiraum

Image

Die Kanzlei hat bei Anwälten, Mandanten und auch Richtern ein sehr gutes Image für Qualität und Anspruch.

Work-Life-Balance

Im Vergleich zu vielen anderen Kanzleien sehr gut. Wenn es nicht dringend und unaufschiebbar das Mandat verlangt, sind die Abende und Wochenenden frei.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne Programme; Anwälte bekommen auch viele externe Fortbildungen ermöglicht und bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt Wirtschaftskanzleien mit höherem Einstiegsgehalt. Aber das Package mit Karrierechancen, Weiterbildung und Gewinnbeteiligung nach einiger Zeit ist fast überzeugend.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ist noch mehr möglich. Seit der elektronischen Akte Papierverbrauch nur noch ein Bruchteil. Kommunikation mit Mandanten und zwischen den Standorten via Video-Call. Kanzlei sehr gut öffentlich zu erreichen.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Anwälten sehr gut, auch über die Teams hinweg. Viele sind privat befreundet bei den Anwälten und Partnern. Alle wirtschaften in einen Topf - das wirkt sich sehr gut auf den Zusammenhalt aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Einige Kollegen sind seit der Kanzleigründung vor über 20 Jahren dabei.

Vorgesetztenverhalten

Nehmen sich meist Zeit und leiten an, die Dinge besser zu machen. Ermutigen mitzudenken und mitzumachen. Wer mag, kann richtig gestalten und sich einmischen.

Arbeitsbedingungen

Neues Büro in München ist schön und modern! Keine Großraumbüros, viele Gemeinschaftsflächen, große Eventküche zum Mittagessen für Anwälte und Assistenzen. Moderne Einrichtung, moderne IT - Kanzlei hat sehr viel investiert.

Kommunikation

Kanzlei kommuniziert offen und transparent, z.B. auch Daten zur Wirtschaftlichkeit. Man darf auch alles fragen und bekommt Antwort.

Gleichberechtigung

Verhältnis angestellte Rechtsanwält Frauen/Männer: 50/50. Leider erst eine Partnerin. Elternzeit auch in der Partnerschaft möglich.

Interessante Aufgaben

Kein 0815. Unterschiedlich nach den Bereichen. Durch den Wachstum und sehr gute Mandate hat die Kanzlei sehr interessante Aufgaben zu bieten.

Muss sich was ändern

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Work-Life-Balance

Überstunden werden gerne gesehen, früher gehen dagegen nicht.

Karriere/Weiterbildung

Es reicht wenn von 30 Personen 1 eine Weiterbildung macht. Dann haben alle eine Ansprechpartnerin sollte die aber krank sein/Urlaub haben Pech gehabt

Gehalt/Sozialleistungen

In anderen Münchner Kanzleien wird definitiv besser bezahlt.

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert aber das wichtigste wirf verschwiegen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Außen "hui" - innen auch! Top-Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich war von Anfang an beeindruckt über die vorbildliche Arbeitsweise in dieser Kanzlei. Aus meiner Ausbildungszeit (in einer anderen Kanzlei) kenne ich es eigentlich, dass sich Anwälte z. B. auch gerne mal am Telefon verleugnen lassen, um unangenehmen Mandantengesprächen aus dem Weg zu gehen oder hinauszuzögern. So etwas habe ich hier nie erlebt. Man ist für Mandanten - sofern möglich - immer zu sprechen. Mir haben auch die Räumlichkeiten sehr gut gefallen. Der absolut höfliche Umgang mit Mandanten hat äußerste Priorität, ebenso der Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Arbeitsklima. Sehr schöner Arbeitsplatz. Kanzlei befindet sich in münchner Bestlage.

Image

Ich war sehr stolz in dieser renommierten Kanzlei nebenberuflich tätig zu sein. Ich kann diese Kanzlei nicht nur als Arbeitgeber sondern auch als Kanzlei uneingeschränkt weiterempfehlen. Leider musste ich aus zeitlichen Gründen meine Tätigkeit dort nach 4 Jahren beenden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

regionale Firmen werden bevorzugt (z. B. bei Getränkeauswahl usw.)

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn ich mich recht erinnere, gibt es die ein oder andere Kollegin, die bereits seit Beginn an und bis heute noch in dieser Kanzlei tätig ist.

Vorgesetztenverhalten

Stets freundlicher und respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern. Als Mitarbeiter wird man wirklich geschätzt. Dieser Arbeitgeber gibt - auch wenn es immer mal etwas stressig wird - auch sehr viel an seine Mitarbeiter zurück (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier etc.).

Arbeitsbedingungen

alles top

Gleichberechtigung

absolut zutreffend

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Arbeit. Ich war 4 Jahre in dieser Kanzlei tätig. Mir hat diese Aufgabe sehr viel Freude bereitet.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gute Kanzlei, mit netten Kollegen und schönen Büros in zentraler Lage

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kanzlei hat sich in den letzen Jahren positiv weiterentwickelt. Viele Veränderungen und stetiges Streben nach Verbesserungen, wobei auch die Ideen und Vorschläge aller Mitarbeiter berücksichtigt werden. Die Arbeit ist abwechslungsreich. Die Anwältinnen und Anwälte sind respektvoll und freundlich. Es herrscht eine gute und angenehme Atmosphäre, die aber leider bereichsabhängig ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird noch zu viel ausgedruckt und weggeschmissen, das könnte sich aber auch durch die Einführung der E-Akte ändern.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Erstklassige Kanzlei mit angenehmer Arbeitsatmosphäre

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zirngibl zeichnet sich dadurch aus, dass die Arbeitsatmosphäre im Team unkompliziert und gleichberechtigt ist. Hervorzuheben ist der tolle Zusammenhalt mit den Kollegen/Chefs und die wirklich interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben. Der persönliche Einsatz wird sehr geschätzt und auch honoriert. Durch die flexiblen Arbeitszeitmodelle ist es gut möglich, Beruf und Familie miteinander zu verbinden.

Verbesserungsvorschläge

Überstundenabbau sollte noch etwas unkomplizierter ablaufen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende Aufgaben in kollegialem Miteinander

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mittelständische Wirtschaftskanzlei mit tollen, spannenden Mandaten; Arbeiten in fast familiärer Atmosphäre; Eingehen auf einzelne Arbeitszeitmodelle; viele Kanzleiveranstaltungen, zB wöchentlicher Kanzleisport, Tenniscamp, Skiwochenende

Verbesserungsvorschläge

Förderung des teaminternen sowie interdisziplinären Austausches; Homeofficemöglichkeit als Standard


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Angenehme, wertschätzende Zusammenarbeit!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offene und sehr wertschätzende Arbeitsatmosphäre - das Bewusstsein und den Mut zu haben offen auszusprechen, was gut geht und was nicht so gut läuft.

Verbesserungsvorschläge

Neben der monetären Bezahlung sind weitere Themen mittlerweile wichtig für junge, aufgeschlossene und gute Mitarbeiter - flexible Arbeitszeitmodelle, homeoffice als Selbstverständnis (sofern es natürlich vom Aufgabenbereich geht!), Incentivemodelle


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen