Zott als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Zott über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Familienfreundlichkeit

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Masken, Anstand, schnelle Reaktion

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Kein Gleitzeitausgleich möglich, selbst nicht in dieser Situation

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Homeoffice ermöglichen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bewertung Zott

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Homeoffice generell Überdenken


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hoch und Tiefs wie in allen Firmen

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Sozialen Leistungen wie Heilpraktiker, Sportangebote, Aktion und Joghurtsteige. Ebenso die Altersvorsorge, Urlaubs und Weihnachtsgeld.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe oben dort sind einige Punkte rauszuziehen.

Verbesserungsvorschläge

Die Unternehmensstrukturen besonders in den oberen Führungspositionen nachziehen (Verhaltensformen, Moderner Führungsstil, ruhiger Umgang mit den Mitarbeitern und nicht immer Kritik vor anderen Kollegen in Besprechungen ausüben)
Schulung Buget festlegen und jeder Führungsposition zuteilen.
Ruheräume abseits von der Hecktischen Kantine.
Offene und ehrliche Kommunikation weiter ausbauen.
Verbesserungen schneller umsetzen.
Überstunden entweder auszahlen oder abfeiern lassen und jede Minute die man auch in der Firma ist bezahlen.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist eigentlich immer durchwachsen je nach dem wie die Stimmung auch untereinander ist. Am Lob mangelt es leider, dagegen werden Negative Punkte sofort bemängelt und angesprochen.

Image

Das Image ist nach außen denke ich ganz gut dennoch hört man auf dem Flurfunk oft viele Negative Punkte.

Work-Life-Balance

Überstunden können leider nur teilweise oder gar nicht genommen werden.
Bei manchen Kollegen werden die Überstunden sogar zum Quartalsende gelöscht ohne Vergütung. Dies ist nicht mehr Zeitgemäß und sorgt für großen Unmut.

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen bekommen meist leider nur bestimmt Mitarbeiter wie z.B. Entwicklung oder QM. Produktion bekommt leider sehr wenig.

Gehalt/Sozialleistungen

Mit dem Gehalt bin ich zufrieden. Wie sagt man immer so schön mehr wäre immer besser :-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gerade wenn ich an Verpackungsmüll denke wird meiner Meinung nach ein bisschen zu wenig getan. Ob es mehrfach Plastiktrinkbecher sind oder viel Produkt im Müll landet.

Kollegenzusammenhalt

Je nach aktuelle Auslastung schwankt diese leider sehr. Manche Kollegen verstehen nicht das der Betrieb leider auch nur bedingt etwas für die Auslastung kann und überträgt dies dann auf die tägliche Arbeit.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren sehen ich sehr Positiv je nach Kollegen helfen diese einem gerne.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter und Produktionsleiter ist sehr korrekt und man kann mit Ihnen gut reden. Leider gibt es in den Kreisen darüber immer wieder Cholerische Ausfälle und man wird oft unfair behandelt. Hier zeigt sich leider oft das mit zunehmender Altersstruktur noch veraltete Führungsstile vorhanden sind.

Arbeitsbedingungen

Es ist teilweise sehr laut es gibt zwar Gehör Schützer dennoch könnte man einige dinge auch Baulich besser machen. Evtl. wäre auch ein Ruheraum schön für die Mittagspause ohne Handy und ohne Lärm in der Kantine

Kommunikation

Die Kommunikation ist leider nicht immer optimal. Manche Informationen werden von den Vorgesetzten besonders in den oberen Schichten nicht immer richtig oder nur halb weitergegeben.

Gleichberechtigung

Finde ich in Ordnung hier gibt es denke ich wenig Kritik zu üben.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben umfassen dies was man bei der Einstellung gesagt bekommen hat. Das schön ist wenn man Einsatz zeigt und die richtigen Beziehung zu seinem Vorgesetzten hat können auch noch Interessante Aufgaben dazu kommen.

Ich werde noch bleiben und das für wenigstens 5 Jahre

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der macht alles richtig genau deshalb bin ich auch schon mehr als 25 Jahre da

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt kleine Dinge die verbessert werden können aber als schlecht würde ich das nicht einschätzen

Verbesserungsvorschläge

Es werden immer wieder neue Menschen anfangen und die bringen verschiedene Veränderung mit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Spannende Tätigkeit mit interessanten Menschen

4,8
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Teambuilding, welches tragfähige Beziehungen ermöglicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenige Mitarbeiter für zu viel Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Mehr Mitarbeiter einstellen und trainieren


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

hervorragendes arbeitsumfeld, das spass macht

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexibler arbeitsablauf und bezahlung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

mehr urlaubstage für verdiente arbeiter

Verbesserungsvorschläge

keine weiteren maßnahmen notwednig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Positive Erfahrung im Pflichtpraktikum

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Feedback kommt von alle Vorgesetzten mit denen man in Kontakt tritt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oft fehlt die klare Kommunikation auch gegenüber den weiteren Karrierechancen beim Arbeitgeber.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre hängt stark von der Abteilung ab und wie man selbst mit den Kollegen umgeht.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit sehr gut regelbar.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb einer Schicht sehr gut (5 Sterne). Zwischen den einzelnen Schichten ziemlich schlecht. (1 Stern)

Kommunikation

Vieles scheitert an der Kommunikation sowohl innerhalb einer Abteilung als auch abteilungsübergreifend. Die Kommunikation zu mir als Praktikant war jedoch immer sehr gut.

Interessante Aufgaben

Durchwegs spannende Aufgaben. Auch welche mit viel Verantwortung


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Umfangreiches, anspruchsvolles Praktikum

4,3
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Personelle Betreuung (gute Einführung, fristgerechtes Zusenden aller Bescheinigungen z.B. für die Uni)
- tiefer Einblick in das Unternehmen gewährt
- vergleichsweise gute Vergütung
- auch Praktikanten dürfen ihre Meinung einbringen
- Praktikanten aller Abteilungen werden miteinander vernetzt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- oftmals festgefahrene Strukturen, schwer Veränderungen/Verbesserungen zu implementieren

Verbesserungsvorschläge

Eine bessere Einführung in SAP wäre allgemein für Mitarbeiter von Vorteil, die damit arbeiten sollen. In der Uni wird über solche Programme nichts gelehrt. Ein Grundlagenkurs, um den Umfang und den Hintergrund des Systems zu verstehen wäre gerade am Anfang hilfreich. Auch nach 6 Monaten habe ich nur teilweise verstanden, welche Vielzahl an Informationen und Prozesse über SAP zusammenlaufen.

Arbeitsatmosphäre

freundlicher Umgang im Team, eigener Arbeitsplatz

Work-Life-Balance

38 h/Woche, Gleitzeit (Kernzeit freitags sogar nur bis 13.30 Uhr), bei Pflichtpraktikum kein Urlaub, im freiwilligen Praktikum anteiliger Urlaub

Karriere/Weiterbildung

Bei erfolgreich absolviertem Praktikum besteht die Möglichkeit eine Bachelor-/Masterarbeit dranzuhängen. Übernahmen sind möglich, hängen aber in erster Linie von den verfügbaren Stellen ab.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich mit anderen Praktikumsstellen überdurchschnittlich (dennoch unter dem Mindestlohn!)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Energiemanagementsystem, Nachhaltigkeitszertifizierungen (UTZ-Kakao, RSPO-Palmöl, teils Bio), viele Sport- und Freizeitangebote, Sprachkurse, Selbstkompetenzschulungen, recht großer Betriebsrat, Mitarbeiterrabatt im Werksverkauf, Produkte zum Verzehr am Arbeitsplatz

Umgang mit älteren Kollegen

Ich hatte viele älter Kollegen - ich lernte von ihnen, sie lernten von mir.

Vorgesetztenverhalten

direkter Vorgesetzter hat immer ein offenes Ohr, kümmert sich um Angelegenheit, fördert bei Bedarf
leider teils Sonderstellungen der obersten Vorgesetzten

Kommunikation

innerhalb des Teams gut, zwischen den Abteilungen teils schwierig

Gleichberechtigung

Führungspositionen sind eher männerdominiert

Interessante Aufgaben

Keinesfalls nur Kaffeekochen!
tiefen Einblick in das Unternehmen bekommen; zeigt man Eigeninitiative, bekommt man viel mit


Image

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gut: 3.92 von 5 Sternen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Zott in Mertingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles was ich dazu sagen kann gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kenne leider keine z.Z.

Verbesserungsvorschläge

Leider keine Antwort dazu


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr hohes Niveau für ein Unternehmen der Lebenmittelindustrie

3,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Zott in Eydelstedt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unternehmensleitung fortschrittlich,mutig, einfach klasse

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hohe Orientierung Fachbereich könte mehr zum Kunden blicken

Verbesserungsvorschläge

Etwas mehr aus den Fachbereichen heraus zu den Unternehmenszielen sich bewegen

Arbeitsatmosphäre

Obwohl sehr innovativ gelingt eine hohe Mitarbeitermotivation für neue Aufgaben

Work-Life-Balance

Ausbaufähig ist aber bei den neuen Projekten nicht so einfach

Karriere/Weiterbildung

Wirklich ein sehr gutes Unternehmen was man an den super Reflexen v.a. der Leitung auch in schwierigen Situationen erkennt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aktiv und nachhaltig

Kollegenzusammenhalt

Dss klare Resultat aus den vorigen Punkten

Umgang mit älteren Kollegen

Mittelmäßig

Vorgesetztenverhalten

Ausbaufähig

Arbeitsbedingungen

Durch neue Situationen geprägt

Kommunikation

Wird sehr ausgeprägt und sorgfältig gepflegt

Gleichberechtigung

Ohne wenn und aber

Interessante Aufgaben

Der Mitarbeiter bekommt immer wieder neue Möglichkeiten


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Bewertungen lesen