Zwei Löwen mediawerk GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

30 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

30 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Zwei Löwen mediawerk GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Super Arbeitgeber, nur zu empfehlen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich habe bisher noch keinen Arbeitgeber erlebt, bei dem so entspannt gearbeitet werden kann. Homeoffice ist jederzeit problemlos möglich. Gleitzeit ist für Langschläfer perfekt. :-) Büroräume sind hell und einladend, mit einem traumhaften Ausblick auf den Kanal. Der Zusammenhalt im Team ist klasse; es werden regelmäßig Mitarbeiter-Events angeboten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die flexiblen Arbeitszeiten, Abwechslung der Projekte und es gibt regelmäßig ein Treffen in einer Bar auf Kosten der Firma.

Karriere/Weiterbildung

Es hat sich viel geändert in den letzten Jahren!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Einer der schönsten Erfahrung!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzte sind klasse, wenn man diese mit Respekt behandelt und bei Problemen hören die einen auch zu und helfen, soweit sie es können.
Man hat aber auch die Möglichkeit zum Geschäftsführer zu gehen, er hat immer ein Offenes Ohr für die Mitarbeiter und ist an sich immer auf deiner Seite und ist überhaupt nicht abgehoben. Ich finde alleine, dass der GF so toll ist, lohnt es sich aufjedenfall dort zu arbeiten.

Verbesserungsvorschläge

Die Technik auf den neusten Stand zu bringen!
Das Gehalt etwas erhöhen, dann wären viele bereit, langfristig zu bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war immer sehr schön, klar gab es ab und zu mal Situation, die das Arbeiten etwas schwieriger gemacht haben, aber die kamen so selten vor.

Image

Ich finde es wird viel schlechter über die Firma berichtet, als es ist. Ich würde jeden empfehlen, einfach mal vorbei zu kommen und sich das Ganze mal anzugucken.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt war super, wenn jemand ein Problem hatte mit einem Projekt oder mit sonst was, haben alle geholfen! Es gibt zwar immer Ausnahmen, aber größtenteils waren wir alle ein Team.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Für Studenten optimal, allerdings kein Job für "immer"

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexiblen Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Umgangston, interne Strukturen

Verbesserungsvorschläge

Der Umgangston entwickelt sich in eine ganz schlechte Richtung. Oft heißt es nur "es geht euch nichts an warum etwas so zu machen ist" oder "ich bin dein Vorgesetzter". Man hat leider immer dass Gefühl, dass man keine Fragen stellen darf, denn die gestellten Fragen sind angeblich dumme Fragen. Vielleicht sollte man bei der Mitarbeiterführung ansetzen.

Arbeitsbedingungen

Eher von gestern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Bester Arbeitgeber Deutschlands!!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der tollste Arbeitsplatz, den ich je hatte. Niemals werde ich die Firma freiwillig verlassen!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Job für Studenten

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt flexible Arbeitszeiten, die man jede Woche sich neu einteilen kann. Kollegen und Vorgesetzte sind alle nett und helfen, wenn man mal fragen hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise ein rauer Ton, wenn viel los ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeiten in toller Umgebung

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nette Kollegen, tolles Arbeitsklima, familiärer Umgang, verantwortungsvolle Aufgaben.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein sehr angenehmes Betriebsklima. Sehr positiv ist, dass alle Mitarbeiter gleich behandelt werden, egal, wie lange jemand beschäftigt ist.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter sind stets freundlich, hilfsbereit und kollegial.

Umgang mit älteren Kollegen

Mitarbeiter jeden Alters werden eingestellt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze sind super. Hell und es gibt immer ein Fenster im Raum.

Gleichberechtigung

Da viele weibliche Mitarbeiter angestellt sind, herrscht absolute Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

Sehr interessante und verantwortungsvolle Aufgaben. Man wird auch gut eingearbeitet und kann bei aufkommenden Problemen immer jemanden Fragen.


Vorgesetztenverhalten

Schöne Arbeit und gute Erreichbarkeit

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt ein gutes Arbeitsklima und es wird viel gemacht, dass es auch immer besser wird.

Image

Das Image wird oft viel schlechter dargestellt, als es ist.

Work-Life-Balance

Mehr Flexibilität was die Arbeitszeit angeht, habe ich noch nirgendwo anders gesehen.

Karriere/Weiterbildung

Es könnte in manchen bereichen etwas mehr für die Weiterbildung gemacht werden, evtl. gerade bei den Personalteam.

Kollegenzusammenhalt

Es wird immer mehr gemacht, dass der Teamzusammenhalt gestärkt werden kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht so viele Kollegen ab 45+, aber die, die es gibt sind zufrieden und werden alle gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Meißtens sind die Vorgesezten nett und freundlich, es kann vereinzelt zu Stresssituationen kommen, die dann nicht immer professionel erscheinen. Aber wie gesagt, meißtens eine gute und Faire Behandlung der Mitarbeiter.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist zwar sehr anfällig, so scheint es zumindest, aber im allgmeinen kann man sich nicht beschweren. Die Arbeitsplätze sind gut ausgestattet.

Kommunikation

Die Kommunikationswege sind teilweise lang, so dass es nicht immer optimal ist.

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen und alle sind gleichberechtigt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind Abwechslungsreich und gut, es ist nicht so langweilig, da man mehrere Projekte gleichzeitig betreut.


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Daumen nach oben

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten
Teilweise angenehme Arbeitsatmosphäre
Zentrale Anbindung, direkt nebenan der Kanal

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und Zuschläge, gerade am Wochenende sollte erhöht werden

Arbeitsatmosphäre

Es gibt einen Obstkorbk, der regelmäßig aufgefüllt wird und die Firma lädt einmal im Monat auf einen kleinen Umtrunk ein. Ansonsten haben die Verantwortlichen immer ein offenes Ohr bei Problemen

Image

Das Image ist von vielen schlechter geredet worden, als es ist. Es ist typisch Callcenter Image, allerdings versucht die Firma die Arbeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Gerade bei den monatlichen treffen, lernt man einige Verantwortliche von einer anderen(besseren) Seite kennen, als vllt. der erste Eindruck vermittelte

Work-Life-Balance

Urlaub kann man unkompliziert beantragen und das Sichtsystem ist das flexibelste was ich je gesehen habe. Bei kurzfristigen Problemen erhält man viel Verständnis von den Verantwortlichen.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegschancen gibt es sehr wohl, falls man dies möchte und auch das nötige Engagement zeigt. Es ist allerdings nicht immer Bedarf.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Firma zahlt Mindestlohn und an einigen Feiertagen auch Zuschläge

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Computer werden nach nicht Benutzung heruntergefahren. Mülltrennung existiert nicht,

Kollegenzusammenhalt

Ich habe hier einige gute Freunde gefunden, mit denen ich abends gerne nebenan am Hafen einen trinken oder essen gehe. Das man immer jemanden hat, den man nicht mag, ist denke ich mal vollkommen in Ordnung

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige ältere Kollegen. Diese werden wie jeder andere gleichbehandelt

Arbeitsbedingungen

Leider fehlt es an einer Klimaanlage, sodass es im Sommer schon ziemlich heiß werden kann. Die Plätze sind modern eingerichtet, jedoch ist nicht an jedem Platz ein neuer/großer Monitor. Wenn alle Plätze belegt sind, kann es auch schon einmal laut werden.

Kommunikation

Über Ergebnisse wird man nicht so oft informiert. man erhält ab und zu die Info ob man in der Stunden gut oder schlecht war, mehr aber auch nicht

Gleichberechtigung

Jeder hat hier die gleichen Chancen, solange man nicht auf dem Kopf gefallen ist. Deutsche Sprachen und ordentliche Rechtschreibung sind schon Voraussetzung

Interessante Aufgaben

Durch eine Vielzahl von Projekten, hat man eigentlich immer Abwechslung und telefoniert nicht stundenlang nur ein Projekt


Vorgesetztenverhalten

Für Masterstudenten eine TOP Adresse

3,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2015 bei Zwei Löwen mediawerk GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten; Nette Kollegen(bis auf wenige Ausnahmen;-) ); Super Vorgesetzte, die einem auch bei Fragen zum Studium mit Rat und Tat zur Seite stehen und einem Kontakte vermitteln;

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die teilweise doch anfällige Technik; einige Kollegen, die aufgrund von Stutenbissigkeit uns Selbstüberschätzung alles pomadig machen; die Hitze im Sommer;-)

Verbesserungsvorschläge

Klimaanlage im Callcenter und BITTE stellt keine Langzeitstudenten ein, die wegen Ihrer Perspektivlosigkeit einem den Spaß an der Arbeit und den Spaß untereinander verderben

Arbeitsatmosphäre

Junges Team, dass sich grundsätlich untereinander hilft und unterstützt. Selbst die Personaler sind immer für einen da. Anstrengend sind lediglich die Langzeitstudenten, die scheinbar alles besser verstehen und besser können. Zum Glück sind viele von denen aber mittlerweile gegangen - liegt wohl an Ihrer Exmatrikulation;-)

Image

Entspanntes Arbeiten ist neben dem Studium hier problemlos möglich. Warum sich Leute teilweise negativ zum Unternehmen äußern, liegt wohl in der gekränkten Eitelkeit. Viele Mitarbeiter, viele Persönlichkeiten und eben auch viele schwierige Kollegen, die alles besser wissen und alles pomadig machen, wenn Sie nicht Ihren Willen kriegen. Leben und Leben lassen, heisst die Devise. Bei Zwei Löwen ist man sehr gut aufgehoben, wenn man sich an die wenigen - aber wichtigen - Spielregeln hält und nicht der Meinung ist, dass man alles schlecht reden muss, weil man scheinbar als Langzeitstudent mit seinem Leben nicht klar kommt. Zum Glück scheint mittlerweile ein Personalwechsel zu erfolgen und es kommt viel frischer Wind in das Callcenter. Habe mittlerweile schon drei Studienkollegen den Job bei Zwei Löwen empfohlen.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent top Konditionen. Urlaub für Studenten sieht man in Münster selten. Auch das Einreichen des Urlaubes ist unproblematisch. Arbeitszeiten flexibel wählbar und keine starren Vorgaben des Abreitgebers. Von daher ein top Sache.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Studenten völlig ausreichend. Dazu Urlaubstage und auch die Krankentage werden bezahlt. Auch das ist keine Selbstverständlichkeit in Münster. Wie man hört verdienen auch die Festangestellten nicht schlecht, wobei das natürlich im Auge des Betrachters liegt.

Kollegenzusammenhalt

Wie in jedem Unternehmen. Man sieht sich, man lernt sich kennen, oder lässt es bleiben. Leider gibt es viele alt eingesessene Kollegen, die durch Stutenbissigkeit glänzen. Aber diesen geht man, wie im wahren Leben, aus dem Weg. Ansonsten aber ein junges und nettes Team, mit denen man auch ausserhalb der Schichten das ein, oder andere Sportgetränk verköstigen kann.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nichts zu sagen, da ich nicht viele gesehen habe.

Vorgesetztenverhalten

Häufig mal ein wenig konfus, was aber den vielen Projekten geschuldet ist. Hoher Stressfaktor, gepaart mit Schichtwechseln, führen eben manchmal zu stressigen Situationen. Ansonsten aber - bis auf eine Ausnahme - sehr angenehme und super Leute

Arbeitsbedingungen

Zeitweise mal technische Probleme, die einen die Arbeit erschweren können, aber die gibt es überall. Anstregend kann es nur werden, wenn die Außentemperaturen über 35 Grad steigen. Dann sehnt man sich nach dem Sprung aus dem Fenster in den Kanal

Kommunikation

Feedback gibt es eigentlich immer. Ansonsten gibt es leider wenig bis keine Infos zu Ergebnissen. Es sei denn, man versteht sich gut mit den Personalern, was in der Regel alle tun;-)

Gleichberechtigung

Wenn man mehr investieren will und auch einmal in andere Bereiche reinschnuppern möchte, ist es problemlos möglich - solange man nicht auf den Kopf gefallen ist und auch Gas gibt. Dabei spielt das Geschlecht keine Rolle. Von der Mitarbeiterstruktur sieht man viele alleinerziehende mit Kind, und Quereinsteiger, die sich Ihren Lebensunterhalt damit finanzieren.

Interessante Aufgaben

Viele - teils einfache, teils auch anspruchsvollere - Projekte. Callcenter eben. Aber trotzdem kein Vergleich zu BUW, oder Arvato, die eher durch Eintönigkeit, als durch Abwechslung glänzen.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Bewertungen lesen