Zweirad-Center Melahn GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

2 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

2 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Einer dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Junges Team mit vielen Möglichkeiten

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit unter den Kollegen ist super, man kann sich auf kurzen Wegen abstimmen.

Work-Life-Balance

Spontane Urlaubstage oder einmal "früher gehen" ist in der Regel kein Problem nach Absprache mit dem Kollegen. Durch geführte Zeitkonten werden Stunden flexibel verwaltet.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen arbeiten an einem gemeinsamen Ziel und man hat auch privat einige Kontakte.

Arbeitsbedingungen

Generell ist am Standort Neunkirchen alles auf einem guten technischen Stand und nötige Investitionen werden eigentlich gemacht. Dennoch wirft man das Geld nicht aus dem Fenster.

Kommunikation

Funktioniert am Standort Neunkirchen mit kurzen Wegen sehr gut,

Gehalt/Sozialleistungen

Normales Gehaltsniveau. In Verbindung mit der flexiblen Arbeitszeitregelung ist das für mich in Ordnung.

Interessante Aufgaben

Durch das kleine Team muss jeder auch zum Teil die Aufgaben des anderen können. Das bringt Abwechslung und man macht nicht immer das Gleiche.


Image

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Keine Empfehlung.

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2015 im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Konzept an sich ist super. Möglichkeiten gäbe es unendliche. Kollegen sind ebenfalls alle sehr nett und es gibt auch keine Ärgernisse untereinander.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider ist nur das Konzept gut. Es wird nicht umgesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Schneller handeln. Zeitgemäßer handeln. Dann arbeiten die Angestellten auch gerne im Betrieb.
Flexiblere Urlaubs- und Arbeitszeiten.
Mehr Service.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre an sich ist super da die Kollegen alle sehr gut drauf sind. Aber ich würde nicht behaupten dass dort jeder gern zur Arbeit geht.

Image

Glaube nicht dass ich dazu noch was sagen muss.

Work-Life-Balance

Gibt es nicht. Schlicht und ergreifend gibt es nicht.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nicht bewerten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wäre in Ordnung, wenn Arbeitsbedingungen besser wären. Sozialleistungen gibt es keine.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eher weniger. Eher größtmögliche Kostenersparnisse.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen erkennen die Probleme ebenfalls, aber es kommt nicht zu einer gemeinsamen Lösung, im Gegenteil. Es gibt zu viele verschiedene Lösungansätze oder es verläuft im Sand.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht bewerten.

Vorgesetztenverhalten

Schwierige Kommunikation, da alle Kollegen sich untereinander dutzen nur nach oben eben nicht. Das trennt sehr und schottet ab.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen haben sich kurz nach Ankunft gebessert. Jedoch nur an zwei Arbeitsplätzen. Allgemein scheint das interne System etwas veraltet.

Kommunikation

Kommunikation gab es gleich null. Es wurde kurz nach Anstellung mal darüber gesprochen, aber wirkliche Besprechungen der ganzen Angestellten gab es nicht.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht bewerten.

Interessante Aufgaben

Im Bereich Marketing die meiste Zeit der Arbeit mit Artikelpflege des Onlineshops beschäftigt zu sein scheint für mich nicht sonderlich interessant.