EBNER Industrieofenbau GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Einzigartiges Bewerbungsgespräch

1,9
Bewerber/inHat sich 2014 bei EBNER Industrieofenbau GmbH beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Habe selten so einen unprofessionellen Umgang während der Bewerbung gesehen. Das zu spät kommen des Gesprächspartner war noch das harmloseste.
Das Ambiente ähnelte einem Verhörraum und es wurden viele unzulässige Fragen gestellt, bzgl. persönliches Umfeld usw.. Während des Gespräches habe ich den Eindruck gehabt, dass der Gesprächspartner kein Interesse zeigte bzw. das Bewerbungsgespräch schnell beenden wollte. Der Gesprächspartner machte ebenfalls den Eindruck als hätte er mein Dosier zum ersten Mal in der Hand gehabt, sodass ein ständiges herumblättern stattfand. Weiteres wurden mir die nächsten Schritte im Bewerbungsprozess nicht näher erläutert, sodass ich nur auf die Antwort einer Ab.- oder Zusage "hoffen" musste.
Bis heute habe ich keine Antwort bekommen, was ich nach solch einer Erfahrung im Nachhinein auch besser finde.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage