Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU Austria GmbH Logo

FERCHAU Austria 
GmbH
Bewertung

Toller Arbeitgeber! - Super Teamzusammenhalt!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei FERCHAU Austria GmbH in Linz gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Besseres Gleitzeitmodell

Arbeitsatmosphäre

Angenehmes Arbeitsklima in sehr modernen Büroräumlichkeiten. Teamgeist und Zusammenhalt wird hier groß geschrieben. Man freut sich sogar nach dem Urlaub wieder ins Büro zu kommen.

Kommunikation

Kommunikation ist durch das Montagsmeeting und tägliche Stand-Up Meetings sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist in der Niederlassung Linz sehr hoch. Man versteht sich beruflich als auch privat sehr gut und hat gemeinsame Ziele auf die mit Motivation hingearbeitet wird. Erfolge werden dabei auch immer mit gemeinsamen Kochen oder privaten Ausflügen gefeiert.

Work-Life-Balance

Finde ich gut. Ich werde bei meinem berufsbegleitenden Studium unterstützt und es gibt auch ein Gleitzeitmodel was man aber flexibler gestalten könnte. Es werden auch regelmäßig Sommer-, Oktober- und Weihnachtsfeste veranstaltet.

Interessante Aufgaben

Großes und interessantes Aufgaben Gebiet. Man hat täglich mit spannenden Bewerbern zu tun und kann sich auch eigene Projekte gestalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden beim Alter keine Unterschiede gemacht.

Arbeitsbedingungen

Helle, moderne Büroräume mit einer geregelten Wandklimatisierung, in denen man selbst an heißen Sommertagen nichts von der Hitze mitbekommt und ohne Ablenkung super arbeiten kann. Toller Pluspunkt ist unsere Dachterrasse auf der wir in der Früh gelegentlich auch gerne unseren Kaffee trinken oder in der Mittagspause gemeinsam draußen essen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt kommt immer pünktlich und ist über dem Marktdurchschnitt.

Image

Das Image von FERCHAU ist bei unseren Kunden grundsätzlich sehr gut. Jedoch sind wir hier in Österreich leider gerade bei jüngeren Bewerbern noch nicht so bekannt wie in Deutschland. Man könnte hier etwas mehr in Marketing investieren.

Karriere/Weiterbildung

In der Onboardingphase bekommt man mehrer Schulungen mit tollen Trainern, danach gibt es aber leider kaum Möglichkeiten weitere Weiterbildungen zu machen. Aufstiegschancen sind in den Niederlassungen leider nur begrenzt möglich, da es hier nur die Personalreferenz und den Vertrieb gibt.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen