Workplace insights that matter.

Login
FERCHAU Austria GmbH Logo

FERCHAU Austria 
GmbH
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 8 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei FERCHAU Austria die Unternehmenskultur als modern ein, während der Branchendurchschnitt leicht in Richtung modern geht. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,5 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 109 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
FERCHAU Austria
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
FERCHAU Austria
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Die meist gewählten Kulturfaktoren

8 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    88%

  • Offen und transparent informieren

    FührungModern

    75%

  • Ziele mit Mitarbeitern festlegen

    FührungModern

    75%

  • Flexibel sein

    Strategische RichtungModern

    75%

  • Für sein Team arbeiten

    Umgang miteinanderModern

    75%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Sehr angenehmes Arbeitsklima. Man hilft sich gegenseitig und arbeitet miteinander für den Erfolg (welcher die letzten Jahre zu sehen waren). Die Basis dafür ist ein tolles lustiges Team, welches sich auch gern mal nach der Arbeit auf ein Bier trifft oder eine Wander oder Skitour macht.

5,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Es gibt wöchentlich Regeltermine, in denen man sich über Neuerungen sowie (Miss)erfolge abstimmt, Ziele festlegt und Aufgaben verteilt. Es gibt sehr viel Raum für Ideen und Vorschläge.

5,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Sehr hoher Zusammenhalt. Vor allem die letzten beiden Jahre ist das Team eng zusammen gewachsen. Der Fokus liegt klar auf der Arbeit, aber man trifft sich auch gern mal zwischendurch auf einen Kaffee um über andere Dinge zu sprechen und lachen.

5,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Flexibles Arbeiten ist möglich. Jeder Mitarbeiter hat Gleitzeit und kann sich seine Arbeit selbst einteilen. Man sollte allerdings nicht zu viel Überstunden aufbauen, da es nur eine begrenzte Zahl an Gleittagen pro Jahr gibt. Urlaub kann man sich recht frei einteilen.

4,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Man muss sagen, das von der Zentrale einige Ziele schon vorgegeben werden. Somit ist man da schon stark gebunden. Die Vorgesetzten in Innsbruck geben einem viel Freiraum. Somit kann man selbst kleine Projekte suchen und abwickeln. Es werden im Zuge von Halbjahresgesprächen realistische Ziele vereinbart. Es könnten neben Zielen in der Rekrutierung auch noch mehr Ziele im Marketingbereich z. B. vereinbart werden.

4,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Der Job als Personalreferent ist sehr spannend, weil man Tag täglich mit Ingenieuren und Informatiker zu tun hat. Es gibt verschiedene Aufgabengebiete, wobei der Fokus ganz klar im Bereich Rekrutierung und Bewerbermanagement liegt.