Navigation überspringen?
  

Frequentis AGals Arbeitgeber

Österreich,  17 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

Frequentis AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,42
Vorgesetztenverhalten
4,04
Kollegenzusammenhalt
4,39
Interessante Aufgaben
4,44
Kommunikation
3,94
Arbeitsbedingungen
4,48
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,28
Work-Life-Balance
4,07

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,34
Umgang mit älteren Kollegen
4,49
Karriere / Weiterbildung
4,06
Gehalt / Sozialleistungen
3,85
Image
4,47
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 141 von 152 Bewertern Homeoffice bei 133 von 152 Bewertern Kantine bei 138 von 152 Bewertern Essenszulagen bei 138 von 152 Bewertern Kinderbetreuung bei 44 von 152 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 36 von 152 Bewertern Barrierefreiheit bei 93 von 152 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 108 von 152 Bewertern Betriebsarzt bei 134 von 152 Bewertern Coaching bei 56 von 152 Bewertern Parkplatz bei 120 von 152 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 94 von 152 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 119 von 152 Bewertern Firmenwagen bei 32 von 152 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 124 von 152 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 56 von 152 Bewertern Mitarbeiterevents bei 92 von 152 Bewertern Internetnutzung bei 119 von 152 Bewertern Hunde geduldet bei 5 von 152 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

It depends...

Interessante Aufgaben

Definitely

Kommunikation

Gesamtheitlich gut.
Abteilungsintern schwierig. Jeder hat unterschiedliche informationen, Gesamtüberblick fehlt. Teils sehr chaotisch.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros, 6plus, oft ohne Rücksicht auf arbeitende Kollegen

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten ja, sind gut. Dafür sitz man dann eben Abends wieder vor dem Laptop...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Frequentis
  • Stadt
    10
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Frequentis AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

95% der Führungskräfte sind vollkommen inkompetent, haben von Mitarbeiterführung keinen blassen Schimmer. Kooperative Führung ist nicht gefragt, es geht nur um Zahlen und Erreichung der monetären Ziele.

Kollegenzusammenhalt

Teamarbeit ist nicht existent.

Kommunikation

Absolute Fehlanzeige. Die sogenannten "Kollegen" antworten häufig nicht auf e-Mails, ignorieren Telefonanrufe. Stattdessen wird hinter vorgehaltener Hand gelästert.
Persönliche Angriffe sind an der Tagesordnung, und es gibt keine Konsequenzen.
Es fehlt ein Mindestmaß an Respekt im Umgang miteinander.

Gleichberechtigung

Praktisch keine weiblichen Führungskräfte

Karriere / Weiterbildung

faktisch keine Weiterbildungsmöglichkeiten für technisches Personal, stattdessen Überangebot an nutzlosen internen Schulungen von grösstenteils inkompetenten "Trainern" (99% der Vortragenden sind Mitarbeiter aus den Fachabteilungen ohne jede pädagogische Kompetenz. Die Qualität des Vortrags ist offenbar kein Kriterium. Viele Trainings werden ausserdem auf englisch gehalten, ohne Rücksicht auf oft mangelhafte Englischkenntnisse des Vortragenden - vollkommen sinnbefreit)

Gehalt / Sozialleistungen

Der einzige Grund zum Bleiben

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dafür ist kein Platz zwischen all den Profitzielen

Work-Life-Balance

Trotz flexibler Arbeitszeiten: die Deadlines sind immer viel zu knapp bemessen und die Mitarbeiter müssen es dann mit Mehrabeit und Überstunden ausbaden.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    Frequentis AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 05.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Sehr interessante Aufgaben und Kunden, relativ viele Freiheiten Dinge selbst zu Entscheiden und viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung. Obwohl die Firma inzwischen ziemlich gross ist, hat man als Mitarbeiter immer noch das Gefühl Teil einer Frequentis Familie zu sein. Auf persönliche Einflüsse (zB Krankheitsfälle von Angehörigen) wird so gut als möglich Rücksicht genommen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis
  • Stadt
    10
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 15.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier leben Ingenieure ihre Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Empowerment. Willst du was verändern? Dann mach!

Kollegenzusammenhalt

Mein Team ist Top.

Interessante Aufgaben

Es eröffnen sich ständig neue Möglichkeiten für neue Projekte, Verantwortlichkeiten etc.

Kommunikation

GL kommuniziert regelmässig persönlich, per Mail und per Videobotschaften. Weiter so!

Gleichberechtigung

Zuwenig Frauen im Management und im Engineering.

Karriere / Weiterbildung

Wird aktiv mit vielen Trainings und Angeboten gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gut aber ob es künftig mit IT/Consulting Firmen konkurieren kann?

Arbeitsbedingungen

Modernes Office, gute Infrastruktur

Work-Life-Balance

Freies-Arbeitszeit Modell FRAZ ermöglicht Überzeit zu kompensieren. Projekte werden von guten PL fair geplant.

Image

In der Nische ein Top Player aber wohl noch nicht auf der Shortlist von IT Studenten.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Strategie auf die Strasse also auf den einzelnen Mittarbeiter runterbringen.

Pro

Engineering Kultur, streben nach Neuem, interne Ideen werden umgesetzt, DMS, Umsetzung von ISO Standards, KVP wird auf allen Ebenen gelebt (PMO, Security etc.)

Contra

Bereichsübergreifende Zusammenarbeit sollte verbessert werden. Typisches Thema bei Firman dieser Grösse: das Rad neu erfinden und Know How Sharing.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 09.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Gelegentlich würde eine offenere Kommunikation zu den Mitarbeitern hin gut tun!

Pro

Sehr wertschätzender Umgang miteinander, kaum "Wadlbeißerei", vielfältige Möglichkeiten in den verschiedenen Unternehmensbereichen.

Contra

Die gute Atmosphäre führt gelegentlich zu einer fehlenden Streitkultur - heiße Themen werden oft weitergeschoben, anstelle sie auszustreiten.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 26.Feb. 2017 (Geändert am 03.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hängt komplett von der Abteilung ab, da diese zumeist eigenständig geführt werden. Auf negatives Klima und der daraus folgenden Personalflucht wird spät oder gar nicht reagiert.

Vorgesetztenverhalten

In unteren hirachischen Ebenen bestehen Vorgesetzte zum überwiegenden Teil aus Mitarbeitern die aufgrund des Senioritätsprinzips auf diese Position gesetzt wurden. Wirkliche Entscheidungsbefugnis ist hier nicht vorhanden.

In höheren Ebenen werden Entscheidungen getroffen die ein möglichst gutes Abteilungsbild Richtung Vorstand abliefern, was dazu führen kann, dass die darunterliegende Arbeit von einem auf den nächsten Tag verworfen wird.

Kollegenzusammenhalt

Klassische Konflikte zwischen Projektteams und Produktteams bzw. Supportabteilungen sind laufend vorhanden, jeder versucht jedoch sein Bestes um eine gemeinsame tragbare Lösung zu finden.

Kommunikation

Es wird sehr gerne sehr sehr viel geredet, leider wird ziemlich wenig dabei gesagt. Offene und ehrliche Worte werden nur selten gewählt da dies nicht zur Unternehmenskultur gehört.

Gleichberechtigung

Branchenüblich wenig Frauen, diese bekommen jedoch ähnliche Möglichkeiten wie ihre männlichen Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden in jeglicher Hinsicht geschätzt und gefördert.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung und Schulungen werden angeboten.

Personalentwicklung und Karrieremöglichkeiten sind für junge Mitarbeiter jedoch nicht vorhanden. Aufstiegskriterien stehen auf einem Blatt Papier, sind dieses Blatt jedoch nicht Wert.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt keine nennenswerte Gehaltsentwicklung, daher ist das wichtigste Kriterium in diesem Bereich das Einstiegsgehalt.

Für ältere Mitarbeiter ist man bereit Branchendurchschnitt zu bezahlen.

Für jüngere Mitarbeiter blockt man dies komplett ab.

Gehalt wird in der Frequentis im Gießkannenprinzip verteilt und nicht nach Leistung, was dazu führt dass die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter weit unter dem durchschnitt liegt. Konsequenzen für Nicht Leistungen sind aufgrund der Unternehmenskultur sogut wie nicht vorhanden.

Es ist absolut üblich dass Stellenausschreibungen ein höheres Gehalt beinhalten als Frequentis den bereits vorhandenen Mitarbeitern in dieser Position bezahlt. Wie sehr man seine Mitarbeiter schätzt wenn man einem "Unbekannten" Bewerber bereit ist mehr zu bezahlen als einem jahrelangen Mitarbeiter kann sich jeder selbst denken.

Eine typische Frequentis Karriere beinhaltet deswegen einen Zwischenstopp bei einem anderen Unternehmen bevor man zu marktüblichen Gehalt wieder eingestellt wird.

Arbeitsbedingungen

Neues Gebäude und tolle Büros. Leider gibt es zuwenig Meetingräume, die zum Teil willkürlich von Kollegen reserviert, dann jedoch nicht genutzt werden.

Work-Life-Balance

Es gibt das Freie Arbeitszeitmodell wodurch in der Theorie eine Work Life Balance gegeben sein sollte.

In Realität ist es nichts anderes als eine All In Vereinbarung in der man Überstunden als Freizeit abbauen sollte. Dies ist jedoch aufgrund der Arbeitsbelastung nie oder nur selten möglich. Führungskräfte werden zwar automatisiert darauf hingewiesen, haben hier jedoch auch keine weitere Handhabe.

Image

Je nach Branche unterschiedlich, grundsätzlich gutes Image, jedoch in vielen Dingen noch viel zu veraltete Strukturen und Prozesse

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Transparenz in jeglicher Hinsicht.

Pro

Intelligente Mitarbeiter mit tollen Ideen und Umsetzungsdrang.

Contra

Veraltete Personalentwicklungsstrategie und geringe Wertschätzung der Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 22.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Betriebsklima ist zumeist positiv, außer es herrschen stressige Zeiten, dann kann der Ton schon rauer werden. Gebäude ist top.

Vorgesetztenverhalten

Druck wird oftmals an Mitarbeiter weitergegeben. Oft werden unrealistische Ziele gesetzt. Lange Entscheidungsfindung. Entscheidungen werden getroffen, haben jedoch oftmals keinen längerfristigen Bestand.

Kollegenzusammenhalt

Sehr kompetente Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten.

Kommunikation

Es werden viel zu viele Meetings abgehalten, dessen Zweck nicht hinterfragt wird.

Gleichberechtigung

Frauen haben kaum Aufstiegschancen, auch werden sie schlechter bezahlt als Männer, die eine ähnliche Tätigkeit ausführen.

Karriere / Weiterbildung

Es werden inhouse-Trainings angeboten. Privat-finanzierte Weiterbildung (bspw. Studium) wird nicht gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind total verschieden für ein und dieselbe Tätigkeit/Jobprofil. Einige Mitarbeiter verdienen das zuviel, was viele Mitarbeiter zu wenig bekommen (speziell Frauen).

Work-Life-Balance

Auf das "Life" des Mitarbeitersind wird kaum Rücksicht genommen. Man muss ständig erreichbar sein. Oftmals wird in der Urlaubszeit gearbeitet. Oftmals sehr lange Arbeitstage. 9 to 5 funktioniert nicht.

Pro

Die familiäre Führung

Contra

Den Leistungsdruck, der auf die Mitarbeiter ausgewirkt wird, die niedrige Bezahlung, die langen Arbeitszeiten, das "schlechte Gewissen" wenn man zu normalen Zeiten heimgehen möchte.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis AG
  • Stadt
    Vienna
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen ist gegeben, Fairness absolut nicht

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte treffen keine Entscheidungen, keine faire Behandlung

Kollegenzusammenhalt

Einzelkämpfer, Wissen wird nicht geteilt,

Interessante Aufgaben

Hat die Freiheit sich seine Arbeit selbst einzuteilen und zu gestalten

Gleichberechtigung

Alteingesessenen werden bevorzugt, Gleichstellung zwischen Männer und Frauen nicht gegeben

Karriere / Weiterbildung

Job Rotation ist möglich, Aufstiegschancen im Finanzbereich sind nicht gegeben, Weiterbildung wird unterstützt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt nicht zufriedenstellend

Arbeitsbedingungen

Moderne Büros, Klimaanlage...

Work-Life-Balance

Urlaub soll verbraucht werden, komplett flexible Arbeitszeiten, Homeoffice jederzeit ohne Zustimmung des Vorgesetzten möglich

Image

Österreichisches Familienunternehmen das weltweit tätig ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Prozesse und Strukturen einführen, Management soll Entscheidungen treffen, Leute für Führungspositionen einstellen die Erfahrungen in anderen Firmen gesammelt haben.

Pro

Flexible Arbeitszeiten

Contra

fehlende Prozesse und Strukturen, chaotisches "vorsichhinwursteln" Mittleres Management trifft keine Entscheidungen, stundenlange Meetings wo über ein Problem geredet wird, es letztendlich aber zu keinen Entscheidungen/Verbesserungen kommt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 27.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Optimal

Vorgesetztenverhalten

Stark abhängig vom Vorgesetzten und wie lange er / sie im Unternehmen ist

Kollegenzusammenhalt

5* nothing more 2 say

Interessante Aufgaben

Meistens sehr interessant

Kommunikation

Verbesserungswürdig

Gleichberechtigung

Ist gegeben - man trifft viele Frauen auch in Führungspositionen

Karriere / Weiterbildung

Sehr gut - vor allem Trainings

Gehalt / Sozialleistungen

Verbesserungspotential

Arbeitsbedingungen

Sehr gut - tolles Gebäude im Süden von Wien, Laptop & Handy gehören zur Grundausstattung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

TOP

Work-Life-Balance

Liegt an einem selbst diese auch Umzusetzen - die Möglichkeit ist da

Image

Das Image der Firma ist gut und die Firma steht auch zu Ihrem Ruf, allerdings muss man aufpassen sich nicht ausnutzen zu lassen

Verbesserungsvorschläge

  • Leistungsentlohnte Boni z.B. im Management Sektor (Projektmanagement, erfolge an erfolgreiche Projektmeilensteine und Abschlüsse koppeln – im Sales / Offer Management geht’s ja auch). Ich denke hier könnte man noch speziell in der Projekt & Produktabwicklung mehr motivieren.
  • Nach ein paar Jahren gehören Überstunden bei den meisten Mitarbeitern leider zum wöchentlichen Alltag – Zeitausgleich wird zwar geduldet aber in manchen Berufsgruppen ist dieser nur sehr eingeschränkt umsetzbar  Vorschlag: mehr Information bzw. Reminder an Mitarbeiter die permanent an der 50h Marke kratzen oder in Projektintensiven Zeiten Nachts und am Wochenende durcharbeiten.
  • Mehr Parkplätze schaffen

Pro

- Sehr starker und Innovativer Drang der Firma sich weiter zu entwickeln
- Internationales Unternehmen made in Austria
- Entwicklungsmöglichkeiten sind sehr gut, wenn man sich darum kümmert (int. & ext. Schulungen sowie pers. Coaching der Vorgesetzten)
- Sehr guter Kollegenzusammenhalt / Projektteams ziehen meist an einem Strang und identifizieren sich mit den Projekten
- Freie Zeiteinteilung / keine Stechuhr – das Prinzip der Arbeitserfüllung vs. Zeiterfüllung wird sehr stark & erfolgreich gelebt (ab und zu leider auch ausgenutzt)
- Firmenspirit ist möchte ich sagen „einzigartig“ – Großes Unternehmen mit dem Charme eines KMU’s.
- Sehr gute Referenz im Lebenslauf
- Daily Business ist – fast niemals langweilig – wer sich Entwickeln möchte hat hier sehr gute Chancen

Contra

- Zu viele Umstrukturierungen in den letzten Jahren die meist „planlos“ wirken oder wo der Nutzen nicht wirklich für die breite Masse ersichtlich ist.
- Zu viele angestaubte Führungskräfte in höheren Positionen die dringend gewechselt oder ersetzt werden sollten
- Oft mangelnde Kommunikation (Produktentwicklung vs. Projektabwicklung vs. Sales) führt oft zu unnötigen Grabenkämpfen & Problemen die vermeidbar wären bei besserer Zusammenarbeit
- Einstiegsgehalt ist das Maß aller Dinge – hier nicht drücken lassen und eine gute Basis für sich selbst verhandeln – spätere Gehaltserhöhungen sind schwer bis gar nicht geltend zu machen – es wird gerne auf die Jährliche Kollektivanpassung verwiesen.
- Jahresbonus sehr stark vom Unternehmens- Abteilungserfolg abhängig – nicht von der persönlichen Leistung  Herausragender persönlicher Einsatz wird defacto annähernd entlohnt wie „Dienst nach Vorschrift“.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis AG
  • Stadt
    Vienna
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeitsklima ist TOP, trotz, wie bei einem projektorientierten Unternehmen üblich, es zu manch intensiver Herausforderung kommen kann.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gutes und ehrliches Feedback in beide Richtungen.
Zielvereinbarungen, Verbesserungswesen.
Guter persönlicher Kontakt.

Kollegenzusammenhalt

Im Wesentlichen sehr gut! Man kann sich aufeinander Verlassen und unterstützt sich gegenseitig. Freundliche Atmosphäre.

Interessante Aufgaben

Jede Menge. Meist bekommt man einen eigenen "Gemüsegarten" in dem man sich bewähren und entwickeln kann

Kommunikation

In jeder Hinsicht offen und umfassend.

Gleichberechtigung

Untereinander, wie auch
kulturell und Frauen/Männer Wertschätzung ist hier absolut TOP!

Umgang mit älteren Kollegen

Aus eigener Erfahrung!
Sehr sehr nett und liebenswert.
Jung und alt können hier wirklich voneinander lernen!

Karriere / Weiterbildung

Es liegt an Dir was Du daraus machst. Viele Karrierewege stehen zur Verfügung.
Mitarbeiter-Karriere steht im FOCUS bei FREQUENTIS

Gehalt / Sozialleistungen

Natürlich muss auch diese Unternehmen auf die Kosten schauen. Aber im Vergleich immer noch recht gut.

Arbeitsbedingungen

hängen natürlich vom Projekt und da manchmal vom Endkunden ab. Aber so ist halt der Markt in diesem Geschäft. Kann stressig werden, aber das braucht man ja :-)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr gut bei Umwelt.
Die Sozialkomponente ist eines der Highlight´s des Unternehmens

Work-Life-Balance

Auch hier ist im Projektgeschäft oft der Endkunde das Ausschlaggebende.
Aber FREQUENTIS bietet Kompensationen an.

Image

Nicht fünf sonder sechs Sterne

Verbesserungsvorschläge

  • Leihpersonal soll auch am Unternehmenserfolg teilhaben dürfen.

Pro

Die Firmenphilosophie.
Das Image
Die führende Technik.
Die Geschäftsführung
Das Betriebsklima und
die herausfordernde interessante Tätigkeit

Contra

fällt mir nichts ein...

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Frequentis AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft