Navigation überspringen?
  

Global Blue Service Company Austriaals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Global Blue Service Company Austria Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,58
Vorgesetztenverhalten
2,73
Kollegenzusammenhalt
3,75
Interessante Aufgaben
3,08
Kommunikation
2,40
Arbeitsbedingungen
3,03
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,54
Work-Life-Balance
2,85

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,25
Umgang mit älteren Kollegen
3,25
Karriere / Weiterbildung
2,51
Gehalt / Sozialleistungen
2,85
Image
2,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 34 von 56 Bewertern Homeoffice bei 17 von 56 Bewertern Kantine bei 7 von 56 Bewertern Essenszulagen bei 3 von 56 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 56 Bewertern Barrierefreiheit bei 14 von 56 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 17 von 56 Bewertern Betriebsarzt bei 28 von 56 Bewertern Coaching bei 6 von 56 Bewertern Parkplatz bei 6 von 56 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 38 von 56 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 56 Bewertern Firmenwagen bei 7 von 56 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 40 von 56 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 7 von 56 Bewertern Mitarbeiterevents bei 22 von 56 Bewertern Internetnutzung bei 37 von 56 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Nach Jahren von vielen Veränderungen hat sich eine Stabilisierung im Senior Managements sehr positiv auf die Zufriedenheit ausgewirkt.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Langfristig zählt am Markt nicht nur Return on Investment. Die Konkurrenz ist mittlerweile dabei stark aufzuholen.
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 12.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

I have worked for this company for 5 years, and the company went through many transformations (management changes, restructuring) which were not easy for all of us and caused a lot of frustration.
The only reason why I stayed was because my my department was quite stable and my upper managers were very reasonable even in those hard times, in other departments it was worse.
Since the latest CEO and management change, the company has transformed again, but this time there is finally a good direction, and a long term strategy. It is obvious that the current CEO is focusing on stability and we don't expect any change in management or any restructuring anytime soon.

Also, an improvement is that we have a Worker's Council.

Vorgesetztenverhalten

The company is quite big so I cannot generalize, but in my department there is open communication between management and employees, and nothing frustrating or ridiculous going on.
There are 2-3 frustrating managers around but I am happy to not have anything to do with them.

  • 07.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

A few competent and pleasant to work with colleagues, mostly below middle management level, will be about the only thing contributing to a tolerable working atmosphere.

Vorgesetztenverhalten

More often than not, direct superiors will unabashedly forward any pressure perceived (not necessarily received, as there is a lot of outrage and drama over nothing) to you. Parasitic behavior is encouraged and justified as "needing to adapt". The thing being adapted to is, in most cases, poor decision making a few pay-grades above.

  • 06.Jan. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 29.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 23.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungen am Geräuschebegel im Office
  • Mehr Events für Mitarbeiter (teambuilding)
  • Mehr Benefits für Mitarbeiter (da leisten andere Firmen mehr)

Pro

- internationals Arbeitsumfeld
- spannende Projekte & Aufgaben
- einzigartiges Business Modell
- viele kompetente Kollegen - guter Zusammenhalt
- Büroanbindung und -infrastruktur hervorragend

Contra

- Openoffice mit einem hohen Geräuschbegel
- wenig Benefits für Mitarbeiter
- teilweise zu hohe Arbeitslast

  • 03.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Extremelly high fluctuation.

Vorgesetztenverhalten

Not able to come to a conclusive, sustainable decision. No clue about leadership or management.

Kollegenzusammenhalt

The only thing that kept me happy - cool chaps.

Interessante Aufgaben

Crashing systems - permanently.

Kommunikation

No clue about anything that happens on top management level. Every decision was made in secrecy.

Gehalt / Sozialleistungen

Not over the top, but okay.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 18.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

People are generally open minded and helpfull.

Vorgesetztenverhalten

Managers are good in representing the interests of their teams. A bit more empathy to other teams and departements could improve the work

Kollegenzusammenhalt

Lots of activities. Super workers council.

Interessante Aufgaben

Therefore a lot of interesting topics but its hard to break out of tradition. Improvements come along in rather small portions. The need is identified and addressed the strategy

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 27.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Organize more events to bring people together.
Mit Arbeitgeber-Kommentar