Let's make work better.

GoStudent Gmbh Logo

GoStudent 
Gmbh
Bewertungen

389 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

389 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

219 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Ein Schuss in den Ofen

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlich sein zu den Angestellten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

vielen Dank für Dein Feedback. Deine Bewertung liefert uns wertvolle Erkenntnisse und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen.

Wir nehmen Deine Kritik sehr ernst und setzen uns zum Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Viele Grüße
Birgit, Team Lead Tutor Management

Chaotisch

2,9
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2022 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Nicht nur auf Profit schauen, sondern mehr auf die Arbeiter:innen und Schüler:innen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

vielen Dank für Dein Feedback. Deine Bewertung liefert uns wertvolle Erkenntnisse und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen.

Viele Grüße
Birgit, Team Lead Tutor Management

Schlechtes Arbeits-Gehalt-Verhältnis

2,0
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2023 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die abwesenheitspauschale von 6,50€

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt ist einfach zu wenig. Ich habe das Gefühl, dass die Blauäugigkeit von Maturanten, die gerade auf Jobsuche sind ausgenutzt wird, weshalb sich bestimmt viele mit diesem Gehalt zufrieden geben, da diese einfach noch keine Gehaltvorstellungen haben. Ich bin der Meinung dass junge Menschen gezielt ausgebeutet werden.

Verbesserungsvorschläge

Ein Vorschlag wäre, dass mehr Gehalt den Tutoren gezahlt wird (dafür könnte man bei den sogenannten "Bildungsbeauftragten" einsparen. Ich frage mich was die genau machen, wenn man 80% der Schüler*innen selbst rekrutiert.) Oder einfach die Administration, komplette Einteilung, Fragen und Terminplanung übernehmen lassen. Wenn man so wenig gezahlt bekommt, muss es doch einen Grund haben. Da erwartet man mehr Benefit von Seiten der Firma.

Arbeitsatmosphäre

Nicht erreichbar, außer sie brauchen schnell etwas von dir, dann kann es nicht schnell genug gehen.

Image

Von Schüler*innen habe ich im Grunde kein gutes Wort gehört.

Work-Life-Balance

Als Freelance ist man immer selbst dafür verantwortlich

Karriere/Weiterbildung

Nein, warum auch? Das würde der Firma etwas kosten.

Gehalt/Sozialleistungen

13€ die Stunde die noch nicht versteuert sind. Das grenzt meiner Meinung nach an Ausbeutung.
Man bekommt zwar 6,50€ für das "Nicht-Erscheinen" eines*r Schülers*inn. Das gibt eine gewisse Absicherung. Das war es jedoch auch wieder. Man muss die Stunden selbst ausmachen, steht für Rückfragen bei den Schüler*innen in erster Linie zur Verfügung, auf die man eigentlich keine Antwort hat bezüglich Verlaufs- und Systemfragen. Also kümmert man sich eigentlich zum großen Teil um den Kundenkontakt (abgesehen vom rekuting) und bekommt lausige 13€ die Stunde für die nicht versteuert sind.

Kollegenzusammenhalt

Ex existiert de facto kein Kontakt im Kollegium auf derselben Stufe statt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die existieren fast nicht.

Vorgesetztenverhalten

Du wirst nach einem Videotutorial in medias res geschmissen. Von dir wird sofort erwartet, dass du das "Firmensystem" verstehst. Wenn etwas passiert was nicht sein darf, wirst du (zumindest ich) aggressiv damit konfrontiert.

Arbeitsbedingungen

Ein Videochat, der so viele Macken hat, dass entweder irgendwelche Bugs die Stunde stören oder der Server in der Stoßzeit überlastet ist.

Kommunikation

Findet hauptsächlich über Computer-Bots statt.

Gleichberechtigung

Nachdem man nur eine Nummer ist, ist die Gleichberechtigung gut

Interessante Aufgaben

Was erwartet man von Nachhilfe


Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

Vielen Dank für Dein Feedback. Deine Bewertung gibt uns wertvolle Einblicke und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen. Wir nehmen Deine konstruktive Kritik sehr ernst und setzen uns zum Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Danke, dass du dir Zeit genommen hast, um Verbesserungsvorschläge zu formulieren.

Vielen Dank und viele Grüße,
Birgit, Team Lead Tutor Management

Geldgier > Kundenservice und Tutorenmanagement

2,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Unter den Tutoren helfen wir uns gegenseitig aus.

Image

Die Tutoren sind mit der Entwicklung von GoStudent mega unzufrieden

Work-Life-Balance

Öfters kann man einem Probestunden geben mit nur 24h Vorwarnung was zum kurzfristigen umplanen kommt.

Karriere/Weiterbildung

Als Tutor gibt es nicht viele Weiterbildungsmöglichkeiten oder Karrrierechancen

Vorgesetztenverhalten

Manchmal melden sie sich, manchmal auch nicht

Arbeitsbedingungen

Die GoStudent WebApp funktioniert öfters nicht. GoApp ist auch ein schrott, als alleiniger Kommunikationswege mit Schülern wo Nachrichten immer untergehen. Die Stunden lassen einem öfters auf Dateien nicht zurückgreifen wegen Google Docs und die WebApp spinnt immer wo es nach fehlende Daten nachfragt die eh abgegeben wurden. Sehr nervig

Kommunikation

Der Support dauert Ewigkeiten. Manchmal melden sie sich erst am nächsten Tag und können keine Probleme lösen für die Kunden. Diese fühlen sich öfters verlassen

Gehalt/Sozialleistungen

Tutoren bekommen nur ein Bruchteil von dem was die Eltern Zahlen, extra Aufwände für Vor- und Nachbearbeitung werden nicht gezahlt und falls der Schüler kurzfristig nicht kann oder die Stunde vergessen hat, bekommt der Tutor nur 6,50€ als “Entschädigung” der Rest behaltet GoStudent. Es ist weder dem Schüler noch dem Tutor fair.

Gleichberechtigung

Männliche Tutoren haben manchmal Nachteile da weibliche öfters bevorzugt werden

Interessante Aufgaben

Jeder Schüler ist etwas besonderes


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

Vielen Dank für Dein Feedback. Wir freuen uns, dass Dir die Arbeit mit Deinen Schüler*innen Freude bereitet hat. Deine Bewertung gibt uns wertvolle Einblicke und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen. Wir nehmen Deine konstruktive Kritik sehr ernst und setzen uns zum Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Wir möchten Dir für Deine Zeit und Deine konstruktiven Verbesserungsvorschläge danken.

Vielen Dank und viele Grüße,
Birgit, Team Lead Tutor Operations

Verdienst grenzt schon fast an Ausbeutung, schlechte Erreichbarkeit beim Support.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann sich seine Arbeitszeiten selbst einrichten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ganz klar den Verdienst und die schlechte Erreichbarkeit des Supports.

Verbesserungsvorschläge

Bitte, bitte, bitte bezahlt die Tutorinnen und Tutoren fairer. 13€ ist für heute nicht wirklich viel und grenzt ja auch fast am Mindestlohn. Es geht mir v.a. beim Verdienst um die Verhältnismäßigkeit. Es kann nicht sein, dass man bei Abos, bei denen Eltern mindestens 20€ aufwärts zahlen, nur 2/3 sieht.
Weiter bitte Erreichbarkeit des Supports verbessern.

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre ist ok, da man von zuhause aus arbeitet.

Image

Je weiter GoStudent wächst, desto größer ist auch die Kritik, auch auf der Seite meiner Schüler und Schülerinnen. Ich kenne viele, denen es sehr schwer gemacht wurde, das Abo zu kündigen.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist ok. Man muss sich nur darauf einstellen, dass Schüler und Schülerinnen manchmal Einheiten vergessen oder kurzfristig absagen. Das führt dann manchmal dazu, dass man sich am WE zwecks Ersatztermin mit ihnen zusammensetzen muss. Als Studierender ist man halt schon meistens auf das Geld angewiesen.

Karriere/Weiterbildung

Ich würde nicht sagen, dass die Tätigkeit einen groß weiterbringt. Viele machen den Job tatsächlich nur, weil sie Studenten und damit auf das Gehalt angewiesen sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich würde am liebsten 0 Sterne vergeben. Das Gehalt ist eine Frechheit. Eltern zahlen für eine Stunde mindestens 20€ und aufwärts, davon sieht man als Tutor gerade mal 13€ (Verhältnismäßigkeit!).

Schlimm finde ich, dass viele, die etwas neuer bei GoStudent sind, fast gar keine Boni mehr erhalten. Bei Kolleginnen und Kollegen, die früher angefangen haben, ist es so, dass diese immerhin bei 10 Einheiten mit einem Schüler o.Ä. Boni bekommen. Das frustriert extrem. Außerdem ist es für einen Studenten extrem schwierig, innerhalb von 6 Monaten 150 Einheiten abzuhalten.

Es ist traurig, dass man v.a. heute, wo alles immer teurer wird, so wenig vom Geld sieht, besonders wenn das Unternehmen immer weiter wächst. Es fühlt sich schon fast wie Ausbeutung an.

Verdienstanpassungen unterliegen jetzt übrigens inzwischen einer spezielleren und für den Tutor schwierigeren Prozedur: Es dürfen nur noch Belege von GoChat, nicht aber von Whatsapp o.Ä. vorgelegt werden.

Für die, die sich für einen Job bei GoStudent interessieren: Ich würde es nur wählen, wenn ich wirklich auf das Geld angewiesen bin und keine bessere Alternative finde.

Kollegenzusammenhalt

Grds. ist man in gemeinsamen Tutoren-Gruppen auf Whats-App. Für jedes Fach gibt es eine Gruppe. Allerdings hat man mit den Kollegen und Kolleginnen nicht viel zu tun.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Ich finde das Vorgesetztenverhalten wirklich mies. Man erreicht den Support nicht, wir Tutoren und Tutorinnen sind darauf angewiesen, diesen über Whatsapp zu erreichen, wo man aber ewig auf eine Antwort warten muss. Grds. hat man so gut wie keinen Kontakt zu jeglichen Vorgesetzten.

Kommunikation

Man erreicht den Support - selbst bei Notwendigkeiten - extrem schlecht.

Interessante Aufgaben

Es kommt ganz darauf an, welche Fächer man unterrichtet. Manchmal kann es aber wirklich langweilig werden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

vielen Dank für Dein Feedback. Es tut uns leid, dass Du diese Erfahrungen gemacht hast. Wir nehmen Deine Kritik sehr ernst und wollen uns und unsere Prozesse täglich weiterentwickeln. Deshalb würden wir uns freuen, wenn wir uns mit Dir persönlich austauschen könnten. Schick uns doch gern eine Mail mit Deinen Kontaktdaten an tutor@gostudent.org, damit wir uns mit Dir in Verbindung setzen können.

Vielen Dank
Birgit, Team Lead Tutor Management

Netter Nebenverdienst wenn man nicht drauf angewiesen ist

2,9
Nicht empfohlen
Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität und Eigenverantwortung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Fehlern auf Kappe des Unternehmens wird nichts unternommen, Gahlt stimmt regelmäßig nicht und wird auch nicht nachgezahlt oder erst nach ewigem hin und her.

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation ist teilweise sehr, sehr schlecht. Neuerung werden kaum mitgeteilt. Auch die Plattform hat verbesserungsbedürftigem hin zu weniger Abstürzen usw. Das könnte man ändern, auch der Lohn für Tutor*innen im Vergleich zur eingenommenen Stunde und investierte Arbeit ist sehr ausbaufähig.

Arbeitsatmosphäre

Sehr selbständig auf jeder Ebene, daher variabel von Mitarbeiter zu Mitarbeiter


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

vielen Dank für Dein Feedback. Deine Bewertung liefert uns wertvolle Erkenntnisse und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen.

Wir freuen uns, dass Dir die flexible Zeiteinteilung positiv aufgefallen ist. Wir nehmen Deine Kritik sehr ernst und setzen uns zum Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. Vielen Dank, dass du Dir die Zeit genommen hast, um Verbesserungsvorschläge zu formulieren.

Viele Grüße
Birgit, Team Lead Tutor Management

Willst du einen toxischen Arbeitgeber? Geh zu GoStudent

2,8
Nicht empfohlen
Hat bis 2022 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fast alles

Verbesserungsvorschläge

Neue Geschäftsführung und das ganze Boot entweder umstrukturieren oder komplett sinken lassen. Komplett lächerlicher Führungsstil

Arbeitsatmosphäre

Mal so, Mal so, je nachdem mit was für tollen Updates wieder um die Ecke gekommen wird. Das Vertrauen ist schon lange verloren gegangen. Wertschätzung gibt es kaum.

Image

Ganz weit unten. Für mich alles an Respekt verloren. Wer so mit seinen Mitarbeiter*innen umgeht, ständig kündigt, Benefits streicht und selbst die vielen motivierten Tutor*innen schlecht bezahlt, der hat es nicht anders verdient.

Work-Life-Balance

Konnte ich mich nie beschweren, so lange alles erledigt war, hat
man einen in Ruhe gelassen. Krank war Krank, Urlaub war Urlaub, so wie es sein soll.

Karriere/Weiterbildung

Danke für das tolle Linked In Learning, gerne selber nutzen

Kollegenzusammenhalt

Mein Team war das absolut Beste! Ich hätte mir kein besseres wünschen können!

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere. Wir bewegen uns alle zwischen Anfang 20 und Ende 30.

Vorgesetztenverhalten

An sich gut innerhalb des Teams aber auch hier muss noch viel gelernt werden.

Kommunikation

Innerhalb des Teams top, was die Obere Etage betrifft, wird auf Transparenz getan aber im Endeffekt nur Bla Bla Bla

Gehalt/Sozialleistungen

2 Jahre ohne einen Cent Erhöhung, KEINE Benefits und wenn ich keine sage, meine ich keine. Man wurde immer nur vertröstet
oder „argumentiert“
man wurde sich schon im
oberen Gehaltsbereich befinden (war ein Witz, oder?)

Interessante Aufgaben

Wenn man Anpassungsfähig war und offen, war es teilweise schon ganz cool aber vieles auch Wiederholung und jeden Tag das selbe


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Als TutorIn bei GoStudent

2,0
Nicht empfohlen
Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gut ist das man von zuhause aus arbeiten kann und seine Arbeitszeiten frei wählen kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein großer Teil des Lohns wird von GoStudent einbehalten. TutorInnen erhalten teilweise nicht einmal die Hälfte von dem, was Eltern zahlen. GoStudent ist ein Unternehmen, dass Geld gewinnen möchte. Die Bedürfnisse der einzelnen SchülerInnen kommen deswegen meistens zu kurz. Das wichtigste für GoStudent ist, dass der Kunde kauft und nicht, dass die SchülerInnen gute LehrerInnen erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Transparenz, bessere Website, mehr Interesse an SchülerInnen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist frei gestaltbar aber auch stressig, da viele Dinge selbst organisiert werden müssen. Die Website ist auch nur teilweise hilfreich.

Work-Life-Balance

Positiv: Eigene Arbeitseinteilung, Stundenvergabe.
Negativ: Eltern respektieren nicht, das alle Anfragen oder Aufgaben raussuchen, zusätzliche und unbezahlte Arbeitszeit beantspruchen

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Austauschgruppen für TutorInnen aber eigentlich ist man auf sich alleine gestellt.

Arbeitsbedingungen

Die Bedingungen bei GoStudent sind schlecht, aber das Home Office kann man sich zum Glück selber gestalten.

Kommunikation

Die Kommunikation von GoStudent ist sehr schlecht. Es wird nicht offen kommuniziert, die MitarbeitenderInnen sind schwer zu erreichen. Die TutorInnen werden eigentlich komplett alleine gelassen. Der Support ist leider wenig hilfreich und teilweise sogar unhöflich bei berechtigten Anfragen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

BirgitTeam Lead Tutor Management

Hallo,

vielen Dank für Dein Feedback. Deine Bewertung liefert uns wertvolle Erkenntnisse und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen.

Wir freuen uns, dass Dir die flexible Zeiteinteilung positiv aufgefallen ist. Wir nehmen Deine Kritik sehr ernst und setzen uns zum Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Vielen Dank, dass du Dir die Zeit genommen hast, um Verbesserungsvorschläge zu formulieren.

Viele Grüße
Birgit, Team Lead Tutor Management

Kapitalistische, ausbeuterische Firma, die das Gehalt ihrer Tutor/innen kürzt statt erhöht

2,2
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilirät, das war‘s aber auch wieder.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unterbezahlung von Arbeitskräften, Ausbeutung von Tutoren in dem GoStudent einen Großteil des für die Stunde bezahlten Geldes für sich behält und den Tutoren lediglich 13€ von 30€ auszahlt. Ich verstehe, dass sich ein Unternehmen finanzieren muss, aber wenn man den Tutoren 20€ auszahlen würde und 10€ für sich selbst einbehalten würde, müsste das Unternehmen auch noch gut über die Runden kommen. Natürlich lässt die Qualität auch nach, wenn man Tutoren das Geld kürzt und sie nicht vernünftig bezahlt.

Verbesserungsvorschläge

Seine Tutoren vernünftig bezahlen.

Gehalt/Sozialleistungen

Kunden zahlen 30€ für eine Stunde, Tutoren erhalten 13€, bei Absage bis zu 30min vor Stundenbeginn erhalten wir Tutoren garkeine Provision. Bei Nichterscheinung des Schülers erhalten wir lediglich 7’50€. Dies waren mal 9€ aber wurde reduziert. Ich denke das beschreibt die Einstellung des Unternehmens gegenüber seinen Mitarbeitern und Freelancern sehr gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Hallo,
vielen Dank für Dein Feedback. Deine Bewertung liefert uns wertvolle Erkenntnisse und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen.
Wir freuen uns, dass Dir die flexible Zeiteinteilung positiv aufgefallen ist. Wir nehmen Deine Kritik sehr ernst und setzen uns zum Ziel, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir verstehen, dass die Wertschätzung unserer Tutor*innen von großer Bedeutung ist, und sind stets bestrebt, zusätzliche Anreize und Möglichkeiten zu schaffen, um die Verdienstmöglichkeiten zu erhöhen.
Vielen Dank, dass du Dir die Zeit genommen hast, um Verbesserungsvorschläge zu formulieren.
Viele Grüße,
Birgit, Team Lead Tutor Management

Die flexible Einteilung der Zeit ist ein Vorteil, jedoch ist der Stundenlohn für den Aufwand mager.

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es fehlt nicht an Arbeit. Man kann jederzeit neue Schülerinnen und Schüler aufnehmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Problemen wird man oft umgeleitet oder es kann nicht viel geholfen werden.

Verbesserungsvorschläge

Fairere Bezahlung vor allem für Nachhilfe des höheren Niveaus.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Birgit PichlerTeam Lead Tutor Operations

Hallo,
vielen Dank für dein Feedback. Deine Bewertung liefert uns wertvolle Erkenntnisse und zeigt, dass wir in einigen Bereichen bereits auf dem richtigen Weg sind, während wir in anderen noch Raum für Verbesserungen sehen.

Es freut uns besonders, dass dir das Unterrichten auf unserer Plattform Spaß bereitet hat. Deine konstruktive Kritik nehmen wir ernst und haben uns zum Ziel gesetzt, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir verstehen, dass die Wertschätzung unserer Tutor*innen von großer Bedeutung ist, und sind stets bestrebt, zusätzliche Anreize und Möglichkeiten zu schaffen, um die Verdienstmöglichkeiten zu erhöhen. Unser Supportteam arbeitet zudem daran, alle Anliegen und Probleme so schnell wie möglich zu bearbeiten und die bestmögliche Hilfe sowohl für Tutor*innen als auch für Schüler*innen bereitzustellen.
Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, um Verbesserungsvorschläge zu formulieren.

Viele Grüße,
Birgit, Team Lead Tutor Management

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 582 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird GoStudent durchschnittlich mit 3,8 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Bildung (3,6 Punkte). 23% der Bewertenden würden GoStudent als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 582 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Gleichberechtigung und Umgang mit älteren Kollegen den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 582 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich GoStudent als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden