Welches Unternehmen suchst du?
HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG Logo

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score114 Bewertungen
70%70
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

48%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 100 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Bankfachexperte14 Gehaltsangaben
Ø58.500 €
Risikomanager:in10 Gehaltsangaben
Ø55.800 €
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen8 Gehaltsangaben
Ø44.300 €
Gehälter für 23 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Unsere Vision

Wir sind die führende Partnerbank für Menschen und Wirtschaft in unserer Region.

Als führende Bank in Niederösterreich und Wien finanzieren wir Wohnraum, Unternehmertum & Infrastruktur – in Österreich und selektiv in der EU. Für die öffentliche Hand sind wir das Kompetenzzentrum in Finanzfragen. Unsere Kund:innen profitieren von persönlicher Beratungskompetenz und nachhaltiger Partnerschaft.

HYPO NOE Stärken gemeinsam stärken

Für unsere Mitarbeiter:innen sind wir ein attraktiver, stabiler Arbeitgeber. Wir handeln verlässlich, kundenorientiert, flexibel - mit Freude gemeinsam. So tragen wir zu Lebensqualität, Stabilität, wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung bei.

Produkte, Services, Leistungen

Regional verwurzelt. Die HYPO NOE Landesbank, die größte und älteste Landes-Hypothekenbank Österreichs, kann mit dem Land Niederösterreich auf einen verlässlichen 100-Prozent-Eigentümer bauen.

Starker Partner in einer starken Wirtschaftsregion. Der Osten Österreichs zählt zu den größten und dynamischsten Wirtschaftsregionen des Landes. 41 % des österreichischen BIP werden in NÖ/Wien erwirtschaftet. In unserem Heimmarkt haben wir auch eine besonders hohe Marktpräsenz.

Perspektiven für die Zukunft

Wir wollen mit einem klaren Selbstverständnis und einer noch deutlicheren Positionierung gestärkt in die Zukunft gehen. Die Finanzierung von Infrastruktur, Wohnbau und Unternehmertum wurden als unsere Kernkompetenzen definiert. In diesen Bereichen möchten wir unsere Stellung weiter ausbauen und als führender Partner über unseren Heimatmarkt hinaus auftreten.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 600

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 101 Mitarbeitern bestätigt.

  • EssenszulageEssenszulage
    88%88
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    78%78
  • DiensthandyDiensthandy
    75%75
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    72%72
  • HomeofficeHomeoffice
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    65%65
  • KantineKantine
    64%64
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    60%60
  • RabatteRabatte
    58%58
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    54%54
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • BarrierefreiBarrierefrei
    37%37
  • CoachingCoaching
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    31%31
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • FirmenwagenFirmenwagen
    18%18
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    8%8
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG über Benefits sagt

Oft sind es die Kleinigkeiten, die einen attraktiven Arbeitgeber auszeichnen:

Mitarbeiter:innenrestaurant und Essenszulagen

Gutes Essen und gesunde Ernährung sind uns wichtig. In unserem Mitarbeiter:innenrestaurant ist für jeden Geschmack etwas dabei! Mitarbeiter:innen, denen unser Mitarbeiter:innenrestaurant nicht zur Verfügung steht, erhalten Restaurantgutscheine von Sodexo.

Aus- und Weiterbildung

Hochwertige Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter:innen steht bei uns im zentralen Fokus. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeiter:innen vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl fachlich, als auch persönlichkeitsbildend. Als einem der wichtigsten Arbeitgeber in der Region liegt uns die Nachwuchsförderung besonders am Herzen.

Flexible Arbeitszeiten

Unsere Mitarbeiter:innen können innerhalb der Rahmenarbeitszeit ihre tägliche Arbeitszeit individuell festlegen.

Homeoffice

Tageweise von Zuhause aus zu arbeiten, ist bei uns in Abstimmung mit der Führungskraft möglich.

Gute Verkehrsanbindungen

Unser Bürogebäude befindet sich nur wenige Gehminuten vom St. Pöltner Hauptbahnhof entfernt und gegenüber unserer Zentrale können Sie direkt in einen der NÖ Wieselbusse einsteigen.

Kaffee genießen

In jedem Stockwerk stehen unseren Mitarbeiter:innen zwei Kaffeeküchen zur Verfügung in denen Sie frisch gemahlenen Kaffee, Tee und Sodawasser genießen können – vom Kräutertee über Espresso, Verlängerten, bis zu einem klassischen Häferlkaffee zur Stärkung und zum Energietanken!

Freizeit und Sport

Auch der Sport kommt bei uns nicht zu kurz. Unser Betriebsrat unterstützt die sportlichen Aktivitäten mit einem jährlichen Fitnesszuschuss, mit Yoga für die Kolleg:innen bis hin zu einer eigenen Fahrradflotte zur freien Benützung. Durch die Lage unseres Bürogebäudes neben dem Fluss Traisen, werden die Lauf- und Radwege entlang des Flusses von unseren Mitarbeiter:innen gerne genutzt.

Verlässlicher Arbeitgeber

Wir sind ein verlässlicher und stabiler Arbeitgeber seit mehr als 130 Jahren. Wir können als größte und älteste Landes-Hypothekenbank Österreichs mit dem Land Niederösterreich auf einen verlässlichen 100-Prozent-Eigentümer bauen.

Familienfreundlich

Um die Vereinbarkeit von Beruf & Familie zu fördern, bieten wir unseren Mitarbeiter:innen Home-Office, Vertrauensarbeitszeit, Papa-Monat sowie flexible Arbeitszeiten an.

Betriebsarzt

Unsere Betriebsärztin bietet unseren Mitarbeiter:innen Impfberatung und – aktionen, kostenlose jährliche Vorsorgeuntersuchung sowie Behandlung von akuten Beschwerden an.

Mitarbeiter:innenevents

Auch für gemeinsames Feiern ist gesorgt. Besonders beliebt sind unser Mitarbeiter:innen-Sommerfest in lockerem Ambiente sowie unsere Weihnachtsfeiern. Zusätzlich finden im kleineren Rahmen Teamevents statt und der Betriebsrat organisiert Betriebsausflüge mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Gesundheitsvorsorge

Wir möchten unseren Mitarbeiter:innen helfen gesund und fit zu bleiben. Wir bieten gemeinsam mit unserer Betriebsärztin regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sowie Impfberatung und Impfaktionen an. Zahlreiche Sport- und Entspannungsangebote sind ein idealer Ausgleich zum Büroalltag.

Betriebliche Altersvorsorge

Indem wir in eine zusätzliche Pensionskasse einzahlen, sorgen wir für die Zukunft unserer Mitarbeiter:innen vor.

Mitarbeiter:innenvergünstigungen

Unsere Mitarbeiter:innen können Sonderkonditionen bei Finanzdienstleistungen und Versicherungen in Anspruch nehmen. Zahlreiche weitere attraktive Vergünstigungen (u.a. Buchhandlung, Bekleidung, Supermärkte, Parfümerien, Gartenbedarf uvm.) werden angeboten und sehr gerne genutzt.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist in der HYPO NOE nicht nur ein Schlagwort. Unsere Bank belegt im Ranking der international renommierten Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS-ESG Platz 1 in Österreich und Platz 4 von insgesamt 279 öffentlichen und regionalen Banken. Wir arbeiten abteilungsübergreifend um uns noch nachhaltiger aufzustellen. Den Mitarbeiter:innen steht u.a. ein Fahrzeugpool mit Elektroautos für Dienstfahrten zur Verfügung.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Dass man mit jedem Mitarbeitenden samt Führungskraft reden kann und aufgrund der Größe des Unternehmens auch tatsächlich die Möglichkeit dazu hat. Dies macht den familiären Charakter der Bank aus. Dass dies nicht nur auf irgendwelchen Leitbildern steht, sondern tatsächlich so auch gelebt wird, ist zu einem großen Teil auch der Personalabteilung zu verdanken. Diese achtet darauf nicht nur im Recruitingprozess, sondern auch danach in der Karriereberatung/-unterstützung sowie im Weiterbildungsprozess.
Bewertung lesen
Flexibilität & die Chance an Veränderungen mitarbozu können‘
Bewertung lesen
sehr vielfältige Aufgaben, gute Mitarbeiterkonditionen; pünktliches Gehalt; stabiler Arbeitgeber; nette Kollegen, viele Benefits und gute Kantine, sehr gute öffentliche Erreichbarkeit
Bewertung lesen
Stabile Eigentümerschaft; Bereitschaft des Vorstandes zur (direkten) Kommunikation über verschiedene Kanäle
Bewertung lesen
Sicherheit des Arbeitsplatzes
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 53 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Aufgrund der sparsamen Personalpolitik, ist die personelle Ausstattung zu knapp bemesen. Weniger Mitarbeiter müssen unglaublich viel Überstunden leisten.
Daher passt die Work-/ Lifebalance nicht.
Bewertung lesen
zu radikaler Sparkurs, welcher viele langediente Mitarbeiter vergrault und somit zu sehr viel know-how Abfluss führt, der dann sehr teuer eingekauft werden muss
Bewertung lesen
50% der Geschäftsführung
Betriebsrat weil viel zu feig/passiv
Bewertung lesen
Mancherorts veraltete Denkstrukturen.
Bewertung lesen
unterdurchschnittliche Geschlechter- und Nationalitätendiversität; ewiger Welpenschutz für langjährige Mitarbeiter
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 45 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Genaues Hinsehen bei den Vorgesetzten; nicht nur auf Mitarbeiterumfragen verlassen; auf Empathie und ehrliche Menschlichkeit der Führungskräfte schauen; Schulungen diesbezüglich verpflichtend anbieten; Führungskräfte austauschen wenn es Beschwerden bei Mitarbeiterumfragen gibt; Spezialisten versuchen zu halten, diese warten nicht auf einen Job bei der HYPO; guten Arbeitskräften entgegen kommen bei deren Anliegen; Arbeitskräfte aufnehmen in Abteilungen wo es nötig ist (Stichwort Burn-out)
Bewertung lesen
Nicht-Raucher nicht diskriminieren; einfache Dinge (zB HomeOffice) auch einfach regeln; Führungskräfte sollen führen oder abgelöst werden
Bewertung lesen
An der Wettbewerbsfähigkeit am Arbeitsmarkt und IT Ausstattung weiter arbeiten.
Bewertung lesen
Etwas öfters neue Führungskräfte von außerhalb der Bank holen (um noch mehr Impulse von außerhalb hereinzulassen).
Bewertung lesen
Wertschätzung der Mitarbeiter/ Leistungsträgern nicht gegeben. Hier sollte sich die Kommunikation verbessern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 45 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,9

Der am besten bewertete Faktor von HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,9 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Es werden im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen Mitarbeiter:innen über 50 eingestellt.
5
Bewertung lesen
ob hier 5 Sterne positiv zu sehen sind kennt wohl jeder aus eigener Erfahrung
5
Bewertung lesen
Es gibt keinen Unterschied - ältere und jüngere Kolleg:innen arbeiten Seite an Seite und haben immer auch die gleichen Karrieremöglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Sehr gut. Erfahrung wird geschätzt.
4
Bewertung lesen
Tolle Mischung zwischen Jung und Alt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 12 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien ist Kommunikation mit 3,1 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Transparent und offen, vor allem durch oberste Führungsebene. Kommunikation erfolgt sowohl schriftlich, als auch mündlich. Intranet sehr praktisch.
Kommunikation durch Vorgesetzte beleidigend und unzumutbar.
3
Bewertung lesen
Große Schwäche, und das schon sehr lange - sei es nun das WIE aber auch das WAS und WANN
2
Bewertung lesen
Viel Kommunikation zwischen den Führungskräften, leider kommt nicht immer alles zu den "normalen" Mitarbeitern durch
Viele Entscheidungen werden praxisfern getroffen ohne Einbindung der Mitarbriter, die das nötige Know-How haben bzw. tagtäglich damit zu tun haben
3
Bewertung lesen
siehe Arbeitsatmosphäre und folgende Punkte (zB Vorgesetztenverhalten)
2
Bewertung lesen
Weder offen noch klar
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 22 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 22 Bewertungen).


Jede Kolleg:in hat am Anfang des Jahres die Möglichkeit, etwaige Weiterbildungswünsche einzumelden. Normalerweise werden diese auch gebilligt.
Führungspositionen werden meist intern besetzt, somit bestehen genügend Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten aufgrund des Spardrucks ebenfalls spürbar eingeschränkt.
3
Bewertung lesen
Weiterbildungsmöglichkeiten ja, Karriere je nach Bereich.
4
Bewertung lesen
Aufstiegschancen leider gleich null
2
Bewertung lesen
Weiterbildungsmaßnahmen auf fachlicher und persönlicher Ebene gegeben. Versprochen wird viel (Vorgesetztenposition), gehalten nur wenig ("das ist jetzt nicht mehr aktuell").
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 22 Bewertungen lesen