Workplace insights that matter.

Login
Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) Logo

Institute of Science and Technology Austria (IST 
Austria)
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 135 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Forschung/Entwicklung (3,5 Punkte).

Alle 135 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Wachsen Sie mit uns. Unterstützen Sie exzellente Forschung.

Das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) ist ein Grundlagenforschungsinstitut, das sich der naturwissenschaftlichen Forschung auf internationalem Spitzenniveau sowie der Ausbildung von PhD & Post-Doc StudentInnen verschrieben hat. Ziel ist es, zu den Top Forschungseinrichtungen der Welt zu gehören.

Zur Erreichung dieses Ziels, tragen die derzeit ca. 250 MitarbeiterInnen der Administration & Scientific Service Units wesentlich bei. Sie sorgen für effiziente Abläufe, unterstützen WissenschaftlerInnen bei administrativen Angelegenheiten und betreuen modernste Forschungsgeräte & –einrichtungen. Die Zusammenarbeit der aus über 50 Nationen stammenden MitarbeiterInnen am Campus erfolgt auf Augenhöhe und ist geprägt von Offenheit und wechselseitigem Respekt.

Werden Sie Teil der IST Success Story!
Bis 2026 werden mind. 1000 MitarbeiterInnen am Campus tätig sein. Dabei ergeben sich unterschiedlichste Einstiegsmöglichkeiten, die offenen Positionen sind tagesaktuell hier zu finden. Unsere Facebook und Youtube Pages bieten zudem aktuelle Einblicke in unser Campus Leben!

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Mission ist die Forschung. Wir wollen die besten Köpfe der Welt für die Forschung am IST Austria in den Bereichen Life Sciences, Physical Sciences, Mathematik und Computerwissenschaften gewinnen. Derzeit arbeiten unsere WissenschaflterInnen beispielsweise an folgenden Fragen:

  • Welche genetischen Defekte bedingen Krankheiten wie Epilepsie oder Autismus? (Beispiel aus der Biologie)
  • Wie können Strömungsturbulenzen beim Transport von Flüssigkeiten reduziert und somit 9% des weltweiten Strombedarfs eingespart werden? (Beispiel aus der Physik)
  • Welche Programme und Algorithmen können Form und Zusammensetzung von Materialien berechnen, die ein 3D-Drucker letztendlich ausdrucken kann? (Beispiel aus den Computerwissenschaften)
  • Und vieles mehr…

Mehr Informationen zur Forschung am IST Austria.

Kennzahlen

Mitarbeiter750+
UmsatzWir sind eine Non-Profit-Organisation

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 113 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    86%86
  • KantineKantine
    84%84
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    79%79
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • ParkplatzParkplatz
    72%72
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    66%66
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    65%65
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    65%65
  • InternetnutzungInternetnutzung
    63%63
  • HomeofficeHomeoffice
    62%62
  • BarrierefreiBarrierefrei
    50%50
  • DiensthandyDiensthandy
    43%43
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • CoachingCoaching
    38%38
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    37%37
  • EssenszulageEssenszulage
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2
  • FirmenwagenFirmenwagen
    1%1

Was Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) über Benefits sagt

  • Aus- und Weiterbildung
    Die Entwicklung unserer MitarbeiterInnen ist uns wichtig, wir unterstützen sie dabei mit internen & externen Aus- & Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Jede/r MitarbeiterIn hat die Möglichkeit eine betriebliche Pensionsversicherung in Anspruch zu nehmen, die Beiträge übernimmt das Institut
  • Zusatzversicherungen
    Jede/r MitarbeiterIn hat die Möglichkeit eine private Kranken- o. Unfallversicherung abzuschließen, die Beiträge werden ganz o. teilweise übernommen
  • Flexible Arbeitszeiten
    MitarbeiterInnen können sich im Rahmen unseres Gleitzeitmodells die Arbeitszeit selbst organisieren
  • Gesundheitsmaßnahmen
    Es gibt ein umfangreiches Angebot: Jährlicher Gesundheitstag mit facettenreichem Programm, eigener Fitnessraum am Campus und vieles mehr
  • Betriebsarzt & Psychologin
    Eine Betriebsärztin sowie eine Psychologin am Campus beraten vertraulich und unterstützen umfangreich (durch Vorsorgeuntersuchungen, Impfaktionen...)
  • Fitnessangebote
    Es gibt zahlreiche sportliche Aktivitäten am Campus. Aktuell reichen diese von Fußball, Volleyball, Laufgruppen und Yoga bis hin zu Salsa
  • Gute Anbindung
    MitarbeiterInnen steht ein kostenloser Shuttle Bus zwischen Heiligenstadt und dem Campus des IST Austria zur Verfügung
  • Kinderbetreuung
    Der Betriebskindergarten am Campus bietet englisch- und deutschsprachige Betreuung für Kinder ab 3 Monaten bis zur Schulreife an
  • Kantine
    Unsere Kantine bietet frisch gekochte Speisen aus lokalen, saisonalen Zutaten; internationale Gerichte spiegeln die kulturelle Vielfalt des IST wider
  • Getränke
    Allen MitarbeiterInnen stehen Kaffee, Tee und Milch jederzeit kostenlos zur Verfügung
  • Mitarbeiter-Events
    Wir bieten MitarbeiterInnen zahlreiche Events: Mitarbeiter Barbecue, Sozial- und Teamevents für individelle Abteilungen und Teams, Betriebsausflug, Winter Bash uvm.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wissenschaft und Forschung liefern einen wesentlichen Beitrag nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch die Gesellschaft in Österreich und darüber hinaus. Für das IST Austria zu arbeiten, bedeutet ein Teil davon zu sein und WissenschaftlerInnen bzw. das Institut dabei zu unterstützen erfolgreich zu sein.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Im Zuge des Wachstums des Instituts suchen wir laufend neue KollegenInnen für die Administration sowie unsere Scientific Service Units.

Die Scientific Service Units bieten unter anderem spannende Aufgaben in folgnden Bereichen:

  • Nanofabrication Facility
  • Library
  • Electron Microscopy Facility
  • Machine Shop
  • Bioimaging Facility
  • Pre-Clinical Facility
  • Life Sciences Facility
  • Scientific Computing

In der Administration bieten wir spannende Positionen unter anderem in folgenden Tätigkeitsbereichen:

  • Construction & Maintenance
  • Academic Affairs
  • People & Financial Services
  • Communications & Events
  • IT Services

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Institute of Science and Technology Austria (IST Austria).

  • Heidemarie Binishofer
    Recruiting & Staff Development

    recruiting@ist.ac.at

  • Versuchen Sie möglichst konkret auf die beschriebenen Aufgaben und Anforderungen einzugehen, sowohl in den Bewerbungsunterlagen als auch in den weiteren Schritten des Bewerbungsprozesses. Je konkreter Sie darlegen, wie die Anforderungen der Stelle durch Ihre Erfahrungen und Kompetenzen erfüllt werden und Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf die Position abstimmen, desto leichter machen Sie unserem Recruiting Team sowie unseren Führungskräften die Entscheidung.

    Die Arbeitssprache an unserem Institut ist Englisch. Bewerbugsunterlagen in englischer Sprache sind ein Plus. Ist die Stellenausschreibung auf English verfasst, sollten es die Bewerbungsunterlagen ebenfalls sein.

  • Wir freuen uns über Bewerbungen auf konkrete Stellenausschreibungen sowie auf Initiativbewerbungen in elektronischer Form an recruiting@ist.ac.at. Um Ihre Unterlagen rasch bearbeiten zu können, sollten diese möglichst vollständig (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Arbeitsbestätigungen) sein.

  • Bei der Auswahl unserer MitarbeiterInnen legen wir neben der Erfüllung der fachlichen Anforderungen auch auf den kulturellen Fit großen Wert. Dabei steht das persönliche Gespräch im Mittelpunkt. Je nach Position wird das zweistufige Interviewverfahren durch andere Bausteine, wie bespielsweise für den Job maßgeschneiderte Aufgabenstellungen, ergänzt.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Besonders hervorheben möchte ich den Recruiting Prozess. Vom ersten Telefonat mit der Einladung zum Bewerbungsgespräch, über die Gespräche selbst bis zum ersten Tag im neuen Büro und dem Arbeitsalltag: nur positive Erfahrungen!
Bewertung lesen
Ein junges, internationales Institut, das in kurzer Zeit in die Weltspitze der Wissenschaft vorgedrungen ist. Weiteres Wachstum ist gesichert --> es gibt immer wieder Neues.
International environment, friendly atmosphere among colleagues, great mission (excellent science), professional administration, challenging tasks, very nice location
Bewertung lesen
Die Diversität am Campus und die Mischung aus dem wunderschönen Ambiente des Wienerwaldes und der high-tech und top-notch betreiebenen Forschung.
Bewertung lesen
Die ständige Weiterentwicklung des Instituts, die neue HO Regelung, die Weiterbildungsangebote und natürlich die wunderbare Umgebung. :-)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 67 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der Arbeitgeber agiert sehr langsam bezüglich trends im Arbeitswelt. zB erst jetzt wegen der Pandemie wurde die möglichkeit remote zu arbeiten angeboten. Unser Institut ist weder Zentral noch leicht zu erreichen, die Technische voraussetzungen sind schon längst erfullt, diese Option hätte der AG schon vor Jahren anbieten können - leider ist der AG sehr mistrauisch den AN gegenüber - wir haben eine Pandemie gebraucht um zu sehen dass die AN doch fleißig arbeiten, egal wo sie physisch sitzen. Wenn wir ...
Bewertung lesen
Schwache Führung, Prozesse ziehen sich über Monate bis Jahre ohne Ergebnis, viel Einmischung - wenig Vision/Plan, wenig Koordination zw Teams/Abteilungen, hohe Fluktuation, Kommunikation teils schwierig, fühlt sich nach Startup an, wo vieles noch nicht ausgegoren ist
Bewertung lesen
Schnelles Wachstum führt auch zu Wachstumsschmerzen.
wenig Kommunikation mit den Mitarbeitern
Bewertung lesen
installation for a fresh air in the room(s), especially when man seats on the way near it.
it is cold (sometimes) and it do not bring any good for a hot days!
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 35 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Anpassen des Onboarding-Prozesses an Stundenumfang / Arbeitsbereich, genauere Home Office Einschulung
Bewertung lesen
internal communication needs to be more modern
Bewertung lesen
Muss ich ehrlich sagen mir fällt nichts ein.
Bewertung lesen
mehr Transparenz, mehr Einfühlungsvermögen
Bewertung lesen
teilweise sind Prozesse veraltet
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 34 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Ich habe defenitiv ein großes Glück mit meinen Kolleginnen und Kollegen. Zurzeit leidet das persönliche Miteinander etwas unter der coronabedingten Home Office Situation und meiner Karenz. Aber das ändert sich hoffentlich bald.
Sehr gut. Ich vermisse es in der aktuellen Homeoffice-Situation sehr, meine KollegInnen nicht jeden Tag zu sehen ;-)
5
Bewertung lesen
Es wird an einem Strang gezogen und es scheint, das Outcome ist wichtig, nicht die Einzelprofilierung.
5
Bewertung lesen
In meinem direkten Umfeld genieße ich den freundschaftlichen und respektvollen Umgang untereinander.
5
Bewertung lesen
tolle Abteilung, Zusammengehörigkeit und Zusammenarbeit werden sehr gefördert und sind spürbar
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 29 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) ist Karriere/Weiterbildung mit 3,7 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


wenig bis keine aufstiegschancen
3
Bewertung lesen
Wenig bis keine Karriereentwicklungsmöglichkeiten, Trainingsangebot variiert stark nach Arbeitsbereich: Wissenschaft - viele Möglichkeiten, Administration - wenig bis keine Möglichkeiten für Weiterbildung oder Angestelltenförderung in Form von extrenen Ausbildungsförderung , die auch tatsächlich durchgeführt wird. Offene Stellen werden oft extern besetzt.
1
Bewertung lesen
Weiterbildung Top. Wird vieles unterstützt. Karrieremöglichkeit wenig bis gar nicht vorhanden.
2
Bewertung lesen
In meiner Position fast gar nicht möglich. Div Weiterbildungsprogramme am Campus möglich
2
Bewertung lesen
Es gibt keine absichtlichen Bemühungen
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 23 Bewertungen lesen

Gehälter

71%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 108 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Administrative:r Mitarbeiter:in4 Gehaltsangaben
Ø38.500 €
Tierpfleger4 Gehaltsangaben
Ø26.600 €
Administrator:in3 Gehaltsangaben
Ø43.900 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Institute of Science and Technology Austria (IST Austria)
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Die eigene Arbeit sinnvoll finden.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Institute of Science and Technology Austria (IST Austria)
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung
Unternehmenskultur entdecken

Awards