Navigation überspringen?
  

ISS Facility Services GmbHals Arbeitgeber

Österreich,  13 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

ISS Facility Services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,48
Kollegenzusammenhalt
3,97
Interessante Aufgaben
3,87
Kommunikation
3,16
Arbeitsbedingungen
3,85
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,55
Work-Life-Balance
3,30

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,78
Umgang mit älteren Kollegen
3,97
Karriere / Weiterbildung
3,52
Gehalt / Sozialleistungen
3,30
Image
3,24
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 51 von 97 Bewertern Homeoffice bei 22 von 97 Bewertern Kantine bei 27 von 97 Bewertern Essenszulagen bei 11 von 97 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 35 von 97 Bewertern Barrierefreiheit bei 25 von 97 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 26 von 97 Bewertern Betriebsarzt bei 50 von 97 Bewertern Coaching bei 20 von 97 Bewertern Parkplatz bei 39 von 97 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 33 von 97 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 33 von 97 Bewertern Firmenwagen bei 53 von 97 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 59 von 97 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 11 von 97 Bewertern Mitarbeiterevents bei 53 von 97 Bewertern Internetnutzung bei 46 von 97 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 97 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

nationale/internationale Entwicklungsmöglichkeiten, hervorragende Teams, ausgezeichneter Spirit, spannenden Projekte, tolle Kunden

  • 30.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Wenig bis gar keine Kommunikation

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegchancen, Weiterbildung

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt war lächerlich niedrig, mir wurden Feiertagsentgelt und 13. Gehalt (Urlaubszuschuss) verwehrt, die ich schließlich über Arbeiterkammer einfordern muss

Pro

Nichts

Contra

Umgang mit den Mitarbeitern, Gehalt wurde immer ohne Angaben von Gründen gekürzt, Feiertagsentgelt gesetzwidrig vorenthalten, Urlaubszuschuss nicht ausbezahlt obwohl kollektivvertraglich verpflichtet, überhaupt keine Einschulung für neue Mitarbeiter

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 29.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Contra

willkürliche und eigenwillige einstellung den arbeitnehmer gegenüber
voreingenommenheit

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 10.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein respektvolles Miteinander

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 07.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • IT selber machen
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 06.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00
Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 06.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei - Abstimmung passt sehr gut - Kommunikation ist stets professionell und dennoch menschlich

Kollegenzusammenhalt

Ausgesprochen gut - nur Positives ist zu berichten

Interessante Aufgaben

Man kann sich auf seine Aufgaben konzentrieren und wird nicht mit externen Themen "belastet"

Kommunikation

Passt sehr gut!

Arbeitsbedingungen

Sehr angenehm, trotz des Alters des Gebäudes.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr engagiert! Es wird stets daran gearbeitet sich weiter zu entwickeln und zu verbessern!

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 06.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind nicht flexibel - die Kernarbeitszeit ist festgelegt und ohne Gleitzeit. Homeoffice oder Mobile Working sind keine Option.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Innovation bei der Gestaltung von Work-Life-Balance Maßnahmen.

Pro

Die Professionalität im Recruitingprozess. Die Zusammenarbeit im Team und zwischen den Teams. Die Verantwortung und das einhergehende Vertrauen das einem Mitarbeiter geschenkt wird. Die stets interessanten und herausfordernden Themen und Projekte.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 28.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es wird Weiterentwicklung des Unternehmens gewünscht, wenn man jedoch über die Tatsachen spricht, welche auch öffentlich im Schwarzbuch der Arbeiterkammer ersichtlich sind, kann man mit Konsequenzen und nicht mit Unterstützung rechnen. Die Managementabteilung Wien sollte selbst in dem jeweiligen Standort nachfragen und vorallem hellhörig sein und sich gerade den Arbeitern annehmen. Gerade von den "kleinen" Leuten kommt die Wahrheit, umsonst würden hier nicht über 36 Fälle bei der Arbeiterkammer vorliegen. Zu einem persönlichen Gespräch wären mit Sicherheit viele bereit, jedoch gut zu überlegen, da man mit Sicherheit seinen Arbeitsplatz verliert.

Mit Arbeitgeber-Kommentar