Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Universität Graz / University of 
Graz
Bewertung

Keine Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung: Befristung bleibt Befristung

3,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Karl-Franzens-Universität Graz in Graz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessantes Aufgabengebiet!!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Befristung ist Befristung - angeblich keine Möglichkeit den Vertrag zu verlängern.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiterinnen wertschätzen! Und nicht mit Kettenverträgen an kurzer Leine halten. Keine Illusionen und falsche Hoffnungen machen: wenn eine Stelle nur zur Überbrückung da ist, einfach ehrlich sein....

Kommunikation

Ich erhielt keine Information über meine Weiterbeschäftigung. Ständig wurde gesagt, dass sie versuchen mich zu behalten, doch von einem Kollegen erfuhr ich durch Zufall, dass das von vorhinein NIE geplant war.

Kollegenzusammenhalt

Jeder redet gerne (schlecht?) über die anderen.

Work-Life-Balance

Zu Spitzenzeiten arbeitete ich doppelt so viel - dies führte zu über 60 Überstunden; ich nahm das hin, da ich in der Firma bleiben wollte. Jedoch fragte mich nie jemand, ob ich andere Verpflichtungen hatte. Leider waren meine Bemühungen umsonst, da ich nie die Chance gehabt hätte hier zu bleiben......

Interessante Aufgaben

Mir haben an der Arbeit ausschließlich die interessanten Aufgaben gefallen!!!

Gehalt/Sozialleistungen

Ich nahm trotz besserer Qualifikation eine niedrige Einstufung in Kauf, da mir der Arbeitsbereich sehr gefiel. Die neue KollegIn, die mir nachfolgt, erhält eine Einstufung 2 STUFEN über mir... Ist das fair?

Image

Wenigstens peppt die Zeit meinen Lebenslauf auf........

Karriere/Weiterbildung

Wenn ich konnte, gäbe ich 0 Sterne!
Leider wurde mein Vertrag nicht verlängert. Durch das Verreden eines Kollegen erfuhr ich, dass dies nie geplant war. Mir wurde jedoch bis zuletzt die Illusion gegeben, dass ich weiterhin hier bleiben darf.


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen