Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Universität Graz / University of 
Graz
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,8Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 189 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Bildung (3,6 Punkte).

Alle 189 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 182 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • InternetnutzungInternetnutzung
    75%75
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    66%66
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    60%60
  • BarrierefreiBarrierefrei
    52%52
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    50%50
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    50%50
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    49%49
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    46%46
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    38%38
  • HomeofficeHomeoffice
    35%35
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    34%34
  • ParkplatzParkplatz
    34%34
  • CoachingCoaching
    24%24
  • EssenszulageEssenszulage
    17%17
  • KantineKantine
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    13%13
  • DiensthandyDiensthandy
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    1%1

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Viele zusätzliche Leistungen, Fortbildungsmöglichkeiten, Möglichkeit auf mobiles Arbeiten, Gleitzeit, ...
Bewertung lesen
Viel Platz an der Uni. Wg vermieten da mit Arbeitsplätzen gespart wird und nur geringfügig gefordert wird
Bewertung lesen
Die Universität Graz, gegründet 1585, ist Österreichs zweitälteste Universität und eine der größten des Landes. Zahlreiche herausragende WissenschafterInnen, unter ihnen sechs Nobelpreisträger, haben hier gelehrt und geforscht.
Mit 31.000 Studierenden und 4.300 MitarbeiterInnen trägt sie entscheidend zum pulsierenden Leben der steirischen Landeshauptstadt bei. Die geografische Lage begünstigt einen regen wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Austausch mit dem südöstlichen Europa, von dem die Stadt ebenso profitiert wie ihre Bildungseinrichtungen.
Es ist ein Arbeitsplatz zum wohlfühlen!
Bewertung lesen
abgeflachte Hierarchien machen das Unternehmen transparent. Direkte Kommunikation mit den Kollegen und den Vorgesetzten liefern ein gutes Arbeitsklima. Die eingeführte Gleitzeit gibt einem genug Freiraum in der Planung seines Familienlebens.
Bewertung lesen
Vielleicht Routine arbeiten, die sich seit Jahren nich geändert haben. Wobei es dann halt so ist, dass die Bearbeitungszeiten ewig dauern, weil alles immer erst an mehrere andere Stellen geht.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 133 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Universität hat absolut keinen Einblick in einzelne Forschungsgruppen. Dadurch können die Professoren ihre Mitarbeiter schamlos ausnutzen
Bewertung lesen
Keine Anreize zu intellektuellem Leben, angehört werden nur die Karrieristen und Schreier und Macher.
Bewertung lesen
Die Probleme sollten endlich gelöst werden.
Bewertung lesen
Alles. Die Gehälter sind niedrig, Anrechnungen von Vorarbeitszeiten muss man sich lange und hart erkämpfen (wenn überhaupt), es gibt keine Jobsicherheit oder unbefristete Verträge (außer man ist ein privilegierter Mann und hat Beziehungen), und auf die Gesundheit und Lebensqualiutät von Miterbaiter*innen wird keine Rücksicht genommen.
Bewertung lesen
So gut wie alles. Zu große Klassen (sodass Lehrende sowie Studierende darunter leiden), extrem schlechte Work-Life-Balance, kein Vertrauen in die Leistungen junger (marginalisierter) Mitarbeiter*innen, schlechte bis keine Kommunikation zu (körperlichen oder Psychischen) Gesundheitsproblemen (die aus der Arbeit resultieren).
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 123 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Seinen guten Mitarbeiter*innen Perspektive und Sicherheit geben, die Möglichkeit, unbefristete Arbeitsverträge zu erlangen.
Bewertung lesen
Eine Änderung war nicht in Sicht. Schade um das Schumpeter Institut.
Bewertung lesen
Chancen nur mit bekanntes haft. Schieberei halt
Bewertung lesen
Verbesserung der Work-Life Balance
Bewertung lesen
Mülltrennung sollte unbedingt besser organisiert werden, die Universität Graz sollte sich international mehr bewerben, da der Studienort Graz vielseits unbekannt ist und Studierende immer wieder äußern, sie hätten vor dem Studienbeginn nicht gewusst, welche hervorragende Lebensqualität Graz als Studentenstadt bietet, Einbau von Klimaanlagen forcieren
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 100 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Universität Graz / University of Graz ist Interessante Aufgaben mit 4,0 Punkten (basierend auf 14 Bewertungen).


Wenn man putzen nach einem langen Arbeitsleben in Führungsposition als Aufstieg bewerten kann.?
2
Bewertung lesen
müssen erkämpft werden (ausserhalb des MAinstreams kaum möglich)
2
Bewertung lesen
Hängt davon ab, ob man dem Vorgesetzten zu Gesicht steht, ansonsten wird man mit dem Müll abgespeist, für den sich favorisierte Rosinenklauber zu schade sind. Über zu leistenden Arbeitsaufwand zur Erfüllung von Aufgaben fehlt oft jegliches Bewusstsein auf so mancher Vorgesetztenseite, man wird regelrecht verheizt.
1
Bewertung lesen
muss man laufend erkämpfen
3
Bewertung lesen
grosse Aufgabenvielfalt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 14 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Universität Graz / University of Graz ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,2 Punkten (basierend auf 20 Bewertungen).


Öffentlicher Dienst.
3
Bewertung lesen
Nur geringfügig. Aber die bekommen masdenforderungen f grosse gehalter
2
Bewertung lesen
Gehalt ist in der Verwaltung nicht überragend, kommt aber pünktlich. So an Sozialleistungen gibts schon einige goodies: Förderung der GVB Jahreskarte, Bedienstetenfahrrad, bezahlte Mittagspause, Bezugsvorschuss in finanziell schwierigen Situationen, vergünstigte Familienleistungen (Schwimmkurs, Turnstunde), wer viiel Glück hat, bekommt sogar einen Platz in der Uni Kinderkrippe
4
Bewertung lesen
Bezahlung könnte etwas höher sein, aber die Gehälter sind österreichweit im Universitäts- KV einheitlich geregelt
3
Bewertung lesen
unterbezahlt im Vergleich zur Privatwirtschaft, aber gute Krankenkasse
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 20 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 17 Bewertungen).


Schwer zugänglich.
2
Bewertung lesen
nur Männer, die den Chefs alles recht machen und keine eigene Meinugn haben/zeigen, kommen weiter
1
Bewertung lesen
nur für privilegierte, konservative Männer
1
Bewertung lesen
geht nur an Privilegierte
1
Bewertung lesen
Karriere in der Verwaltung nur eingeschränkt möglich. Weiterbildungen werden intern organisiert und sind entweder gratis oder kosten nur wenig
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 17 Bewertungen lesen

Gehälter

42%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 180 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Forschungsassistent6 Gehaltsangaben
Ø41.100 €
Jurist4 Gehaltsangaben
Ø43.100 €
Abteilungsleiter3 Gehaltsangaben
Ø65.800 €
Gehälter für 9 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Universität Graz / University of Graz
Branchendurchschnitt: Bildung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Mitarbeiter im Stich lassen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Universität Graz / University of Graz
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Awards