Lernquadrat Logo

Lernquadrat
Gehalt

Kenne deinen Wert und verhandle richtig.

4 Lernquadrat Mitarbeiter haben auf kununu bereits für Gehaltstransparenz gesorgt. Finde heraus, wie viel du bei Lernquadrat verdienen kannst.

    Gehälter bei Lernquadrat

    JobtitelStandortGehalt/Jahr
    Filialleiter:inWien29.800 €
    Lehrer:inWien25.200 €

    Basierend auf 4 Gehaltsangaben beträgt das durchschnittliche Gehalt bei Lernquadrat zwischen 25.200 € für die Position „Lehrer:in“ und 29.800 € für die Position „Filialleiter:in“. Die Gehaltszufriedenheit liegt bei 3.1 von 5 und damit -3% unter dem Branchendurchschnitt.

    Kommentare zum Gehalt aus unseren Bewertungen

    Hier sind die neuesten Kommentare zum Thema Gehalt aus unseren Arbeitgeberbewertungen.

    1,0
    Gehalt/Sozialleistungen

    Als Lehrkraft kriegt man (jew. pro 90-Min.) gestaffelt - von 1 bis max. 5 Schülern - 17, 18, 19, 21 oder 23 Euro gezahlt (allfällige zwangsläufige Korrekturen nach Schluss werden nicht vergütet). Allerdings kosten die Einzeltrainings die Eltern pro Einheit über 70 Euro, d.h. als Lehrkräfte sehen wir davon nur grob 20 Prozent (wenn überhaupt). Die Gruppentrainings kosten die Eltern auch gute 70 Euro pro Kind, d.h. das LQ nimmt etwa bei einem 5er-Kurs gute 350 Euro ein, als Lehrkraft sieht man - pro 70 Euro mehr - davon aber nur 1,4 - 2,8%(!) Meine Standortleitung hat in einer Schülerkartei(!) einen entsprechenden E-Mail Ausdruck einer Zahlungsmodalitäten-Besprechung mit einem Elternteil hinterlassen
    (dort standen nur Preise/Einheit, Rest von mir selbst berechnet). Von offizieller Seite werden uns keine Einheiten-Preise genannt, warum? Standortmieten und Materialbeschaffung können auch kein Argument sein, da mein Standort lt. Auskunft einer ehemaligen Leitung ca. 3000/Monat kostet. Allein durch die Schüler, die ich durch meine entlohnungsbedingt mittlerweile sehr sporadische Arbeit pro Monat unterrichte, nimmt das LQ knapp die Hälfte dieses Betrages ein.

    Bewertung lesen
    3,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Das Gehalt entspricht nicht den Anforderungen und Leistungen, die zu erbringen sind. Die Aufgabe ist eine selbständige Leitungsfunktion mit Personal- und Umsatzverantwortung - das Gehalt entspricht dem leider nicht.

    Bewertung lesen
    3,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Könnte natürlich immer besser sein...

    Bewertung lesen
    1,0
    Gehalt/SozialleistungenAngestellte/r oder Arbeiter/in

    Nicht vorhanden!!! Und Gehalt ist ein Witz!

    Als freier Dienstnehmer bekommt man nichts! Null Sozialleistungen... auch wenn man krank ist, bekommt man nichts. Kein bezahlter Urlaub - nichts.

    Bewertung lesen
    3,0
    Gehalt/SozialleistungenWerkstudent/in

    Gehalt könnte höher sein für 90 Minuten pro SuS

    Bewertung lesen
    1,0
    Gehalt/SozialleistungenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

    Kaum vorhanden. Man wird erst nach einem Monat bei der Krankenkasse gemeldet. Ingesamt sehr seltene Dienste, damit sie sich Sozialabgaben sparen.

    Bewertung lesen