Mühl Speiser Bauer Spitzauer Labors.at GmbH Logo

Mühl Speiser Bauer Spitzauer Labors.at 
GmbH
Bewertungen

55 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 55%
Score-Details

55 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

30 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Schöne Fassade

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht mehr viel da ich demnächst kündigen werde

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben

Verbesserungsvorschläge

Fairness und offene Kommunikation bzw ein schema überlegen um MA zu halten und nicht wegen Gehalt, Vorgesetzte immer kündigen

Arbeitsatmosphäre

Kollegen zum Teil OK, Vorgesetzte bis auf ein paar sehr fragwürdig und sollten unbedingt ausgetauscht werden

Image

Schöne Fassade... Mehr ist dazu nicht zu sagen

Work-Life-Balance

In den letzten Jahren mehr in der Arbeit gewesen als Freizeit gehabt, Wertschätzung vom Unternehmen kam jedoch wenig bis gar nicht...

Karriere/Weiterbildung

Gleich 0

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt viel zu wenig für diesen Job, Gehaltserhöhungen fast nie möglich obwohl Arbeit immer mehr wird, demnächst wird es Fließband Arbeit werden ohne Ruhe Zeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Für Audits wird viel Stress gemacht, danach kümmert sich die Abteilung wenig darum bzw die Verantwortlichen

Kollegenzusammenhalt

In manchen Abteilungen wird weggeschaut und nicht thematisiert, also man braucht ein dickes Fell

Umgang mit älteren Kollegen

Kommt drauf an in welcher Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Einige Alte die auf die pension warten und sich nicht mehr anstrengen, neuen, unerfahren und von oben herab, coaching?

Arbeitsbedingungen

Seit der kurzparkzone Katastrophe

Kommunikation

Newsletter wird weil man nicht weiß was man schreiben soll mehr über Weltgeschehen und Wetter berichtet anstatt über Ziele des Unternehmens

Gleichberechtigung

Mehr Frauen als Männer

Interessante Aufgaben

Nach 1 Jahr nicht mehr

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank für Deine sehr offenen Worte und dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns Dein Feedback zu übermitteln. Wir bedauern sehr, dass Du einige Kritikpunkte bei uns im Unternehmen hast und eine Kündigung in Betracht ziehst. Da wir danach streben uns laufend zu verbessern, nehmen wir Deine Anliegen gerne auf und leiten diese weiter. Zusätzlich laden wir Dich herzlich zu uns in die Personalabteilung ein, um hier vertraulich Deine Aspekte zu besprechen und bestmöglich umzusetzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Du auf uns zukommst.

Gutes Image

2,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Urlaub kann frei konsumiert werden

Karriere/Weiterbildung

Durch konservative Unternehmenseinstellung gibts leider kein Weiterkommen

Gehalt/Sozialleistungen

Minimaler Gehaltsspielraum

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch ISO Zertifizierung hält den Schein nach außen. Intern wird wenig Rücksicht darauf genommen

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist absolut traumhaft!

Umgang mit älteren Kollegen

Hat sich in den letzten Jahren verbessert!

Vorgesetztenverhalten

Sehr konservativ, von oben herab

Arbeitsbedingungen

Modernste Zentrale in 1210 Wien


Arbeitsatmosphäre

Image

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank für Deine Bewertung und dass Du Dir die Zeit genommen hast. Es ist schön zu hören, dass Du den Zusammenhalt und Umgang mit Kolleg_innen sowie die Arbeitsbedingungen so positiv wahrnimmst. Es ist jedoch sehr schade, dass Du manch andere Punkte in unserem Unternehmen weniger positiv erlebst. Um noch besser zu verstehen, was Du meinst und wie wir uns als Arbeitgeber weiterentwickeln und verbessern können, würden wir uns über Deine Kontaktaufnahme freuen.

Gutes Team in der Analytik (BMA)

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Für viele Abteilungen wäre eine Gehaltserhöhung angebracht, damit das Personal auch langfristig bleibt.
Da Umwelt so wichtig ist, wäre ein Öffi Zuschuss angebracht.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite direkt im Labor als BMA. Hier herrscht ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima. Jeder hilft jedem und Probleme können im normalen Ton diskutiert werden.

Image

Leider hält sich das schlechte Image. Jedoch in meiner Abteilung als BMA nicht zutreffend.

Work-Life-Balance

Es kann alles mit meiner Leitung abgestimmt werden und ist sehr flexibel.
In anderen Abteilungen sieht das jedoch komplett anders aus.

Karriere/Weiterbildung

Externe Fortbildungen, interne Kurse

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt wird groß geschrieben.
Sozial noch sehr viel aufholbedarf in der Gesamtleitung .

Kollegenzusammenhalt

Gutes Team, das auch privat etwas unternimmt.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Abteilung sehr gut. Im Haus generell gibt es oft Streitigkeiten unter den Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Alles neu eingerichtet und top Kantine

Kommunikation

In meiner Abteilung sehr gut. Im Haus so lala. Einige Führungskräfte verstehen sich untereinander nicht.

Interessante Aufgaben

Laborarbeit super abwechslungsreich


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank für Dein ausführliches Feedback. Es freut uns zu hören, dass du so zufrieden in Deiner Abteilung bist und darüber berichtest. :) Wir sind sehr bemüht, uns laufend zu verbessern, weshalb wir Deine Kritikpunkte gerne aufnehmen. Schön, dass Du ein Teil von labors.at bist!

Führung und Umgang

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sauberkeit, sehr wenige Kollegen und Führungskräfte die passen, großteils sehr fraglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Warum man nichts dagegen macht wegen internes Mobbing

Verbesserungsvorschläge

Betriebsrat zulassen und mehr den Mitarbeiter abgeben vom Gewinn

Arbeitsatmosphäre

Von früher OK bis jetzt zu sehr schlecht

Image

Nach außen anscheinend perfekt nach innen, weg von hier

Work-Life-Balance

Privat gehalten alles, kein Betriebsrat, man wird verheitzt, in der Abteilung IT kontrolliert aber kein vorgestzter nichts

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Betriebsrat
Privat
Reichen werden reicher
Armen bekommen nix ab vom großen Kuchen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel Wirbel um nichts

Kollegenzusammenhalt

Hier lieber in dieser Abteilung nicht bewerben

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt's keine zu hoher Austausch

Vorgesetztenverhalten

Naja Kompetenzen sind eben nicht für jeder Mann und Vorbild eben auch nicht... Intern wird oft nachbesetzt aber ohne jegliche vorerfahrung, junge Führung aber eben nicht routiniert

Arbeitsbedingungen

Passend

Kommunikation

Kommt drauf an was man darunter versteht, Emails schreiben und senden that's it, obere Führung reden alle 14 Tage und meinen das reicht... Unten redet niemand

Gleichberechtigung

OK

Interessante Aufgaben

Naja nach 1 Jahr auch wieder nicht


Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank für deine sehr offenen Worte und dass du dir die Zeit genommen hast, uns dein Feedback zu übermitteln. Wir bedauern sehr, dass du einige Aspekte in unserem Unternehmen als weniger positiv wahrgenommen hast. Wir streben danach uns laufend zu verbessern und als Arbeitgeber weiterzuentwickeln. Um dein Feedback noch besser zu verstehen, laden wir dich herzlich zu uns in die Personalabteilung ein, um hier vertraulich deine Anliegen zu besprechen und hoffentlich verbessern zu können.

innovativ - offen - individuell - gutes Arbeitsklima - fair - wertschätzend

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Drei Eigenschaften: gibt jungen Menschen eine Chance - faires Sozial- und Gehaltsschema - professioneller, kollegialer Umgang auf vielen Ebenen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Mülltrennung, Routinearbeiten anders gestalten (dafür ev. Mitarbeiter:innen miteinbeziehen)

Arbeitsatmosphäre

Es ist eine förmliches Zusammenarbeiten per "Du" - alle Personen sind trotz hirarchischen Unterschieden menschlich auf einer Augenhöhe und man wird eindeutig als Mensch wahrgenommen. Sieht mal leider nicht besonders oft heutzutage! Schätze ich sehr!

Image

Labors.at ist halt, das kann einfach so gesagt werden, nicht ohne Grund das beste und größte private Labor in Österreich - das spiegelt sich natürlich auch im Image nach außen wieder!

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind sehr familienfreundlich - variable Zeitmodelle werden angeboten - für jede/n etwas dabei!

Karriere/Weiterbildung

Abnormal - einfach abnormal gut. Junge Mitarbeiter:innen werden ggf. als Führungsperson entdeckt und auch gefördert und vor allem wird ihnen die Chance gegeben sich zu beweisen. Ebenso sehr flexibel in Punkto Ausbildungen und Weiterbildungen - hier wieder gekoppelt an die flexiblen Arbeitszeiten!

Gehalt/Sozialleistungen

Gut - sehr gut - es darf nicht klagen werden - besonders in Kombination mit den Arbeitszeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Generell sehr gut - dennoch könnte das Thema der Mülltrennung großer geschrieben werden!

Kollegenzusammenhalt

Es wird sehr darauf geachtet, dass alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Bei Unstimmigkeiten kommt es zu 95% zu einem Komprmis, wenn nicht sogar zu einem Konsens

Umgang mit älteren Kollegen

keine einzige neg. Erfahrung gemacht - nur positiv überrascht worden

Vorgesetztenverhalten

förmlich - per "Du" - auf Augenhöhe
Dennoch klar und deutlich bestimmend (auf positive Art und Weise) mit klaren Tasks

Arbeitsbedingungen

Es wird immer dafür gesorgt, dass alle Mitarbeiter:innen unter sehr guten Bedingungen arbeiten!

Kommunikation

förmlich per "Du" auf Augenhöhe. Berufsqualifiaktionen und Titel spielen keine Rolle - sondern der Mensch und dessen Leistung

Gleichberechtigung

Diversity wird groß geschrieben!

Interessante Aufgaben

Viele Tätigkeiten sind Routine, welche nach einer Zeit nebenbei herlaufen
Durch den stätigen positiven Change und die Innovationen wird es trotzdem nicht langweilig und somit ist stets ein Teil des Aufgabengebietes neu

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns ein Feedback zu geben! Wir freuen uns sehr, dass es dir so gut bei uns gefällt und du keinerlei Kritikpunkte hast. Trotzdem sind wir bemüht, uns laufend zu verbessern. Wir freuen uns, dass du ein Teil von Labors.at bist!

Traumjob

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Positiv und gut gelaunt.

Image

Bin stolz für diese Firma zu arbeiten

Work-Life-Balance

Ein absoluter Traum. Die Arbeitszeiten sind angenehm und man hat alle Feiertage und 24.12. und 31.12. frei!

Karriere/Weiterbildung

Wird angeboten und Leute dazu motiviert, Aufstiegschancen vorhanden

Gehalt/Sozialleistungen

Erhalte regelmäßig Gehaltserhöhungen und steuerfreie Prämien.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist groß aber familiär. Neuen Kolleg:innen gegenüber ist jeder sehr hilfreich

Vorgesetztenverhalten

Teamleitung ist sehr bemüht, wertschätzend und versucht immer auf die Bedürfnisse von ihren Mitarbeiter einzugehen

Arbeitsbedingungen

Zu Zeiten von hohen Covid Infektionszahlen ist natürlich mit weniger Personal und mehr Stress zu rechnen, aber es gleicht sich dann voll aus, wenn alles optimal besetzt ist.

Kommunikation

Hauptsächlich per Mail oder telefonisch, daher geht selten mal was unter.

Gleichberechtigung

Leider herrscht in höheren Führungsebenen und anderen Abteilungen scheinbar Misogynismus vor, als Frau fühle ich mich manchmal benachteiligt, nicht wahrgenommen und gar belächelt.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich und spannend.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Pokorny, Leitung Personalabteilung
Claudia PokornyLeitung Personalabteilung

Danke für dein Feedback, es freut uns, dass Du dir dafür die Zeit genommen hast. Schön, dass du von der Arbeitsatmosphäre, über den Kollegenzusammenhalt bis zur Zusammenarbeit mit deinen Vorgesetzten so viel Positives erlebst und darüber berichtest :) Wir freuen uns, dass du ein Teil von Labors.at bist!

Katastrophe

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kantine!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einfach alles!!

Verbesserungsvorschläge

Vorgesetzten sofort wechseln!

Arbeitsatmosphäre

Mobbing wird hier groß geschrieben.
Angefangen von Kollegen, bis hin zur Abteilungsleitung.

Image

Aussen Hui, Innen Pfui

Work-Life-Balance

Wenn man täglich an die 12 Stunden arbeiten möchte Überhaupt kein Privatleben. Jeden Tag verlässt man die Arbeit nach 21:00 Uhr, manchmal sogar kurz vor Mitternacht. Man muss für die Firma leben!

Karriere/Weiterbildung

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

Für diese Arbeit, eindeutig zu wenig.

Kollegenzusammenhalt

Gruppen werden gebildet, und wenn man nicht sympathisch ist wird man dezent ausgegrenzt.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe

Arbeitsbedingungen

Gebäude ist neu und modern.

Kommunikation

Hinter dem Rücken funktioniert die Kommunikation TOP!

Gleichberechtigung

Vorwiegend Frauen.

Interessante Aufgaben

Man ist auf sich allein gestellt. Es gibt zwar eine Ansprechperson, die sich leider überhaupt nicht in ihrem Arbeitsgebiet auskennt!!!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Claudia Pokorny, Leitung Personalabteilung
Claudia PokornyLeitung Personalabteilung

Danke für deine Bewertung und dass Du dir die Zeit genommen hast! Es tut uns leid, dass du viele Aspekte als nicht zufriedenstellend wahrgenommen hast. Wir setzen gemeinsam mit unseren Führungskräften viele Maßnahmen, um ein offenes, teamorientiertes und wertschätzendes Arbeitsumfeld für unsere MitarbeiterInnen zu schaffen. Um noch besser zu verstehen, was du meinst und wie wir uns als Arbeitgeber weiterentwickeln können, würde ich mich über deine Kontaktaufnahme freuen.

Breit gefächertes, qualitativ sehr hochwertiges Praktikum

4,5
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Zusammenarbeit in einem sehr kollegialen und respektvollen Team, indem Anerkennung und Wertschätzung hohe Priorität haben

Kollegenzusammenhalt

Der enorme Kollegenzusammenhalt war definitiv eine große, positive Überraschung für mich - sehr vorbildlich!

Kommunikation

klare Kommunikation und Aufgabenverteilung

Interessante Aufgaben

Mein Praktikum hat sich von vielen anderen Praktika dadurch abgegrenzt, dass ich nicht nur monotonen administrativen Tätigkeiten nachgehen musste, sondern auch - nach einer intensiven Einschulung - sehr spannende Aufgaben mit hoher Verantwortung zugeteilt bekommen habe.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast uns Feedback zu hinterlassen! Es freut uns natürlich sehr, dass wir dir eine so positive Erfahrung als Praktikant_in bei uns ermöglicht haben :-) Wir wünschen dir auf deinem weiteren Werdegang alles Gute.

freundliche Unternehmenskultur, sehr gute Arbeitsatmosphäre und Vorgesetztenverhalten

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

freundliche Unternehmenskultur, Mitarbeiter und Führungskräfte helfen gerne bei Unklarheiten

Arbeitsatmosphäre

fröhlich, freundlich

Work-Life-Balance

Wechselnde Arbeitszeiten, sind vorher angekündigt/vereinbart

Gehalt/Sozialleistungen

Super Kantine mit gutem und günstigem Essen

Kollegenzusammenhalt

sehr gute und direkte Zusammenarbeit

Vorgesetztenverhalten

freundlich, nett, kollegial

Arbeitsbedingungen

Alle notwendigen Mittel vorhanden, sauberer, hygienischer Arbeitsplatz

Kommunikation

Änderungen werden sofort bzw. zeitgerecht verkündet

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche, interessante Aufgaben


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Es freut uns sehr, dass du dir die Zeit genommen hast uns ein Feedback zu hinterlassen und noch mehr freut es uns natürlich, dass es ein so positives ist :-) Schön, dass es dir bei uns so gut gefällt - wir freuen uns, dass du ein Teil von Labors.at bist!

Job hier lieber nicht!

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiterbefragung, Kantinenangebot, tolle Jahresabschlussfeier, die es letztes Jahr leider nicht geben konnte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Freiräume für persönliche Ideen und Entscheidungen fehlen, man reagiert nur mehr, Management führt dominant, egozentrisch schlecht bzw. gar nicht, - das muss ch leider so ehrlich schreiben, Abläufe und Kommunikation - bürokratisch, umständlich

Verbesserungsvorschläge

Am wichtigesten: Inkompetente Führung vor allem beginnend im Management, aber auch Tw. bei Abteilungsleitungen und Teamleitungen verändern

Arbeitsatmosphäre

Von oben dominierend, alte Schule, Kollegen aber ok

Image

Im Wahrheit wird nicht die Wahrheit gesagt, man passt sich den Gegebenheiten an und will nicht den "sicheren" Job in Zeiten wie diesen verlieren, das Labor wird immer bevorzugt, kann die positiven Bewertungen persönlich nicht nachvollziehen

Work-Life-Balance

Dienste können sehr lange dauern, Homeoffice gar nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich

Karriere/Weiterbildung

nicht überall möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf die Position an, je näher der Firmenleitung top, unterste Ebene nur KV Mindestlohn

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt ja, obwohl oft sogar übertrieben, wirkt manchmal als Daseinsberechtigung, Sozialbewusstsein - der Schein trügt, wenn es darauf ankommt

Kollegenzusammenhalt

Teamarbeit passt grunsätzlich, einzelne Personen übergehen den direkten Vorgesetzten - das finde ich dann gar nicht mehr ok, nach ganz oben wird aus Angst der Kopf eingezogen und immer schön gelächelt

Umgang mit älteren Kollegen

Dafür gibt es leider einige Beispiele

Vorgesetztenverhalten

Kann leider nicht anders, delegiert alles, will nach oben glänzen, eigenbestimmung gibt es leider nicht, die da ganz oben haben immer Recht,

Arbeitsbedingungen

Haus und Ausstattung gut, Kantine hat leider nachgelassen

Kommunikation

wichtige Infos für den eigenen Job nur wenn man aktiv nachfragt, unnötige Meetings mit leeren Inhalten halten von der Arbeit ab, emails über Wetteraussichten und peinlichen Fehlern von Mitgliedern der Geschäftsführung wirken eher wie Kindergartenpost

Gleichberechtigung

Das Labor wurde immer schon und wird nach wie vor bevorzugt

Interessante Aufgaben

Kommt darauf an, was man tun darf

Arbeitgeber-Kommentar

Danke für deine offenen Worte und dass du dir die Zeit genommen hast, uns dein Feedback zu übermitteln! Es ist natürlich sehr schade, dass du Kritikpunkte bei uns im Unternehmen findest, gerne würden wir gemeinsam mit dir einige davon lösen. Wir laden dich herzlich zu uns in die Personalabteilung ein, um hier vertraulich deine Anliegen zu besprechen und hoffentlich verbessern zu können.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN