Navigation überspringen?
  

Nestlé Österreich GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Nestlé Österreich GmbH Erfahrungsbericht

  • 27.Apr. 2017
  • Bewerber

Gesichtsloser Konzern - respektloser Umgang mit Bewerbern

1,70

Bewerbungsfragen

  • Wollen Sie denn in der Firma aufsteigen? (und das bei einem befristet ausgeschriebenen Job, hallo!?!?).

Kommentar

Kommuniziert wird eingangs nur über ein komplett unübersichtliches Berwerbungstool auf dem Server eines Drittanbieters. Wenn man sich schon für einen automatisierten Prozess entscheidet, sollte man wenigstens auch überprüfen, ob dieser Prozess fehlerfrei funktioniert. Stattdessen hat nicht einmal die Anrede gestimmt.

Den Anfang machte dann ein recht sinnfreies unangekündigtes Telefoninterview zwischen Tür und Angel, das auch noch innerhalb von 5 Minuten lustlos heruntergenudelt wurde (lauter Standardfragen: Stärken und Schwächen; was erwarten Sie vom Job?; was vom Vorgesetzten? ...und ähnliches blabla). Das erste Gespräch wurde zwar auch schon in etwas fragwürdiger Atmosphäre geführt, war aber immerhin noch im Rahmen des erwartbaren. Erst im Zweitgespräch (dann mit vier (!) Personen) in einem viel zu kleinem Raum, hat einem Verhör geglichen.

Für quasi alles im Lebenslauf musste man sich plötzlich rechtfertigen, besonders einem extrem überheblich wirkenden Herr aus der Führungsebene mangelte es komplett an Achtung und Respekt und tat sich ständig durch höhnische Bemerkungen hervor, die sich schon knapp an der Grenze des guten Geschmacks bewegten. Von Höflichkeit plötzlich keine Spur mehr. Er hielt sich selbst aber offenbar für eine echte Spaßkanone. Von den anderen Interviewpartnern kam keine Hilfe oder Aufruf zur Mäßigung, sie stimmten im Gegenteil pflichtschuldigst in lautes Gelächter ein, wenn auf meine Kosten sarkastische Bemerkungen gemacht wurden. Das allein sagt auch schon viel zum Betriebsklima aus. Niemand wagt zu widersprechen. Jeder nickt nur ab, was der Ranghöhere zu sagen haben. Hier muss man funktionieren.

Insgesamt eine sehr enttäuschende Erfahrung mit einem ansonsten gesichtslosen Konzern, bei dem einige Bewerbungsgespräche offenbar als eine Art Ventil betrachten, persönliche Unzulänglichkeiten auf Kosten von Bewerbern zu kompensieren bzw. Druck im Job durch explizit höhnische Behandlung von Bewerbern zu verarbeiten. Von mir gibt es keinerlei Empfehlung, sich hier zu bewerben.

Zufriedenstellende Reaktion
2,00
Schnelle Antwort
2,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
1,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
2,00
  • Firma
    Nestle Österreich GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Beworben für Position
    Angestellter
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    k.A.