Let's make work better.

OVB Allfinanzvermittlungs GmbH Logo

OVB 
Allfinanzvermittlungs 
GmbH
Bewertungen

396 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

396 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

272 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 49 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Eine tolle Firma bei der man jedoch hart arbeiten muss aber alles erreichen kann.

4,7
Empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei OVB in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenheit

Verbesserungsvorschläge

Präsenter sein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Eigene Ideen umsetzen

5,0
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei OVB Werner Zainzinger, Landesdirektor für die OVB in Amstetten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

kreativ und lösungsorientiert

Arbeitsatmosphäre

bereichernd für neue Ideen

Work-Life-Balance

möglich

Kollegenzusammenhalt

super

Kommunikation

zielgerichtet


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Egal wie gut euch da irgendwas verkauft wird, bitte lasst die Finger davon!!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat bis 2022 im Bereich Finanzen / Controlling bei OVB Allfinanzvermittlungs GmbH in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Anfangs in Ordnung sehr familiär - man fühlt sich wohl, irgendwann wird es aber so Persönlich das über dein privat Leben bestimmt wird und mehr kontrolliert wird wo man ist, wie man sich die Freizeit einteilt etc.

Image

kommt sehr schlecht an, eben wegen den oben genannten dingen..

Work-Life-Balance

"Life" exisitert nicht mehr ab dem 2. Monat in dieser Firma. Man wird mehr oder weniger gedrängt sein Studium/ jetzige Arbeit zu kündigen, da man ja dort "Karriere" macht. Im Endeffekt baut man sich dort sein Leben auf Darlehn anderer Menschen auf, in der Angst das die Kunden nicht stornieren, sonst wird das gesamte Geld zurück gezahlt!

Karriere/Weiterbildung

Ausbildung über die WKO super!
aber bringen tuts dir nicht wirklich was außer das du 10 jahre für einen Vertag haftest ( was dir auch nicht gesagt wird wie alles was oben steht)

Gehalt/Sozialleistungen

es gibt Leute dort die seit 5 Jahren dort sind und dauerhaft in Schulden schwimmen und nicht rauskommen aber irgendwas prädigen davon das ihr Leben sich verändert hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

das exisitert dort nicht. bring kunden die mind 100 euro im monat sparen wollen am besten so 10 im monat und du bist der wahnsinn!!!!!

Kollegenzusammenhalt

Das ist das lustige von allen, solange man frisch und noch nicht verbrannt ist von den ganzen schwarzen Sachen die abgezogen werden fühlt man sich richtig gut und will weitere Erfolge erleben und bemüht sich ja auch. Klappt es irgendwann schlechter, wird man ausgelacht, komplett gedemütigt und vieles mehr.

Umgang mit älteren Kollegen

kaum ein Unterschied

Vorgesetztenverhalten

Ähnlich wie der Kollegenzusammenhalt, nur das man zusätzlich zu so unmoralischen und bodenlosen Sachen gezwungen wird um Geld zu machen. Manche Führungskräfte haben diesen Beruf in der Finanzbranche mit der Perfektastraße verwechselt.

Arbeitsbedingungen

zu 6. in einem mini Raum wo man irgendwie arbeiten soll, liegt wohl daran das alle im Nachinein verschuldet sind und pralen 20.000 Euro zu verdienen und nur in einer SmartWohnung leben.

Kommunikation

Kommunikation besteht nur solange man gut ist und Kunden bringt die eine Lebensversicherung kaufen (am besten ab 100 Euro), ansonsten wird nichts geschätzt bzw wird nur rumgemeckert und gedrängt alte Bekannte anzurufen, egal um welchen Preis.

Gleichberechtigung

dazu kann man nix negatives sagen, es werden sogar lieber Frauen in diesem Beruf gesehen

Interessante Aufgaben

man kann tatsächlich durch die WKO sehr viel lernen, aber der rest ist nur verkaufen von Lebensversicherungen, die den Menschen nichts als minus bringen bzw wo die Leute nach 16-17 Jahren erst auf ihr eigenes Geld kommen und nicht wie beraten -> "im 10. Jahr kannst du dir deine Immobilie tilgen lassen!...

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Finger Weg, unseriöses Unternehmen!

1,6
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2023 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei OVB in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das man denn Kunden über ihre Verträge schauen kann und kuckt ob sie über/unterversichert sind.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das sie mehr auf Profit als auf Kundenservice schauen!

Verbesserungsvorschläge

Keine Lügen! Offene Kommunikation, gleich sagen hä, das ist vertrieb du bekommst Provision und kannst auch Stornos kassieren, jederzeit! Willst du oder willst du nicht! Und keine heimlichtuerrein!

Arbeitsatmosphäre

Ok, so lange man Umsatz für die übergeordnete Führungskraft produziert

Image

Sehr schlecht! Du kommst leicht rein & schwer wieder raus! Zukunft auf Stornos aufbauen, je mehr du verdienst, desto höher du steigst um so mehr musst du früher oder später zurück zahlen! Du musst immer weiter produzieren, damit du deine Stornos deckst. Teufelskreis! Am besten niemals anfangen!

Work-Life-Balance

Anfangs Flexible mit 2 Tage die Woche Seminar, dann wirst du immer öfters ins Büro diktiert!

Karriere/Weiterbildung

Es wird die soo toll verkauft, kannst über die WKO den VA machen wir’s dir alles bezahlt bla bla. Die Wahrheit ist du zahlst es selbst und haftest danach zu 100%. Die Firma schickt die Mitarbeiter in privat Konkurs!

Gehalt/Sozialleistungen

Flexible, wie ein Darlehen, Zukunft auf Stornos aufbauen, wird so lange wie möglich schön geredet und verheimlicht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird als ,,Sozial & Hilfsbereit verkauft”

Kollegenzusammenhalt

Anfangs sehr Familiär, man wird sehr manipuliert,Ellbogen Mentalität,

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede bemerkt

Vorgesetztenverhalten

Ausbeuterisch! Du bist denen egal sie wollen nur deine Kontakte und jeden eine Lebensversicherung verkaufen! Hauptsache Sie kassieren Provision, egal ob der Kunde langfristig Schäden davon trägt!

Arbeitsbedingungen

Lächerlich es wird nichts in die räumlichkeiten investiert, weil die Wahrheit ist das alle Schulden haben!

Kommunikation

Immer freundlich so lange man aktiv ist, sonst ist man ein Versager und will ja nichts aus seinem Leben machen!

Gleichberechtigung

Nur auf gleicher Karriere Stufe und auch da wird dann gegenseitig sabotiert wo es nur geht!

Interessante Aufgaben

Auf jedenfall kann man viel lernen über Finanzen, aber in Großen und ganzen nix anderes als Leute unter falschen Einwand etwas verkaufen.

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Geringfügig Selbstständig

3,8
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Finanzen / Controlling bei OVB Wr. Neustadt in Wr. Neustadt gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Druck, mehr Unterstützung für neue Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Viel Druck von Telefonate zu üben und im Bekanntenkreis "herumzutelefonieren", um potentielle Interessenten zu finden. Moderne Büros, Kollegen waren hilfsbereit.

Work-Life-Balance

Wenn man es richtig angeht ist die hohe Selbstständigkeit sicher toll, leider kein fixes Einkommen.

Vorgesetztenverhalten

Ein Vorgesetzter Top, der andere nicht.

Kommunikation

Viele Schulungen auf Kosten der Firma.

Gehalt/Sozialleistungen

+/- Je nach persönlichen Aufwand und Erfolg Höhe Aufstiegschancen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Leistung wird gewürdigt

4,9
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei OVB in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Im Büro in 1210 Wien ist immer sehr gute Stimmung bei allen Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Durch die freie Zeiteinteilung arbeite ich nur am Di. und Do. im Office, sonst im Homeoffice.

Karriere/Weiterbildung

Nicht nur die gesetzliche Weiterbildung wird ermöglicht und bezahlt, auch einiges mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir versuchen ein Papierloses Büro zu sein und daher werden auch einige Arbeitsabläufe digital und/ oder im Homeoffice erledigt.

Interessante Aufgaben

Jeder Kunde/ Mitarbeiter hat andere Bedürfnisse und Wünsche, daher ist jeder Tag anders.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Fragwürdige Firmenstrategie

1,3
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr bei ovb graz in Graz gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es wird von Anfang an vermittelt dass man Selbstständig ist und auch so handelt, wenn man das auch macht, wird man sofort zurecht gewiesen.

Interessante Aufgaben

Man ist schlicht und einfach ein Versicherungsmakler, nach außen hin geben sich alle als "Finanzexperten", dem ist leider nicht so. Die Aufgaben sind nicht wirklich herausfordernd, man hat für Gespräche und "Analysen" mit Kunden strikte vorgaben um nichts falsches zu sagen.
Absolut langweiliger Job.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Es ist wichtig sich ein angenehmes Team auf zu bauen.

4,1
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei OVB in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man ist Selbstständig in gewisser weise.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Klassischer Strukturvertrieb…

2,6
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Finanzen / Controlling bei OVB Allfinanzvermittlungs GmbH in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass den Neuen Mitarbeitern nur das gelbe von Ei erzählt wird… hoher Verdienst, tolle Autos usw.
Das die Wahrheit leider ganz anders aussieht, bemerken viele dann leider zu spät und dann ist man mit Stornierungen und Steurnachzahlungen lang nach der Tätigkeit konfrontiert.

Arbeitsatmosphäre

Es herrschte oft eine lockere Stimmung, außer man telefonierte mal gerade nicht oder hatte zu wenige Termine .. dann konnte der Umgang schon mal rauer werden.

Image

Das Image ist einfach miserabel

Work-Life-Balance

Es wird am Anfang suggeriert, man hätte freie Zeiteinteilung usw..
spätestens nach der ersten Woche weiß man, dass es nicht so ist.
Da ein Seminar , dort eine Veranstaltung..
wenn man dann mal keine Zeit haben sollte, wird gleich dein Wille angezweifelt.

Karriere/Weiterbildung

Grundsätzlich gibt es keinen Unterschied zu anderen Strukturvertrieben oder mlm.
Es wird eine gewisse Anzahl an Mitarbeitern benötigt um eine gewisse Position zu erreichen.
Was sich auch meiner Meinung nach auf die fachliche Kompetenz der Führungskräfte auswirkt, da man hauptsächlich damit beschäftigt ist neue Mitarbeiter zu akquirieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach obenhin gibt es tatsächlich keine Grenzen, nach unten aber auch nicht. Da wird leider sehr viel verschwiegen.
Steuer , Stornieungen , Büromiete usw ..

Kollegenzusammenhalt

Gibt es de facto keinen. Man ist selbstständig und jeder schaut im Großen und Ganzen auf sich selbst.

Vorgesetztenverhalten

Oft mühsam und grenzwertig. Man wird ständig angerufen, teilweise auch von Führungskräften welche über der eigenen sind.
Man wird gedrängt, alle seine Kontakte aufzuschreiben und anzurufen.
Klar , alle verdienen mit an einen.

Arbeitsbedingungen

An den meisten Standorten gibt es einfache Büroräume.
Laptop usw muss selbst besorgt werden.

Kommunikation

Im Prinzip läuft die gesamte Kommunikation über die übergeordnete „Führungskraft“.
Es wird leider zu viel verschwiegen, um neue Mitarbeiter nicht gleich abzuschrecken.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich wäre die Aufgabe als Vermögensberater zu arbeiten ja sehr interessant.
Aber man merkt schnell, dass es bei der OVB nur um das akquirieren von Mitarbeitern und das verkaufen von Fondspolizzen geht, weil hohe Provision.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Atmosphäre ist im Unternehmen sehr angenehm, verdiene aber ein bisschen zu wenig für das was ich leiste.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei OVB Vermögensberatung in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Zwischenmenschliche ist sehr gut und die Kommunikation ist die meiste Zeit sehr freundlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden gelegentlich Dinge angekündigt und versprochen, die nicht wirklich oder dann in anderer Form umgesetzt werden.

Verbesserungsvorschläge

Zeitmanagment müsste verbessertwerden und Teammeetings regelmäßiger stattfinden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 427 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird OVB Allfinanzvermittlungs durchschnittlich mit 4,2 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Finanz (3,7 Punkte). 88% der Bewertenden würden OVB Allfinanzvermittlungs als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 427 Bewertungen gefallen die Faktoren Karriere/Weiterbildung, Arbeitsatmosphäre und Gleichberechtigung den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 427 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich OVB Allfinanzvermittlungs als Arbeitgeber vor allem im Bereich Image noch verbessern kann.
Anmelden