Navigation überspringen?
  

REWE International AGals Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

REWE International AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,49
Vorgesetztenverhalten
3,46
Kollegenzusammenhalt
3,88
Interessante Aufgaben
3,89
Kommunikation
3,33
Arbeitsbedingungen
3,61
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,86
Work-Life-Balance
3,54

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,76
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,66
Gehalt / Sozialleistungen
3,39
Image
3,54
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 156 von 230 Bewertern Homeoffice bei 106 von 230 Bewertern Kantine bei 188 von 230 Bewertern Essenszulagen bei 167 von 230 Bewertern Kinderbetreuung bei 71 von 230 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 127 von 230 Bewertern Barrierefreiheit bei 62 von 230 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 152 von 230 Bewertern Betriebsarzt bei 182 von 230 Bewertern Coaching bei 120 von 230 Bewertern Parkplatz bei 183 von 230 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 63 von 230 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 196 von 230 Bewertern Firmenwagen bei 124 von 230 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 136 von 230 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 26 von 230 Bewertern Mitarbeiterevents bei 151 von 230 Bewertern Internetnutzung bei 140 von 230 Bewertern Hunde geduldet bei 9 von 230 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Image

Das Image von REWE ist sehr gut.

Pro

Prozesse werden ständig optimiert.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    REWE International
  • Stadt
    Wr. Neudorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu REWE International AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist natürlich immer stark von einem selber als auch von den unterschiedlichen Charakteren abhängig. Meine Wahrnehmung hierzu ist, dass diese wirklich ausgezeichnet durch das Unternehmen geht.

Vorgesetztenverhalten

So wie man sich das vorstellt. Rückhalt und Entscheidungen - das Wichtigste!

Interessante Aufgaben

Immer!

Kommunikation

Viele Möglichkeiten und nur durch's reden kommen Leute zusammen und nur so kann ein Unternehmen erfolgreich werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade ältere Kollegen sind sehr geschätzt.

Work-Life-Balance

Sehr gut, sicher gibt es Phasen, in denen mehr gefordert wird, dafür gibt es entsprechende Prämien oder Freizeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Thema Innovationen wird teilweise von der IT ignoriert.

Pro

Die wahrgenommene soziale Verantwortung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    REWE International AG
  • Stadt
    Wiener Neudorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 30.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Entlohnung sollte transparenter und leistungsorientierter sein. Eine interne "Anstandsregel" wieviel Prozent maximal mehr der Vorstandsvorsitzende gegenüber dem "untersten" Hilfsarbeiter verdienen darf sollte eingeführt werden.

Pro

Ist sehr bemüht die Stellung der Firma im Konzern ins richtige Licht zu rücken.

Contra

Es werden nicht immer alle gleich fair behandelt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    REWE International Lager- und Transport GmbH
  • Stadt
    Wiener Neudorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung in meinem Team war in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte agieren schnell emotional und persönlich. Ich hatte dennoch das Gefühl jedes Thema ansprechen zu können.

Interessante Aufgaben

Kein Innovationsdrang vorhanden. Man hat immer mit denselben historischen Programmen zu tun.

Kommunikation

Sehr gemischt. aber grunsätzlich muss man jedem nachlaufen um an Informationen zu kommen.

Gleichberechtigung

Viele Frauen in der Firma vorhanden. Frauen werden bevorzugt behandelt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist in Ordnung mehr aber nicht.

Arbeitsbedingungen

Ultrabooks mit glare display und schlechter Optimierung (futjitsu).
Alte monitore, welche keine optimale Auflösung darstellen können.
Großraumbüro mit viel Lärm.
Es wird verlangt die Überstundenpauschale tatsächlich jedes Monat zu erbringen. Dies erscheint sogar in der Zeitaufzeichnung und-planung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kaum Müll Trennung .
Von den Vorgesetzten wird verlangt jeden Mist auszudrucken. Das hat sich schon so eingebürgert, dass jeder meiner Kollegen überflüssige Dokumente von sich aus druckt.

Work-Life-Balance

Es wird zwar Gleitzeit gelebt, aber die Kernzeit erlaubt nur 30 min Puffer. Es ist generell nicht gerne gesehen die Komm- und Gehzeiten zu variieren.

Verbesserungsvorschläge

  • Strukturen aufbrechen und Führungskräfte welche nur wegen dem Dienstalter in dieser Position sind.

Pro

Den Standort.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Rewe International Dienstleistungsges.m.b.H.
  • Stadt
    Wr. Neudorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 21.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Gesamtsituation an - schlechte Umsätze - schlechte Laune bei allen Führungskräften

Vorgesetztenverhalten

Alte Schule - Kontrolle besser als Vertrauen und streng zu eigenen Personal aber wie Lämmchen bei fremden Abteilungen bei oft gleicher Problemstellungen

Kollegenzusammenhalt

Im "Kampf " nach aussen hin sehr geschlossen.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich

Kommunikation

Top down nur das Notwendigste....

Gleichberechtigung

Kommt darauf an um wem es geht....

Umgang mit älteren Kollegen

Respekt nimmt ab trotz jahrzentelanger treuer Dienste

Karriere / Weiterbildung

Sehr gutes Angebot - allerdings vieles abhängig vom Vorgesetzten

Gehalt / Sozialleistungen

Könnte angepasster sein vor allem bei internen Benchmarks

Arbeitsbedingungen

Sofern es keine ständige Einmischung gibt von aussen - alles gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier sogar Vorbild

Work-Life-Balance

Nur mit Hartnäckigkeit erreichbar mit dem Gefühl etwas negatives bewirkt zu haben beim Vorgesetzten

Image

Handel...

Verbesserungsvorschläge

  • Zahlen alleine sind nur ein Fakt - Menschen Perspektiven und Verständnis zu vermitteln mit dem Ergebnis einer nachvollziebaren Personal- und Unternehmens Politik sind die Grundpfeiler zukünftigen Erfolgsgarantie ohne sich selbst zu belügen.

Pro

Vorreiterrolle in verschiedenen Bereichen- zuletzt z.B. Zuckerreduktion in vielen Produkten

Contra

Viele die Ahnung der operativen Arbeitsprozesse haben werden entweder nicht eingebunden oder vor vollendete Tatsachen gestellt (neue Konzepte, notwendige Budgets, Scheinbare Verbesserungen,...)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    REWE International
  • Stadt
    Wr. Neudorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 09.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten von oben herab

Vorgesetztenverhalten

Mit einen Wort: herablassend

Kollegenzusammenhalt

+ Nette Kollegen
- Teams schieben sich untereinander oft Problem und Arbeit zu

Interessante Aufgaben

+ Anspruchsvolle Aufgaben
- IT Landschaft teilweise extrem veraltet
- Leider keine Wille um Verbesserungen durchzuführen

Kommunikation

Informationen müssen an vielen verschiedenen Stellen gesucht werden.
Leider ist der Raucherplatz bzw. die Kaffeeküche die Stelle wo die meisten Infos (gerade Arbeit betreffend) transportiert werden

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt für Software Entwickler eher schlecht

Arbeitsbedingungen

Schönes Office. Angenehm Ruhig trotz Großraumbüro

Work-Life-Balance

- Offiziell fixe Arbeitszeit
- Infoffizell eine Art Gleitzeit
- undurchsichtige Lösung

Image

Es wird mit aller Macht versucht für Software Entwickler anziehend und modern zu wirken

Pro

+ Nette Kollegen
+ Agile Kultur wird wirklich gelebt

Contra

Vorgesetztenverhalten (Zuständigkeiten nicht genau geklärt)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    REWE International AG / RIAG Digital
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in! Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es ist sehr schade, dass Sie bei uns nicht den Job gefunden haben, der Ihren Erwartungen entspricht. Wir geben Ihr Feedback natürlich an die entsprechende Abteilung weiter. Alles Gute für Ihre neuen beruflichen Herausforderungen. Ihr Konzern HR-Management

Jasmin Kalchbrenner, MA MSc (WU)
Employer Branding, Konzern HR-Management
REWE International AG

  • 01.Aug. 2018 (Geändert am 08.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Der Fisch beginnt immer am Kopf zum stinken. Das Management ist viel zu sehr im Tagesgeschäft um der Rolle einer Führungskraft nachzukommen. Micromanagement steht auf der Tagesordnung. Vieles wird bis in's kleinste Detail (das geht bis zur Salzformulierung bei eMails) vorgegeben. Kaum Möglichkeiten eigenständig zu arbeiten (auch nicht in Positionen wo man das erwarten würde). Strategische Termine werden abgesagt, weil das Tagesgeschäft wichtiger ist.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung unterschiedlich. Es gibt - wie in jeder Firma - eine Gruppenbildung.

Interessante Aufgaben

Es gäbe tw. interessante Aufgaben. Die Handelsfirmen sind sehr innovativ, aber die schaffen es oft nicht an der "Angst vor Veränderung" des Managements der IT vorbei. Ich gehe davon aus, dass die interessanten Themen in sehr naher Zukunft extern vergeben werden. Das Management hat einfach die Zeit verschlafen. Die Technologien die zum Einsatz kommen, sind schon lange nicht mehr State of the Art. Es wird alles selber entwickelt, obwohl es bessere Standardsoftware gibt. Das verursacht enorme Wartungsaufwände und man hat gar nicht die Zeit (und auch nicht den Willen) sich um neue Themen zu kümmern. Man will sich auch die Fehler nicht eingestehen und versucht den Schein zu wahren, bis die Entscheidungsträger (=Management) in Pension sind. Es herrscht die "Hinter mir die Sinnflut" Mentalität

Kommunikation

Es gibt KEINE strukturierte Kommunikation. Das Management informiert, wenn überhaupt nur auf Zuruf am Gang. Wenn man nicht zufällig dabeisteht, bekommt man keine - für den Job relevanten - Informationen. Informationen über neue Mitarbeiter werden tw. erst Monate später verschickt.

Gleichberechtigung

Da es nur sehr wenige Frauen gibt, kann ich dazu nicht viel sagen. Es ist jedoch auffällig, dass es kaum Frauen in Führungspositionen gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn man schon länger dabei ist, wird man respektiert - sonst nicht

Karriere / Weiterbildung

Wenn man genau tut was das Management will und genau den alten verkrusteten Denkweisen folgt, kann man es sogar zu was bringen. Wenn man sich jedoch an der Wirtschaft orientiert und Ideen einbringt, wie andere Unternehmen wirtschaften wird man schnell "ruhig gestellt". Jegliche Weiterbildung die angeboten wird, ist am Markt wertlos. Wegen der alten Technologien gibt es auch nichts zu lernen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt scheint Marktkonform zu sein (je nach Rolle).

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmaterial tw. veraltet. Ein lautes Großraum-Büro in dem jegliche Konzentration unmöglich ist. Plötzlich steht jemand hinter einem, weil es keine Abtrennungen gibt.
Es kommt vor, dass man das Arbeitsgerät (Headsets, usw.) selber mitbringen muss, weil es von der Firma so etwas nicht gibt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es muss alles ausgedruckt werden. Keine Mülltrennung im Büro

Work-Life-Balance

Da die Firma sehr großen Wert darauf legt, dass die Arbeitszeit eingehalten wird ;-) (ja, es zählt nicht das Ergebnis, es zählt die Zeit) ist die Work-Life-Balance ganz ok. Ab 4 Uhr ist man fast alleine im Büro.

Image

Das Image der Handelsfirmen (allen voran Billa und Merkur) ist echt ok. Davon lebt auch die IT. Das Image der IT bei den Handelsfirmen ist jedoch unter Null. Liegt aber daran, das in der IT die Handelsfirmen nicht als Kunden, sondern eher als Belastung gesehen werden. Es herrscht immer noch die Meinung, dass die IT am Besten weiß was gut für die Handelsfirmen ist. Jedoch sind die Handelsfirmen mit der Zeit gegangen und sind innovativer als die IT.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Management muss ausgetauscht werden. Manche Führungskräfte sind als Entwickler stehen geblieben und haben weder unternehmerisches Denken noch Führungskompetenzen. Es brauch eine Vision, eine Strategie und man muss sich endlich die Fehler der Vergangenheit eingestehen und daraus lernen.

Pro

Aktuell noch die Lage, weil er nicht in Wien ist, allerdings verspielt er auch diesen Vorteil in sehr naher Zukunft

Contra

Wie schon beschrieben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Rewe International Dienstleistungsges.m.b.H.
  • Stadt
    Wr. Neudorf
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 24.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, kaum Besprechungsräume

Vorgesetztenverhalten

Die besten Techniker werden Chefs, unabhängig von der Führungskompetenz, viele sind schon 20 Jahre dabei, Leute vom Markt gibt es hier kaum. Bereichsleiter betreiben Micromanagement ohne Ende. In vielen Meetings sind vier Hierachieebenen vertreten.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Alteingesessenen Mannschaft gut, für neue/junge schwer rein zu kommen

Interessante Aufgaben

Gibt viele spannende Projekte und Herausforderungen vom Markt

Kommunikation

Sehr träge

Gleichberechtigung

Kaum Frauen in Führungspositionen

Work-Life-Balance

Viele Überstunden

Image

Alt und verkrustet

Verbesserungsvorschläge

  • Management in der IT ist überaltert und star, ohne Entscheidungsstärke, daher dynamische Manager vom Markt etablieren, agiles Projektmanagement einführen, moderne Techniken, weniger Eigenentwicklungen und mehr Standardsoftware, angemessene Büro- und Arbeitsumgebungen zur Verfügung stellen, Zielvereinbarung statt Kontrolle der Arbeitszeit und Absitzen der Zeit, mehr Team-Management statt Hierachie, mehr Frauen in Leitungsfunktionen, weniger Fluktuation bei neuen Mitarbeitern, Teambuilding und Führungskräfteausbildung

Pro

Kantine
Engagierte HR

Contra

Micromanagement
Starre Strukturen, es soll sich bloß nichts ändern
Meetings ohne Ende
Keine modernen Arbeitsmethoden und Managementansätze, trotz steigendem Fachkräftemangel in IT
Gute Leute halten es nicht lange aus
Machtkämpfe der Führungskräfte

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    REWE International AG
  • Stadt
    Wiener Neustadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in! Vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um diese umfangreiche Bewertung zu verfassen. Sie thematisieren hier viele wichtige Themen, an denen wir weiter arbeiten müssen. Ich werde Ihre Bewertung in jedem Fall an den betreffenden Bereich weiterleiten und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren weiteren beruflichen und privaten Weg. Herzliche Grüße, Ihr Konzern HR-Management

Jasmin Kalchbrenner, MA MSc (WU)
Employer Branding, Konzern HR-Management
REWE International AG

  • 02.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    REWE International
  • Stadt
    Wr. Neudorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Ganz okay ist doch ganz okay! :-) Herzliche Grüße, Ihr Konzern HR-Management

Jasmin Kalchbrenner, MA MSc (WU)
Employer Branding, Konzern HR-Management
REWE International AG

  • 30.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist von Abteilung zu Abteilung anders. Leider, gab es in der meinen, eine sehr schlechte Atmosphäre was sich auch sehr Negativ in jegliche weitere Kommunikation mit Kollegen und Gruppenleitern zeigt.

Vorgesetztenverhalten

Absolut Mangelhaft.

Kollegenzusammenhalt

Leider war die Absent.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich war sehr Intressant. Aber leider fehlt eine komplexe Einschullungsphase. Es wird erwartet das jeder alles lernt in binnen von einigen Wochen. Dies ist leider, nicht realisierbar.

Kommunikation

Keine Intresse Seitens Teamkollegen an der Person. Die Arbeit steht im Fokus !
Nach einigen Anneherungsversuchen, hatt man einfach keine Lust mit anderen, eine gemeinsame Theme zu finden.

Karriere / Weiterbildung

Schwer zu beurteilen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltlich ist dies Leider ein Witz. Auch trotz Erfahrung darf man sich nicht zu viel erhofen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umwelt und Sozialbewisstsein ist wirklich Hoch.

Work-Life-Balance

Man kann wenigstens Fruhr oder Später Nachhause gehen.
Es wird aber nicht gerne gesehen, wenn man fruher als um 17:00 aus dem Buro geht.

Image

Das Aussenimage der Firma ist ziemlich Gut.

Verbesserungsvorschläge

  • -Unerfahrene Fuhrungskräfte haben nichts in ihrer Position verloren. -Das Top-Management sollte einige Bereichsleiter, sowie auch Gruppenleiter von Zeit zu Zeit kontrollieren. Leider sind zu vielen zu Unrecht da. -Eine Konzernubergreifende Einschullungsphase fur alle Neuankomlinge wurde helfen.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    REWE International
  • Stadt
    Wr. Neudorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Bewerter/in! Vielen Dank für Ihre Bewertung. Schade, dass Sie in unserem Unternehmen nicht die Aufgabe gefunden haben, die Sie sich erwartet haben. Nichtsdestotrotz möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich dennoch die Zeit genommen haben, um uns Feedback zu geben. Das hilft uns dabei, uns weiter zu entwickeln, um anderen neuen Mitarbeiter/innen einen besseren "Start" in ihren Job bei REWE Group zu ermöglichen. Es wäre noch hilfreich zu erfahren, in welchem Bereich Sie tätig waren. Es ist uns hier insbesondere ein Anliegen, dort eine bessere Einschulungsphase zu etablieren. Sie können sich dazu gerne (auch anonym) telefonisch (02236/6006283) oder per E-Mail (jobs@rewe-group.at) bei uns melden. Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihren weiteren beruflichen und privaten Weg! Herzliche Grüße, Ihr Konzern HR-Management

Jasmin Kalchbrenner, MA MSc (WU)
Employer Branding, Konzern HR-Management
REWE International AG