Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Ricoh Austria GmbH Logo

Ricoh Austria 
GmbH
Bewertungen

103 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 47%
Score-Details

103 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

44 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 50 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Ricoh Austria GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nicht zu empfehlen!

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Ricoh Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gesamt herrscht keine gute Stimmung. Viele Kollegen vermeiden es im zu sein.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt keine strukturierte Personalentwicklung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist in Ordnung.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb von Teams teilweise gut. Über die Teamgrenze hinaus kaum.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist gut.

Vorgesetztenverhalten

Großteils, besonders was Social Skills und Führungsqualitäten betrifft, mangelhaft und rückwärtsgewandt.

Kommunikation

Hier gibt es große Schwankungen in der Qualität. Die Covid bedingte Information ist sehr agil und sehr gut. Wesentliche arbeitsrelevante Informationen erhält man jedoch leider nicht.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Innovatives Unternehmen, flexibel, tolle Kollegen

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Ricoh Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das familiäre Umfeld trotz internationalem Konzern, hohes Bewusstsein für die Mitarbeitersicherheit während der Pandemie

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzung, hoher Selbständigkeit

Vorgesetztenverhalten

Sehr viele Maßnahmen und Initiativen zum Schutz der Mitarbeiter während der Pandemie


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Unternehmen mit kleinen Schwächen

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei RICOH Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Menschen, das Arbeitsumfeld und die offene Kommunikation

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gar nichts. Kleinigkeiten sind verbesserungswürdig (ERP/CRM).

Verbesserungsvorschläge

unterschiedliche ERP/CRM auf einheitliche GUI bringen. Datenbanken stärker vernetzen, vereinfachen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr supportives & kollaboratives Team. Freundlicher bis freundschaftlicher Umgang miteinander. Trotzdem immer bereit für Diskussionen. Durch Lockdown wenige Kollegen im Office zum Kennenlernen.

Image

Marke ist in der Branche gut eingeführt und es wird auch weiter daran gearbeitet das Markenprofil zu schärfen

Work-Life-Balance

Es wird auch von Vorgesetzten darauf geachtet!

Karriere/Weiterbildung

In Vergangenheit ein bisschen nachlässig behandelt. Wird derzeit hoher Wert gelegt und weiter verbessert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Mittelfeld

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltige Produkte. Sonst keine Nennenswerten Ausreisser. Weder nach oben noch nach unten.

Kollegenzusammenhalt

Kollegenschaft ist sehr eng und tw. freundschaftlich miteinander verbunden

Umgang mit älteren Kollegen

Diversität ist ein Credo von Ricoh. Und wird auch zu 100% gelebt.

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich kommentarlos. Tolle Menschen, immer auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut trotz Lockdown. Derzeit shared office und home office. Ein bisschen fehlt ein lokalisierter "Fixpunkt" da Orbi Tower durch Wasserschaden nicht möglich.

Kommunikation

innerhalb der Abteilung großartig. Abteilungsübgreifend sehr gut.

Gleichberechtigung

Wird ganz groß geschrieben

Interessante Aufgaben

Komplett neues Betätigungsfeld. Sehr gute Einschulung trotz Lockdown. Breites Spektrum an Aufgabenbereichen.

Jeder Tag ist eine Qual

1,9
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Ricoh Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Motivierte Kollege

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

alles. Finger weg von dieser Firma!

Verbesserungsvorschläge

der fisch stinkt vom kopf her

Arbeitsatmosphäre

Schlimmstes Management

Work-Life-Balance

eine Person muss die Arbeit mehrerer Personen erledigen.

Interessante Aufgaben

Produkte sind Ok.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Reines Konzern Leben, Personalnummer statt Name

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei RICOH Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt kam immer pünktlich, Unternehmen ist immer gründlich und Abmachungen werden eingehalten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitern, zu aufgeblasenes Management und zu viele Einsparung im Arbeitsbereich

Verbesserungsvorschläge

Sich wieder seinen Basics erinnern und den Umgang mit seinen Mitarbeitern gründlichst überdenken

Arbeitsatmosphäre

Jeder jammert und schimpft über die Richtungsentwicklung, wirklich schade, war vor Jahren noch ganz anders

Kollegenzusammenhalt

Direkter Zusammenhalt unter den Kollegen war innerhalb der Abteilungen echt Top, aber kaum jemand interessierte sich was über den Tellerrand war

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter war so unwichtig wie der Name, nur Personalnummer und Kostenstelle haben gezählt

Vorgesetztenverhalten

war akzeptabel

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich war sehr interessant


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

viel Potential für Verbesserungen

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Ricoh Austria GmbH in Wien gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ressourcen aufbauen, gute Mitarbeiter halten

Arbeitsatmosphäre

massiver Zahlendruck, zu wenige Ressourcen

Work-Life-Balance

wie man sich's richtet

Kollegenzusammenhalt

mehr gegeneinander, als miteinander, v.a. zwischen den Abteilungen

Vorgesetztenverhalten

je nach Bereich, von ganz oben her sehr autoritär, daher viel Fluktuation in der Mitte

Arbeitsbedingungen

Überlastung ist Dauerzustand

Interessante Aufgaben

gute Produkte und Lösungen, mühsame interne Prozesse


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Eigentlich ein ganz toller Arbeitgeber

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei RICOH Austria in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist e
Sehr gut. Klar gibt es Stress und so aber im ganzen kann ich kein schlechtes Wort verlieren.

Work-Life-Balance

Kann man gut Vereinbaren

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen gibt es viele, da muss ich sagen. Gut ab wirklich genial.
Gehalt ist leider etwas mau.

Kollegenzusammenhalt

Ist eigentlich sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Wirklich spitze

Kommunikation

An der Kommunikation mangelt es manchmal

Interessante Aufgaben

Könnte Abwechslungsreicher sein.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Früher Kundendienst, jetzt nur noch Statistikdienst

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei RICOH Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeit beim und mit den Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Vorgesetzte einem nur vorgesetzt werden. Der, der am Besten reden kann, auch wenn er nix kann, wird eingestellt. Zum email weiterleiten, braucht man nicht wirklich eine physische Person, besonders wenn derjenige die mails selbst nicht liest/versteht.

Verbesserungsvorschläge

Öfter auch mal die Vorgesetzten überprüfen, ob die Ihren Job verstehen und auch machen. Die meisten haben einen Freibrief und schieben die Arbeit vor sich her oder nur ab.

Arbeitsatmosphäre

Die direkte Kommunikation wird nicht gewünscht. Alles nur per email, da niemandem mehr getraut wird.

Image

War ein Top- und Vorzeigeunternehmen........ damals. seit 4 Jahren geht´s kontinuierlich bergab. Sehr schade. Ich war immer sehr stolz Für und mit Ricoh zu Arbeiten

Work-Life-Balance

Dauer-Kurzzeit bringt viel Freizeit

Karriere/Weiterbildung

könnte besser sein, war es auch schon

Gehalt/Sozialleistungen

Gibt bessere Firmen
unterm Kollektiv

Umwelt-/Sozialbewusstsein

War schon um einiges besser. Keine Überprüfung = kein Interesse

Kollegenzusammenhalt

War schon mal besser. Die allgemeine Atmosphäre zieht ALLE runter

Umgang mit älteren Kollegen

Bei Kündigungen wird nicht aufs Alter oder Zugehörigkeit geachtet.

Vorgesetztenverhalten

Alles wird nur noch vor sich hergeschoben oder abgeschoben. Ja nichts selbst entscheiden. Am schlimmsten im Westen. Aber das zeigt auch die Mitarbeiterumfrage der letzten Jahre.

Arbeitsbedingungen

Arbeit super *****!!! das Dahinter .... naja *

Kommunikation

Wichtige Dinge werden nicht mehr kommuniziert

Gleichberechtigung

in der untersten Ebene zumindest waren alle gleich "berechtigt" beim Mund halten und nichts Wollen

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an sich war immer super und sehr zufriedenstellend; ABER das Dahinter zieht runter

Toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei RICOH Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr leistungsorientiert

Arbeitsatmosphäre

Sehr Professionell

Work-Life-Balance

Äußerst selbstständige Zeiteinteilung

Gehalt/Sozialleistungen

Wer viel leistet, verdient überdurchschnittlich gut

Vorgesetztenverhalten

Man wird sehr gut unterstützt

Gleichberechtigung

Der Erfolg zählt


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlechtester Arbeitgeber in meinem Berufsleben

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei RICOH Austria in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

wenig. Die Produkte sind ok

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

viel. Management

Verbesserungsvorschläge

Austausch Management

Vorgesetztenverhalten

Der Fisch beginnt bekanntlich vom Kopf an zu stinken. Das trifft dort zu 100% zu

Interessante Aufgaben

Die anfänglichen Versprechen wurden nicht eingehalten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN