Navigation überspringen?
  

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AGals Arbeitgeber

Österreich Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG Erfahrungsbericht

  • 16.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

abnehmende Zufriedenheit

2,31

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikationsverhalten hat sich drastisch verschlechtert. wieder offene Kommunikation einzuführen

Pro

Zusatzleistungen wie Sportangebot/Gutscheinaktionen sind optimal

Contra

soziale Kompetenz der Führungskräfte

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    RLB NÖ-Wien AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte(r) Mitarbeiterin/-Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Rückmeldung, auch wenn diese kritisch ausgefallen ist. Uns ist es ein Bedürfnis jede Beurteilung zu hinterfragen und möglichst auch Verbesserungen einzuleiten. Iin Zeiten der Neuausrichtung von Organisationen stellt das richtige Niveau an Kommunikation immer eine große Herausforderung dar. Die Ausrichtung auf das neue Marktumfeld, das Vorantreiben der Digitaliserung und die Einhaltung von aufsichtsrechtlichen Vorschriften schlägt sich natürlich auch in Veränderung und damit verbunden in Verunsicherung bei Mitarbeitern und auch Führungskräften nieder. Es ist natürlich schade, dass Sie in dieser Situation die Kommunikation als nich offen genug empfunden haben. Wir sind uns dieser Herausforderung bewusst und haben daher seit vielen Jahren unseren Mitarbeitern und Führungskräften Angebote über unser hausinternes Life Balance Center (Vorträge, Coaching, persönliche Beratung) zur Verfügung gestellt und in den letzten Jahren in Abstimmung mit Arbeitsmediziner, Betriebspsychologen und Betriebsrat intensiviert. Diese Angebote werden gut angenommen und schlagen sich auch in positivem Feedback nieder. Darüber hinaus setzen wir heuer auf einen neuen Zugang im Führungsverhalten, in dem wir "Postive Leadership" - stärkenorientierte Führung - in Führungskräfteausbildungen positionieren. Wir sind davon überzeugt, dass wir damit auch das Kommunikationsverhalten positiv beeinflussen werden. Die jährlichen Mitarbeitergespräche sind der ideale Zeitpunkt über alle Punkte, die Sie bewegen zu sprechen. Sollten Sie den Eindruck gewinnen, dass dies dort nicht möglich ist, laden wir Sie gerne ein, vertraulich in der Personalabteilung über Ihre Anliegen zu sprechen. Dr. Thomas Holzer, Personal

Mitarbeiter von Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
Abteilungsleiter Personalentwicklung & Recruiting