Navigation überspringen?
  

RUBICON IT GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

RUBICON IT GmbH Erfahrungsbericht

  • 31.Juli 2011 (Geändert am 02.Dez. 2019)
  • Mitarbeiter

Mehr als ein Job

4,38

Arbeitsatmosphäre

Die Büros sind einladend, die Gemeinschaftsbereiche wie Küchen und Sitzecken gut ausgestattet. Durch die Team-Organisation gibt es auch niemanden, der nur in die Arbeit kommt, um dann alleine in einem Büro zu sitzen.

Vorgesetztenverhalten

Es hängt sehr von der handelnden Person ab wie gut die Balance zwischen betrieblichen Zielen und persönlichem Wohlbefinden gehalten wird. Klappt die Balance nicht, spührt das auch das Team, da Freiräume wegfallen. Die Geschäftsleitung ist aber stets bemüht gegenzusteuern und hat auch immer Zeit und ein offenes Ohr, wenn Mitarbeiter das Gespräch suchen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen ist bei rubicon ein wesentlicher Baustein zum Erfolg.

Interessante Aufgaben

rubicon ist in den letzten Jahren sehr stark gewachsen und konnte dabei in vielen Fällen die Arbeit auf mehr Schultern verteilen. Es gibt aber immer noch einzelne Themen oder Bereiche, die sich entweder nicht aufteilen lassen, oder schlicht keine zusätzlichen Mitarbeiter mit dem notwendigen Skillset verfügbar sind. Im Gegensatz zu früher betrifft dies heute aber praktisch nur noch führende Positionen.

Projektteams haben als autonome Einheit viele Freiheiten, die sie, abgestimmt mit den Projektzielen auch ausnützen können, was insb. von studierenden bzw. Teilzeit-Mitarbeitern gerne angenommen wird.

Kommunikation

Bilanzzahlen und ein Überblick über aktuelle und geplante Projekte werden bei einer halbjährlichen Firmenveranstaltung besprochen. Dazwischen steht die Tür zur Geschäftsleitung jederzeit offen für Fragen und Anregungen.

Gleichberechtigung

Bei rubicon zählt die Qualifikation. Auf Grund der Fachkräftesituation in der IT-Branche ist ein relevanter Frauenanteil unter den Entwicklern derzeit leider illusorisch.

rubicon als Ganzes ist mittlerweile aber mehr als nur eine Softwareentwicklungsfirma, das merkt man auch durch einen deutlich gewachsenen Frauenanteil in allen anderen Bereichen, sei es Projektmanagement, agilem Testing, Consulting oder bei der Belebung unserer internen Prozesse.

Neben klassischer Vollzeitstellen gibt es auch ein flexibles Teilzeitangebot, welches sowohl von unseren studierenden Kollegen als auch jenen mit Kindern zu Hause angenommen wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter eines Kollegen spielt bei rubicon keine Rolle. Vielmehr ist es so, dass das Alter erst bei runden Geburtstagen auffällt. Sei es dass man überrascht ist, dass ein Kollege doch schon etwas älter ist, oder gerade erst 30 wurde.

Karriere / Weiterbildung

Bei rubicon kann jeder Mitarbeiter in seinem Tätigkeitsbereich Karriere machen. Junge Talente werden aktiv gefördert, erfahrene Mitarbeiter müssen selbst entscheiden, wie sie ihre Fertigkeiten verbessern wollen.

Durch unser kontinuierliches Wachstum ergeben sich auch immer wieder neue "klassische" Führungspositionen, in welche Kollegen mit entsprechenden Ambitionen hineinwachsen können.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen und liegt spürbar über dem Kollektivvertrag, es gibt Getränke, Obst, Jahreskarten für das Wiener Netz, etc. Neben diesen tagtäglichen Punkten organisiert rubicon jährlich eine Weihnachtsfeier sowie ein Sommerfest, bei dem auch die Familie willkommen ist. Und zwischen durch gibt es ein Budget für Teamveranstaltungen, bei denen das Team entscheidet, was Spaß macht.

Toll wäre es sicherlich, wenn die Jahreskarte als Jobticket bereitgestellt würde, da dieses nicht unter die Einkommenssteuer fällt.

Ebenfalls toll wäre die Einführung von Sodexogutscheine bzw. ein Essenszuschuss, da auch diese steuerlich begünstigt sind.

Arbeitsbedingungen

Software und Hardware wird nach Bedarf bereitgestellt. Die Räume sind einladend ausgebaut, die Büro-Erweiterungen der letzten Jahre sind allesamt mit Klimaanlagen ausgestattet.

Die Räume sind so gestaltet, dass immer nur 1 Team in einem Raum ist, was Großraumbüro-Situationen vermeidet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hardware, die bei uns nicht mehr gebraucht wird, wird regelmäßig an Schulen gespendet.

Mülltrennung (bis auf Plastikflaschen) findet leider keine große Beachtung. Wenn jemand explizit z.B. Papier trennen möchte, kann dies gerne tun, muss es aber selber organisieren.

Work-Life-Balance

Die Urlaubsplanung ist in den meisten Fällen sehr frei, wird aber im Rahmen der Projektsituation abgestimmt. Wieviel Zeit man sich für das Privatleben nimmt, bleibt in der persönlichen Verantwortung jedes Mitarbeiters.

Image

Bei rubicon zu arbeiten, bedeutet langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen und durch qualitative Arbeit zu untermauern.

Verbesserungsvorschläge

  • Die bereits eingeschlagenen Weg weitergehen und damit die Freiräume wieder stärker beleben.

Pro

Vom ersten Tag an hatte ich das Gefühl, dass bei rubicon andere Maßstäbe gelten als bei anderen Firmen der Branche. Und auch wenn der Arbeitsalltag einkehrt, gibt es doch immer wieder neue Aufgaben, die man sich nie hätte träumen lassen.

Contra

Nicht unmittelbar notwendige Dinge werden leider oft verschleppt, wenn kurzfristige Ziele den langfristigen vorgereiht werden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    rubicon IT GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in