Navigation überspringen?
  
rubicon IT GmbHrubicon IT GmbHrubicon IT GmbHrubicon IT GmbHrubicon IT GmbHrubicon IT GmbH
 

Firmenübersicht

rubicon ist ein Wiener Softwareunternehmen, das seine Kunden durch den Einsatz zukunftsweisender Informationstechnologie und umfassender Betreuung in allen Projektphasen erfolgreich bei der Lösung geschäftskritischer Herausforderungen unterstützt.

Unsere Kunden sind meist Großunternehmen oder Organisationen aus der öffentlichen Verwaltung, wie Bundesministerien, Landesregierungen, Kantone oder größere Städte. Aufgrund der komplexen Anforderungen und der umfassenden Betreuung durch rubicon entstehen dauerhafte Partnerschaften und Kooperationen.

Unsere Produkte und Projekte verbessern die Geschäftsprozesse in zentralen, unternehmenskritischen Bereichen und müssen somit höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Mit agiler Projektumsetzung, modernsten Entwicklungswerkzeugen und hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird dieser Herausforderung Rechnung getragen.
 

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Wir haben uns auf die Verwendung von Technologien und Produkte von Microsoft spezialisiert und sind für herausragendes technisches Know-how sowie erfolgreiche Projektumsetzungen bekannt. Unsere Fachkomptenzen wurden mit der Gold Kompetenz Application Development, der Gold Kompetenz Management und Virtualization und Silber Kompetenz Hosting ausgezeichnet.

Unsere Produkte:

Acta Nova ist die Lösung für Geschäftsfallbearbeitung mit Dokumenten- und Workflow-Management. Mit Acta Nova bildet man nachvollziehbar und durchgängig Geschäftsfälle in einer modernen Web-Anwendung ab. Dabei stehen alle Stadien eines Geschäftsfalls, von der Erfassung des Eingangs, bis zum Abschluss und der Archivierung, zur Verfügung.

Document Partner steht für professionelles Output Management und übernimmt den gesamten Lebenszyklus von Geschäftsdokumenten. Mit Document Partner können vielfältige Dokumente und Vorlagen mit Microsoft Office Word auf Basis standardisierter XML-Technologie erstellt werden – egal, ob individuelle Kundenkorrespondenz oder vollautomatisch erstellte Massendokumente.

easyfind ist eine innovative E-Government-Lösung für das gesamte Fundwesen eines Landes. Als umfassende, zentral betriebene IT-Anwendung erleichtert es die Verwaltung in den Fundbüros, vereinfacht die Suche nach verlorenen Gegenständen und erhöht die Rückgabequote.

re-motion ist ein Open Source Framework zur effizienten Entwicklung von wartbaren und erweiterbaren .NET Enterprise-Anwendungen. Neben einer soliden Basis zur Anwendungserstellung bietet es auch ECM-Funktionalitäten mit Modulen für Autorisierung, Document Management und Workflow.
 

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Mitarbeiter sind die Basis für den dauerhaften Erfolg des Unternehmens. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf Zufriedenheit und Motivation.

  • Laufende Weiterbildung: Microsoft-Zertifizierungen, Projektmanagement (IPMA), Scrum und Testing (ISTQB), Teilnahme an internationalen Konferenzen, produktspezifische Trainings, Führungskräfte-Trainings, interne Fortbildungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten an interessanten, anspruchsvollen Projekten
  • Teamwork: Im Team wird gemeinsam geplant und umgesetzt. Man fordert sich heraus und unterstützt sich gegen­seitig
  • Ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima
  • Attraktive, leistungsorientierte Bezahlung, überdurchschnittliche Sozialleistungen sowie ein ergänzendes Prämiensystem
  • Ein Arbeitsumfeld mit modernster Ausstattung in zentraler Wiener Innenstadtlage
  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit
  • Gemeinsame Firmenevents: Company Breakfast, Teamabende, Mitarbeiterfest etc.
  • Gesundheitsvorsorge: ergonomische Arbeitsplätze, Obstkorb, Gesundenuntersuchungen und Impfungen, freiwillige sportliche Aktivitäten

 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Egal, ob .NET Spezialist, Extreme Programming Guru, Design Patterns Profi, Language Freak, Systemarchitekt, Datenbankexperte, Domain Specialist, technischer Projektleiter, Projektmanager oder Projektassistent – bei rubicon arbeiten alle gemeinsam an technisch anspruchsvollen IT-Projekten mit dem Ziel, herausragende Softwarelösungen und innovative Produkte für unsere Kunden zu schaffen.

Die Voraussetzung dafür sind nicht nur technisch versierte, engagierte und teamfähige Mitarbeiter, die eigenverantwortlich an anspruchsvollen Projekten arbeiten, sondern auch ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima,  State-of-the-Art Technologien und Methoden (z.B. Extreme Programming) sowie modernes Equipment.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern daher laufende Weiterentwicklung (interne Fortbildungsveranstaltungen, ergänzende Ausbildungen im Grundlagenbereich, Integration neuester Microsoft Technologien, etc.), attraktive, leistungsorientierte Bezahlung inklusive eines ergänzenden Prämiensystems, top-ausgestattete Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten, verschiedene Mitarbeiterevents u.v.m.
 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Offen und persönlich. Selbst die Türen der Geschäftsleitung stehen immer für Fragen oder auch fachliche Diskussionen offen. Aktuelle Geschäftszahlen, anstehende Projekte und strategische Entscheidungen werden regelmäßig beim Company Breakfast besprochen.

Man ist auf allen Ebenen per du. Gearbeitet wird in Teams und durch sogenannte Circles tauschen sich die Mitarbeiterinnen und MItarbeiter in regelmäßigen Abständen team- und projektübergreifend aus. Auch regelmäßige informelle Treffen, wie der Stammtisch oder Teamabende, stärken den Zusammenhalt.
 

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

rubicon hat eine Projektorganisation mit flachen Strukturen. Je nach Position können Mitarbeiter Fach- oder Führungskarrieren einschlagen. Es gibt sowohl die Möglichkeit der horizontalen Veränderung (durch die verschiedenen Projekte) als auch den vertikalen Aufstieg (z.B. vom Developer zum Lead Developer).

Bei rubicon wird im Team gearbeitet. Abhängig vom Projektumfang und –dauer variiert die Größe der einzelnen Teams zwischen drei und zehn Personen.
 

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Software Development

  • Praktikum
  • Bachelor- und Masterarbeiten
  • Developer
  • Senior Developer
  • Lead Developer
  • Software Architect
  • SQL Experte

Testing & QA

  • Software Tester

Support

  • Support Engineer
Project Management
  • Project Management Assistant
  • Project Manager
  • Senior Project Manager

Product Management

  • Junior Requirements Engineer
  • Requirements Engineer
  • Product Owner

Consulting

  • IT-Consultant

IT-Services

  • Operations & Support Mitarbeiter/in
  • Applications System Engineer

Gesuchte Qualifikationen

Die Anforderungen an die BewerberInnen sind genauso vielfältig wie die Aufgaben bei rubicon. Allen gemeinsam ist, dass sie außergewöhnliches technisches Verständnis, hohe Qualitätsansprüche, analytisches Denken, Teamfähigkeit, Bereitschaft zur laufenden Weiterentwicklung sowie ein hohes Maß an Begeisterung für Softwareentwicklung mitbringen sollten.
 

Gesuchte Studiengänge

  • Informatik, insbesondere Software Engineering
  • Wirtschaftsinformatik, technische Informatik
  • Verwaltungsmanagement, eBusiness

 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Ein übersichtlicher Lebenslauf mit Foto, ein vollständig ausgefüllter rubicon-Bewerbungsbogen und eventuell Abschlusszeugnisse sind die Basis für eine erfolgreiche Bewerbung bei rubicon.
 

Unser Rat an Bewerber

Alle Qualifikationen, fachlichen Kenntnisse und beruflichen Erfahrungen vollständig in den Bewerbungsunterlagen anführen und beim Vorstellungsgespräch durch Know-How und Persönlichkeit überzeugen.
 

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerbungen bitte per E-Mail an: jobs@rubicon.eu
 

Auswahlverfahren

Nach erfolgreicher schriftlicher Bewerbung folgt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Grundsätzlich gibt es immer zwei Gespräche, in Ausnahmefällen auch drei. Die Erstgespräche führt meistens der Geschäftsführer Thomas Kuhta, der alle Projekte in ihrer Breite und Tiefe sowie ihre Anforderungen kennt und sich so auf die ideale Besetzung je nach Bedarf im Projekt konzentriert. Die Zweit- bzw. Drittgespräche führen je nach Position der Leiter der Softwareentwicklung bzw. die Projektleiter (oder/und) Lead Developer des betreffenden Projektteams.

Es gibt kein Assessment Center im Rahmen des Vorstellungsgesprächs, aber meistens ein praxisbezogenes Beispiel am Laptop.
 

Nachgefragt

Tests Nein
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

HQ Wien, Österreich

Standorte Ausland

Berlin, Deutschland
Bern, Schweiz

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Generell haben alle Mitarbeiter Gleitzeit, wobei die Anforderungen der jeweiligen Projekte zu berücksichtigen sind. Die Kernzeit ist (Mo-Fr) 10:00 bis 15:00.

Homeoffice
Es kann in bestimmten Fällen auch von Zuhause aus gearbeitet werden.

Kantine
Wir haben zwar keine Kantine, aber in jedem Stockwerk befindet sich eine Küche, in der oft gemeinsam mit Kollegen gegessen wird und es gibt viele Lokale und Supermärkte in der Umgebung.

Essenszulagen
rubicon stellt gratis Getränke (Kaffee, Tee, Kakao Säfte) und Obst zur Verfügung.

Gesundheitsmaßnahmen
Bei rubicon achtet man auf ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze und motiviert die Mitarbeiter zur Teilnahme an der Gesundenuntersuchung. 

Coaching

  • Neue Mitarbeiter bekommen einen Buddy zur Seite gestellt, der für die organisatorische und technische Einführung verantwortlich ist und in den ersten Monaten begleiten und betreuen soll
  • In sogenannten Circles können sich Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen austauschen. Es gibt z.B. Lead Developer Circles, Project Management Circles, Führungskräfte Circles
  • Halbjährlich finden Mitarbeitergespräche statt.
gute Anbindung
rubicon liegt direkt in der Wiener Innenstadt und ist nur 2 Gehminuten von der U-Bahnstation Schottenring (U2 & U4) sowie den Straßenbahnlinien 1 & 2 entfernt.

Mitarbeiterhandys
Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin bekommt ein Firmenhandy, das auch privat genutzt werden darf.

Mitarbeiter Events
rubicon lädt jährlich zu Sommerevent, Weihnachtsfeier und quartalsweise zum Company Breakfast ein. Außerdem gibt es informelle Treffen, wie den Stammtisch, Teamabende, Pokerrunden und gemeinsame sportliche Aktivitäten.

Internetnutzung
rubicon übernimmt die Kosten für den Internetanschluss Zuhause.
 
Impressum
rubicon IT GmbH

Werdertorgasse 14
1010 Wien

Tel: +43 1 5332555-0
E-Mail: office@rubicon.eu

UID: ATU53027200
FN 216900x Handelsgericht Wien

Unternehmensgegenstand: Erstellung und Vertrieb von Softwareprodukten, Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie (Beratung, Softwareentwicklung, Betrieb von IT-Lösungen).

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,92
  • 26.08.2016
  • Standort: eßlingerstraße
  • Neu

Tolles Marketing Praktikum bei Rubicon

Firma rubicon IT GmbH
Stadt Wien
Jobstatus Praktikum in 2016
Position/Hierarchie keine Angabe
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Image

Tolle Einführung in die Firma, Fragen werden immer sofort beantwortet. Ich hab mich sofot wohl gefühlt (Kollegen und Räumlichkeiten top) und konnte produktiv arbeiten. Obwohl es nur 1 Monat Praktikum war habe ich einiges gelernt und hatte das Gefühl etwas beizutragen. Kann ich nur weiterempfehlen

Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,54
  • 14.06.2016

Sehr zufrieden

Firma rubicon IT GmbH
Stadt Wien
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Klarere Kommunikationswege
Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,50
  • 05.06.2016

Sympathisch und fair

Firma rubicon IT GmbH
Stadt Wien
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Pro

Ich hatte mich Mitte letzten Jahres dort als Product Owner beworben und wurde recht schnell zu insgesamt zwei Interviews eingeladen; zunächst mit dem Geschäftsführer und anschließend mit zwei zukünftigen Kollegen, mit denen ich dann auch in Projekten zusammengearbeitet hätte.
Dieser Ansatz wird bewusst gewählt um sicherzustellen, dass der "Neue" nicht nur fachlich, sondern auch von seiner Persönlichkeit her tatsächlich ins Team passt. Die Mitarbeiter haben damit faktisch ein Vetorecht bei Einstellungen. Ich finde dieses Vorgehen beeindruckend und gut. Vor allem hat umgekehrt auch der Bewerber die Chance, mögliche künftige Kollegen kennenzulernen.
Beide Gespräche habe ich angenehm, im positiven Sinne "persönlich" und fachgerecht in Erinnerung.

Die Atmosphäre war IT-typisch locker und ungezwungen. Bereits unmittelbar nach Vertragsunterzeichnung war ich mit den ersten Kollgegen per Du.

Leider musste ich aus persönlichen Gründen das Dienstverhältnis bereits nach wenigen Tagen kündigen, was mir sehr leid tat. Der Geschäftsführer zeigte trotz der damit verbundenen Umstände Verständnis, wofür ich dankbar bin (und was mir meine Absage auch nicht unbedingt leichter machte ;-)

Offizielle Stellungnahme vorhanden

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

rubicon IT GmbH
4,11
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 89.607 Bewertungen

rubicon IT GmbH
4,11
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

Firma rubicon IT GmbH
Stadt Wien
Beworben für Position Software Developer
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Ausgeschrieben war eine Stelle als C#/.net Entwickler mit Ist-Gehalt im Beeich von X bis X + 800€, div. Benefits u.a. Home Office. Geforderte Kenntnisse waren mehrere Jahre Berufserfahrung und ausgezeichnete Kenntnisse in .net/C#.

Ich arbeite mit .net/C# seit Version 1.0, bin Microsoft Certified Professional C# Developer und entwickle seit längerem auch freiberuflich Applikationen für Kunden. Also lt. Ausschreibung eine sehr gut passende Stelle, weshalb ich mich beworben habe.

Es gab 2 Gesprächsrunden, in welchen Live Coding Sessions durchgeführt wurden in C#, VS2015 um u.a. die TDD Fähigkeiten des Bewerbers zu testen. Grundkenntnisse zu SOLID, Patterns und Sql Server sollte der Bewerber mitbringen.
In der 1. Bewerbungsrunde wurde auch nach ASP.net Entwicklung gefragt, welche bei der Stellenausschreibung leider nicht angeführt war.
Ich teilte mit, dass ich dies gemacht habe, es aber schon etwas länger her ist und ich seitdem nicht mit ASP.net entwickelt habe. Die 2. Bewerbungsrunde war mit dem Gruppenleiter des ASP.Net Entwicklerteams - scheinbar sucht man in diesem Bereich derzeit am dringendsten nach Leuten. ;) Kein Problem, dass ich schon etwas länger nicht ASP.net entwickelt habe wurde mir versichert.
Sehe ich auch so - man muss sich natürlich wieder "einlernen" und auf den aktuellen Stand bringen, da sich gerade in diesem Bereich mit ASP.Net Core 1.0 derzeit sehr viel ändert. Das sogenannte "life long learning" ist in der IT-Branche aber sowieso ein Teil des Berufes.

Nachdem die 2. Vorstellungsrunde erfolgreich abgeschlossen wurde erhielt ich einen Termin für das finale Gespräch bei welchem die "Formalitäten" (u.a. Gehalt) zu klären wären.

Bei diesem wurde mir anfangs ein Gehalt geboten, welches unter dem in der Ausschreibung angegebenem Minimum-Betrag X lag.
Mein Wunsch wäre zumindest in der Mitte der ausgeschriebenen Gehaltsspanne gewesen, weiters - WICHTIG - bezieht sich das Gehalt auf einen "All In" - Vertrag.

Dieser ist bei rubicon scheinbar leider gängige Praxis und lt. Auskunft haben alle Mitarbeiter "All In" Verträge, also auch Entwickler, nicht nur das höhere Management, für welche diese Vertragsform eigentlich gedacht ist.

Weiters wurde mir erklärt, dass mit "Home Office" gemeint ist, dass man bei einem Termin z.B. Rauchfangkehrer, diesen Tag von zu Hause arbeiten kann, es jedoch nicht als tatsächliches "Home Office" gedacht ist in der Form dass man z.B. fix 1 Tag/Woche von zu Hause aus arbeiten kann.

Mit Verwendung "moderner Kommunikationsmedien" (Skype, Slack, ...) sollte es m.M.n. nicht nötig sein, jeden Tag vor Ort zu sein. Für Berufspendler sehr wichtig, welche statt pendeln in dieser Zeit lieber arbeiten. Schade dass das vom Unternhmen proklamierte "agile development" nicht auch in dieser Form gelebt wird.

Letztlich hatten wir uns auf ein Gehalt geeinigt, welches etwas über Betrag X lag mit der Option dieses nach 6 Monaten ggf. zu erhöhen. Es wurde mir zugesagt, dass das Thema "Home Office" noch mit der GL geklärt wird und man sich anschließend bei mir meldet.

Nachdem ich 2 Wochen lange keine Nachricht erhielt, fragte ich selbst bei rubicon nach, wie der Stand der Dinge sei.
Nun wurde mir mit der Begründung abgesagt, dass das geforderte Gehalt zu hoch sei - jenes Gehalt, welches man mir beim letzten Gespräch zugesagt hatte.
Das war dann doch sehr "überraschend".

Für das Unternehmen würde ich mir wünschen:
- Darauf hinweisen, dass sich das Gehalt auf einen "All-In"- Vertrag bezieht
- Bitte nicht "Home Office" als Benefit anführen, wenn dies eigentlich nicht gewünscht ist
- Den Bewerbungsvorgang in der derzeitigen Form mit Live Coding und "Code Diskussionen" fand ich sehr gut und hilft sicher, passende Entwickler zu finden
- Klar angeben für welchen Bereich man Leute sucht, also wenn ASP.net Spezialisten gesucht werden, dass auch in der Ausschreibung anführen

Für Bewerber:
- Man sollte fachlich fit sein, es gibt Live Coding, Code Besprechungen, Fragen zu Sql Server u.a.
- Kenntnisse von Design Patterns und "clean code" sollten vorhanden sein (das selbst entwickelte remotion Framework basiert auf der Idee von "Mixins")
- Man sollte sich bewusst sein, dass man einen "All In"-Vertrag unterschreibt!
Jegliche zusätzliche Arbeit ist finanziell bereits abgegolten, auch an Feiertagen und Wochenenden lt. Vertrag. Zeitausgleich ist natürlich nicht möglich.
- Falls "Home Office" ein wichtiger Punkt ist (weil man z.B. Pendler ist), das Thema früh ansprechen damit klar ist, was rubicon darunter versteht.

5,00
  • 12.03.2016

Professionell und durchwegs freundlich!

Firma rubicon IT GmbH
Stadt Wien
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Haben Sie auf unserer WEB-Seite alle Informationen gefunden, die Sie gesucht haben?

Kommentar

Nach Zusendung der Bewerbung erhielt ich einen Fragebogen (Einschätzung von fachlichen Kenntnissen), wurde später zu einem - und kurz danach zu einem weiteren - Gespräch eingeladen. Am Ende des zweiten Gespräches erhielt ich bereits eine Zusage - wenngleich für eine andere Stelle als jene, für die ich mich ursprünglich beworben hatte.

5,00
  • 03.03.2016

Sehr professionelles und angenehmes Gespräch

Firma rubicon IT GmbH
Stadt Wien
Beworben für Position Scrum Master
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Beim Gespräch wurden mir fachliche Fragen vor allem anhand von Beispielen (auch hands-on coding) gestellt. Ich habe die Atmosphäre dabei als sehr kooperativ und stressfrei erlebt. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass rubicon seinen Mitarbeitern ein hohes Maß an Wertschätzung entgegenbringt.

Ausbildungsbewertungen