Navigation überspringen?
  

Steiermärkische Sparkasseals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Steiermärkische Sparkasse Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,09
Vorgesetztenverhalten
3,67
Kollegenzusammenhalt
4,07
Interessante Aufgaben
4,23
Kommunikation
3,77
Arbeitsbedingungen
4,12
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,29
Work-Life-Balance
3,86

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,26
Umgang mit älteren Kollegen
4,32
Karriere / Weiterbildung
4,28
Gehalt / Sozialleistungen
4,21
Image
4,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 27 von 43 Bewertern Homeoffice bei 14 von 43 Bewertern Kantine bei 2 von 43 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 43 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 43 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 26 von 43 Bewertern Barrierefreiheit bei 22 von 43 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 37 von 43 Bewertern Betriebsarzt bei 35 von 43 Bewertern Coaching bei 23 von 43 Bewertern Parkplatz bei 10 von 43 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 22 von 43 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 32 von 43 Bewertern Firmenwagen bei 8 von 43 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 28 von 43 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 24 von 43 Bewertern Mitarbeiterevents bei 28 von 43 Bewertern Internetnutzung bei 26 von 43 Bewertern Hunde geduldet bei 6 von 43 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Feedback wird von Führungskräften an Mitarbeiter weitergegeben

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte haben eine umfassende Ausbildung und treffen klare und nachvollziehbare Entscheidungen

Kollegenzusammenhalt

KollegInnen gehen ehrlich und wertschätzend miteinander um.

Kommunikation

es gibt eine offene und klare Kommunikation (regelmäßige Teammeetings)

Gleichberechtigung

Frauen werden gleichberechtigt. in der Steiermärkischen Sparkasse sind immer mehr Frauen in Führungspositionen

Karriere / Weiterbildung

Mitarbeiter werden durch viele verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

viele verschiedene Sozialleistungen seitens des Arbeitgebers; Gehälter werden selbstverständlich pünktlich ausbezahlt.

Arbeitsbedingungen

neueste Technik/Smartphones/Notebooks

Work-Life-Balance

Urlaub kann in Absprache mit der Führungskraft jederzeit konsumiert werden

Image

Die Steiermärkische Sparkasse ist ein sicherer Arbeitgeber, auf den man sich verlassen kann.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu Steiermärkische Sparkasse? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Arbeitsatmosphäre

schöne und moderne Arbeitsräume

Vorgesetztenverhalten

oftmals wünscht man sich einen respektvolleren Umgang miteinander

Kollegenzusammenhalt

wie überall; immer wieder kleine Streitigkeiten

Kommunikation

man erfährt Vieles erst nur nach sehr genauem Nachfragen bzw. vieles erfährt man gar nicht (bei Veränderungen die jemanden selbst betreffen)

Karriere / Weiterbildung

man kann sich in allen Bereiche weiterbilden; Bildungswünsche können immer geäußert werden und es wird auch versucht diese immer umzusetzen; man wird top ausgebildet

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden immer pünktlich bezahlt; faire und überdurchschnittlich gute Bezahlung; Sozialleistung zu Hauf vorhanden

Arbeitsbedingungen

Beleuchtung könnte besser sein, gerade wenn man den ganzen Tag vor dem PC sitzt; Belüftung ist mangelhaft; Heizung fällt oft aus; Klimaanlage im Sommer fällt auch oft aus, aber in alles in allem ist man immer bemüht alle Fehler so gut wie es geht zu beheben

Image

gutes Image als Arbeitgeber und Bank generell

Verbesserungsvorschläge

  • offenere Kommunikation bei Veränderungen, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt betreffen
  • auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv eingehen und versuchen Lösungen zu finden

Pro

- gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- generell gutes Image
- gute und faire Bezahlung
- Sonderleistungen und Sozialleistungen

Contra

Kommunikation

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 05.Dez. 2017 (Geändert am 12.Dez. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Da ich an mehreren Standorten in unterschiedlichen Funktionen tätig war kann ich sagen, dass die Atmosphäre innerhalb der Kollegenschaft vor Ort immer recht angenehm war.
Die Gesamtatmosphäre ist allerdings ausschließlich von Zielerreichung und diverser aktionistischen Aktivitäten (Fremdwährungskreditgespräche, Zinsbindungen verhandeln etc.) geprägt.
Ein typisches Sparkassenphänomen (so würde ich es bezeichnen) ist, dass egal bei welcher Gelegenheit (in Pausen bei Seminaren, Feiern, Veranstaltungen etc.) immer ausschließlich über "das Geschäft" gesprochen wird. Die Zielvorgaben und -erreichungen sind allgegenwärtig.
Dies fällt mir nun umso mehr auf, als das dies in anderen Unternehmen so nicht der Fall ist und auch andere Ex-Sparkassenmitarbeiter dies so empfinden.

Vorgesetztenverhalten

Nach langem Überlegen, muss ich für diesen Punkt leider 1 Stern geben.
Ich hatte in meiner Zeit bei der Sparkasse in Summe 6 Führungskräfte. Die Mehrzahl davon war absolut in Ordnung. Warum jetzt also diese schlechte Bewertung?
Mittlerweile habe ich selbst einen Job als Führungskraft und sehe gewisse Dinge etwas anders.
Das Verhalten meiner letzten (übergeordneten) Führungskraft war oft indiskutabel.
Ich musste zb. eine Vereinbarung unterschreiben auf einen Teil meiner mir zustehenden Leistungen zu verzichten. Obwohl meine Leistungen nicht unterdurchschnittlich waren wurde mir des Öfteren mit Kündigung gedroht, bzw. wurde es netter formuliert à la..."irgendwie passt das nicht - vielleicht ist das auch nicht das Richtige...". Persönliche Empfindlichkeiten waren der Grund dafür.
Dies allein rechtfertigt nun aber auch noch keine 1-Stern-Bewertung...
Die Rechtfertigung liegt darin, dass im Organigramm höher angesiedelte Persönlichkeiten nichts dagegen unternahmen obwohl bekannt war, dass diese Führungskraft sehr ruppig agiert.
Ebenso gibt es keine Wertschätzung...jegliche positive Leistung wird als "selbstverständlich" abgetan.

Kollegenzusammenhalt

Das Verhältnis zu meinen Kollegen habe ich immer als kollegial und sehr angenehm empfunden.
Ich hatte das Glück, dass dort wo ich war stets offen über Probleme gesprochen wurde und nicht "hinter dem Rücken" gelästert.
Dies dürfte jedoch nicht überall der Fall sein.

Interessante Aufgaben

Naja...man verkauft Bankprodukte...wie interessant das auch immer sein mag...

Kommunikation

Ein großes Problem liegt darin, dass Veränderungen (z.b. personelle Änderungen) oft sehr spät kommuniziert werden. So kam es vor, dass Kunden teilweise schon über Neubesetzungen/Versetzungen wussten, ihre Kundenberater darauf ansprachen...diese jedoch noch nichts davon gehört hatten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke die Wertschätzung älterer Mitarbeiter obliegt der jeweiligen Führungskraft...meine Bewertung bezieht sich auf meine Erfahrungen.

Karriere / Weiterbildung

Offiziell ist eine Karriere von Bad Aussee bis nach Montenegro im Konzern möglich...in der Realität sind die Möglichkeiten jedoch begrenzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Man wird weiser ... die Sparkassenführungskräfte werden nicht müde gegenüber ihren Mitarbeitern zu betonen wie gut sie verdienen. Ein Blick über den Tellerrand hilft oft...Die Sparkasse zahlt nicht schlecht, aber konkurrenzlos überbezahlt ist der Job als Sparkassenmitarbeiter absolut nicht.

Work-Life-Balance

Ich konnte meinen Urlaub jederzeit konsumieren - wurde allerdings einmal darauf hingewiesen, dass 3 Wochen am Stück (von meiner damaligen Führungskraft) nicht gerne gesehen sind. Dies bezog sich wie gesagt allerdings auf diese Führungskraft.
Im Prinzip soll der Urlaub verbraucht werden, zumindest 1 x im Jahr 2 Wochen. Max. 3 Urlaubstage dürfen ins nächste Jahr "mitgenommen" werden.
In kleineren Filialen gab es durch personelle Engpässe jedoch das Problem, das Urlaub konsumiert werden musste jedoch der Mitarbeiter nicht abwesend sein konnte...

Image

Das Bankenimage hat enorm unter der Finanzkrise gelitten...die Sparkasse ist jedoch noch relativ glimpflich davon gekommen.

Pro

Die Sparkasse unterstützt den Hospiz-Verein und weitere soziale Projekte.

Contra

Ruppige Vorgehensweise von Führungskräften wird toleriert.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Sparkasse
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 04.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Nicht nur bei den Kunden innovativ auftreten, sondern auch für die Mitarbeiter innovativ sein

Pro

- Unterstützung bei Weiterentwicklung, wenn man sich in dem Bereich weiterentwickeln, den andere für einen passend finden
- Super Arbeitsklima! Toller Zusammenhalt
- Gehalt
- Gute Sozialleistungen und Vergünstigungen für die Freizeit

Contra

Alte Strukturen in der Firma, Hoher Verkaufsdruck im Vertrieb,
Interne Ausbildungen werden vor allem für den Vertrieb getätigt, jedoch nicht für den Betrieb

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Sparkasse
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 13.Juni 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

wenn man den Willen zeigt, dass man sich weiterentwickeln möchte, stehen einem alle Türen offen

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiches und umfangreiches Aufgabengebiet.

Arbeitsbedingungen

flexiblere Arbeitszeiten wären von Vorteil.

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Einsparungen beim Personal. Qualität braucht Zeit und die qualitative Betreuung unserer Kunden sollte im Vordergrund stehen.

Pro

weil es ein wirtschaftlich starkes Unternehmen ist, welches tolle Sozialleistungen, eine faire Bezahlung und ausgezeichnete Weiterbildungen, sowie Aufstiegschancen bietet.

Contra

Das der Arbeitsumfang, trotz hervorragender Jahresergebnisse ständig steigt und von Jahr zu Jahr noch mehr von jedem einzelnen Mitarbeiter erwartet wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Sparkasse
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 21.März 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Selbständige Arbeitsweise
Gruppenzusammenhalt in der Filiale
Marktposition

Contra

Interne Kommunikation
Vorgesetztenverhalten
ständig steigender Arbeitsdruck (jemand der seine Zeile jährlich erfüllt/übertrifft, schadet sich selbst, weil er im nächsten Jahr noch mehr machen muss)
Trotz Personaleinsparungen immer höhere Verkaufsziele

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Sparkasse
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 08.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die meisten Filialen sind sehr schön und neu.

Vorgesetztenverhalten

Die "alten" Vorgesetzten sind sehr gut, junge Vorgesetzte werden jedoch dazu angehalten, Verkaufsdruck aufzubauen. Es wird nur gute Verkaufsleistung honoriert, alle anderen Leistungen werden ignoriert. Es geht rein um schnelle Verkäufe.

Kollegenzusammenhalt

Sehr toller Zusammenhalt - mehr Freude als Kollegen

Interessante Aufgaben

Wenn man Verkaufen unter Druck mag, dann ist man hier richtig! SALE SALE SALE

Kommunikation

Gute Kommunikation und Einbindung der Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Mehr Männer in bessere Positionen

Karriere / Weiterbildung

Aufstiegschancen rein im Verkauf. Keine Chance vom Verkauf in eine interne Abteilung zu wechseln. Nur Topverkäufer werden gefördert - gute Beratung ist leider sekundär, wichtig sind gute Verkaufszahlen

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr gutes Gehalt im Branchenvergleich. Viele Bonuszahlungen. Altersvorsorge, Zusatzkrankenversicherung.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitszeiten, Zeitausgleiche, helle Büros und schöne Optik.

Image

Im Branchenvergleich gutes Image, die Tätigkeit selbst leidet jedoch. Verkäufer und keine Berater

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr den Mensch als die Verkaufszahlen sehen

Pro

Gutes Gehalt, nette Kollegen, wenn man ein guter Verkäufer ist, wird man gefördert, sehr soziales Unternehmen mit vielen Zusatzangebote für die Mitarbeiter

Contra

Sehr hoher Verkaufsdruck! Wenn man damit klar kommt, dann ist das der perfekte Job mit vielen Perspektiven im Sale.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 01.Apr. 2015
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • professionelles Talentmanagement würde die Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen
  • Mitarbeiter/-innen 50+ haben großes Erfahrungswissen und sollen altersgerecht genützt werden

Pro

weil er die Balance zwischen Beruf und Familie unterstützt sowie in schwierigen privaten Situationen die Mitarbeiter nicht im Stich läßt.

Contra

Die Arbeitsverteilung nach altersgerechten Gesichtspunkten ist noch sehr ausbaufähig

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 11.Sep. 2014 (Geändert am 18.Sep. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück ;-) Ich kenne also nur gutes Betriebsklima

Interessante Aufgaben

Es wird seitens des Unternehmens viel getan, um Belastungen und Ressourcen einigermassen auszugleichen.

Kommunikation

Kommunikation ist nie perfekt und immer verbesserbar. Auch hier gibt es von mehreren Stellen im Unternehmen ständige Bemühungen, die Kommunikation zu optimieren.

Gleichberechtigung

verbesserbar

Karriere / Weiterbildung

Wer WILL und bereit ist THE ONE MILE MORE zu gehen, hat viele Möglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge

  • Dranbleiben an den vielen guten Projekten und Ideen

Pro

Es wird an mehreren Stellen ständig und umfangreich daran gearbeitet, den Mitarbeitern trotz herausfordernder Jobs ein gutes und qualitätsvolles Arbeitsumfeld (infrastrukturell und sozial) zu bieten.

Contra

---

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 10.Sep. 2013
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Personenbezogen, aber jeder Vorgesetzte ist in erster Linie darauf bedacht selbst gut dazustehen.

Interessante Aufgaben

Vorgaben und Arbeitsabläufe werden strikt vorgegeben. Freiräume in der Gestaltung gibt es kaum.

Gehalt / Sozialleistungen

Im Vergleich Bank- u. Finanzdienstleistungen überdurchschnittlich. In Summe allerdings eher unterdurchschnittlich. Das Erfolgsbezogene Bezugssystem ist ebenfalls gedeckelt und kein wirklicher zurätzlicher Anreiz. Um für den Vertrieb zu sprechen: Für die geforderte Leistung zu wenig.

Work-Life-Balance

Urlaub können auf Grund Personalmangels nicht immer konsumiert werden.

Image

Das Image der Sparkasse ist ihr größter Bonus, vor allem in Zeiten einer weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise.

Pro

Das Image und die Sicherheit der Sparkasse im Vergleich zum Mitbewerb.

Contra

Mangelndes Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter. Kaum Freiräume.
Stetig steigende, sich teilweise widersprechende Zielvorgaben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
  • Stadt
    Graz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf