Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Steiermärkische 
Sparkasse
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,0
kununu Score171 Bewertungen
56%56
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

71%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 146 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Privatkundenberater:in21 Gehaltsangaben
Ø45.400 €
Bankfachexperte17 Gehaltsangaben
Ø43.300 €
Kundenberater:in17 Gehaltsangaben
Ø37.200 €
Gehälter für 17 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Steiermärkische Sparkasse
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Wirtschaftlich handeln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Steiermärkische Sparkasse
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 147 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    82%82
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    70%70
  • DiensthandyDiensthandy
    70%70
  • RabatteRabatte
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    65%65
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • InternetnutzungInternetnutzung
    55%55
  • CoachingCoaching
    52%52
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    51%51
  • BarrierefreiBarrierefrei
    46%46
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    39%39
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    29%29
  • ParkplatzParkplatz
    22%22
  • HomeofficeHomeoffice
    20%20
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    6%6
  • KantineKantine
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Stabile und erfolgreiche Arbeitgeberin mit langer Tradition, die Mitarbeiter:innen bei Aus-und Weiterbildungsmaßnahmen unterstützt und fördert. Gleichbehandlung von Männer und Frauen. Tolle Unternehmenswerte, mit denen man sich identifizieren kann.
Sicherer Arbeitsplatz, stabiles/krisensicheres Unternehmen, flache Hierarchien, sehr wertschätzend gegenüber Mitarbeiter:innen, innovativ und immer am Puls der Zeit, Benefits
Wertschätzung, Ehrlichkeit, Sehr gute Entlohnung, Sehr gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gratis Sportkurse, modernes Arbeitsumfeld, Mitarbeiterangebote
Spannende Aufgaben, zahlreiche Mitarbeiter-Benefits, Kolleginnen und Kollegen, Innenstadtlage, Ausstattung.
Spannende Arbeit, nette Kollegen und faire Bezahlung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 86 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Hier ist es schwer den Anfang und das Ende zu finden, aber ich versuche es einmal.
Die Strukturen sind ewiggestrig und verkrustet. Dies beginnt bei einfachen Entscheidungen, die immer mehr aus dem Vertriebssystem ins Betriebssystem wandern (ORM). Leider findet der Mitarbeiter auch immer ein Feld aus Misstrauen und Unterstellung der schlechten Arbeitsmoral in seinem täglichen Job vor, was dazu führt, dass die Zufriedenheit ein Maß angenommen hat, welches einen daran zweifeln lässt, den Job wirklich gerne zu machen.
Als ich ...
Bewertung lesen
Probleme sind bekannt nur umsetzen und ändern möchte niemand etwas.
Bewertung lesen
Geringschätzung ggü den Mitarbeiter:innen
Bewertung lesen
hängt absolut von der Filiale ab
Bewertung lesen
Nicht im heute angekommen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 70 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Endlich umsetzen, was man nach außen hin vermittelt - ein moderner, innovativer und sozialer Arbeitgeber zu sein. Sich an die neuen Zeiten anpassen, den Mitarbeitern mehr Vertrauen entgegenbringen - anstatt Home Office zu verbieten, den Fokus auf die Ausgestaltung der Rahmenbedingungen legen - ansonsten werden die guten Mitarbeiter über kurz oder lang wohl das Unternehmen verlassen.
Bewertung lesen
Man sollte im Innenverhältnis das leben, was man nach außen vorgibt zu sein. Eine Home Office Lösung mit 5 Tagen pro Jahr (!!) pro Kopf aus einem Topf den die Führungskraft vergeben kann (Konfliktpotential) ist keine Lösung sondern ein Zeichen des digitalen Stillstands, der mangelnden Wertschätzung und einer gelebten Ewiggestrigkeit.
Bewertung lesen
mehr Wertschätzung
nicht mehr verlangen als geben
die Firma könnte selber auch eine Umfrage starten, damit sie sehen, wie unglücklich die Mitarbeiter momentan sind. Denke nicht, dass jemand davor Angst hat.
Bewertung lesen
Bei Überstunden sollte man nicht so zimperlich sein. Es fallen, gerade im Vertrieb, schnell mal Überstunden an. Man verlangt vom MA flexibel zu sein aber bei den Überstunden ist man sehr unflexibel.
Bewertung lesen
Zeitgemäße Maßnahmen wie Home Office vertraglich festsetzen. Eigentlich braucht man nur tun, was man nach Außen vorgibt zu sein.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 69 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Steiermärkische Sparkasse ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 25 Bewertungen).


Im Gegensatz zum Mitbewerb reden Kunden und Mitarbeiter großteils sehr gut über das Unternehmen. Man hat das gut hinbekommen das die mancherorts gelebte Hochnäsigkeit gegenüber Kunden ausgemerzt wurde.
5
Bewertung lesen
Die Bank als Arbeitgeber hält dem "modernen Image", welches nach außen getragen wird, definitiv Stand. Verlässlicher, innovativer und stabiler Arbeitgeber!
geht gerade noch, wird aber schlechter
3
Bewertung lesen
Sehr modernes Außenbild
5
Bewertung lesen
Sicherer Arbeitgeber; 100% verlässlich
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 25 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Steiermärkische Sparkasse ist Vorgesetztenverhalten mit 3,5 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Hängt von Einzelpersonen ab. Primär geht es der zweiten Reihe nur um Schutz des eigenen Arbeitsplatzes - keine Freidenken erwünscht. Dienen und Gehorchen ist erwünscht und an der Tagesordnung.
3
Bewertung lesen
Ich persönlich hatte nur gute Erfahrungen mit Vorgesetzten. Einzelne Führungskräfte sind allerdings zwar fachlich kompetent aber als Führungskraft vollkommen ungeeignet.
3
Bewertung lesen
Sehr unterschiedlich, viel zu reden haben die Vorgesetzten nicht, die oberste Ebene entscheidet auch kleinsten Probleme für den Vorgesetzten gleich mit
3
Bewertung lesen
Mündliche Zusagen und Versprechungen werden nicht eingehalten und keiner weiß etwas mehr davon....
1
Bewertung lesen
abhängig von der Abteilung - teilweise Spannungen. Umgang nicht immer wertschätzend.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 28 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 25 Bewertungen).


Extern: Keine Unterstützung
Intern: Möglich, aber schwierig wenn es darum geht, für seine erworbenes Wissen auch fair entlohnt zu werden.
2
Bewertung lesen
Am Anfang gibt es gute Schulungen. Wenn man danach nicht mehr selbst dahinter ist, kriegt man gar nichts, außer Pflichtveranstaltungen.
4
Bewertung lesen
Lernplattformen, Weiterbildungen, Gute Möglichkeiten aufzusteigen und zu lernen und die Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren
Hier wird unterstützt, gefördert und seitens des Unternehmens viel Geld investiert.
5
Bewertung lesen
bei 115% Ziellerreichung stehen einem alle Türen offen!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 25 Bewertungen lesen