Navigation überspringen?
  

Thöni Industriebetriebe GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Thöni Industriebetriebe GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
4,75

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,75

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
4,75
Angenehme Atmosphäre
4,75
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
4,75
Erklärung der weiteren Schritte
4,75
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Nov. 2017
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
5,00
Vollständigkeit der Infos
5,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5,00
Du hast Fragen zu Thöni Industriebetriebe GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Sep. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Im laufe des Bewerbungsprozesses auch das Team kennen lernen dürfe wäre sehr nett gewesen.

  • 11.Sep. 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Hobbies waren ein Thema und in meinem speziellen Fall Funktionen in Vereinen. Ziele sowie das Thema job hobbing waren wichtig.

Kommentar

Mir wurde im Zuge des Bewerbungsverfahrens ein sehr professioneller sowie diskreter Umgang aufgefallen. Die Gespräche waren sehr freundlich und frei von künstlichen Stresssituationen. Es würde mir auch das Gefühl entgegengebracht, dass wirklich nur Aspekte für die Position in das Bewerbungsverfahren sowie den Entscheidungsprozess einbezogen wurde. Ich fühlte mich sehr fair und wertschätzend behandelt.

  • 10.Sep. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Der ganze Bewerbungsprozess wurde sehr professionell abgewickelt und auf einer sehr ehrlichen und wertschätzenden Basis dem Bewerber gegenüber, außerdem wurde sehr rasch auf die Bewerbung und Fragen reagiert und der ganze Prozess war verhältnismäßig kurz. Die Fragen im Gespräch waren sowohl auf professionelle Erfahrung als auch auf private Interessen bezogen. Ich habe mich jedoch nie dazu gedrängt gefühlt, persönliche Informationen preisgeben zu müssen.