Tricentis Logo

Tricentis
Bewertungen

127 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 73%
Score-Details

127 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

59 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Tricentis über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Sehr gut: 4,9 von 5 Sternen

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wunderbares, internationales Team, das Diversität sehr schätzt. Großartige Kommunikation untereinander. Flexible Arbeitszeiten. Agiles Arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Noch nichts gefunden, arbeite noch nicht sehr lange dort.

Verbesserungsvorschläge

Eine Anlaufstelle für LGBTQIA+ Mitarbeitende


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Willkommen im amerikanischen Hierarchiesystem

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

An europäische Arbeitsverhältnisse anpassen

Arbeitsatmosphäre

2 Sterne weil es doch einige europäische Mitarbeiter gab, welche super nett waren. Die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Leadership war jedoch katastrophal und respektlos.

Work-Life-Balance

Ein Privatleben? Das kennt man bei Tricentis nicht. Man muss ja rund um die Uhr fürs amerikanische Management verfügbar sein. Auch mal bis 2:00 Uhr morgens.

Karriere/Weiterbildung

Es werden keine Weiterbildungen im Fachbereich angeboten und abgelehnt wenn man danach fragt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Firmengröße, die zu erledigenden Tasks, Umgang und Arbeitszeiten wirklich zu wenig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird ständig geredet aber alles mündet in Umsatzvergrößerung. Scheint das einzige Ziel zu sein und das spürt man auch als Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Teamintern wirklich sehr gut. Man gewinnt nur keine Meter gegen die Behandlung die man durch das Leadership erfährt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist prinzipiell für alle europäischen Mitarbeiter nicht das gelbe vom Ei.

Vorgesetztenverhalten

Von anschreien, beleidigenden Aussagen, gegenseitigem Ausspielen unter Managern, alles dabei.

Kommunikation

Es gibt quasi keine Kommunikation. Oft auch absichtlich um sich gegenseitig gegen einander auszuspielen. Jeder macht was er will ohne abgestimmt zu sein. Am Ende sind nicht die Manager Schuld sondern die zugeteilten Mitarbeiter. Das betrifft vor allem eben die amerikanischen Manager.

Gleichberechtigung

Als Frau ist man relativ uninteressant für die Firma. Aufstiegschancen sind somit schwieriger auszuhandeln.

Interessante Aufgaben

Man macht alles doppelt und dreifach, das Leadership vergisst und missversteht ständig worum es eigentlich geht. Vision gibt es keine. Psychologisch vielleicht interessant.


Image

Arbeitsbedingungen

Teilen

Freundliches, modernes, österreichisches Unternehmen mit sehr gutem Kollegenzusammenhalt.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Gehalt und Standort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit nichts.

Verbesserungsvorschläge

Zur Zeit keine.

Arbeitsatmosphäre

Durch Pandemie schwer einzuschätzen aber derzeit sehr gut.

Image

International angesehen und Branchenführer.

Work-Life-Balance

Durch Pandemie, sehr viel Homeoffice und somit sehr gut zur Zeit.

Karriere/Weiterbildung

Ist sehr wichtig für die Firma.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin zufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dazu habe ich noch keine konkrete Info.

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt mit den direkten Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu habe ich noch keine konkrete Info.

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten sind freundlich und auf Augenhöhe.

Arbeitsbedingungen

Ist ok bis gut.

Kommunikation

Es gibt genug Wege der Kommunikation.

Gleichberechtigung

Dazu habe ich noch keine konkrete Info.

Interessante Aufgaben

Die Firma gibt einem viele Weiterbildungsmöglichkeiten und somit auch viele neue und aufregende Aufgaben.

Keine Vision, mehr Schein als Sein.

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Erinnerungen von vergangenen Zeiten, wo es gut gelaufen ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

am Anfang der Pandemie wurde seitens der Geschäftsführung angekündigt, dass keiner sich um seinen Job fürchten muss, jedoch gab es dann zwei Wochen später eine massive Kündigungswelle, parallel dazu wurde die Situation ausgenutzt in der Entwicklungsabteilung umzustrukturieren, seit diesem Zeitpunkt läuft alles ziemlich schlecht. In jedem Meeting mit dem neuen Management bekommt man nur zu hören, dass alles was in der Vergangenheit gemacht worden ist nicht genug ist, um einen Umsatz von 400/500 Millionen zu erzielen. Man hat überhaupt keine Vision außer “wir müssen 500 Million Dollar verdienen”. Das Kernprodukt wurde vernachlässigt, stattdessen versucht die Firma durch irgendwelche Marketing Tricks ein Image von Erfolg abzugeben. In Wahrheit verlassen langjährige Mitarbeiter Monat für Monat die Firma. Man wird von der neuen Führung permanent gemicromanaged, z.B. warum die Entwicklung von Features und Epics so lang dauert. Es wird dauernd über irgendwelche tollen Pläne erzählt, die gerade in Bearbeitung sind, aber seit einem Jahr gibt es kein konkretes Produkt, nicht mal einen Prototyp.

Verbesserungsvorschläge

anstatt die Boni der Mitarbeiter an Kununu Bewertungen zu koppeln, sollte man eher schauen, dass es Verbesserungen im Unternehmen gibt. Ehrlichkeit mit den Mitarbeitern wäre hier auch zu wünschen. Am Anfang der Corona-Pandemie wurden die Jahresziele bewusst reduziert mit der Aussage, sollten diese erreicht werden bekäme man die Boni in vollem Ausmaß. Die Firma hat zwar die revidierten Ziele erreicht, aber man hat den Bonus als Mitarbeiter nicht in der zuvor versprochenen Höhe bekommen. Von der GF wird darauf nur so geantwortet, dass es jetzt eben mal so ist.

Konkrete Verbesserungsvorschläge wären eine Zukunftsvision zu erarbeiten, bevor man die Hälfte der Entwicklungskapazität daran arbeiten lässt. Eine halbwegs ehrliche Einstellung wäre auch gut, es läuft gerade nicht gut und man sollte sich nicht so verhalten, als ob man jetzt auf dem Weg ist das Google von Softwaretesting zu werden.

Loyalität geht nicht nur in eine Richtung, man kann sich nicht beschweren dass Mitarbeiter zur Konkurrenz wechseln und dann aber auch die Mitarbeiter so behandeln.

Kollegenzusammenhalt

Man redet dauernd von Familie, jedoch werden langjährige Mitarbeiter gekündigt und durch Manager in den USA ersetzt die gut Englisch sprechen. Das neue Management hat scheinbar kein Interesse daran, zu verstehen, was die eigentlich Probleme mit dem Produkt sind bzw. die Prozesse im Unternehmen zu optimieren. Stattdessen werden irgendwelche mini-Firmen aus dem Ausland (vorwiegend USA) gekauft mit der Begründung, dass das die Zukunft sei. Wie das ganze technisch mit einem bestehenden Produkt zu integrieren ist scheint sie genauso wenig zu interessieren.

Vorgesetztenverhalten

Schon öfters werden Fragen von der neuen Führung gestellt, die den Anschein geben, dass sich der Fragesteller nicht mal die Mühe gemacht hat sich 3 Minuten lang mit der Thematik zu beschäftigen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

A great opportunity to work on something meaningful and learn from the best.

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interesting tasks and products. Tricentis gave me some of the best and most rewarding challenges to solve in my career so far. I’ve learned a lot and boosted my personal development. I’m truly thankful for that. If you like to learn new things, there’s always an opportunity. One of my highlights is our annual hackathon where many great ideas were born in the past. It is always a great opportunity to break out from your daily routine and connect/work with new people. At Tricenits, I truly have the feeling of working on something meaningful and that my work and my ideas are being valued. The atmosphere within my team is great and supportive. I always find an open ear and I don’t need to be afraid of asking “stupid” questions. Our new manager is amazingly structured, experienced and trustworthy. It feels like we’re on par and I can address all my concerns without restraint. We are working with the most recent state-of-the-art tools and I don’t feel constrained by working equipment at all. In addition to that, I’d like to mention the free ticket for public transport, which is a great plus for me.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

The priorities have been changing several times in the past and to me it wasn’t always clear why. At times it felt a bit hectic without knowing where we are heading towards and it was not clearly communicated what our strategy is. Sometimes you have to accept making compromises because there is not enough time for the better solution nor further research. Cross team alignment and communication have been an issue in the past, but with recently established, much required processes, I see things going in the right direction.

Verbesserungsvorschläge

I think there is room for improvement when it comes to immediate and transparent communication on top level. Besides surveys and Slack channels, not enough actively reaching out to employees and ask for their needs. I’d also welcome spreading a bit more the feeling of stability and safety during uncertain times.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Support Engineer

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Alle Teamleads ersetzen, weil alle meinen sie wären der über alle

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden ohne Vorwarnung aus dem Unternehmen geworden.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten kündigen dich nur weil er/sie dich nicht mehr sympathisch findet. Ausserdem wird das mit dem Vorgesetzten von dem Vorgesetzten gar nicht abgesprochen und erst im Nachhinein erzählt


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Firma mit offene Feedbackkultur

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Schwierig in Covid-Zeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Give Back (to Society) Program


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Firma!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Give Back program


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein Glückstreffer der sich mehr und mehr als Traumjob schlechthin entpuppt hat

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Zusammenhalt unter Kollegen, die Arbeitsatmosphäre - man konnte zB. wirklich jederzeit jeden nach so gut wie allem fragen, geholfen wurde einem immer sehr gerne. Die zahlreichen Mitarbeiter-Events und die unglaubliche Anzahl der Benefits sind besonders hervorzuheben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie oben erwähnt die Probleme bei der Auszahlung der Bereitschaftszulagen, Sonderzahlungen, Boni u.ä.

Verbesserungsvorschläge

Die Auszahlung von Bereitschaftszulagen, Sonderzahlungen, Boni u.ä. hat nie auf Anhieb in der richtigen Höhe funktioniert, das wäre wirklich stark verbesserungswürdig.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten wurden aktiv kommuniziert bzw. wurden bei passender Eignung aktiv in den Mitarbeitergesprächen thematisiert.

Kommunikation

Im Allgemeinen hat die Kommunikation gut funktioniert, bestimmte Sachen hat man allerdings zwangsläufig im Arbeitsalltag mitbekommen statt vorab darüber informiert zu werden. Das sticht allerdings nicht besonders heraus da mir diese Vorgehensweise von so ziemlich jedem Job, den ich jemals in der IT hatte, bestens bekannt ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Great place to work!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsamtophäre ist top.

Image

Super Image..

Work-Life-Balance

es wird sehr darauf geschaut und die Flexibile Arbeitszeit erlaubt dies auch sehr.

Karriere/Weiterbildung

Karriere und Weiterbildung wird sehr stark gefördert.. fast schon aufgezwungen ;)

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehalt sowie Bonis

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr starkes Sozial und Umweltbewusstsein welches gefordert wird und aktiv betrieben wird.

Kollegenzusammenhalt

sehr starker Kollegen zusammenhalt. jeder ist immer offen zu helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

alle werden super behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr professionelle und offene Vorgesetze

Arbeitsbedingungen

Tolles Büro und Arbeitsplätze.

Kommunikation

kommunikation passiert immer sehr regelmäßig und aktiv

Gleichberechtigung

es wird aktiv drauf geschaut das Gleichberechtigung eingehalten wird.

Interessante Aufgaben

da die Kunden sehr verschieden sind, gibt es dementsprechend immer wieder interessante und neu aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN