Navigation überspringen?
  

Vienna International Airport Security Services GesmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

Vienna International Airport Security Services GesmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,70
Vorgesetztenverhalten
2,51
Kollegenzusammenhalt
3,60
Interessante Aufgaben
2,85
Kommunikation
2,53
Arbeitsbedingungen
2,55
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,43
Work-Life-Balance
2,64

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,61
Umgang mit älteren Kollegen
3,68
Karriere / Weiterbildung
2,39
Gehalt / Sozialleistungen
2,47
Image
2,37
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 26 von 143 Bewertern Homeoffice bei 2 von 143 Bewertern Kantine bei 30 von 143 Bewertern Essenszulagen bei 25 von 143 Bewertern Kinderbetreuung bei 19 von 143 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 8 von 143 Bewertern Barrierefreiheit bei 19 von 143 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 19 von 143 Bewertern Betriebsarzt bei 85 von 143 Bewertern Coaching bei 17 von 143 Bewertern Parkplatz bei 91 von 143 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 63 von 143 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 70 von 143 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 143 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 5 von 143 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 27 von 143 Bewertern Mitarbeiterevents bei 36 von 143 Bewertern Internetnutzung bei 40 von 143 Bewertern Hunde geduldet bei 3 von 143 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 27.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

zwischen den Kollegen meistens gut, mit einigen Vorgesetzten schlichtweg eine Katastrophe

Vorgesetztenverhalten

Einige geben sich etwas Mühe, aber die meisten sind einfach nur unmotiviert und überfordert. Von emphatischen Fähigkeiten fange ich gar nicht an.
Auf Verbesserungsvorschläge wird überhaupt nicht eingegangen.

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert meistens gut, man sitzt ja gemeinsam in diesem sinkenden Schiff.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich ja, aber es ist halt immer das selbe. Spielraum = 0. Einzig der Arbeitsplatz Flughafen ist hier hervorzuheben.

Kommunikation

Quasi nicht vorhanden. Alles wird nur über Gerüchte verbreitet. Je nach Vorgesetztem werden Informationen gar nicht, oder in inoffiziellen Wegen (whatsapp, etc) verbreitet.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungskatalog für Mitarbeiter, ein schlechter Witz. Die einzige Chance aufzusteigen ist auf Positionen bei denen man am besten Olivenöl über den ganzen Körper schmiert, damit man besser ...kriechen kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Für einen Job, der keinerlei Vorraussetzungen benötigt, wird vergleichsweise in Ordnung gezahlt. Gehalt ist immer (!) pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Laut, stressig, die alten Terminals sind eine Frechheit (D, B, C)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein existiert nicht. Alles wird in die gleiche Mülltonne geschmissen.

Work-Life-Balance

Urlaub wird aufgrund von mangelhaftem Personalstand spontan fast überhaupt nicht genehmigt. Bei 800 Mitarbeitern (??) so knapp zu kalkulieren, dass man nicht mit einer Woche Vorlauf 2 Tage auf mich verzichten kann, ist keine Leistung. De facto wird fast immer am oder knapp unter dem notwendigen unteren Limit Personal bereitgestellt.

Image

Zitat Passagier: "Ham Sie nix gelernt, dass Sie hier arbeiten müssen?"

Verbesserungsvorschläge

  • Die oberste Führungsriege komplett tauschen. Viele arbeiten neben dem Studium bei der VIAS, dafür ist es gut geeignet - man könnte aber zumindest ein bisschen von dem akademischen Potenzial nutzen. Es fühlen sich viele unterfordert.

Pro

Dass das Gehalt pünktlich und richtig abgerechnet kommt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Schwechat
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Vienna International Airport Security Services GesmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 25.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Die Kommunikation zwischen Chef des Tages und den Mitarbeitern, die regelmäßigen Schulungen, die Qualitätskontrollen der Mitarbeiter, das auch ältere Personen 50,60 noch bei VIAS arbeiten und gleich behandelt werden wie jemand junges mit 20 oder 30

Contra

Als Einzelperson hatte man zu viel Verantwortung. Als ich noch dort gearbeitet habe gab es zwar die Möglichkeit auf Vergünstigung des CAT, ich hätte mir gewünscht das er gratis gewesen wäre-denn jetzt ist er es.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Schwechat
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 29.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es kommt darauf an in welchem Bereich man eingeteilt ist, einer ist quasi im Keller und sie haben haben den ganzen Arbeitstag eine Wand vor den Augen, im zweiten Bereich wird es langsam lebensgefährlich zu arbeiten und der dritte Bereich gleicht einem Marathonlauf, hier haben sie aber 15 Minuten länger Pause.

Vorgesetztenverhalten

Der Druck kommt von oben, die unmittelbaren Vorgesetzten können da weniger dafür.

Kollegenzusammenhalt

Echt klasse! Ohne diesen wäre es auch nicht auszuhalten. Man geht quasi arbeiten um die Kollegen zu treffen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit selbst wird sehr schnell eintönig.

Kommunikation

Es gibt sogenante Arbeitsanweisungen die per Mail kommen, das funktioniert ganz gut. Die Kommunikation die während des Tages passieren sollte ist jedoch umso schlimmer, Sie müssen Ihren Vorgesetzten nachlaufen, welche Sie dann oft im Raucherraum auffinden.

Gleichberechtigung

Keine Arten von Diskriminierung vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden genauso wie alle anderen behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Due einzige Weiterbildung die ich nach drei Jahren gesehen habe, war das halbjährlich verpflichtende Training.

Gehalt / Sozialleistungen

Als Security Agent verdienen Sie weniger als ein Mitarbeiter beim Rollstuhlservice. Sie sind aber dafür verantwortlich dass keine verbotenen Gegenstände mitgenommen werden.

Arbeitsbedingungen

Zu Spitzenzeiten ist es laut heiß und sehr stressig. Im Allgemeinen ist es auch nicht viel besser Unpünktliche Ablösen, Pausen werden geteilt oder Sie müssen während der Pause herumlaufen.

Work-Life-Balance

Geben Sie alles und bekommen Sie nichts!

Image

Die Firma ist am Flughafen allgemein nicht die angesehenste.

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter sollte man auch in dieser Firma wie Menschen behandeln.

Pro

Das einzig gute ist das man nur vier Tage die Woche arbeitet, wie am Flughafen allgemein.

Contra

Die Koordination ist ein Horror! Man springt ständig von A nach B. Klare Regeln sind mangelhaft, durch Freundelwirtschaft kommen man hier weiter, Leistung ist Nebensache.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VIAS
  • Stadt
    Wien Flughafen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 03.Nov. 2016 (Geändert am 25.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter

Contra

...bei Vias ist jetzt wieder die Zeit der Sesselkreise, wo unter fachkundiger Irreführung wichtige Themen zu Tode geredet werden. Das wichtigste ist, das am Schluss nicht viel rauskommt. Jedenfalls feiert die Firma am Schluss immer "große Erfolge" und so mancher eifriger Dienstnehmer wird sich da schon wundern, warum er gar nicht mehr da ist..... ;-) Warum ich da wieder mitgemacht habe? Ich weiß es selber nicht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Schwechat
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 19.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

ein Vorgesetzter der für dich da ist, mit dem du auch wiederkehrende Gespräche führst, finde ich gut

Interessante Aufgaben

grundsätzlich wechselst du zwischen vier Positionen das heißt du machst nicht den ganzen Dienst über nur das gleiche, irgendwann kommt halt die Rutine

Kommunikation

an dieser wird immer wieder gearbeitet, wie zB E Mail Account für jeden Mitarbeiter finde ich gut

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Flughafen Wien Schwechat
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 15.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

man kann mit den Vorgesetzten über alles reden, Verbesserungsvorschläge einbringen, usw. jeder Mitarbeiter hat auch einen direkten Vorgesetzen der für einen zuständig ist

Kollegenzusammenhalt

TOP hin und wieder kleine Zankereien aber wo gibt's das nicht

Interessante Aufgaben

du kannst dich immer Weiterentwickeln, am Anfang rotierst du immer wieder auf 4 verschiedenen Positionen

Kommunikation

auch an der Kommunikation wurde ordentlich gearbeitet, E-Mail-Account, Mitarbeitergespräche usw

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien Flughafen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 15.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

man kann sich nicht mit jedem einzelnen super gut verstehen, aber man kann gut mit jedem arbeiten

Kommunikation

wird immer besser, es gibt auch für jeden einzelnen Mitarbeiter einen E Mail Account

Gleichberechtigung

es gibt sowohl männliche als auch weibliche Führungskräfte, das wird gut aufgeteilt

Work-Life-Balance

grundsätzlich lässt sich alles gut miteinander vereinbaren

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H
  • Stadt
    Wien Flughafen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 08.Juli 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob wir man eher vergeblich suchen. Meist ist das Klima aber in Ordnung und gut erträglich.

Vorgesetztenverhalten

Die meisten Vorgesetzten ("Duty Officer") verhalten sich fair.

Kollegenzusammenhalt

Gute Kollegenschaft, Gezanke gibt es natürlich wie überall auch, aber in sehr überschaubarem Maß.

Interessante Aufgaben

Anfangs sind die Aufgaben natürlich interessant. Mit der Zeit ändern sich die Aufgaben aber nicht und irgendwann werden sie natürlich monoton. Möglichkeit zur Gestaltung der Aufgaben besteht absolut keine.

Kommunikation

Relevante Informationen werden bei den Pausenräumen ausgehängt. Abgesehen von Informationen, die direkt mit der Tätigkeit zu tun haben, halten sich diese aber sehr in Grenzen.

Gleichberechtigung

Es wird kein Unterschied zwischen Mann und Frau gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Arbeitnehmer kommen problemlos unter.

Karriere / Weiterbildung

Die Karrieremöglichkeiten sind sehr begrenzt. Es gibt für die breitere Masse an Mitarbeitern 3 Karrierestufen: Sicherheitskontrolle (normaler Mitarbeiter, als der man einsteigt), Sicherheitskontrollaufsicht (hat die Aufsicht über 4-8 Mitarbeiter, verdient ~100€/Monat bei 40h mehr), Duty Officer (davon haben meistens ein bis zwei die Aufsicht über ein Terminal, verdient netto für 40h ~ €1.500-€1.600).
Damit wäre die Karriereleiter im Großen und Ganzen ausgeschöpft. Natürlich gibt es auch noch höhere Positionen, aber das sind Einzelfälle und bei 1200 Mitarbeitern kann man sich die Chancen darauf ausrechnen.

Gehalt / Sozialleistungen

Aktuell (Juli 2016) schauen rund € 700,- netto raus. Es sollte aber eine Wirtschaftlichkeitsrechnung angestellt werden, um das Resultat tatsächlich wahrzunehmen: Fährt man mit dem CAT, bleiben knapp € 700,- über, das geht aber nur, wenn man in Wien wohnt und nicht dir Frühschicht (5-10 Uhr) hat. Fährt man immer mit dem Auto, bleiben ~€ 680,- über (bei CAT+Parkkarte nur noch € 670,-). Fährt man mit dem Auto, schlägt sich das für jeden Arbeitstag mit rund 50km nieder (nach Amtlichem KM-Geldsatz wären das € 21,- je Arbeitstag, real natürlich weniger, aber gehen wir mal von der Hälfte aus, weil treibstoff, Reperaturen, ... Fixkosten (Versicherung, Steuer) wollen wir mal außen vor lassen).
Das sind bei ~ 20 Arbeitstagen je Monat immerhin über € 200,- nur für die Anreise zum Dienstort. Natürlich gibts die Pendlerpauschale, aber die entschädigt nicht annähernd die entstandenen Kosten. Schlussendlich wird man also lediglich rund € 500,- je Monat aus der Arbeit rausbekommen. Davon kann man nicht leben! Die Möglichkeit, mehr als 20 Stunden zu Arbeiten, wird auch nur selten angeboten. Als Studentennebenjob oder Teilzeitjob für eine Frau, die aus der Karenz kommt mag das ja ein netter Zusatzverdienst sein, aber wer einen Job sucht, um davon leben zu können, darf sich dort eigentlich nicht bewerben, es sei denn, es werden wieder mehr als 20 Stunden/Woche ausgeschrieben.

Ein letzter Punkt noch: sieht man sich die Verantwortung an, ist der stundenlohn eindeutig zu gering.

Arbeitsbedingungen

Die Computersystem bei manchen Kontrollposten sind total veraltet. Teilweise wird noch auf 15'' Röhrenmonitoren gearbeitet (ja, auch noch 2016). Der Lärmpegel ist dem eines Flughafens entsprechend nicht allzu niedrig, aber auch nicht wie auf einer Baustelle.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf der einen Seite ist das Verhältnis zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung meinem Eindruck nach ein gutes. Auf der anderen Seite sind einige Umstände vorhanden, die den Job als Ganzes nicht sehr zufriedenstellend erscheinen lassen. Mehr dazu unter Work-Life-Balance / Gehalt.

Work-Life-Balance

Die Anreise zählt natürlich nicht zur Arbeitszeit und muss selbst auch selbst bezahlt werden (CAT-Monatstickets gab es um ~10€, Parkkarten um 20€/Monat). Für die meisten Arbeitnehmer wird diese zumindest eine Stunde je Strecke konsumieren, da sie nicht in der Nähe des Flughafens wohnen. Nun sind aber praktisch alle neuen angebotenen Dienstverhältnisse solche, bei denen nur 4x pro Woche 5 Stunden gearbeitet wird. Das bedeutet, für den 20 Stunden Job gehen etwa 30 Stunden drauf. Von diesen 20 Stunden kann man aber nur schwer leben. Mehr dazu unter Gehalt.

Image

Die Firma gilt als zuverlässig. Wer dort einmal gearbeitet hat, weiß genau, wie die Dinge laufen.

Verbesserungsvorschläge

  • VIAS sollte sich mal überlegen, ob sie ihre Mitarbeiter nicht ihrer Verantwortung nach fair entlohnen will. Es würde vermutlich locker reichen, wenn der Flughafen VIE die Sicherheitsgebühren um €1 (und der tut wirklich keinem Fluggast weh) anheben würde, damit der Stundenlohn der Mitarbeiter um €2-3 angehoben werden kann. Es sollte versucht werden, Beschäftigungsverhältnisse anzubieten, bei denen netto zumindest € 1.000,- pro Monat rausschauen. Das würde vermutlich auch die Fluktuation drastisch reduzieren. (Natürlich wäre noch mehr noch besser, um Abstand zur Mindestsicherungsgrenze zu gewinnen, aber das wäre vermutlich sehr schwierig umzusetzen) Vorschlag: 28h/Monat, +€2 Stundenlohn = Nettogehalt € 1.144, abzügl. Anreisekosten zum Dienstort bleiben noch immer knapp € 1.000 übrig! Anmerkung: Die Mindestsicherung in Wien beträgt € 837,-/Monat - deutlich mehr als aktuell beim 20h Job rausschaut!

Pro

klare Regeln, faire Arbeitsbedingungen, siehe Beschreibung der einzelnen Bewertungskategorien

Contra

Die Bezahlung ist nicht gut. Vor allem, wenn die Anreise mit dem eigenen Auto oder der Bahn (nicht aus Wien kommend = CAT) gemacht werden muss, bleibt vom Gehalt nicht mehr allzu viel übrig. Die Mitarbeiterfluktuation ist nicht gerade niedrig, vor allem bei den Teilzeitkräften. (Meines Wissens nach wurden in den letzten 2-3 Jahren nahezu ausschließlich 20h Kräfte eingestellt, kurzzeitig wurden auch 28-32h eingestellt)

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H.
  • Stadt
    Flughafen Wien Schwechat
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Image

Nach meiner bestandenen Prüfung wurde ich entlassen. Mit der Begründung, dass ich doch nicht ins Gesamtbild passen würde. Das traurige ist, dass diese Aktionen regelmäßig durchgeführt werden.

Die Leute müssen über einen Monat im Kurs sitzen, bestehen die Prüfung und dann sind sie doch der Meinung, man passe nicht ins Gesamtschema. Viele werden von einem zum anderen Tag noch während der Kurszeit entlassen.

Schade, war nur Zeitverschwendung. Da hätte ich mir gleich was anständiges suchen können.

Verbesserungsvorschläge

  • vieles
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Image
1,00
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H
  • Stadt
    Wien Flughafen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 27.Jan. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

da hat sich in den letzten jahren sehr viel getan zum positiven. lob wird weitergegeben

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte helfen wo sie können und unterstützen die mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

super! kann mich auf die kollegen verlassen. schwarze schafe gibts zwar, aber im normalen ausmas

Interessante Aufgaben

arbeit an sich ist immer gleich, aber durch die unterschiedlichen passagire gibts imemr was neues

Kommunikation

man wird regelmäßig weitergebildet, neuerungen bekomtm man direkt mit. super ist de reigene email account für jeden mitarbeiter, über den man die wichtigen informationen bekommt

Gleichberechtigung

da können sich alle anderen untenrehmen etwas abschneiden. da gibt es keinen unterschied.

Umgang mit älteren Kollegen

gibt genug ältere kollegen die was auch erst mit 50+ in den job eingestiegen sind.

Karriere / Weiterbildung

alle posten werden intern ausgeschrieben und es kommt zu einem umfangreichen auswahlverfahren. meist mit pc test und gespräch. weiterbildung entsprechend den änderungen in den gesetzen

Arbeitsbedingungen

die arbeitsgeräte erfüllen ihren zweck, die räume sind klimatisiert. ausreichend große raucher/nichtraucher räume. küche ist überall vorhanden

Work-Life-Balance

ausgezeichnet. überstunden werden nicht angeordnet, man wird gefragt ob man welche machen kann, wenn bedarf ist

Image

naja, es ist eine sicherheitsfirma, da ist der ruf - fälschlicherweise - in der öffentlichkeit nicht so gut.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    VIAS - Vienna International Airport Security Services Ges.m.b.H
  • Stadt
    Wien Flughafen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in