Navigation überspringen?
  

Wienerberger AGals Arbeitgeber

Österreich,  31 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Wienerberger AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,86
Vorgesetztenverhalten
3,61
Kollegenzusammenhalt
4,30
Interessante Aufgaben
4,08
Kommunikation
3,39
Arbeitsbedingungen
3,89
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,91
Work-Life-Balance
3,62

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,95
Umgang mit älteren Kollegen
4,18
Karriere / Weiterbildung
3,51
Gehalt / Sozialleistungen
3,93
Image
4,08
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 32 von 46 Bewertern Homeoffice bei 15 von 46 Bewertern Kantine bei 21 von 46 Bewertern Essenszulagen bei 39 von 46 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 31 von 46 Bewertern Barrierefreiheit bei 25 von 46 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 28 von 46 Bewertern Betriebsarzt bei 37 von 46 Bewertern Coaching bei 14 von 46 Bewertern Parkplatz bei 36 von 46 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 18 von 46 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 28 von 46 Bewertern Firmenwagen bei 24 von 46 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 34 von 46 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 46 Bewertern Mitarbeiterevents bei 32 von 46 Bewertern Internetnutzung bei 30 von 46 Bewertern Hunde geduldet bei 4 von 46 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
Du hast Fragen zu Wienerberger AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 11.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Pro

Eine nette Atmosphäre in einigen Abteilungen zwischen Mitarbeitern und ein gutes Gehalt kompensieren teilweise die konservative Atmosphäre.

  • 23.Dez. 2017 (Geändert am 26.Dez. 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Konzernleitung sollte die Courage haben bei offensichtlichen Fehlentscheidungen auch wieder einen Schritt zurück zu gehen. Unter dem Druck, Ergebnisse zu bringen, werden Entscheidungen viel zu schnell getroffen ohne Rücksicht über deren Tragweite u. Konsequenzen für die Mitarbeiter und für die lokalen Gesellschaften.
  • strukturierte und flache Hierarchien
  • direkte Kommunikation zwischen Vorstand und lokaler Geschäftsführung
  • Projekte: Qualität vor Quantität
  • Reduzierung der "Head of's"

Pro

- interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
- Kollegenzusammenhalt aktuell noch sehr gut

  • 16.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

starkes Wachstum, familiäre Atmosphäre verloren gegangen

Vorgesetztenverhalten

einigen Teams sehr gut, bei manchen entsetzlich

Interessante Aufgaben

wenig Potential für Innovation, Budgetkosten gering

Kommunikation

einige Hierarchien, Face to Face wird immer weniger

Gleichberechtigung

es wird daran gerarbeitet

Umgang mit älteren Kollegen

werden sehr geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Firma bietet die Möglichkeit, da breit aufgestellt

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 05.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

lässt einem seinen Freiraum um sich weiterzuenwickeln

  • 04.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Ja Gut.

4,08
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • 04.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Meinung des Arbeiters wird nicht zugelassen. Man wird eher Angebrüllt

  • 14.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Trainee Programme
  • 28.Mai 2017 (Geändert am 01.Juni 2017)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Plus schlechthin. Der Umgang miteinander ist auch abteilungsübergreifend über weite Strecken sehr nett und zuvorkommend. Es kommt natürlich wie überall zu Meinungsverschiedenheiten und Konflikten, die allerdings sehr fair und korrekt gelöst werden.

Vorgesetztenverhalten

Ist natürlich von der konkreten Person abhänging. Vereinzelt merkt man, dass Experten in eine Führungsrolle befördert wurden, die sie so nicht ausfüllen können.

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 01.Feb. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

wohl stark abteilungsabhängig, in gewissen Bereichen mangelhaft

Kommunikation

definitiv eine Kategorie mit hohem Verbesserungspotential

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmittel entsprechen dem aktuellen Stand der Technik, Büro mit allen Vor- und Nachteilen einer "Vollklimatisierung"

Umwelt- / Sozialbewusstsein

teilweise werden viele Dokumente noch gedruckt obwohl Voraussetzungen für digitale Nutzung von Berichten geschaffen sind