Workplace insights that matter.

Login
Wüstenrot Gruppe Logo

Wüstenrot 
Gruppe
Bewertungen

195 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 71%
Score-Details

195 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

122 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 50 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Wüstenrot Gruppe über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Nicht empfehlenswert

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wüstenrot in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

GEHALT!

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter waren top.

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist wirklich top.

Umgang mit älteren Kollegen

Sollte jemand mal in Pension gehen bekommt er höchstens einen feuchten Händedruck.

Vorgesetztenverhalten

Halten sich oft für was Besseres. Hilfe wird kaum angeboten. Alles dreht sich um Zahlen. Bevorzugen die Leute, die sie am liebsten mögen.

Kommunikation

Verbesserungsvorschläge werden nicht angenommen. Selten wird man von den Führungskräften unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Kaum Aufstiegschancen und vom Gehalt sollte man gar nicht erst anfangen. Der Job wird alles andere als fair bezahlt.

Gleichberechtigung

Andere Nationalitäten werden ins Lächerliche gezogen.

Interessante Aufgaben

Teilweise abwechslungsreich da jedes Kundengespräch anders verläuft.


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Evelyn Breitenbaumer, Recruiting
Mag. Evelyn BreitenbaumerRecruiting

Vielen Dank für Ihre ehrliche und offene Art der Kommunikation.

Als Traditionsunternehmen und Arbeitgeber mit großer sozialer Verantwortung sind uns ein positives Arbeitsklima sowie ein respektvolles Miteinander wichtige Anliegen. Daher wird auf diese und viele weitere Themen in Seminaren, Trainings und Einzelcoachings unseres Personals, insbesondere der Führungskräfte, besonderer Wert gelegt.
Auch wenn wir selbst tagtäglich ein gutes Arbeitsklima und starken Kollegenzusammenhalt wahrnehmen, nehmen wir Ihr Feedback dennoch ernst und laden Sie zu einem persönlichen – und selbstverständlich vertraulichen – Gespräch. Schreiben Sie gerne an evelyn.breitenbaumer@wuestenrot.at damit wir einen Termin vereinbaren. Wir würden uns auf jeden Fall freuen!

Meine ehrliche Bewertung

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wüstenrot in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung, das Büro

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitsklima,
wie mit den Mitarbeitern umgegangen wird,
respektlos

Verbesserungsvorschläge

Sie sollten als Vorgesetzte nicht ihren stress an die mitarbeiter raus lassen.

Arbeitsatmosphäre

In der Firma wird viel über andere gelästert. Schlecht dargestellt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Evelyn Breitenbaumer, Recruiting
Mag. Evelyn BreitenbaumerRecruiting

Ein positives Arbeitsklima sowie ein respektvolles Miteinander sind uns sehr wichtige Anliegen. Daher wird auf diese und viele weitere Themen in Seminaren, Trainings und Einzelcoachings unseres Personals, insbesondere der Führungskräfte, besonderer Wert gelegt.
Ich selbst erlebe in der Firma ein sehr ein positives Miteinander und ein Arbeitsklima, in dem sich viele Kolleginnen und Kollegen wohl fühlen.
Gerne möchte ich Sie zu einem persönlichen – und selbstverständlich vertraulichen – Gespräch einladen. Schreiben Sie gerne an evelyn.breitenbaumer@wuestenrot.at oder rufen sie mich an. Wir würden uns eine genauere Rückmeldung freuen!

Kollegen TOP - Führung & Kommunikation FLOP

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Wüstenrot Datenservice GmbH in Salzburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Kommunikation & (persönliche) Wertschätzung

Verbesserungsvorschläge

Innovativer und für neue Techniken/Medien offen sein. Mehr Kommunikation mit Arbeitnehmer über Pläne bzw. Stand der Firma.

Arbeitsatmosphäre

Bin in meinem Team sehr zufrieden, wird von anderen Kollegen auch bestätigt

Karriere/Weiterbildung

Hängt vom jeweiligen Vorgesetzten ab

Gehalt/Sozialleistungen

Lässt zu wünschen übrig, da oft nur mit Mindestgehalt nach Kollektivvertrag bezahlt wird

Kollegenzusammenhalt

Variiert jedoch pro Team/Abteilung

Vorgesetztenverhalten

Verhalten der Vorgesetzten ist im generellen völlig in Ordnung, jedoch sind manche Entscheidungen teils sehr fraglich

Arbeitsbedingungen

Sehr gut ausgestattete Büros

Kommunikation

Informationsfluss von Führung abwärts sehr mangelhaft

Interessante Aufgaben

Eher monotone Aufgabenbereiche


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Evelyn Breitenbaumer, Recruiting
Mag. Evelyn BreitenbaumerRecruiting

Vielen Dank für Ihre ehrliche und offene Art der Kommunikation und das konstruktive Feedback.

Ein positives Arbeitsklima sowie ein respektvolles Miteinander sind uns ein wichtiges Anliegen. Daher wird auf diese und viele weitere Themen in Seminaren, Trainings und Einzelcoachings insbesondere der Führungskräfte, besonderer Wert gelegt.

Meine eigene Erfahrung ist hierzu sehr positiv - gerne würde ich noch näheres zu Ihren Erlebnissen erfahren. Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst und laden Sie zu einem persönlichen – und selbstverständlich vertraulichen – Gespräch. Schreiben Sie gerne an evelyn.breitenbaumer@wuestenrot.at oder rufen Sie mich an. Wir würden uns auf jeden Fall freuen!

k&k Charme

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Wüstenrot Datenservice GmbH in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man sich über Jahre still hält, kommt man sehr weit, anderswo ist hierfür leider Leistung notwendig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leistungsbereitschaft wird negativ angesehen. Und seit neuesten macht sich eine gewisse Hire-and-Fire Politik breit.

Verbesserungsvorschläge

Clean House von der oberen Führung bis zur Mitte.

Arbeitsatmosphäre

Man ist eigentlich nie wirklich gerne in der Firma, und das hört man von allen Seiten.
Die meisten guten Leute verlassen mittlerweile auch schon das sinkende ....

Image

Warum das Image so gut ist, weiß eigentlich niemand. Es wird ein System aus den 80/90ern am Leben erhalten, nicht mehr, daher weder State-of-the-Art noch Raketenwissenschaft.

Work-Life-Balance

Unfreiwillig gut da es keine Kontrolle über die ZA-Stunden gibt. Ist durchaus möglich sich Stunden für mehrere Wochen ZA aufzubauen. Ältere Kollegen haben noch Verträge mit über 6 Wochen Urlaub und nur 37,5 Wochenstunden.

Karriere/Weiterbildung

Karriere hängt alleinig vom Freundschafts- oder Verwandtschaftsgrad ab, durch Leistung kann man nicht punkten.
Gerade die letzten Monate haben wieder gezeigt, dass jene die seit Jahren ausnahmslos durch "Nichtauffallen" oder Naheverhältnisse punkten, nach oben wandern.

Diejenigen, die seit Jahren versuchen die IT zumindest von der Vergangenheit in die Gegenwart zuführen, von der Zukunft kann keine Rede sein, werden übergangen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt liegt ganz leicht über dem Schnitt, mit irgendwas muss die Firma ja Punkten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider nur mehr ein Punkt, die neue Führung hat sich selbst Firmenautos spendiert, und das heutzutage.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb von manchen Abteilungen ist noch so etwas wie Zusammenhalt spürbar, wird aber stetig weniger.

Umgang mit älteren Kollegen

Da man erst nach 2 Jahrzehnten ernst genommen wird,...

Vorgesetztenverhalten

Es gibt von-bis, aber im Großen und Ganzen eher schlecht. Die meisten Führungskräfte führen Grabenkämpfe gegeneinander und lassen es an der eigenen Abteilung aus, schlicht nach dem Motto "Nach oben buckeln nach unten treten".

Arbeitsbedingungen

Normale Büros, nichts besonderes. Homeoffice ist nur mühselig möglich, da die Infrastruktur ein reibungsloses Arbeiten schlicht nicht hergibt.

Kommunikation

0 Punkte sollten möglich sein. Alte WDS keine Kommunikation, neue Wüstenrot-IT sogar noch weniger Kommunikation, Wüstenrot an sich, schon gar keine Kommunikation.
Sollte der Konzern in die Leitlinien aufnehmen dass Kommunikation verboten ist.

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher, hat aber nichts mit dem Geschlecht zu tun, sondern eher mit dem Verwandtschaftsgrad.
Mit einer guten Seilschaft kommt man bis ganz nach oben.

Interessante Aufgaben

Da es sehr wenig Kontrolle über die Arbeiten gibt und die meisten Tun und Lassen können was sie wollen, die Führungskräfte sind ja mit sich selbst beschäftigt, kann man sich selbstständig interessanten Themen widmen.

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Evelyn Breitenbaumer, Recruiting
Mag. Evelyn BreitenbaumerRecruiting

Es tut uns leid, dass Sie Ihre Zeit bei Wüstenrot nicht so erlebt haben, wie es sein sollte. Das ist schade und darf nicht passieren. Neu ist für uns vor allem, dass Leistungsbereitschaft negativ bewertet werden soll. Vielmehr erleben viele Kolleginnen und Kollegen den Arbeitsalltag bei Wüstenrot äußerst positiv und sprechen von einem Betriebsklima, in dem Einsatz sowie Eigeninitiative geschätzt, gefördert und belohnt werden.
Dennoch möchten wir natürlich aus den Berichten von Kolleginnen und Kollegen lernen. Um alle Ihre Kritikpunkte besser nachvollziehen zu können, würden wir Sie bitten, sich bei Mag. Marcel Halwa zu melden. In einem persönlichen – und selbstverständlich vertraulichen – Gespräch nehmen wir Ihre Verbesserungsvorschläge gern auf. Bitte nehmen Sie direkt per Mail unter marcel.halwa@wuestenrot.at Kontakt auf.
Freundliche Grüße, Evelyn Breitenbaumer

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Bester Arbeitgeber ever!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Wüstenrot Gruppe in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation und Wertschätzung der Angestellten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mag. Evelyn Breitenbaumer, Recruiting
Mag. Evelyn BreitenbaumerRecruiting

Vielen Dank!

Als Traditionsunternehmen und Arbeitgeber mit großer sozialer Verantwortung sind uns ein positives Arbeitsklima sowie ein respektvolles Miteinander wichtige Anliegen.

Tolles Unternehmen, tolles Team

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Wüstenrot Gruppe in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance, Kollegenzusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

-

Verbesserungsvorschläge

Manchmal zu hierarchisch bzw wenig experimentierfreudig. Aber das ist wirklich nur ein kleiner Verbesserungspunkt in der Gesamtbewertung

Arbeitsatmosphäre

Klar gibt es auch mal stressige Zeiten, aber der Kollegenzusammenhalt wird hier sehr groß geschrieben und das merkt man an der Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Super! Gleitzeitvereinbarungen, Kollegen die dir den Rücken freihalten, wenn du spontan Urlaub brauchst und schaffbare Herausforderungen

Gehalt/Sozialleistungen

Ich empfinde die Bezahlung als marktgerecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Aktuell gibt es die Aktion "Wüstenrot pflanzt Bäume", das ist super. Aber leider wird noch viel papierhaft gedruckt

Kollegenzusammenhalt

wie bereits oben beschrieben ist der Kollegenzusammenhalt und die Verbundenheit zum Unternehmen die großen Stärken der Wüstenrot

Vorgesetztenverhalten

Ich erhalte regelmäßig direkt Feedback von meiner Führungskraft und finde für meine Themen jederzeit ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro mit Möglichkeit zum Homeoffice. Technische Ausstattung, damit man komplett im Homeoffice arbeiten kann

Kommunikation

Die Führungskräfte versuchen alle Infos weiterzugeben. Einen Stern Abzug, weil das Intranet übersichtlicher sein kann

Interessante Aufgaben

Sehr viele spannende Aufgaben: gerade wird eine Bank gegründet und so eine Herausforderung gibt es nicht häufig. Andere Banken werden verkauft und hier wird eine gegründet. Die Wüstenrot stellt sich hier für die Zukunft auf und man kann seinen Teil dazu beitragen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Wahnsinns Arbeitgeber! Der Arbeitnehmer steht im Vordergrund!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei wüstenrot in Salzburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Miteinander!

Image

Das Image wird ständig gepflegt!

Work-Life-Balance

Man entscheidet selbst über seinen Arbeitsaltag!

Karriere/Weiterbildung

Jeder entscheidet selbst wo die „Reise“ hingehen soll!

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden derzeit für jeden Abschluss Bäume gepflanzt!

Kollegenzusammenhalt

Ständige Teambuilding-Einheiten!

Vorgesetztenverhalten

Bei sämtlichen Gesprächen mit den Vorgesetzten fühlt man sich auf gleicher Augenhöhe!

Gleichberechtigung

Egal ob Mann oder Frau!

Interessante Aufgaben

Immer Abwechslung!


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

nicht empfehlenswert.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Bausparkasse Wüstenrot Aktiengesellschaft in Wien gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

nicht normal


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Julia Alexandra DottoloHR Recruiter

Es tut uns leid, dass Sie Ihre Anstellung bei Wüstenrot nicht so erlebt haben, wie es sein sollte. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für ein Feedback genommen haben.
Dass Sie alle Punkte mit nur einem Stern bewertet haben, können wir aufgrund zahlreicher Angebote für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedoch nicht nachvollziehen. So sind flexible Arbeitszeiten die Basis für unser Work-Life-Balance-Konzept und durch unsere hauseigene Personalentwicklung bieten wir laufend Weiterbildungen für alle Mitarbeiter an. Auch wird bei Wüstenrot eine gleichberechtigte Chancengleichheit für Karriereentwicklungen selbstverständlich großgeschrieben – unabhängig von Geschlecht, Alter etc.
Und auch wenn wir tagtäglich ein gutes Arbeitsklima und starken Kollegenzusammenhalt verspüren, nehmen wir Ihr Feedback dennoch gerne an und bitten Sie, um all Ihre Kritikpunkte besser nachvollziehen zu können, sich bei uns zu melden. In einem persönlichen – und selbstverständlich vertraulichen – Gespräch nehmen wir Ihre Verbesserungsvorschläge gern auf. Bitte nehmen Sie direkt per Mail unter julia.dottolo@wuestenrot.at Kontakt auf.

Freundliche Grüße
Julia Dottolo

Top Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Wüstenrot Datenservice Gesellschaft m.b.H. in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausgezeichnete Work-Life Balance, Markgerechte Bezahlung und sonstige Vorteile, viele Entwicklungsmöglichkeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Julia Alexandra DottoloHR Recruiter

Liebe:r Mitarbeiter:in,

vielen Dank für das positive Feedback. Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist uns ein besonderes Anliegen genauso wie die persönliche und fachliche Weiterbildung in verschiedenen Bereichen. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit bei Wüstenrot.

Freundliche Grüße,
Julia Dottolo, BSc.

Ein toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Bausparkasse Wüstenrot Aktiengesellschaft in Salzburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wüstenrot bietet auch Berufseinsteigern/ Absolventen eines Studiums mit wenig Berufserfahrung eine Chance. Gute Unternehmenskultur und zumindest in meiner Abteilung ist das Team und die Zusammenarbeit mit Kollegen und Führungskräften wertschätzend und super. Flexibel Homeoffice vereinbar mit Führungskräften. Positiv hervorheben möchte ich vor allem den Recruiting-Prozess, der echt schnell und angenehm war - die Rückmeldungen aus dem Recruiting und die Entscheidung der Führungskraft wurden schnell getroffen und die Gespräche und der Prozess waren toll.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Julia Alexandra DottoloHR Recruiter

Liebe:r Mitarbeiter:in,

das lesen wir gerne. Es freut uns, dass Sie eine tolle Zeit bei Wüstenrot erleben und den Recuiting-Prozess positiv hervorheben. Ein flexibles Arbeitszeitmodell und sehr gutes Betriebsklima sind uns besonders wichtig für die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute, spannende Zeit bei uns.

Freundliche Grüße,
Julia Dottolo, BSc.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN