Navigation überspringen?
  

basefit.ch AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Sport / Fitness / Beauty
Subnavigation überspringen?
basefit.ch AGbasefit.ch AGbasefit.ch AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 26 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    3.8461538461538%
    Gut (10)
    38.461538461538%
    Befriedigend (6)
    23.076923076923%
    Genügend (9)
    34.615384615385%
    2,51
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,40
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,11

Arbeitgeber stellen sich vor

basefit.ch AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,51 Mitarbeiter
2,40 Bewerber
2,11 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Für die Atmosphäre ist man generell als Vorgesetzter absolut selber verantwortlich in meinen Augen. Macht man seine Arbeit gut, pflichtbewusst und hat ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter, sollte generell auch die Atmosphäre stimmen.

Vorgesetztenverhalten

Generell sehr gut nach meinen Erfahrungen - Top-Notch Fachwissen und Einstellung zur Arbeit. Schwarze Schafe soll es aber ja immer geben.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Kaders sehr guter Zusammenhang nach meinen Erfahrungen. Die Kollegenzusammenhalt innerhalb des Clubs kann man, als Vorgesetzter, durch offene Kommunikation und Empathie stark positiv beeinflussen (siehe auch Punkt Arbeitsatmosphäre).

Interessante Aufgaben

Rundum-Verantwortung für den ganzen Club. Sanitäraufgaben, Reparatur-Aufgaben, Unterhalt und Management. Gewisse Leute mag dies abschrecken - ich denke solche Tätigkeiten bringen dem Job aber den gewissen Charme.

Kommunikation

Grosses Potenzial. Vorallem zwischen den Strukturen leider teils mangelhaft. Marketing-Club Kommunikation kann verbessert werden.

Gleichberechtigung

Bezüglich Frauen: Gleiche Chancen. Auch im Kader sind Frauen gut besetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Arbeiter trifft man eher wenig an. Dies kann aber daran liegen, dass der Betrieb im Fitness-Segment tätig ist.

Karriere / Weiterbildung

Grosses Lob an Basefit hier. Macht man seinen Job gut und pflichtbewusst gibt es generell sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten. Natürlich fällt auch hier generell Niemandem etwas in den Schoss (Empfehlung: 3+Jahre im Unternehmen, dementsprechende Klassifikationen aneignen und stets gute Arbeit leisten).

Gehalt / Sozialleistungen

Ausbaufähig, aber der Industrie-Norm angepasst. Gehälter werden immer(!) pünktlich ausgezahlt.

Arbeitsbedingungen

Leider keine Klimaanlagen und lange Arbeitszeiten. Dies ist man sich aber schon vorher bewusst, bevor man dem Arbeitsvertrag zustimmt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Grosses Potenzial hier. Leider sehr viele Marketingmaterialien die nicht optimal genutzt werden.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist nicht optimal. Wer eine solche Balance sucht, sollte sich aber allgemein nicht einen Job in der Fitnessbranche suchen. Da kann man Basefit nicht anschwärzen.

Image

Image ist sehr Club-relevant. Mehr Toleranz bei der Rechnungsabteilung könnte hier stark nachhelfen.

Verbesserungsvorschläge

  • 1. Kommunikation verbessern. Frühzeitig die einzelnen Clubs informieren, was (und warum) am kommenden Monat geplant ist. Den einzelnen Clubs mehr Handlungsspielraum lassen (Reparaturen der Geräte). 2. Den Mitarbeitern eine klare Vision geben -> vor allem ein junges Team möchte an etwas arbeiten, an dass sie glauben. Der Unternehmens-Profit ist kein solcher Motivator.

Pro

1. Kritik-Fähigkeit (Jedes noch so negatives Feedback auf kununu wird von dem HR beantwortet. Hut ab! PS: Und nein, dieses Feedback wurde nicht von einem Mitarbeiter im HR geschrieben ;-) )
2. Zukunftsperspektive (An Papier-Verzicht wird gearbeitet, Globalisierung im Griff, Internetpräsenz)

Contra

1. Work-Life-Balance -> Wichtig: Hier hat die Basefit.ch AG absolut nichts dafür. Jeder Mitarbeiter hat einen Arbeitsvertrag mit den dementsprechenden Konditionen unterschrieben und wird informiert, was ihn/sie erwartet. Überstunden können, bei komfortabler Personalsituation und kompetenten Clubmanager, monatlich abgebaut werden.
2. Stark fokussiert auf die Expansion -> Sehr gut nachvollziehbar. Jedoch das Wohlergehen der eigenen Clubs nicht vergessen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    basefit.ch AG
  • Stadt
    Volketswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, liebe Bewerterin Danke für Dein konstruktives Feedback. Freundliche und sportliche Grüsse Personalabteilung basefit.ch AG

Personalabteilung, basefit.ch AG
Head of HR
basefit.ch AG

  • 01.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut unser Team ist super und wir halten alle zusammen. Ich denke dies ist allerdings von Club zu Club verschieden.

Vorgesetztenverhalten

Meistens angebracht. Wenn man gut arbeitet hat man seine Ruhe;) Wertschätzung noch massiv ausbaufähig. Versucht lieber die Mitarbeiter langfristig zu halten und Wertschätzung zu verteilen als sie unter Druck zu setzen.

Kollegenzusammenhalt

Ein Team ist nur so gut wie jeder einzelne;)

Interessante Aufgaben

Je nach Stufe und Einsatz anders

Kommunikation

Die Kommunikation läuft leider nicht immer sehr gut. Klar wir sind eine grosse Firma, trotzdem sollten keine E-mails von Vorgesetzten mit 5 Ausrufezeichen oder in forschem Ton rausgehen. Manchmal spürt man in den Abteilungen Überlastung, oftmals Druck der ungefiltert weitergegeben wird. Dies kann einen leider demotivieren.

Gleichberechtigung

Egal wer alle werden gleich berechtigt!

Karriere / Weiterbildung

Grosses Plus an Basefit wer sich einsetzt wandert die Karriereleiter hoch. Einzig bei den Praktikanten wünsche ich mir viel mehr Unterstützung, das sollte nicht nur bei den Lehrlingen so sein, weil es Vorgaben gibt die man erfüllen muss.

Gehalt / Sozialleistungen

Je nach Stufe ok.

Arbeitsbedingungen

Naja...wie schon oft angesprochen Lohnabzug wenn man krank ist?Für mich ein absolutes NoGo. Mitarbeiter arbeiten teilweise krank im Club weil bei dem niedrigen Lohn ein Tag weniger schon mal ins Gewicht fällt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das geht mir richtig gegen den Strich viel zu viel Kampagnenmaterial was ständig weggeworfen wird. Das muss unbedingt angepasst werden. So viele Flyer brauchen selbst grosse Clubs nicht.Und das Geld wandert quasi in die Mülltonne.

Work-Life-Balance

Jeder weiss was er unterschrieben hat. Fakt ist Wochenendarbeit und Schichtbetrieb sind der Branche angepasst. Achtung aber vermehrt drauf achten dass die Mitarbeiter 2Tage am Stück frei haben

Image

Das Image wird auch hier wieder je nach Club bewertet. Ich verstehe oft nicht wieso wir schlechte Bewertungen erhalten wir bieten ein unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis an. Ich denke aber auch das unser Image einiges besser geworden ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Kein ständiges Wechseln von Listen/ Vorschriften/ Tabellen/ Tagesabläufen.Auch wenn man sich ständig verbessern will ihr macht oft wieder Rückschritte.Ihr verwirrt die Mitarbeiter nur noch und die Fehlerquote steigt.
  • 3Monate lang keine Aktionen
  • Nehmt eure Mitarbeiter auch mal ernst wenn sie was sagen sie arbeiten schliesslich jeden Tag im Club

Pro

- Aufstiegsmöglichkeit
- Klima im Club
- Mitarbeiter (locker, sympathische junge Teams)
- HR
- Weiterbildung/ Unterstützung/ Förderung

Contra

- Krankheit unbezahlt
- Trainerlöhne zu tief
- Wertschätzung von Vorgesetzten ausserhalb des Clubs

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    basefit.ch AG
  • Stadt
    Volketswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter / Liebe Bewerterin Wir nehmen Dein Feedback sehr ernst! Vielen Dank dafür! Es freut uns, dass es in Deinem Club und in Deinem Team so gut läuft! Das Klima kann man auch sehr gut selbst mit seiner Einstellung und dem Einsatz für die Kolleginnen und Kollegen beeinflussen. So wie ich das interpretiere, läuft das bei Euch ja perfekt! Vielen Dank für Deine tägliche Arbeit im Club für unsere Unternehmung! Die grosse Mehrheit der Mitarbeitenden der Verwaltung stand bei der basefit.ch AG oder bei anderen Fitnessinstitutionen schon selbst in verschiedenen Funktionen im Club, somit können wir sehr gut nachvollziehen, wie es ist am Wochenende oder an Feiertagen arbeiten zu müssen. Auch wenn es in unserer Branche zum Standard gehört, wissen wir das sehr zu schätzen! Bei der Optimierung von Prozessen kann sich immer wieder was ändern. Manchmal kann es vorkommen, dass etwas nicht so funktioniert, wie man es sich gewünscht hat. Dann gehört es auch dazu, wieder einen Schritt zurück zu machen. Wir hoffen da auf Dein/Euer Verständnis und sind auch froh, wenn Ideen aus den Clubs auf uns zukommen, die sind meist die besten;-) Danke für den Hinweis bez. der Verschwendung von Materialien. Wir gehen dem gerne nach! Wir bemühen uns natürlich auch da entsprechend effizient zu arbeiten, weil wie Du schreibst, das ansonsten ökologisch wie auch ökonomisch keinen Sinn macht. Gerade diesen Monat haben wir ein "Umwelt Zertifikat" für das erfolgreiche Sammeln von einer sehr grossen Menge PET Flaschen erhalten. Im Office arbeiten wir grösstmöglich papierlos, wie Du z.B. heute beim Versand Deiner Lohnabrechnung sehen konntest...klar das Ganze ist noch ausbaufähig, aber wir sind dran! Wir wünschen Dir weiterhin viel Spass mit Deinem Team im Studio! Freundliche und sportliche Grüsse Personalabteilung basefit.ch AG

Personalabteilung, basefit.ch AG
Head of HR
basefit.ch AG

  • 16.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Zum Thema Arbeitsatmosphäre wird jeder Mitarbeiter aus anderen Studios andere Dinge berichten können. Es gibt Teams die Funktionieren ohne wenn und aber und bin froh in so einem Team zu sein. Es gibt auch Teams da geht gar nichts. Der Arbeitgeber spielt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Oberer Kader ist wie oben beschrieben druck ausübend per Mail.

Kollegenzusammenhalt

War bis jetzt in zwei Teams und beide waren super! Ich höre aber aus anderen Studios andere Dinge, schade!

Interessante Aufgaben

Es gibt sehr viele Aufgaben die fast jeder Mitarbeiter machen darf. Probetrainings, Erweiterunstrainings, Inventur, Kassen, Verträge abschliessen.

Kommunikation

Die Mailkommunikation die aus den höheren Rängen kommen sind grössten Teils Druck aufbauend mit voller Agression und Respektlosigkeit. Zum Glück gibt es keine beschimpfugen. HR ist für die Mitarbeiter praktisch nicht vorhanden. Hier heisst es still sein und ausführen.

Gleichberechtigung

Mann oder Frau spielt überhaupt keine Rolle.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter ist komplett irrelevat.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt die möglichkeit bei der SAFS kostenfrei* an Kursen mitzumachen. Jedoch sind die Kurse recht beschränkt (Mentales Training 1 buchbar, Mentales Training 2 leide nicht).
*Kostenfrei den Kurs. Die Fahrt zahlt die Person selbst und der Tag wird nicht als Arbeitszeit angesehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für einen Dualen Stundenten in der Schweiz bekommt man recht geringen Lohn (verglichen mit anderen Mitstudenten). Monitäre Unterstützung gibt es nicht. Keine beteiligung an ÖV-Kosten oder sonstigem.
Zudem gibt es Provison bei neu Abgeschlossenen Verträgen. Je nach wertigkeit gibt es mehr oder weniger (spannen zwischen 100 und 1000 Franken provision kommen vor).

Arbeitsbedingungen

Der Mitarbeiterraum ist direkt neben dem Solarium und daher meiner meinung nach etwas falsch plaziert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei Krankheit muss ab dem ersten Tag ein Attest vorliegen (finde ich okey soweit). Jedoch werden die ersten drei Krankheitstage nicht bezahlt und ab dem dritten Tag 80% pro Tag.

Work-Life-Balance

Man darf dem Studioleiter (CM) wunschfreie Tage nennen und diese werden so gut es geht berücksichtigt. Meistens sogar noch kurzfristig. Danke an meinen CM!

Image

Vereinzelnd bekommt man bei Promotion zu hören, dass man den schweizer Markt kaputt machen würde mit den günstigen Preisen, aber sonst ist alles ok.

Verbesserungsvorschläge

  • Stundenten besser untersützen. Mehr Zeit geben damit gelernt werden kann. Wie wäre es wenn Studenten für den selben Lohn 80% arbeiten würden?

Pro

Preispolitik gegenüber den Kunden. 499,- ist sehr Fair.

Contra

Weniger Druck ausüben. Mehr auf Mitarbeiter zusammenhalt achten und aufbauen. Kein Konkurrenzkampf starten in Studios intern durch Wettkämpfe wo eine Person alles bekommt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    basefit.ch AG
  • Stadt
    Volketswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Bewerter, liebe Bewerterin Vielen Dank für Dein sehr ausführliches und detailliertes Feedback! Wir freuen uns, dass Du dein duales Studium mit basefit als Praxispartner absolvierst und Dich im Team sehr wohl fühlst. Bei Studierenden zahlen wir neben dem Gehalt sowie der von Dir angesprochenen Provision ebenfalls 100% der Ausbildungskosten an der DHFPG oder dem Bodenseecampus. Ebenso sind die Schultage für das Studium bezahlte Arbeitszeit. Wir setzen von Seite HR sehr viel daran, dass wir ein Gehör für Mitarbeitende aller Stufen haben und unterstützen wo wir können. Dazu gehören eben gerade auch Massnahmen wie diese hier oder neue Konzepte bez. Kommunikation, etc. Wir wünschen Dir weiterhin viel Spass & Erfolg bei basefit & einen guten Abschluss Deines Studiums! Freundliche & sportliche Grüsse Personalabteilung basefit.ch AG

Personalabteilung, basefit.ch AG
Head of HR
basefit.ch AG


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 26 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    3.8461538461538%
    Gut (10)
    38.461538461538%
    Befriedigend (6)
    23.076923076923%
    Genügend (9)
    34.615384615385%
    2,51
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,40
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,11

kununu Scores im Vergleich

basefit.ch AG
2,48
29 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sport / Fitness / Beauty)
3,43
11.873 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.791.000 Bewertungen