Workplace insights that matter.

Login
Identitas AG Logo

Identitas 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,0Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2015 haben 44 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 44 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 21 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    90%90
  • HomeofficeHomeoffice
    81%81
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    71%71
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • InternetnutzungInternetnutzung
    62%62
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    62%62
  • ParkplatzParkplatz
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    29%29
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • CoachingCoaching
    19%19
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    19%19
  • KantineKantine
    14%14
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5
  • DiensthandyDiensthandy
    5%5
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    5%5

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Wen wir suchen.

Wir suchen vielfältige Persönlichkeiten mit Leistungswillen, Ehrlichkeit, Offenheit, Zielorientierung und einer hohen Teamfähigkeit. Menschen, die sich engagieren, innovativ sind und unser Unternehmen vorwärtsbringen. Schätzt du flache Hierarchien und einen unkomplizierten Umgang?

Dann mach den ersten Schritt, bewirb dich und werde Teil des Identitas-Teams!

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

• Humor hat bei gewissen Personen trotz Hektik Platz und rettet den Alltag
• Du-Kultur
• Das übliche wie gratis Kaffee, Tee, Früchte, Küche mit Mikrowelle.
Bewertung lesen
Sozialleistungen, Gehalt, Flexible Arbeitszeiten.
Bewertung lesen
Ich finde es von meinem Arbeitgeber gut und wichtig, dass sie sich Zeit für einem nehmen und die Geduld nicht verlieren.
Bewertung lesen
Angemessene Entlöhnung.
Die "Du" Kultur
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 11 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

(Empathische) Vertrauensperson fehlt. Alarmzeichen von Überforderung, zu viel Arbeit und ungeeigneten Führungspersonen werden nicht ernst genommen — u.a. Burnouts, Kündigungen. Fürsorgepflicht Arbeitgeber?!
Nicht der Mensch steht im Mittelpunkt, die Arbeit. Kein ehrliches Interesse an Mitarbeitenden.
Hoher Leistungsdruck.
Stellen werden nicht optimal besetzt sondern „Hauptsache besetzt“. Fragwürdige Rekrutierungstaktik.
Konsequenzen von Fehlbesetzungen nicht bewusst (Fluktuation, fehlendes Wissen/Erfahrung, Chaos, schlechte Stimmung.)
Qualität ist nicht wichtig, Engagement wird nicht (von allen) geschätzt.
Bewertung lesen
Mangelnde Kommunikation der Geschäftsleitung - zynisch und unehrlich. Arbeitet vorwiegend für den Verwaltungsrat und deren Unternehmungen. Kann oder will sich beim VR nicht durchsetzen. Zudem ist die Zusammenstellung der Aktionäre und VR fraglich. Dieser Punkt wurde bereits durch die Eidgenössischen Finanzkontrolle bemängelt. (sauhäfeli saudeckeli)
Bewertung lesen
Mangelnde Wertschätzung, zynischer Umgang mit Engagement und Qualitätsanspruch der Belegschaft. Unglückliche Besetzung von Teamleitungspositionen. Vertrauenspersonen fehlen.
Obwohl die Firma enormes Potenzial hat entwickelt Sie sich immer mehr zum Bundesbetrieb.
Bewertung lesen
Die Unternehmenskultur "Bundesbetrieb" welche sich in den letzten zwei Jahren herausgebildet hat.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 9 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Hin- statt wegschauen, Tatsache(n) ins Auge sehen, Probleme ernst nehmen und erkennen. Unterstützung bieten, begleiten (Burnouts). Mitarbeiter-Umfragen, kununu-Bewertungen, Mitarbeitergespräche und Austrittsgespräche nicht nur Alibi, sondern analysieren lassen und externe Unterstützung beiziehen (Aussensicht). Hinweise ernst nehmen und MAG-Gesprächsunterlagen nicht stillschweigend im Dossier abgelegen. =Fürsorgepflicht Arbeitgeber.
Aus Fehlern lernen.
In digitales Marketing investieren (digitaler Wandel/Trends/Tools der heutigen Zeit noch nicht ganz mitbekommen).
Bewertung lesen
Verbesserungsvorschläge wurden bereits angebracht, es gilt diese Umzusetzen.
Bewertung lesen
Die Anliegen der Mitarbeiter und Kunden ernst nehmen.
Mitarbeiterumfragen nicht nur machen sondern danach auch handeln. Man bedenke die Fluktuationsrate und die Krankheitsausfälle in manchen Teams.
Manchmal ist weniger (reorganisieren) mehr.
Bewertung lesen
Es fehlt die Ergonomie am Arbeitsplatz, an meinem Arbeitsplatz würde ich gerne einen Tisch haben, den man einstellen kann. Aber das Budget sollte nicht belastet werden.
Bewertung lesen
Ehrlich, offen und transparent kommunizieren.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 9 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Identitas ist Interessante Aufgaben mit 4,0 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Umfangreich dank langer, offener Vakanz im Team. Interessante Themen/Projekte und daraus folgende Aufgaben.
Oft wieder vertröstet und typische Kommunikationsaufgaben wurden nicht prioritär behandelt oder nur stückchenweise.
3
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind interessant. Aufgrund der Planlosigkeit im Managemen ist es dementsprechend schwierig diese erfolgreich umzusetzen
5
Bewertung lesen
Möglichkeit, das Portfolio zu erweitern.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Identitas ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Die Kommunikation zwischen den einzelnen Mitarbeiter ist geprägt von gegenseitigem Respekt und einer offenen Fehlerkultur was die Motivation der einzelnen steigert. Aufgrund von Fehlbesetzungen bezüglich Führungspersönlichkeiten im mittleren Management fehlt eine konstruktive Kommunikation welche es den Mitarbeitenden ermöglicht Fehler früh zu erkennen und zu korrigieren. Das Top-Management kommuniziert zögerlich oder gar nicht.
3
Bewertung lesen
Meistens zu spät, gar nicht oder schlecht (auch bei Corona). Ziellos. Profi fehlt (mit Erfahrung).
1
Bewertung lesen
Patriarchalisch, zynisch, keinesfalls wertschätzend oder motivierend.
1
Bewertung lesen
Missverständlich
2
Bewertung lesen
Keine Ziele, kein Plan, keine Ahnung.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 5 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 3 Bewertungen).


Finanzielle Unterstützung ja (mit Verpflichtung), aber keine Unterstützung/Förderung durch Vorgesetzten.
2
Bewertung lesen
Weiterbildung wird gefordert und gefördert.
4
Bewertung lesen
Weiterbildung wird gefördert, die Vereinbarungen sind grosszügig mit kurzen Rückzahlungsfristen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 3 Bewertungen lesen

Gehälter

50%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 20 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Produktmanager:in2 Gehaltsangaben
Ø120.200 CHF
Software-Entwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø108.700 CHF
Software-Entwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø88.200 CHF
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Identitas
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich verzetteln und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Identitas
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards