Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Securitas 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,6Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 2,7Arbeitsatmosphäre
    • 2,3Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 2,2Work-Life-Balance
    • 2,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 2,5Arbeitsbedingungen
    • 2,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 3,2Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2007 haben 473 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet.

Alle 473 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 461 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    35%35
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    28%28
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    26%26
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    25%25
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • DiensthandyDiensthandy
    17%17
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    17%17
  • CoachingCoaching
    15%15
  • InternetnutzungInternetnutzung
    15%15
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    13%13
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • KantineKantine
    11%11
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    7%7
  • HomeofficeHomeoffice
    6%6
  • BarrierefreiBarrierefrei
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    0%0

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Arbeit ist sehr spannend und abwechslungsreich. Wenn man will kann man es weit bringen. Man muss aber Einsatz bringen. Von nichts kommt nichts. Das Team stärkt die Firma.
Bewertung lesen
Dass sie auch ältere Personen bis 70 Jahre anstellen, welche damit ihre AHV aufbessern können.
Bewertung lesen
Sehr viel Möglichkeiten sich ausbilden zu lassen. Die Ausbildungen sind Top!
Bewertung lesen
Verhältnis der Arbeitnehmenden untereinander/ Entwicklungsmöglichkeiten
Traditionelles Familienunternehmen, krisensicher, Mitarbeiterorientiert
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 253 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Nicht anerkennen von externen offizielen Zertifikaten!
- Wichtige Informationen werden den Mitarbeitern viel zu kurzfristig mitgeteilt.
- Vorgesetzte erwarten sehr viel von einem aber wollen bei Problemen von nicht wissen.
- Zuständigkeit bei Einsätzen ist nicht restlos geklärt, was teilweise zum Chaos und Verwirrung führt.
- Bei länger dauernden Einsätzen werden qualitativ sehr bescheidene Unterkünfte gewählt, es entstehen extra Kosten für den Mitarbeiter die nur teilweise gedeckt sind.
Bewertung lesen
Viel Aufwand und Zeit um bestehende Prozesse zu ändern oder umgehen. Die Direktionen sind oft an die Abläufe und Vorgaben des Hauptsitzes und des GAVs gebunden.
Die Entlohnung befindet sich leicht über dem Branchenüblichen. Als Branchenleader dürfte mann hier etwas mehr auf den Mitarbeiter zugehen.
Es beginnt bei der Kommunikation, geht über die Wertschätzung bis hin zur Einhaltung des Gesetzes. Alles schlecht.
Bewertung lesen
Selbstverständlich wie immer der Lohn, ist aber wie gesagt ziemlich gut im Vergleich mit der Konkurrenz.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 255 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

1. Vorschlag: Sich überhaupt für Verbesserungsvorschläge interessieren, und nicht
nur schreiben, dass man es tut.
2. Vorschläge annehmen und zeitnah umsetzen
3. Nicht nur verlangen, sondern auch geben
4. Fähige Leute in der Personalplanung einsetzen, die genug Erholung der MA
zwischen den Diensten sicherstellen. Mehr freie WE wäre auch noch öppis.
5. Vorgesetzte nach Fach- und Sozialkompetenz auswählen und nicht nach Sympathie
6a. Mehr Vertrauen in die MA setzen und durch Lob motivieren.
6b. Weniger Erbsenzählerei und Überwachung der MA.
...
Bewertung lesen
HR stellt zu schnell Leute ein, dementsprechend werden die Leute auch wieder rausgeworfen. Eine Anstellung bleibt oft nur an einer Person's Verantwortung. Wenn die Sympathie nicht stimmt, hat man schon verloren.
Bewertung lesen
- Jahresarbeitszeit anpassen
- Kommunikation optimieren
- Verhalten von oben herab weglassen
- Gehalt optimieren
- Qualität über Quantität bezogen auf Mitarbeitende
- Am Problemlöseverhalten arbeiten
Bewertung lesen
Mit der Zeit gehen (wir leben im 2020), über den Schatten springen und auch Risiken eingehen, damit das Unternehmen wieder einen Schritt vorausgehen kann (gegenüber anderen Sicherheitsdienstleister)
Das Unternehmen sollte sich wieder auf seine alten Werte besinnen, Mitarbeiter als Kapital betrachten und nicht als unmündige, jederzeit auswechselbare Massenware.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 263 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,4

Der am besten bewertete Faktor von Securitas ist Kollegenzusammenhalt mit 3,4 Punkten (basierend auf 144 Bewertungen).


Wie in jeder Branche und Unternehmung gibt es "faule Eier", welche es auszusortieren gilt. Auch bei der Securitas AG werden solche Leute eingestellt, jedoch merkt man das oft schnell und es wird dementsprechend gehandelt.
3
Bewertung lesen
Der Kollegenzusammenhalt ist genial, jeder geht für jedem und jeder kann sich bei jedem melden falls es Unklarheiten gibt. Natürlich gibt es wie überall Ausnahmen, wenn auch nicht allzu viel.
5
Bewertung lesen
Die Kollegen kommen und gehen und man kennt sich nicht wirklich. Dafür ist man mit allen per Du und die Kollegen sind sehr nett zueinander.
Ein funktionierendes Team wurde in eine Gruppe von Mitarbeiter verwandelt, wo kein Zusammenhalt mehr vorhanden war.....
3
Bewertung lesen
Man kommt sich vor wie in einer Selbsthilfegruppe, da alle unter der Securitas-Diktatur leiden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 144 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Securitas ist Work-Life-Balance mit 2,2 Punkten (basierend auf 159 Bewertungen).


Lange Arbeitszeiten. Man muss jederzeit Verfügbar sein. Man wird bis zum letzten Tropfen ausgemolken. Nur 4 Wochen Ferien. Durch unglücklich formulierte Jahresarbeitszeit werden längere Arbeitszeiten pro Woche ermöglicht.
2
Bewertung lesen
ist schwierig. der job erfordert ein hohes Mass an Flexibilität, die aber nicht mal echt gewürdigt wird.
2
Bewertung lesen
Wird nur gut verkauft. Ausserordentliche Einsätze werden nicht geschätzt und nicht vorgelebt.
1
Bewertung lesen
Inexistent. Unregelmässige Arbeitszeiten, sehr hohe Jahresarbeitszeit. Nur 4 Wochen Ferien.
1
Bewertung lesen
war Umstellung da nicht immer gleich, vorher habe ich nicht gearbeite samstags und Sonntags
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 159 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 148 Bewertungen).


Die Weiterbildungskurse sind ganz gut.
Karriere aufgrund von flachen Hierarchien nur bedingt möglich.
Weiter kommen komischerweise immer die, die sich nicht durch
Arbeitsleistung und Sozialkompetenz bewiesen haben.
2
Bewertung lesen
JA Sagern wird diese gern angeboten, wehe du hast eine eigene Meinung. Gehalt erhöht sich so minimal, dass ich keine Weiterbildung empfehlen würde, da man sich immer für X Jahre verpflichten muss.
2
Bewertung lesen
Externe Kurse im Gebiet Sicherheit z.B. die RSG-Ausbildung, wird aus Prinzip NICHT anerkannt! Muss alles bei Eintritt oder später wiederholt werden, dies ohne irgendeine plausible Begründung.
1
Bewertung lesen
Karriere und Weiterbildung werden stark gefördert. Die Türen stehen offen, was ich daraus mache, ist mir überlassen.
5
Bewertung lesen
wenn man jung ist, schmerzfrei ist und die Klappe hält gibt es durchaus Möglichkeiten
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 148 Bewertungen lesen

Gehälter

59%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 453 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Security Mitarbeiter42 Gehaltsangaben
Ø55.900 CHF
Sicherheitsbeauftragter6 Gehaltsangaben
Ø73.900 CHF
Sachbearbeiter Personal3 Gehaltsangaben
Ø67.600 CHF
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Securitas
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Securitas
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken