Workplace insights that matter.

Login
T-Systems Schweiz AG Logo

T-Systems Schweiz 
AG
Bewertungen

212 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

212 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

82 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 44 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von T-Systems Schweiz AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Human Ressource

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei T-Systems in Kloten gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Wird offiziell / in Umfragen immer als gut dargestellt. Nur, das Klima ist sehr schlecht (aber keiner getraut sich in offiziellen Umfragen - da nachverfolgbar) was zu sagen

Image

Man merkt schnell was die Kunden von der Marke halten

Work-Life-Balance

Wird ganz gross geschrieben. Im Endeffekt arbeitest Du aber immer viel zu viel.....(60h Wochen waren keine Seltenheit)

Karriere/Weiterbildung

Wird gross geschrieben, aber leider faktisch dann doch nichts als interne Kürsli

Gehalt/Sozialleistungen

hier kann man nix sagen - ausser das gute Gehälter teure Mitarbeiter schaffen, was zum Ausscheiden führen kann

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut: 1/2 Tax Abo, öV Pauschale

Kollegenzusammenhalt

Wenns ums überleben geht sieht man was die fehlende Socializing-Möglichkeiten (keine Teamevents, dank Cost-Center und 100% Entlastung auf Kundenaufträge = Socializing nicht möglich) für Auswirkungen haben.

Umgang mit älteren Kollegen

ab einem gewissen Alter (Gehalt) wird man teuer.....der Rest ist Geschichte

Vorgesetztenverhalten

Lasch, Schwach und am Ende wird man ins Messer gestossen

Arbeitsbedingungen

Zwar open space Locations, aber der Wohlfülfaktor bleibt auf der Strecke

Kommunikation

Auf dem Latrinenweg erfährst du alles. Offizielles kommt oft so spät, dass die nächste Reorg schon wieder in der Pipeline ist

Interessante Aufgaben

Wenn man die dauernden Reorganisationen betrachtet: wirds zumindest nicht langweilg


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege

Wir danken dir für dein Feedback.
Es ist schade, dass du deine Zeit bei uns eher negativ wahrnimmst. Deine Schilderungen decken sich nicht mit dem Anspruch, welchen wir als Arbeitgeber haben– sei es hinsichtlich Vorgesetztenverhalten oder Arbeitsatmosphäre. Gerade am vergangenen Donnerstag hatten wir einen sehr informativen und interaktiven virtuellen Kick-Off Event mit Möglichkeiten, viele Fragen an die Geschäftsleitung zu stellen und mit anderen Kolleginnen und Kollegen zu interagieren. Regelmässig werden auch virtuelle Coffee-Talks angeboten, um sich in einer lockeren Atmosphäre mit der GL und auch mit anderen Kollegen und Kolleginnen aus anderen Bereichen auszutauschen – eine geeignete Plattform, um sich zu informieren und offene Fragen zu stellen. Schade dass du mit deiner Work-Life-Balance nicht zufrieden warst. Zeitsouveränität gewinnt an Bedeutung und wir unterstützen unsere Mitarbeitenden dabei – mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitpensum aber auch Home-Office. Wir schaffen Rahmenbedingungen für die Weiterentwicklung unserer Kollegen und Kolleginnen (agil aufgestelltes Qualification Board, Vakanzen werden monatlich kommuniziert, Performance & Potential Review, Möglichkeit sich auch international weiterzuentwickeln etc.) – dabei zählen wir aber stark auf die Eigeninitiative der Kolleginnen und Kollegen.

Da wir auf deine kritischen Anmerkungen gerne näher eingehen wollen, bitten wir dich mit uns in Kontakt zu treten. Du kannst dich gerne direkt an mich oder an deinen ehemaligen HR Business Partner wenden.

Für dein Engagement danken wir dir bestens und wünschen dir für deine Zukunft alles Gute.

Liebe Grüsse
Marisa Santos

Charakter zeigt sich in der Krise

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei T-Systems in Zollikofen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr Fläche für moderne Workspaces und agiles Arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute auf Vertrauen und Selbständigkeit basierte Firmenkultur.

Image

Man ist Stolz darauf, in diesem Konzern zu arbeiten. Auch mein Blut wird mit jedem Arbeitstag etwas mehr Magenta.

Work-Life-Balance

Konflikte zwischen beruflichen Anforderungen und privaten Bedürfnissen werden aktiv gelöst.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit und Compliance werden im gesamten Konzern umgesetzt und die Mitarbeiter dazu regelmässig geschult und sensibilisiert. Zudem übernimmt der Konzern ethische Verantwortung durch Sport- und Kultursponsoring.

Kollegenzusammenhalt

Tolle und interessante Kolleginnen und Kollegen. Wenn man offen dafür ist kann man jeden Arbeitstag noch was dazulernen und von den Erfahrungen anderer profitieren.

Vorgesetztenverhalten

Ich fühle mich zu 100% von meinen Vorgesetzten unterstützt und begleitet. Empowerment wird hier echt gelebt und vorbildlich umgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Es wird viel in den Workplace der Zukunft investiert. Weg vom festen Arbeitsplatz in eine agile Arbeitsumgebung für Teams und kreatives Arbeiten. Ein paar Hürden sind aber noch zu nehmen.

Kommunikation

Regelmässige und transparente Kommunikation. Speziell während der aktuellen Coronakrise fühle ich mich jederzeit gut informiert, wie ich mich zu verhalten habe.

Interessante Aufgaben

Wer Herausforderungen und interessante Aufgaben sucht ist hier richtig. Die digitale Transformation läuft und fordert jeden Einzelnen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Ein herzliches DANKESCHÖN für dein Feedback. Schön, dass du dir die Zeit genommen hast, T-Systems zu bewerten sowie zu kommentieren! Dass sich unsere Kollegen und Kolleginnen auch in Corona-Zeiten gut informiert fühlen, ist uns ein grosses Anliegen. Schön zu sehen, dass du das auch so wahrnimmst.
Auch danken wir dir für deinen Verbesserungsvorschlag – wir arbeiten daran.


Liebe Grüsse
Marisa Santos

Toller Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei T-Systems Schweiz in Zollikofen, gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mitarbeiter Konditionen sind sehr gut

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Prozesse und Tools sind kompliziert

Verbesserungsvorschläge

Management dürfte gerne noch spürbarer werden

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Stimmung trotz Krise, alle sitzen im gleichen Boot und machen das Beste aus der Situation!

Image

Wir müssen noch mehr über unsere guten Taten und Erfolge reden !

Work-Life-Balance

Sehr grosse Flexibilität im Bezug auch home Office und Teilzeit Möglichkeit (nicht nur wegen Corona)

Karriere/Weiterbildung

Firma unterstützt Weiterbildung und offeriert diverse Weiterbildungsmöglichkeiten intern sowie auch extern

Kollegenzusammenhalt

Gute Zusammenarbeit auch über den Bereich hinaus. Erlebe seit 7 Jahren die Kolleginnen und Kollegen als sehr hilfsbereit

Umgang mit älteren Kollegen

OK- klar, werden primär die jüngeren sehr unterstützt und gefördert, was aber verständlich ist, da die Belegschaft einen grösseren Anteil an älteren und langjährigen Mitarbeitern hat und eine Verjüngungskur nie schadet.

Vorgesetztenverhalten

Kein Micro-Management, bei Fragen steht Vorgesetzte immer zur Verfügung

Kommunikation

Transparente und offene Kommunikation der Geschäftsleitung. Dürfte gerne noch mehr präsent sein.

Interessante Aufgaben

Die Firma lässt einen gewissen Freiraum, um Aufgaben selber zu Gestalten- dafür sind nicht alle Prozesse top.....


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für deine positive Bewertung.
Schön, dass du seit so vielen Jahren einen guten Kollegenzusammenhalt spürst. In unserem Unternehmen werden Teamwork und Kooperation gross geschrieben, weshalb sie gemeinsam Teil unserer 5 Geschäftsprinzipien sind.
Ebenfalls freut es uns zu lesen, dass du die Work-Life-Balance sowie die Weiterbildungsmöglichkeiten unserer Firma wertschätzt und hoffen, dass du diese Optionen weiterhin nutzt.

Auch bedanken wir uns für deine konstruktive Kritik. Wir sind immer froh über neue Anregungen und Verbesserungsvorschläge und nehmen diese gerne entgegen.

Liebe Grüsse

Leider hat die Hire and Fire Kultur Einzug gehalten

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich IT bei T-Systems in Kloten gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Neues Management sehr autoritär.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege

Vielen Dank für dein Feedback.

Das was du beschreibst, entspricht nicht unserer Firmenkultur, sei es hinsichtlich Vorgesetztenverhalten oder Arbeitsatmosphäre. Leider zwingen uns deine knappen Äusserungen dazu zu mutmassen, inwiefern sich dies in deiner Arbeitssituation geäussert hat. Wir hoffen, dass du diese Themen auch während deiner Anstellung bereits angesprochen hast. Falls nicht, laden wir dich nochmals ein, mit uns Kontakt aufzunehmen und das Gespräch zu suchen. So können wir den Fall richtig beurteilen und allenfalls Massnahmen einleiten.

Es freut uns aber zu lesen, dass du dennoch einen angenehmen Kollegenzusammenhalt erlebt hast, die Gleichberechtigung und den Umgang mit älteren Kollegen geschätzt hast und mit den Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen zufrieden warst. Nochmals herzlichen Dank dafür!

Wir wünschen dir für deinen weiteren beruflichen Weg viel Erfolg und alles Gute.

Beste Grüsse

Top Kommunikation und Gesundheit der Mitarbeiter steht an erster Stelle

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei T-Systems in Kloten gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr gute und stetige Kommunikation über den aktuellen Stand und dass die Gesundheit aller stets im Vordergrund steht

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Muss ich passen- echt nichts zu bemängeln!

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es gibt keine Verbesserungsvorschläge- alles funktioniert sehr gut! Bravo!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Vielen Dank für deine positive Rückmeldung.
Eines unserer 5 Geschäftsprinzipien lautet „People make it happen – engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen sind die Grundlage für unseren Unternehmenserfolg“. Umso wichtiger ist es für uns, dass es unseren Kollegen und Kolleginnen auch in der aktuellen Situation gut geht – dafür treffen wir die entsprechenden Massnahmen.

Lieber Gruss
Marisa Santos
Human Resources

Sehr guter Arbeitgeber auch in schwierigen Zeiten

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei T-Systems Schweiz AG in Zollikofen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

offene Kommunikation, Verständnis für individuelle HomeOffice-Situationen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

aktuell ist der Unterstützung nichts anzusetzen.

Karriere/Weiterbildung

vielfältige Karrieremöglichkeiten, Wertschätzung der Eigeninitiative, Unterstützung bei Weiterbildungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Lieber Kollege, liebe Kollegin

Vielen Dank für deine positive Rückmeldung.
Es freut uns zu lesen, dass du mit unseren Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten zufrieden bist.
Unter anderem verfügen wir über ein sehr breites digitales Schulungsangebot für Self-Learning in technischen Skills, Social Skills und Sprachen. An Onside- und Zertifizierungstrainings Inhouse oder mit externen Partnern arbeiten wir kontinuierlich. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass sich unsere Kollegen und Kolleginnen entfalten und weiterentwickeln können.

Schön zu lesen, dass du mit der aktuellen Kommunikation in dieser ausserordentlichen Situation zufrieden bist. Auch unsere Umfrage zum Thema „Information im Zusammenhang mit der aktuellen Corona Situation“ zeigt, dass unsere Kollegen und Kolleginnen mit der Kommunikation zufrieden sind. Für jede neue Situation (z.B. längeres Home Office & Kinderbetreuung, Collaboration Plattformen etc.) versuchen wir immer eine für alle Beteiligten möglichst einfache Lösung zu erarbeiten.

Lieber Gruss

Sales Manager

3,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei T-Systems Schweiz in Zollikofen, gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Möglichkeit der freien Gestaltung der Arbeitszeiten und Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viele Reorganisationen und Umstrukturierungen

Verbesserungsvorschläge

Systematische Mitarbeiterentwicklung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, HR Business Partner
Human ResourcesHR Business Partner

Lieber Kollege, liebe Kollegin

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Es freut uns zu sehen, dass du einen guten Kollegenzusammenhalt erlebst und auch mit der Kommunikation, der Gleichberechtigung und dem Umgang mit älteren Kollegen zufrieden bist.

Zum Thema Work-Life: Zeitsouveränität gewinnt an Bedeutung – es ist uns wichtig, dass unsere Kollegen und Kolleginnen eine gute Work-Life Balance haben. Schön zu lesen, dass du auch diesen Punkt bestätigen kannst.

Schade, dass du einen schlechten Eindruck von der Mitarbeiterentwicklung hast. Ich empfehle dir, den PPR-Prozess (Performance & Potential Review) im April zu nutzen, um das Karrierethema mit deiner Führungskraft zu besprechen. Selbstverständlich kannst du dies auch ausserhalb des Prozesses tun. Wir haben viele langjährige Mitarbeiter bei uns, die bereits diverse Funktionen eingenommen haben – auch im internationalen Umfeld. Möglichkeiten sind also da. Wenn du bereits eine konkrete Vorstellung hast, wende dich an deinen HR Business Partner. Er/Sie wird dich gerne dabei unterstützen.

Liebe Grüsse

verpasste Superchancen

3,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei T-Systems Schweiz AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der Motivation angepasste Arbeitszeiten, Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Prozessreviews finden nicht statt. Weiterentwicklung nicht moeglich. Persoenliche Koenigreiche und Grabenkaempfe ermueden.

Verbesserungsvorschläge

Zukunftsorientierung verbesserungsbeduerftig, Technologiereviews und Entwicklungsorientierung stehen im Hintergrund

Arbeitsatmosphäre

solange man nichts zu aendern versucht, ist der Umgang miteinander freundlich und kollegial

Image

Der Laden gibt sich redlich Muehe, die Kundererwartungen zu erfullen...

Kollegenzusammenhalt

innerhalb der Teams gute Zusammenarbeit, zwischen den Teams allzu oft Grabenkaempfe

Umgang mit älteren Kollegen

nicht nur junges Fleisch kann Leistung produzieren, man muss nur Ausbildungs- und Technologieziele kommunizieren.

Arbeitsbedingungen

Fuer einen IT Betrieb sind die Arbeitsmittel zu umstaendlich. Grossraumbueros waren seit jeher old-school.

Kommunikation

Toll, was man so alles ueber Portfolios, EBIT DA und ROI erfahren kann. Was interessiert das einen Computerfreak?
Reine Zeitverschwendung.

Interessante Aufgaben

wer seine Pflichtaufgaben ignoriert, kann sich selbst Ziele setzen. Auf Kosten der Kollegen, versteht sich.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, T-Systems Schweiz AG
Human ResourcesT-Systems Schweiz AG

Liebe Kollegin / lieber Kollege

Danke für dein Feedback. Schön zu lesen, dass du in deinem Team eine gute Zusammenarbeit erlebst. Unsere Arbeitszeitmodelle sind flexibel und modern – sie lassen den Mitarbeitenden einen breiten Spielraum in der Planung ihrer Work+Life-Balance, was uns sehr wichtig ist.

Ich persönlich habe schon oft erlebt, dass Kolleginnen und Kollegen mit neuen Ideen viel bewegen können. Natürlich brauchen Veränderungen oft auch Zeit und Geduld, aber es lohnt sich oft auch dran zu bleiben.

Wir setzen auf einen gesunden Mix zwischen jungen Nachwuchskräften und erfahrenen Mitarbeitenden, denn wir sind überzeugt, dass mit dem Vernetzen der Generationen jeder voneinander profitieren kann.

Die strategischen Ausbildungsziele sind auf unserer Firmen-Intranetseite zu finden - wir sind aber immer froh über Feedback, wie wir die Informationen noch besser publizieren können.

Ein breites und digitales Schulungsangebot für Self-Learning in technischen Skills, Social Skills und Sprachen steht jedem Mitarbeitenden zur Verfügung. An Onside- und Zertifizierungstrainings Inhouse oder mit externen Partnern arbeiten wir kontinuierlich.

Bezüglich der Kommunikation ist es so, dass wir einige formelle als auch informelle Plattformen und Formate anbieten. Wie wäre es, wenn du mal umgekehrt deinen Vorgesetzten oder eine andere Führungskraft zu einem Kafi mitnimmst? Denn wir sind sicher, die Türen für deine Anregungen stehen immer offen.

Melde dich doch bei mir, deinem HR Business Partner oder deinem Vorgesetzten, um deine Sichtweise und Ideen darzulegen und lass dich überraschen, was daraus entstehen kann.

Je nach Team war es durchaus gut

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei T-Systems Schweiz AG in Zollikofen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man kann durchaus auch mal durchatmen und auf sich selbst achten, wenn die Leistung mal nicht 100%+ ausfällt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Konservative Führung, Vertuschen von unfähiger Führung, Nähe zur Basis fehlt hier und da...

Verbesserungsvorschläge

Frauen fördern, suchen und auch befördern!! (nee, ich bin keine!)

Arbeitsatmosphäre

In unterschiedlichen Bereichen, motivierte und qualifizierte Kollegen/Innen

Image

Kennt kaum jemand... Ausser Brangenkenner

Work-Life-Balance

Gut

Karriere/Weiterbildung

Gut

Gehalt/Sozialleistungen

In meinem Fall sehr zufriedenstellend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht außergewöhnlich engagiert

Kollegenzusammenhalt

Gute Kollegen/Innen gleich guter Zusammenhalt...

Umgang mit älteren Kollegen

Gut, die haben ja auch idR Erfahrungen die benötigt werden...

Vorgesetztenverhalten

Natürlich sehe Personen abhängig. In meinem Fall war Mobbing angesagt...

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Abhängig davon wie das eigene Netzwerk ausgeprägt ist, hat man(n)/Frau Informationen in vollem Umfang erhalten

Gleichberechtigung

Wie fast überall, Frauen in Führungspositionen eher die Ausnahme

Interessante Aufgaben

Wer sucht und will kann auch

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, T-Systems Schweiz AG
Human ResourcesT-Systems Schweiz AG

Lieber Kollege

Danke für dein Feedback. Es freut uns zu lesen, dass du eine positive Work-Life Balance erlebt hast und mit den Arbeitsbedingungen/Sozialleistungen und dem Kollegenzusammenhalt zufrieden warst.

Ich persönlich bin mir sicher, dass ein guter Kollegenzusammenhalt auch in Zukunft eine wichtige Basis für unsere Unternehmensentwicklung sein wird - nach unserem Business Principle „Teamwork & Collaboration“.

Zu deinem Punkt bezüglich Frauen in Führungspositionen kann ich dir sagen, dass bei uns Männer und Frauen die gleichen Chancen bekommen.

Wir bedauern, dass du negative Erfahrungen mit deiner Führungskraft gesammelt hast und hoffen, dass du dieses Thema auch während deiner Anstellung bereits angesprochen hast.

Wir wünschen dir für deine private und berufliche Zukunft alles Gute

Die Firma hat in letzer Zeit sehr viele Offerings verloren ... Zukunft wird in der Schweiz nicht gross ausgebaut.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei T-Systems Schweiz AG in Bern / Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lokationen sind immer gut gelegen, OK Salär, Freie Gestaltung der Präsenzzeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebliche Tätigkeiten wurden in den letzten 10 Jahre in's Ausland verlagert, Verlust von CH Arbeitsplätzen, Kundenzufriedenheit fiel oft .. dies wurde für eine bessere Marge in Kauf genommen.

Verbesserungsvorschläge

Fokus wieder auf Betriebliche Leistungen bei CH Firmen mit CH Mitarbeitern. Die gross Versprochene Swissness auch umsetzten und leben auch wenn dabei die Marge etwas fällt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Human Resources, T-Systems Schweiz AG
Human ResourcesT-Systems Schweiz AG

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Wir danken dir für dein Feedback und es freut uns zu lesen, dass du mit den flexiblen Arbeitszeiten, dem Salär und den Lokationen zufrieden warst. Schade, dass einige Themen für dich nicht zufriedenstellend sind.

Zum 1. Januar 2020 haben wir unsere Kompetenzen in den Ländern Österreich und Schweiz gebündelt und zur neuen Region «Alpine» formiert. Somit positionieren wir uns im Bereich Digitalisierung mit nunmehr rund 1’200 Mitarbeitenden und sind nach Deutschland die grösste Region im Konzern. Mit der Gründung von Alpine und der Bündelung unserer Kräfte stellen wir uns der Herausforderung den Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen, innovative Themen zu besetzen und gleichzeitig wettbewerbsfähig zu bleiben. Durch unser enges Zusammenspiel schaffen wir eine schlankere Organisation, nutzen länderübergreifende Synergien und können auf ein breiteres Spektrum ExpertInnen Know-How zurückgreifen. Mit grösseren Teams können wir unseren Kunden ein höheres Service-Level anbieten. Um Effizienzgewinne zu steigern wird der Konzern gewisse Tätigkeiten ins Ausland auslagern und automatisieren.

Wir werden aber auch in vielen Bereichen wachsen. Für unsere Mitarbeitende ergeben sich dadurch neue Entwicklungsmöglichkeiten in spannenden Projekten und Aufgabenfelder wie etwa u.a. im Bereich Engineering oder Architektur. Beispielweise haben wir aktuell 20 Vakanzen – mehrheitlich im Bereich Cyber Security.

Wir danken dir für dein Engagement und wünschen dir alles Gute für deine private und berufliche Zukunft.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN