UMB AG als Arbeitgeber

  • Br√ľttisellen, Schweiz
  • BrancheIT
UMB AG

153 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,8Weiterempfehlung: 96%
Score-Details

153 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

120 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von UMB AG √ľber den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Aus der Sicht eines Freelancers

4,6
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei UMB AG in Br√ľttisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbständiges arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig persönliche Nontakte, ist Coronaabhängig

Verbesserungsvorschläge

Alles pkay


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top Arbeitgeber, welcher sich immer M√ľhe gibt um ein gutes Arbeitsklima zu schaffen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Br√ľttisellen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Kollegiale und die offene Kommunikation √ľber alle Hirarchiestufen.

Verbesserungsvorschläge

Zum Thema Great Place to work könnten mehr Mitarbeiterrabatte von Hersteller (ohne Kostenbeteiligung vom Arbeitsgeber) publik oder ausgearbeitet werden.

Arbeitsatmosphäre

Die UMB stellt moderne Arbeitspl√§tze zur Verf√ľgung. Vorallem hat jeden eine fixen, am Standort seiner Wahl. Gerade diese Jahr hat sich einiges getan und wird weiter Verbessert.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit kann frei gew√§hlt und auch sehr flexibel nach seinen Bed√ľrfnissen gestaltet werden. Kompensationen oder Freitage werden sehr einfach und unkompliziert gehandhabt.
Wie bei allen Dienstleistern ist die Arbeitslast eher hoch und die Timelines knapp. Mit ein bisschen Organisationstalent und im Team konnten bis jetzt alle Bed√ľrfnisse gedeckt werden.

Karriere/Weiterbildung

Keine Begrenzung vom Weiterbildungsbudget. Einfach TOP!

Gehalt/Sozialleistungen

Der Gehalt empfinde ich eher im tieferen Segment der Branche. Dazu sind die Sozialleistungen absolut gut. Z.B. gibt es einen Familienfound welcher Familien von Arbeitnehmer in Not (Gesundheit, usw.) hilft.

Kollegenzusammenhalt

Auf seine Teamkollegen kann man sich verlassen. Klar kommt das auf das Team und den Kollegen an. Jedoch wird gruns√§tzlich eine Verbindliche, P√ľnktliche und Kollegiale Kultur gepflegt.

Vorgesetztenverhalten

Kommt klar auf den Vorgesetzen an. F√ľhrungsschulungen habe ich bis jetzt nicht gesehen, evtl. einfach nicht bis zu mir durchgedrungen.
Einige Techniker wurden zur F√ľhrungspersonen gemacht ohne das sie wirklich F√ľhrungspersonen sind.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen finde ich modern und den aktuellen Branche angepasst.

Kommunikation

Persönlich finde ich die Quartals Informationen in Form von einer persönlichen Mitarbeiterinformation hervorragend. Alles neues im Quartal sowie die aktuellen Budget Zahlen werden präsentiert.
Zusätzlich werden News im Intranet publiziert. TOP.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr dein tolles Feedback und deine tolle Bewertung! Im kommenden Januar starten wir neu mit dem UMB Executive Program. Alle Teamleader durchlaufen eine f√ľr die UMB massgeschneiderte, dreij√§hrige F√ľhrungsausbildung an der Universit√§t Z√ľrich. Deinen Verbesserungsvorschlag f√ľr die Mitarbeiterrabatte finde ich top, das nehmen wir auf. LG, Matt

Arbeitsgeber mit Zukunft!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Cham gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Karriere/Weiterbildung, Interessante Aufgaben, Kommunikation, Vorgesetztenverhalten, Arbeitsatmosphäre

Verbesserungsvorschläge

Wie bereits im Berreich Gehalt erwähnt:
Beim Gehalt kann ich nur von den "j√ľngeren" Engineers U30 sprechen.
Der Lohn hier ist im unteren Durchschnitt.
Wertschätzung ist definitiv da, könnte aber im bereich Lohn besser sein.
Ich pers√∂hnlich w√ľrde mich mehr √ľber einen besseren Zahltag freuen als √ľber over the top Events, die einmalig sind.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist ideal.
Trotz dem Grossraumb√ľro an meinem Standort, verstehen sich Kollegen/-innen untereinander und unterst√ľtzen bei bedarf. Das tragt zu einem gesunden Arbeitsumfeld bei.

Image

Top!
Vorallem seit dem Rebranding und der internen Prozessanpassungen l√§uft es wie geschmiert. Die j√ľngeren Kollegen-innen profitieren vom Knowhow-aufbau und den Weiterbildungsm√∂glichkeiten und von den √§lteren Kollegen-innen h√∂rt man ebenfalls oftmals nur gutes (Lohntechnisch und co.)

Work-Life-Balance

Urlaub wird im Normalfall immer genehmigt, insofern man das ganze mit dem Teamleiter bespricht. √úberzeit kann jedoch oft Vorkommen (Ist jedoch nichts unerwartetes bei einem IT-Dienstleisters).

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden einem nur so um die Ohren geworfen!
Sofern es f√ľr die UMB Sinn macht, kann man sich in fast jede Richtung weiterbilden lassen.
Zertifikate kann man zum Teil sogar intern machen und muss so nicht einmal an eine externe Pr√ľfstelle. Es gibt diverse Management, Work-Life und co. Schulungen, welche f√ľr alle Mitarbeiter zur Verf√ľgung stehen. FH / HF wird ebenfalls bei wunsch unterst√ľtzt (Finanziell). Teamwechsel und die damit verbundene Karriere-m√∂glichkeit ist immer gegeben. Vorallem im jetzigen starken Wachstum der Firma!

Kollegenzusammenhalt

Im Team selber hat man einen guten Kollegenzusammenhalt, der direkt und ehrlich gegen√ľber einem ist.
Das gleiche gilt f√ľr die Arbeitskollegen, die im gleichen B√ľro (CHAM) arbeiten.
Zusammenhalt mit UMB-Kollegen von anderen Standorten, die man nur via Teams, Meetings oder Events kennt, existiert nicht wirklich.

Vorgesetztenverhalten

Von allen Teamleitern die ich bis dato kennenlernen durfte, schätze ich meinen jetzigen Vorgesetzen am meisten - TOP!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatz - sehr gut (Stehtisch, eigener Schrank, jegliche B√ľro-Utensilien, 2 seperate
Headsets 1 f√ľr unterwegs und 1x Sennheiser f√ľr den fixen Platz)
L√§rmpegel - i.O (Trotz Grossraumb√ľro achten Kollegen auf Ihre Lautst√§rke - Kann jedoch am Mittag nachmittag laut werden)
Bel√ľftung - schlecht (In Cham wird es im Sommer gut und gerne gef√ľhlte 25¬įC+ im B√ľro
und die Klimaanlage darf nicht angepasst werden, da diverse Kollegen "zu kalt" hätten)
Kaffee - nicht gut (Da Eintscheidungstr√§ger keinen Kaffee, oder nur wenig trinken, hat dies keine hohe prio - Initiative f√ľr neue Maschiene nicht angenommen und eine private Maschine mitnehmen wird ebenfalls abgelehnt. Wenn ich als Techniker bis am Abend Wartungen mache und schlechten Kaffee habe, habe ich schlechte Laune... Naja wenigstens gibt es Kaffee...)

Kommunikation

Kommunikation via Teamleader (Während Covid-19 Lockdown) via direkten 1:1 Call (wenn nötig im täglichen abstand). Zusätzlich dazu, Wöchentliche Meeting-Calls am Montag, Mittwoch und Freitag mit allen Teamkollegen, um up2date zu bleiben.
1x Im Monat (physisches) Meeting vor Ort (Homeoffice auch möglich), um alle grossen Updates in den vergangenen Wochen zu besprechen und bevorstehendes zu plannen.
Zus√§tzlich des √∂fteren via Video von der GL in einem Video √ľber alle grossen Punkte informiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind gut, unteranderem "Day for you" (Geburtstag ist ein bezahlter Freitag).
Andere Sozialleistungen werden jedoch mitlerweile bei fast allen grösseren "modernen" Arbeitsgeber angeboten.
Fahrzeug wird ebenfalls angeboten, sofern es f√ľr die Arbeitsposition Sinn macht.
Versicherung, Service, Benzin und co. nat√ľrlich bezahlt...
Teamevents und Firmenevents werden zähle ich hier jetzt auch mal als Sozialleistung dazu.
Diese sind immer Over the top... Events in der Samsung Hall, Hallenstadion Z√ľrich, Europapark und Co.
Beim Gehalt kann ich nur von den "j√ľngeren" Engineers U30 sprechen.
Der Lohn hier ist im unteren Durchschnitt.
Wertschätzung ist definitiv da, könnte aber im bereich Lohn besser sein.
Ich pers√∂hnlich w√ľrde mich mehr √ľber einen besseren Zahltag freuen als √ľber over the top Events, die einmalig sind :).

Interessante Aufgaben

Die UMB als Arbeitsgeber ist Ideal f√ľr jenen, der sich auf breiter ebene in die IT einarbeiten m√∂chte und das Ziel hat, in der Technik weiterzukommen. Dadurch das die UMB ein IT-Dienstleister mit einer grossen Anzahl an Kunden ist, welche alle auf unterschiedlicher Infrastruktur, oder unserem DC mit diversen Setups arbeiten, gibt es eine grosse Anzahl an Aufgaben.

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung und dein sehr ausf√ľhrliches Feedback! Nimm doch bitte das Lohnthema im n√§chsten Feedback Gespr√§ch mit deinem Teamleader auf. Und bez. Kaffeemaschine kl√§re ich einmal die Situation. :-) LG, Matt

Im grossen und ganzen okay. Gut f√ľr Neueinsteiger in der IT.

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Br√ľttisellen gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde stets klar kommuniziert und die richtige Massnahmen getroffen.

Image

In den Medien gut. Aber sonst...

Work-Life-Balance

Es wird andauernd dar√ľber Werbung gemacht. Da aber bei vielen Projekte die Deadlines nicht eingehalten werden k√∂nnen, dann kommt Work-Life-Balance zu kurz.

Karriere/Weiterbildung

Unlimitiertes Budget f√ľr Weiterbildungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Deutlich unter dem Durchschnitt im Markt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt viele kleine Gruppen. Gibt es aber wohl √ľberall...

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts zu meckern. Vorbildlich.

Arbeitsbedingungen

An manche Standorte gibt es schon so viele Mitarbeiter, dass man keine freie Parkplätze mehr hat.

Kommunikation

Viele neue Implementierung in der internen Infrastruktur werden nicht kommuniziert.

Gleichberechtigung

Nichts zu meckern. Vorbildlich.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Danke f√ľr dein Feedback, auch wenn es sehr kritisch ist. LG, Matt

Sehr guter Kandidat f√ľr einen Great Place To Work - Aber jetzt noch nicht.

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Volketswil gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Der Umgang mit der Corona-Situation war meiner Meinung nach vorbildlich.
Es wurde immer zeitnahe informiert. Ich war immer auf dem neusten Stand.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Was noch besser h√§tte sein k√∂nnen war eine klare Kommunikation √ľber Unterst√ľtzung im Home Office, wenn es um Punkte wie Einrichtung im Home Office geht. Ich weiss nicht, ob mich mein Arbeitgeber √ľberhaupt unterst√ľtzen w√ľrde, wenn ich denke, dass ich mit meiner Einrichtung nicht optimal arbeiten kann.

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeiten macht spass. Man kann sich wohlf√ľhlen.

Work-Life-Balance

Die Chance f√ľr eine √úberarbeitung ist gross. Die Arbeit geht nicht aus.

Karriere/Weiterbildung

Auf die Weiterbildung wird viel Wert gesetzt. Es gibt kein Ausbildungsbudget. Mich interessiert eine Weiterbildung? Ich kriege sie! Das schätze ich sehr an der UMB!

Gehalt/Sozialleistungen

Die Löhne bei der UMB sind leider nicht (oder nur Teils) dem Markt angepasst. Mehr Lohn bekommt man nur als "Lohnerhöhung". Eine gerechte Anpassung des Lohns aufgrund der geleisteten Arbeit gibt es nicht. So arbeiten viele völlig unterbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Bereich Umwelt-/Sozialbewusstsein gibt es noch viel Potential.

Kollegenzusammenhalt

Untereinander ist man eine Familie. Wie bei vielen grossen Firmen ist es aber auch hier so, dass sich Gruppen bilden. Das war bei der fr√ľher kleineren UMB anders. Da hatte man es noch mit jedem gut. Ist aber klar schwierig bei 400 Mitarbeitenden

Vorgesetztenverhalten

Mit den Vorgesetzten kann man sich gut unterhalten. Das Gef√ľhl von einer klaren Hierarchie und einem "Ich Chef - du Nix" bleibt hier aus.

Arbeitsbedingungen

Es wurde erst gerade viel in die B√ľror√§umlichkeiten investiert. Leider ist aber keine Einheitliche Umsetzung erkennbar. Neuere R√§umlichkeiten sind sch√∂ner als die √§lteren. Man arbeitet also je nach Positionierung des Teams in einem neueren/sch√∂neren oder halt √§lteren/weniger sch√∂nen Bereich.

Kommunikation

Die Kommunikation hat sich im Grundsatz verschlechtert. Dies aufgrund des schnellen Wachstums. Es wird aber daran gearbeitet.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung leider vor allem beim Lohn. Die geleistete Arbeit oder schon nur "Das Gleiche gleich gut wie andere machen" hat keine Auswirkung auf eine Gleichberechtigung beim Lohn. Hier hat man entweder gewonnen oder verloren.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind dem Aufgabenbereich zugeschnitten. Man wird also gl√ľcklich, wenn man die richtige Position gew√§hlt hat.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr dein ausf√ľhrliches, mehrheitlich positives Feedback. Aktuell erarbeiten wir ja ein neues Arbeitsplatzkonzept und ich hoffe, dass wir damit deine Verbesserungsvorschl√§ge adressieren werden. Komm doch bitte direkt auf mich zu bez. deinem Feedback zum Lohn, dann schauen wir das zusammen an. Das tut mir leid, dass du dies so empfindest. LG, Matt

√úberragend! Ich bin immer noch begeistert und hatte bis anhin noch nie einen besseren Arbeitgeber.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Cham gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ich finde das UMB Management macht es bestens. Alle Massnahmen richten sich entlang der BAG Empfehlungen. Es wurden sinnvolle proaktive Massnahmen getroffen,

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Aktuell gibt es nichts was fehlt.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut vorbildlich!!

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro in Cham h√§tte einen "Refresh" n√∂tig. Ist jedoch geplant.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr dein tolles Feedback und dein Lob an uns! Ja, unser Office in Cham hat einen Refresh verdient. Wir warten nun die Ergebnisse f√ľr unser neues Arbeitsplatzkonzept ab und entscheiden dann, was wir umsetzen. LG, Matt

"Eigentlich" ein guter Arbeitgeber...

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei UMB AG in Cham gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gibt nur riesen Enttäuschungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Schade hat es dir bei uns nicht gefallen. Gib mir doch noch dein pers√∂nliches Feedback per Email, was all die riesen Entt√§uschungen waren f√ľr dich. LG, Matt

Einfach Weltklasse

5,0
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Volketswil gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Perfekte Kriegsplanung !


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr deine Bestnote und auch dein Lob mit unserem Umgang mit der Corona Krise. Ich kann dieses Lob nur an unser ganzes Winning Team zur√ľckgeben. Grossartig, wie alle sich alle engagieren und gegenseitig Unterst√ľtzung. Ein Team, ein Name: Wir sind UMB! LG, Matt

Trotz der Grösse immer noch familiärer Umgang

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei UMB AG in Volketswil gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurden schon sehr fr√ľh Massnahmen getroffen und ein Krisenstab gab immer schnellst√∂glich Infos raus, sobald weitere Angaben vom Bund kamen.
Vorgesetzte nehmen R√ľcksicht auf die Situation im Homeoffice und unterst√ľtzen so gut es geht.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

-

Arbeitsatmosphäre

Es wird stetig daran gearbeitet, dass man sich am Arbeitsplatz wohlf√ľhlt.

Work-Life-Balance

Man kann sich schnell √ľberarbeiten, da die Arbeit nie ausgeht. Jedoch achten die meisten Vorgesetzten, dass man sich nicht √ľberarbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltstechnisch ist man leider im Vergleich zum Markt viel tiefer, da die UMB mehr wert auf Zusatz wie grosse Firmenevente legt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird immer besser, aber das Umweltbewusstsein hat noch Potenzial.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv der beste Punkt an der Firma nebst den Events. Der Umgang miteinander ist super und ich bin froh mit all diesen Menschen zusammenarbeiten zu d√ľrfen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr dein positives Feedback! LG, Matt

Teamgeist trotz Krise

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei UMB AG in Volketswil gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Gemeinsames Fitness Training per Konferenzschaltung jeder bei sich daheim.

Arbeitsatmosphäre

Super gut wie schon immer.

Work-Life-Balance

Manches wird komplizierter, einiges auch einfacher.

Kollegenzusammenhalt

Jetzt erst recht!

Vorgesetztenverhalten

Verantwortungsvoll, aber nicht verkrampft.

Kommunikation

Klar leidet die Kommunikation ein wenig unter permanentem Home Office.

Interessante Aufgaben

Jeder soll gerne bei der Arbeit sein.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias KellerCEO

Vielen Dank f√ľr deine Bestnote. Wir werden auch diese schwierige Zeit als Team meistern oder eben wie du schreibst: Jetzt erst recht! LG, Matt

Mehr Bewertungen lesen