Welches Unternehmen suchst du?
ABF Logo

ABF
Bewertung

Mitarbeiter/Menschen sind Wunder. Keine Ressourcen!

2,6
Nicht empfohlen
Ex-FührungskraftHat im Bereich Produktion bei ABF in Fürth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

der Zusammenhalt unter den Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Vertrauensgespräche werden nicht vertraulich behandelt.
- Kein Betriebsrat, z. B. werden Arbeitszeiten ohne Rücksprache mit dem Team geändert.

Verbesserungsvorschläge

Nur ein attraktiver Arbeitgeber ist mittel- und langfristig in der Lage, Leistungsträger und wertvolle Mitarbeiter an Bord zu holen und mit steigender Zufriedenheit im Unternehmen zu halten.
1- Einführung einer „neuen Gewohnheit“, z.B. frische Obstschalen für alle,
Flexibilisierung von Arbeitszeiten usw.
2- Arbeitskräfte möchten sinnvoll weiterentwickelt werden. Entwicklungspotenziale entdecken und Lernen fördern.
3- Employer Branding / sinnvolle Personalentwicklung, Fachkräftemangel analysieren und Fachkräfte in ihren Bereichen sichern.
4- Handlungs- und Entscheidungsfreiräume schaffen. Mitarbeitern gewisse Entscheidungen und Absprachen zutrauen.
5- “Marktgerechte” Entlohnung.
6- Schnellere Entscheidungsprozesse, gestärkte Kommunikation, starke Einbindung der Mitarbeiter.
7- Mitarbeitern nicht das Gefühl geben, sie wären leicht austauschbar. Wertschätzung zeigen und als wichtigen Teil des Unternehmens behandeln.
8- Überstunden und überdurchschnittliches Engagement der Mitarbeiter nicht als Selbstverständlichkeit betrachten.
9- Arbeitsplätze und Arbeitsumgebung ergonomischer gestalten.
10- DER WICHTIGSTE PUNKT: Ein Betriebsrat ist schon lange überfällig.

Arbeitsatmosphäre

Ein von Fairness und Vertrauen geprägtes Betriebsklima? Schwierig. Der Firma fehlt Homogenität. Eine organisierende Struktur. Die Potentiale sieht und einsetzt. Probleme identifiziert und kreative Lösungen sucht. Und dabei ihre Mitarbeiter mitnimmt, motiviert und fördert. Ein Miteinander aller für die Firma. Aber so sind die Geschäftsfelder separiert. An Schnittstellen fehlen feste Arbeitsabläufe, man fragt sich durch, es gibt zwar ein Organigramm, aber keine richtige Aufgabenzuteilung, keine Qualitätsstandards für Arbeitsprozesse. Fünf GLs, denen naturgemäß vorrangig ihr Gebiet am Herzen liegt. Wirklich schade, denn hinsichtlich Human Resources und Marktumfeld steckt in diesem Unternehmen großes Potential.

Kommunikation

Informationen folgend viel zu spät, unvollständig, teilweise widersprüchlich.
Es findet kein Dialog statt. Wertschätzende Kommunikation kommt zu kurz.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauensgespräche werden nicht vertraulich behandelt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt, jedoch wird viel Plastik verwendet.

Gehalt/Sozialleistungen

Zur heutigen Marktsituation wenig Sozialleistungen. Kein Weihnachts- und Urlaubsgeld.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Vera WurzerPersonalreferentin Recruiting

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

herzlichen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, uns bei kununu zu bewerten. Jedes Feedback ist sehr wertvoll für uns.
Wir sind bereits dabei, unser Angebot bzgl. Personalentwicklung, Mitarbeiterbeneftis usw. auszuweiten und stetig zu verbessern, um unsere Mitarbeitenden zu fördern und zufrieden zu stellen.

Vertrauen, wertschätzende Kommunikation und Fairness stehen bei uns im Fokus der täglichen Zusammenarbeit – es tut uns leid, wenn du dies teilweise anders wahrgenommen hast.

Viele Grüße
Vera Wurzer