Navigation überspringen?
  

Academy of Sports GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Academy of Sports GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,03
Vorgesetztenverhalten
2,72
Kollegenzusammenhalt
3,79
Interessante Aufgaben
3,34
Kommunikation
2,66
Arbeitsbedingungen
3,19
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,73
Work-Life-Balance
2,93

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,43
Umgang mit älteren Kollegen
2,89
Karriere / Weiterbildung
2,52
Gehalt / Sozialleistungen
2,28
Image
3,26
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 13 von 29 Bewertern Homeoffice bei 8 von 29 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 5 von 29 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 29 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 29 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 6 von 29 Bewertern Parkplatz bei 4 von 29 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 6 von 29 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 14 von 29 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 29 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 29 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 29 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 29 Bewertern Internetnutzung bei 9 von 29 Bewertern Hunde geduldet bei 16 von 29 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Von Lob keine Spur - die tägliche Arbeit ist eher von Angst geprägt, ob man den (übrigens nie klar kommunizierten) Anforderungen gerecht wird

Vorgesetztenverhalten

Leider sind Selbstkritik, Wertschätzung der Mitarbeiter, Ehrlichkeit oder zielgerichtete Kommunikation seitens der Geschäftsführung nur selten vorgekommen

Kollegenzusammenhalt

Ist auf jeden Fall vorhanden

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung war sehr hoch, Anforderungen/Ziele wurden nicht konkret kommuniziert, weshalb man stets unsicher war. Allerdings ist Potential vorhanden: Das Aufgabengebiet ist nämlich äußerst interessant und vielseitig!

Kommunikation

auf privater Ebene zwischen den Kollegen sehr angenehm, von "höherer Ebene" schwammig, unsicher und respektlos

Gleichberechtigung

ist vorhanden

Umgang mit älteren Kollegen

gab kaum "ältere" Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Da kleines Unternehmen, ist der Weg zum "Leiter" eines Bereichs sehr kurz. Man wird hier schnell zum "Leiter"

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich, selbst für den Bildungsbereich

Arbeitsbedingungen

Teilweise unruhiges Arbeitsumfeld (Hunde, Musik und private Gespräche), ansonsten gute und ausreichende Büroausstattung

Work-Life-Balance

Feste Arbeitszeiten, Überstunden konnten aber trotzdem in Eigenregie abgebaut werden

Image

Aufgrund der teilweise selbst geschriebenen Bewertungen relativ gut

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
4
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
3
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
2
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu Academy of Sports GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 29.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wer seinen Arbeitstag unter ständig präsentenm Misstrauen, sinnlosen Kontrollen und Schuldzuweisungen verbringen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Vorgesetztenverhalten

Total unprofessionell, jedoch trotzdem überheblich. Die interne Kommunikation ist total unhöflich und beleidigend. Man geht davon aus, dass die persönliche Umgangssprache von jedem angenommen und verstanden wird. Es fehlt auch an Verantwortungsbewusstsein, sodass auch klar erkenntliche Lügen zum Alltag gehören.

Kollegenzusammenhalt

Vereinzelt sehr gut, doch es gibt Kollegen, die gerne über andere lästern, sobald diese das Büro verlassen. Außerdem spuckt man sich gerne gegenseitig in die Suppe, wenn es um geschäftliche Dinge geht oder mal wieder ein Fehler passiert ist.

Interessante Aufgaben

Ideen sind da, allerdings fehlt die strukturierte und disziplinierte Umsetzung. Ansonsten ist man hier eher damit beschäftigt aktuelle und Fehler aus der Vergangenheit irgendwie zu vertuschen.

Kommunikation

Kommunikation ist gegeben, allerdings total unstrukturiert und Ziellos. Es werden ständig „Standups“ durchgeführt, die allerdings keinen Mehrwert haben und die besprochen Dinge letztendlich untergehen. Diese Zeit könnte man sich definitiv sparen und für produktivere Dinge nutzen.

Gleichberechtigung

Da es ein recht junges „Team“ ist, werden ältere Kollegen eher ausgegrenzt oder das Opfer von Lästereien.

Umgang mit älteren Kollegen

Siehe Punkt „Gleichberechtigung“.

Karriere / Weiterbildung

Wer sich weiterentwickeln möchte, ist hier definitiv fehl am Platz. Eher eine „Zwischenlösung“. Aufstiegschancen nicht gegeben, da es nur ein kleines Team ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich, wobei (nicht gerngesehene) Gehaltserhöhungen wie vor Gericht gerechtfertigt/verteidigt werden müssen.

Kein Urlaubsgeld, keine Weihnachtsgeld, keine Gewinnbeteiligung.

Arbeitsbedingungen

Veraltetes und schlechtes Equipment, keine Ergonomie, keine Klimaanlage, immer wieder verdrecktes Büro, trotz vorhandener Putzfrau und ständige Ablenkung von der Arbeit aufgrund von langen Privatgesprächen sowie den genannten Kontrollen.

Work-Life-Balance

Home-Office wird angeboten, allerdings ungern in Anspruch genommen, da hier ebenfalls extremen Misstrauen herrscht und die Arbeit in Frage gestellt werden.

Image

Nach außen aufgrund der selbst verfassten Rezzensionen und Bewertungen sicherlich nicht schlecht.

Intern dafür im Keller.

Verbesserungsvorschläge

  • Siehe Kommentare zu den einzelnen Punkten.

Pro

Kreative Ansätze (leider ohne fehlende Unsetzung).

Contra

Siehe Kommentare zu den einzelnen Punkten.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
1
Work-Life-Balance
2
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und guten Tag, meine Nachricht richtet sich nicht an den Verfasser dieser Bewertung, sondern an Sie als Leser. Diese identische Rückmeldung werde ich bei den entsprechenden Bewertungen unseres Profils platzieren. Als Gründer und Geschäftsführer der Academy of Sports ist mir ein offener Dialog zwischen mir und meinen Kollegen, wie auch unter den Kollegen bzw. Abteilungen wichtig. Mir und allen Führungskräften ist es wichtig, dass Unzufriedenheiten oder Kritikpunkte offen angesprochen werden. Dies passiert leider immer zumeist nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ob dies nun aus Frustration aufgrund einer Kündigung verfasst wird oder die Kollegen während unserer gemeinsamen Zeit nicht ehrlich kommunizieren, kann ich an dieser Stelle leider nicht mehr bewerten. Mit zunehmender Größe unseres Unternehmens nahm ein unkollegialer Umgang, unkonkrete Kommunikation und ein schwindender Teamgedanke unter den Abteilungen immer mehr zu. Seit Anfang des Jahres 2018 haben wir uns aufgrund dessen und nach vielen persönlichen Gesprächen von mehreren Kollegen getrennt und damit nach aktuellem Stand die richtigen Weichen gestellt. Trotz dem Personalabbau ist die Produktivität der Fachabteilungen verbessert und, was mir besonders am Herzen liegt, die Teilnehmerzufriedenheit deutlich erhöht worden. Auch die in dieser Bewertung genannten Kritikpunkte sind für unser Team nicht mehr spürbar. Mit meinen 37 Jahren bin ich aktuell der älteste Mitarbeiter der Academy. Alle Kollegen liegen bis zu 10 Jahren darunter. Ich wüsste nicht, welche "älteren Mitarbeiter" ausgegrenzt oder das "Opfer von Lästereien" werden sollen. Im Herbst 2015 haben wir unsere neuen Räumlichkeiten im Zentrum von Backnang bezogen. Hinter großen Fensterfronten der renovierten Räumlichkeiten verbirgt sich ebenfalls eine 2015 neu angeschaffte Büroeinrichtung. Ich kann nicht nachvollziehen, weshalb an dieser Stelle diese Unwahrheiten veröffentlicht werden. Damit sind wir seit Anfang des Jahres 2018 wieder dabei, unser Team mit kompetenten, ehrlichen und den richtigen Kollegen wieder aufzustocken. Und dieser Prozess läuft hervorragend. Bei allen Fragen zu diesen Themen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Beste Grüße Tobias Wenninger

Tobias Wenninger
Geschäftsführer
Academy of Sports GmbH

  • 17.Aug. 2018 (Geändert am 20.Aug. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter fühlen sich ständig unter Druck, beobachtet und missverstanden.

Vorgesetztenverhalten

Privat in Ordnug, geschäftlich jedoch total respektlos und herablassend. Es fehlt auch hier die Professionalität.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise vorhanden. Es gibt aber immer wieder Kollegen, die ausgerentzt werden oder das Opfer von Lästereien werden.

Interessante Aufgaben

Ideen sind da, die Fähigkeit zur Umsetzung fehlt aber, sodass Vieles verloren geht.

Kommunikation

Sowohl die interne als auch die externe Kommunikation ist nicht vorhanden, total oberflächlich und unprofessionell.

Gleichberechtigung

Es gibt definitiv Lieblinge und Kollegen, die gezielt ausgegrenzt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden weniger beachtet und ernst genommen.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden angeboten, allerdings kommt es oft nicht dazu bzw. es fehlt die Zeit, diese anzutreten.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen (außer VWL) nicht vorhanden. Gehalt unterdurchschnittlich, wobei Gehaltserhöhungen mit sinnlosen Diskussionen und Rechtfertigungen verbunden sind.

Arbeitsbedingungen

Veraltetes Equipment, das immer wieder den Geist aufgibt und durch gebrauchte Ware ersetzt wird.

Work-Life-Balance

Home-Office wird zwar geboten, jedoch ohne Vertrauen, sodass die Arbeit in Frage gestellt und ständig kontrolliert wird.

Image

Wenn man die selbst verfassen Rezensionen und Kununu-Einträge einbezieht, dann ist das Image sicherlich nicht schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Siehe einzelne Bewertungen.

Pro

Am Arbeitgeber definitiv nichts, allerdings sind die Kollegen zum Großteil in Ordnung.

Contra

Siehe Bewertungen oben.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
1
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
1
Work-Life-Balance
2
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und guten Tag, meine Nachricht richtet sich nicht an den Verfasser dieser Bewertung, sondern an Sie als Leser. Diese identische Rückmeldung werde ich bei den entsprechenden Bewertungen unseres Profils platzieren. Als Gründer und Geschäftsführer der Academy of Sports ist mir ein offener Dialog zwischen mir und meinen Kollegen, wie auch unter den Kollegen bzw. Abteilungen wichtig. Mir und allen Führungskräften ist es wichtig, dass Unzufriedenheiten oder Kritikpunkte offen angesprochen werden. Dies passiert leider immer zumeist nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ob dies nun aus Frustration aufgrund einer Kündigung verfasst wird oder die Kollegen während unserer gemeinsamen Zeit nicht ehrlich kommunizieren, kann ich an dieser Stelle leider nicht mehr bewerten. Mit zunehmender Größe unseres Unternehmens nahm ein unkollegialer Umgang, unkonkrete Kommunikation und ein schwindender Teamgedanke unter den Abteilungen immer mehr zu. Seit Anfang des Jahres 2018 haben wir uns aufgrund dessen und nach vielen persönlichen Gesprächen von mehreren Kollegen getrennt und damit nach aktuellem Stand die richtigen Weichen gestellt. Trotz dem Personalabbau ist die Produktivität der Fachabteilungen verbessert und, was mir besonders am Herzen liegt, die Teilnehmerzufriedenheit deutlich erhöht worden. Auch die in dieser Bewertung genannten Kritikpunkte sind für unser Team nicht mehr spürbar. Mit meinen 37 Jahren bin ich aktuell der älteste Mitarbeiter der Academy. Alle Kollegen liegen bis zu 10 Jahren darunter. Ich wüsste nicht, welche "älteren Mitarbeiter" ausgegrenzt oder das "Opfer von Lästereien" werden sollen. Im Herbst 2015 haben wir unsere neuen Räumlichkeiten im Zentrum von Backnang bezogen. Hinter großen Fensterfronten der renovierten Räumlichkeiten verbirgt sich ebenfalls eine 2015 neu angeschaffte Büroeinrichtung. Ich kann nicht nachvollziehen, weshalb an dieser Stelle diese Unwahrheiten veröffentlicht werden. Damit sind wir seit Anfang des Jahres 2018 wieder dabei, unser Team mit kompetenten, ehrlichen und den richtigen Kollegen wieder aufzustocken. Und dieser Prozess läuft hervorragend. Bei allen Fragen zu diesen Themen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Beste Grüße Tobias Wenninger

Tobias Wenninger
Geschäftsführer
Academy of Sports GmbH

  • 04.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Schlecht

1,78
Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
1
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
2
Work-Life-Balance
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo und guten Tag, meine Nachricht richtet sich nicht an den Verfasser dieser Bewertung, sondern an Sie als Leser. Diese identische Rückmeldung werde ich bei den entsprechenden Bewertungen unseres Profils platzieren. Als Gründer und Geschäftsführer der Academy of Sports ist mir ein offener Dialog zwischen mir und meinen Kollegen, wie auch unter den Kollegen bzw. Abteilungen wichtig. Mir und allen Führungskräften ist es wichtig, dass Unzufriedenheiten oder Kritikpunkte offen angesprochen werden. Dies passiert leider immer zumeist nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ob dies nun aus Frustration aufgrund einer Kündigung verfasst wird oder die Kollegen während unserer gemeinsamen Zeit nicht ehrlich kommunizieren, kann ich an dieser Stelle leider nicht mehr bewerten. Mit zunehmender Größe unseres Unternehmens nahm ein unkollegialer Umgang, unkonkrete Kommunikation und ein schwindender Teamgedanke unter den Abteilungen immer mehr zu. Seit Anfang des Jahres 2018 haben wir uns aufgrund dessen und nach vielen persönlichen Gesprächen von mehreren Kollegen getrennt und damit nach aktuellem Stand die richtigen Weichen gestellt. Trotz dem Personalabbau ist die Produktivität der Fachabteilungen verbessert und, was mir besonders am Herzen liegt, die Teilnehmerzufriedenheit deutlich erhöht worden. Auch die in dieser Bewertung genannten Kritikpunkte sind für unser Team nicht mehr spürbar. Mit meinen 37 Jahren bin ich aktuell der älteste Mitarbeiter der Academy. Alle Kollegen liegen bis zu 10 Jahren darunter. Ich wüsste nicht, welche "älteren Mitarbeiter" ausgegrenzt oder das "Opfer von Lästereien" werden sollen. Im Herbst 2015 haben wir unsere neuen Räumlichkeiten im Zentrum von Backnang bezogen. Hinter großen Fensterfronten der renovierten Räumlichkeiten verbirgt sich ebenfalls eine 2015 neu angeschaffte Büroeinrichtung. Ich kann nicht nachvollziehen, weshalb an dieser Stelle diese Unwahrheiten veröffentlicht werden. Damit sind wir seit Anfang des Jahres 2018 wieder dabei, unser Team mit kompetenten, ehrlichen und den richtigen Kollegen wieder aufzustocken. Und dieser Prozess läuft hervorragend. Bei allen Fragen zu diesen Themen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Beste Grüße Tobias Wenninger

Tobias Wenninger
Geschäftsführer
Academy of Sports GmbH

  • 06.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Manchmal gut und ausgelassen, aber häufig eher eine angespannte Atmosphere.

Vorgesetztenverhalten

Kommt wohl stark auf die Abteilung an. Nur weil man viel lächelt, ist man nicht wirklich nett.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen waren eigentlich alle nett. Einer der wenigen guten Dinge dort....

Interessante Aufgaben

Aufgaben waren schlecht definiert.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Geschäftsleitung und den Mitarbeitern erfolgte teilweise nach "Nase" und Position. Unter den Kollegen war sie aber besser.

Gleichberechtigung

Von Mann und Frau - vorhanden. Allerdings gibt es Lieblinge...

Gehalt / Sozialleistungen

Bestimmte "Angestellte" verdienen richtig gut. Andere überhaupt nicht...

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
3
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
2
Gehalt / Sozialleistungen
1
Work-Life-Balance
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Rezensent, liebe Rezensentin, vielen Dank für deine Bewertung dadurch auch für uns die Möglichkeit, Strukturen zu überprüfen. Was ich persönlich schade finde, ist, dass ich erst über eine öffentliche Bewertung von deinen Kritikpunkten erfahre. Wir leben eine offene Kommunikation und legen Wert darauf, dass eben solche Dinge offen angesprochen werden. Denn nur dann kann sich etwas zum positiven verändern. An der Academy geben wir bewusst jedem Mitarbeiter eine große Gestaltungsfreiheit in seinem Aufgabengebiet. Die Erfahrung hat alleine mir gezeigt, dass zu viele Vorgaben die Kreativität und Weiterentwicklung eines Aufgabenbereichs behindern. Ich wünsche dir für deine Zukunft alles Gute. Tobias Wenninger Geschäftsführer

Tobias Wenninger
Geschäftsführer
Academy of Sports GmbH

  • 08.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Absolut nette Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Nichts zu bemängeln. Ich kann mit jeder Frage oder Anliegen zu meiner Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man Unterstützung braucht, dann kann man sich auf jeden Kollegen verlassen.

Interessante Aufgaben

Die Academy ist ein innovatives Unternehmen und es ist sogar manchmal schwer, am Ball zu bleiben.

Kommunikation

Durch alle Ebenen wird eine offene und ehrliche Kommunikation gelebt.

Gleichberechtigung

Absolut.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert

Arbeitsbedingungen

Große und lichtdurchflutete Büros. Offen gestaltet.

Work-Life-Balance

Zurzeit ist zwar viel los. Aber es gibt auch wieder andere Zeiten.

Arbeitsatmosphäre
5
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
5
Gleichberechtigung
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
4
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
4
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 09.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Natürlich ist es auch mal stressig, aber ich gehe morgens gerne zur Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann mich immer an meine Vorgesetzte oder den Geschäftsführer wenden. Es finden 2x pro Jahr Mitarbeitergespräche statt. Gehaltsgespräche können von MA-Seite aus jederzeit gewünscht werden.

Kollegenzusammenhalt

Das beste Team überhaupt!

Interessante Aufgaben

Ich konnte bisher eigentlich alle meine Ideen umsetzen, das macht meine Arbeit interessant.

Kommunikation

Meine Vorgesetzte und auch der Geschäftsführer versuchen uns permanent, in der Entwicklung mitzunehmen. Ich denke, nur so können wir uns auch einbringen.

Gleichberechtigung

Ältere Kollegen haben wir keine, aber Mann und Frau sind definitiv gleichberechtigt.

Karriere / Weiterbildung

Es besteht ein Weiterbildungsplan für JEDEN Mitarbeiter. Weiterbildungen werden komplett von der Academy übernommen und bei größeren Lehrgängen wird man auch ein paar Stunden pro Woche freigestellt. Ich verstehe nicht, weshalb hier was anderes geschrieben wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich habe das Gehalt erhalten, was ich mir erhofft hatte. Zudem wird betriebliche Altersvorsorge bezuschusst.

Arbeitsbedingungen

Wir haben eine Kernarbeitszeit von 10-15 Uhr und Gleitzeit. Überstunden verfallen nicht. Wir haben nur helle, lichtdurchflutete Büros mitten in der Stadt und eine neue Büroeinrichtung mit vielen Pflanzen.

Image

Ich war viel mit auf Messen und die Leute gehen immer positiv auf uns zu.

Verbesserungsvorschläge

  • Dies ist eher ein Hinweis an das Portal Kununu - viele Bewertungen hier sind einfach nicht korrekt. Die Academy bietet viel für seine Mitarbeiter und ermöglicht es jedem, sich im Job zu verwirklichen.

Pro

Eigentlich alles. Ich fühle mich bei der Academy sehr wohl.

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
5
Kollegenzusammenhalt
5
Interessante Aufgaben
5
Kommunikation
4
Gleichberechtigung
5
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4
Work-Life-Balance
5
Image
5

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 20.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

verständnisvolle Kollegen, familienfreundliche Einstellung, aber viel Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

regelmäßige MA-Gespräche, manchmal zielführend, manchmal weniger zielführend.

Kollegenzusammenhalt

innerhalb der Abteilung super, nach außen manchmal schwierig.

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich, eigene Ideen können eingebracht werden, für die Umsetzung muss man dann manchmal kämpfen.

Kommunikation

abteilungsübergreifende Kommunikation gestaltet sich manchmal schwierig (Kompetenzgerangel)

Karriere / Weiterbildung

interne als auch externe Weiterbildungen werden gefördert und gefordert.

Gehalt / Sozialleistungen

Betriebliche Altersvorsorge, faire Gehaltsverhandlungen

Arbeitsbedingungen

neueste Technik, schöne Räumlichkeiten, Hunde sind im Büro erlaubt und sorgen für den ein oder anderen Lacher.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

"Papierloses" Unternehmen

Work-Life-Balance

man muss sich für seine Balance einsetzen und diese durchsetzen, aber dann ist Gleitzeit und Urlaub problemlos umzusetzen.

Verbesserungsvorschläge

  • Organisationsentwicklung und Strukturierung vorantreiben

Pro

Verständnis für familiäre Situationen, nette und angenehme Arbeitsatmosphäre

Contra

Unstrukturierte Arbeitsprozesse, Zuständigkeiten nicht klar definiert.

Arbeitsatmosphäre
4
Vorgesetztenverhalten
4
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
4
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
4
Karriere / Weiterbildung
5
Gehalt / Sozialleistungen
5
Arbeitsbedingungen
5
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5
Work-Life-Balance
4
Image
4

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 03.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Oft herscht eine angespante Atmosphäre. Mit Lob wird gegeizt.

Gleichberechtigung

Schön ist, dass Mann und Frau gleichberechtigt sind; unschön ist, dass einzelne Mitarbeiter bevorzugt werden.

Karriere / Weiterbildung

Wer auf der Karriere-Leiter nach oben will und seine Kentnisse hinsichtlich Breite und Tiefe verbessern will, ist hier fehl am Platz.

Work-Life-Balance

Es gibt Gleitzeit, doch die Kollegen sind oft misstrauisch, wenn man mal etwas früher geht.

Selbst wenn man Urlaub in einer Woche beantragt, wo kein anderer Urlaub hat, ist die Genehmigung unsicher.

Image

Die Wahrung des Ansehens ist wichtiger als interne Probleme zu lösen.

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
3
Karriere / Weiterbildung
1
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
2
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Rezensentin, lieber Rezensent, vielen Dank für dein Feedback. Da für die Academy selbstverständlich nicht nur die Bewertungen unserer Teilnehmer, sondern auch die unserer Kollegen wichtig sind, werde ich die in deinem Feedback genannten Kritikpunkte nachgehen. Hoffentlich ist es für dich nachvollziehbar, dass keiner unserer Führungskräfte solch genannte Punkte einfach so hinnimmt. Ich bedauere es, dass du deine Situation so wahrnimmst. Einige Punkte sind für mich so nicht nachvollziehbar, da deine Aussagen unserer Richtlinien widersprechen. Ungeachtet meiner Möglichkeiten möchte ich dich bitten, mit deinem Vorgesetzten offen über diese Punkte zu sprechen. Nur durch einen offenen Dialog können Probleme gelöst werden. Wie du sicherlich weißt, befürworte ich eine offene Kommunikation über alle Ebenen hinweg. Ich hoffe, dass sich diese Kritikpunkte für dich klären lassen. Viele Grüße Tobias (Geschäftsführer)

Tobias Wenninger
Geschäftsführer
Academy of Sports GmbH

  • 17.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • -

Pro

-

Contra

s.o.

Arbeitsatmosphäre
1
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
1
Interessante Aufgaben
1
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
2
Umgang mit älteren Kollegen
1
Karriere / Weiterbildung
2
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
1
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
2
Image
3

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Academy of Sports GmbH
  • Stadt
    Backnang
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Rezensentin, lieber Rezensent, leider ist diese kein produktives Feedback, welches irgendein Mehrwert für einen von uns oder die Academy bietet. Es wäre schön wenn du deine Kritik ausformulierst, damit ich darauf eingehen und gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen kann. Viele Grüße Tobias (Geschäftsführer)

Tobias Wenninger
Geschäftsführer
Academy of Sports GmbH